Beiträge zum Thema Wildpark Schwarze-Berge

Panorama
Das Geschlecht der Luchse ist bei der Erstuntersuchung bestimmt worden, nun sollen die Jungtiere in den kommenden Tagen auch einen Namen bekommen
Video

Supersüß und flauschig
Erstuntersuchung des Luchs-Nachwuchses im Wildpark Schwarze Berge abgeschlossen

lm. Ehestorf. Mit einem beherzten Griff befördert Tierpfleger Manuel Martens die drei kleinen Luchse aus ihrer Transportbox in ein kleines Körbchen, das mit Stroh ausgelegt ist. Die Fellknäuel, die am 8. Mai im Wildpark Schwarze Berge das Licht der Welt erblickt haben, müssen heute die Erstuntersuchung über sich ergehen lassen. Dabei wird das Geschlecht festgestellt, die Herztöne gemessen und ein Chip wird implantiert. Tierärztin Dr. Martina Schmoock kann schnell Erfreuliches berichten: Die...

  • Rosengarten
  • 04.06.21
  • 75× gelesen
Sport
Zur Premiere im Jahr 2019 musste Chef-Organisator Jürgen Buck (Mitte) den 1. Rosengartenlauf in Vahrendorf noch im Regen eröffnen

Frühbucherrabatt bis zum 31. Mai
Vorfreude auf 2. Rosengartenlauf

VOLKSLAUF: Einen Frühbucherrabatt gibt es nur für Athleten, die sich für das Event bis zum 31. Mai anmelden (cc). "Jetzt sind wir auch sicher, dass der 2. Rosengartenlauf am Sonntag, 22. August, stattfinden darf", strahlt Chef-Organisator Jürgen Buck, der im Vorjahr das Laufvergnügen aufgrund der schwierigen Corona-Lage hat ausfallen lassen müssen. "Jetzt gibt es aber eine neue Corona-Teststation auf dem Parkplatz des Wildparks Schwarze Berge, die auch die Rosengartenlauf-Teilnehmer im August...

  • Rosengarten
  • 26.05.21
  • 209× gelesen
  • 1
Politik
Neben Wäldern prägen auch viele landwirtschaftliche Flächen die Landschaftsschutzgebiete

Landschaftsschutzgebiete in Rosengarten
Landkreis Harburg legt Verordnungen für die Öffentlichkeit aus

(lm). Zum dritten Mal liegen nun die Landschaftsschutzgebietsverordnungen für die Bereiche "Rosengarten - Kiekeberg - Stuvenwald -" und "Tötenser Sunder" aus. Nachdem der Umweltausschuss die Verordnungsentwürfe diskutiert und mit Änderungen beschlossen hat, liegen die Unterlagen seit dem 17. Mai erneut für einen Monat bei den betroffenen Gemeinden öffentlich aus. Dann sind Stellungnahmen möglich. Auch im Internet sind die Entwürfe einzusehen. Die Landschaften in den Gebieten sind geprägt von...

  • Rosengarten
  • 19.05.21
  • 799× gelesen
Panorama
Die Jungtiere werden von der Mutter so kurz nach der Geburt besonders beschützt

Jungtiere werden gut von ihrer Mutter bewacht
Luchs-Nachwuchs im Wildpark Schwarze Berge

lm. Vahrendorf. Schon länger war die Luchsdame Ronja nicht mehr auf ihrem Lieblingsplatz im Luchsgehege des Wildparks Schwarze Berge gesehen worden. Am 8. Mai hat sie sich zurückgezogen, um ihren Nachwuchs zur Welt zu bringen. „Wir freuen uns riesig“, berichtet Geschäftsführer Arne Vaubel stolz. „Dieses zeigt, dass sich Ronja und ihr Partner Finn bei uns sehr wohl fühlen.“ Die beiden Eltern der Luchse, Ronja und Finn, haben sich erst 2018 im Wildpark kennen gelernt und haben jetzt das dritte...

  • Rosengarten
  • 18.05.21
  • 36× gelesen
Panorama
Alle zwei Stunden muss der Heidschnucken-Nachwuchs mit der Flasche gefüttert werden Fotos: Blumenthal / Bugenhagen
3 Bilder

Viel Theater um die Schnucken
Franka Standke zieht mit der Flasche zwei Tiere auf, die bei der Geburt ihre Mutter verloren haben

lm. Vahrendorf. Es war wirklich kein leichter Start ins Leben für die beiden neugeborenen Heidschnucken im Wildpark Schwarze Berge. Die Mutter der beiden hat die Geburt nicht überlebt, die Zwillinge mussten per Notkaiserschnitt zur Welt gebracht werden. "Wir haben sehr schnell handeln müssen, um den Nachwuchs zu retten“, erklärt Manuel Martens, Leiter der Tierpflege, und zeigt sich erleichtert darüber, dass die beiden den Eingriff überlebt haben. Geschwächt von den Strapazen der Geburt und auch...

  • Rosengarten
  • 21.04.21
  • 77× gelesen
Panorama
Das Frühlingslamm beschnuppert vorsichtig seine Mutter
Video

Das lange Warten hat ein Ende
Wildpark Schwarze Berge wieder geöffnet

lm/nw. Vahrendorf. Seit Montag, 8. März, darf der Wildpark Schwarze Berge wieder seine Tore für die Besucher öffnen. Nicht nur für Kinder und Eltern eine lang ersehnte Abwechslung in der Lockdown-Zeit, auch die Tiere im Wildpark haben in den letzten Monaten das lustige "Menschen-Kino" vermisst. „Besonders unsere Hängebauchschweine und unsere Zwergziegen sind überglücklich, endlich wieder ihre Besucher- Streicheleinheiten zu bekommen“, freut sich Geschäftsführer Arne Vaubel über die lang...

  • Rosengarten
  • 17.03.21
  • 100× gelesen
Panorama
Die Otter im Wildpark Schwarze Berge bekommen von dem ganzen Lockdown-Trubel nichts mit
2 Bilder

Die Schwarzen Berge im Lockdown
Wie der Wildpark mit den Corona-Maßnahmen umgeht

lm. Vahrendorf. Anfang März oder im "Worst Case" auch Anfang April. Das ist der Zeitraum, in dem Geschäftsführer Arne Vaubel hofft, die Tore des Wildparks Schwarze Berge in Vahrendorf wieder öffnen zu können. "Die Menschen wollen ja auch raus", fügt er an und untermauert damit die guten Möglichkeiten, die der Wildpark auch während des Lockdowns zur Freizeitgestaltung bietet. Derzeit ist hier natürlich weniger los. Das Wohl der Tiere steht an oberster Stelle, die Tierpfleger befinden sich in...

  • Rosengarten
  • 08.01.21
  • 1.562× gelesen
Panorama
 Rocky, Romy und Ruby mit zwei Monaten im Wildpark Schwarze Berge

Wildpark Schwarze Berge
Ein neues Zuhause für die Luchsschwestern

lm/nw. Ehestorf. Die drei kleinen Luchsschwestern Rocky, Romy und Ruby, die im Mai im Wildpark Schwarze Berge das Licht der Welt erblickten, haben nun ein neues Zuhause gefunden. Sieben Monate sind die Tiere jetzt alt und damit fast schon so groß wie ihre Eltern. Dass ausschließlich weibliche Tiere in einem Wurf sind, ist eine Seltenheit, denn Mutter Natur sorgt normalerweise dafür, dass in jedem Wurf auch ein Stammhalter ist. Für alle drei hat der leitende Tierpfleger Manuel Martens jetzt ein...

  • Rosengarten
  • 21.12.20
  • 168× gelesen
Sport

Termin für 2. Rosengartenlauf steht fest

(cc). Nachdem der zweite Rosengartenlauf in Vahrendorf wegen der Corona-Pandemie in diesem Jahr nicht statttfinden durfte, haben die Veranstalter bereits den Termin für 2021 festgelegt: Im kommenden Jahr soll das Laufevent am Sonntag, 22. August mit Start und Ziel am Wildpark Schwarze Berge stattfinden. Angeboten werden fünf Bambini-, Kids- und Jugendläufe pro Altersklasse über 500 Meter, 1000-, 2000-, 2800- und 4000-Meter, zwei Walking-Wettbewerbe über die Achtel- und Viertelmarathon-Distanz,...

  • Rosengarten
  • 21.11.20
  • 177× gelesen
Service
Kastanien und Eicheln können fleißige Sammler beim Wildpark Schwarze Berge für die Wildtiere abgeben

Kastanien und Eicheln für Wildtiere sammeln

tw. Vahrendorf. Herrliches Herbstlaub und handschmeichelnde Kastanien sind zurzeit begehrte Sammelobjekte von jungen Bastelkünstlern. Zumindest die runden Baumfrüchte können aber noch einen ganz anderen Zweck erfüllen: Sie schmecken den Wildtieren im Wildpark Schwarze Berge (Am Wildpark 1) in Vahrendorf sehr gut. Denn Kastanien - und auch Eicheln - sind eine besonders nährstoffreiche Futterergänzung für Wildschweine, Mufflons, Hirsche und das Rehwild. Deshalb lohnt es sich für alle, die ihr...

  • Rosengarten
  • 14.10.20
  • 185× gelesen
Service
Unter den strengen Blicken der tierischen Bewohner misten kleine Aushilfstierpfleger den Ziegenstall aus - und kraulen die Tiere natürlich ausgiebig

Ferienprogramm im Wildpark Schwarze Berge
Tiere versorgen und ordentlich kraulen

tw. Rosengarten. Erfahrenen Tierpflegern bei der Arbeit über die Schulter schauen und sie dabei auch ordentlich unterstützen können Kinder im Rahmen des Ferienprogramms des Natur-Erlebnis-Zentrums im Wildpark Schwarze Berge in Vahrendorf. Beim „kleinen Tierpfleger“ dürfen junge Besucher ab sechs Jahren am Mittwoch, 14. Oktober, Kaninchen füttern, ausmisten und zur Belohnung eine ausgiebige Streichelrunde bei den niedlichen Fellbällen verbringen. Ältere Kinder ab neun Jahren haben am Donnerstag,...

  • Rosengarten
  • 10.10.20
  • 168× gelesen
Wirtschaft
Freuen sich auf viele interessierte Zuhörer (v. li.): Sven Matthies, VBLH Gewerbekundenbetreuung, Henry Bielefeldt, Vorsitzender des Gewerbevereins, und Jan Klintworth, VBLH Regionalleitung Foto: Gewerbeverein Rosengarten

Vorträge zu Photovoltaik und zur Forderungsausfallabsicherung
Absichern gegen die Insolvenz anderer: Stammtisch des Gewerbevereins Rosengarten am 5. Oktober

as. Vahrendorf. Der Gewerbeverein Rosengarten lädt ein zum Stammtisch am Montag, 5. Oktober, um 19.30 Uhr im Restaurant des Wildparks Schwarze Berge (Am Wildpark 1) in Vahrendorf. Mitglieder sind ebenso willkommen wie interessierte Gäste. Wie bei den monatlichen Stammtischen des Gewerbevereins üblich, gibt es auch diesmal spannende Vorträge zu aktuellen Themen: • "Gerade in der Corona-Zeit ist die 'Forderungsausfallabsicherung' ein wichtiges Thema für uns Gewerbetreibende", sagt Henry...

  • Rosengarten
  • 29.09.20
  • 145× gelesen
Service

Wildes Treiben mit Brunftlauten
Paarungszeit der Rothirsche im Wildpark Schwarze Berge in Rosengarten

sv. Rosengarten. Normalerweise beginnt die Rotwildbrunft im Wildpark Schwarze Berge in Vahrendorf erst an den kühleren Tagen Mitte September, doch in diesem Jahr können Besucher das beeindruckende Schauspiel schon seit einigen Tagen beobachten. So tritt der "König der Wälder" zu imposanten "Röhr-Duellen" und Kämpfen an, bei denen der stärkste Platzhirsch am Ende nicht nur alle Hirschkühe begatten darf, sondern auch das Brunftrudel zusammenhalten und vor seinen Rivalen schützen muss - keine...

  • Rosengarten
  • 19.09.20
  • 176× gelesen
Panorama

Biologische Vielfalt prämiert
Wildpark erhält Auszeichnung der UN

lm. Rosengarten. Unter dem Motto "leben.natur.vielfalt" zeichnen die Vereinten Nationen im Rahmen der UN-Dekade Biologische Vielfalt Projekte aus, die sich in besonderer Weise für die Erhaltung, nachhaltige Nutzung und Vermittlung der biologischen Vielfalt einsetzen. Ende August wurde nun auch das Natur-Erlebnis-Zentrum (NEZ) im Wildpark Schwarze Berge in Rosengarten mit diesem Preis bedacht. "Wir sind sehr stolz auf diese Auszeichnung", verkündete Claudia Jülich vom Natur-Erlebnis-Zentrum im...

  • Rosengarten
  • 12.09.20
  • 101× gelesen
Panorama

Weißes Eselglück im Doppelpack
Nachwuchs bei den Barock-Eseln im Wildpark Schwarze Berge

as. Vahrendorf. Stahlblaue Augen und weißes Fell: Von diesen seltenen Exemplaren gibt es jetzt zwei im Wildpark Schwarze Berge (Am Wildpark 1) in Vahrendorf. Barockeselstute Gloria hat diese Woche ein gesundes Fohlen zur Welt gebracht. Barock-Esel vom Aussterben bedroht Eine Besonderheit für den Wildpark, denn von dieser Rasse gibt es weltweit nur wenige hundert. „Einen passenden Hengst für die Eseldame Gloria zu finden, war daher ein schweres Unterfangen,“ berichtet Manuel Martens, Leiter der...

  • Rosengarten
  • 01.09.20
  • 520× gelesen
Panorama
Mit 42 km/h und mehr brettern die Autofahrer durch die 30er-Zone. Gabriele Staatz-Duckert (v. li.), Ulrike Sziede, Ralf Fischer sowie Lena Nikpuhr mit ihren Kindern wollen die Wildpark-Rückkehrer auf die verkehrsberuhigte Zone aufmerksam machen

Vahrendorf
Anwohner der Straße "Am Sandberg" mahnen: "Hier gilt Tempo 30!"

as. Vahrendorf. Fototermin an der Straße "Am Sandberg" in Vahrendorf: Während sich die Anwohner fürs Foto um den Geschwindigkeitsanzeiger gruppieren, sausen die Autos an ihnen vorbei. Sie fahren 42, 46 km/h - dabei gilt hier Tempo 30. "Das ist keine Seltenheit", sagt Ralf Fischer. "Am Sandberg" gilt Tempo 30 und rechts vor links - doch kaum ein Autofahrer halte sich daran. Wildpark-Verkehr oft zu schnell Vor allem die Wildpark-Besucher seien oft zu schnell unterwegs. Die Straße ist als Rückweg...

  • Rosengarten
  • 19.08.20
  • 210× gelesen
Service
Der Regionalpark-Shuttle bietet Platz für bis zu 14 Fahrräder 
Foto: Regionalpark Rosengarten

Ab 4. Juli verkehrt der kostenlose Freizeitbus im Regionalpark Rosengarten
Der Regionalpark-Shuttle startet jetzt in die Saison

(as). Pünktlich zum Beginn der Sommerferien startet auch der Regionalpark-Shuttle in die neue Saison. Der kostenlose Freizeitbus mit Fahrradanhänger mit Platz für bis zu 14 Fahrräder verbindet an Wochenenden und Feiertagen die Highlights im Regionalpark Rosengarten. Jeweils um 9.10 Uhr, 11.10 Uhr, 15.10 Uhr sowie 17.10 Uhr startet der Regionalpark Shuttle am S-Bahnhof Neugraben. Im Bus sind die allgemeinen Verhaltensregeln und Hinweise zu Corona zu beachten. Bei der Anzahl der Sitzplätze kann...

  • Rosengarten
  • 26.06.20
  • 198× gelesen
Panorama
Endlich! Am Mittwoch durften die Tierparks und Museen in der Region nach siebenwöchiger Schließung ihre Türen wieder öffnen. Janosch und seine Mutter Stephanie aus Buchholz haben sofort das Freilichtmuseum am Kiekeberg besucht. "Endlich können wir wieder raus, etwas anderes sehen", freuen sich die beiden. Und auch Kiekeberg-Mitarbeiterin Sandra Kramer ist froh, dass der Museumsladen wieder belebt ist
23 Bilder

Große Freude bei den Besuchern: Museen und Tierparks geöffnet
Endlich: Der erste Tag im Wildpark Schwarze Berge und im Freilichtmuseum am Kiekeberg

as. Sieben Wochen lang waren Museen und Tierparks geschlossen, um eine Ausbreitung des Corona-Virus zu verhindern. Seit Mittwoch dürfen sie wieder öffnen, wenn auch mit Einschränkungen. So sind die Instiutionen darauf vorbereitet: • Freilichtmuseum am Kiekeberg: "Man merkt unseren Besuchern die Freude an, dass das Freilichtmuseum am Kiekeberg wieder geöffnet ist", sagt Museumsdirektor Stefan Zimmermann. Gemeinsam mit der Kaufmännischen Geschäftsführerin Carina Meyer begrüßte er am Mittwoch die...

  • Rosengarten
  • 12.05.20
  • 297× gelesen
Service
Die Zeit der Ruhe ist (zum Glück) vorbei: Tierparks und Museen sind seit Mittwoch wieder geöffnet. Im Wildpark Schwarze Berge warten die Hängebauchschweine auf die Besucher
2 Bilder

Wildpark Schwarze Berge und Freilichtmuseum am Kiekeberg freuen sich auf Besucher
Tierparks und Museen wieder geöffnet

as. Vahrendorf/Ehestorf. Sieben Wochen lang waren Museen und Tierparks geschlossen, um eine Ausbreitung des Corona-Virus zu verhindern. Seit Mittwoch dürfen sie wieder öffnen, wenn auch mit Einschränkungen: Freilichtmuseum am Kiekeberg Im Freilichtmuseum am Kiekeberg stehen den Besuchern von 9 bis 17 Uhr wieder die rund 40 historischen Gebäude und Gärten, der Museumsladen und, mit Einschränkungen, auch die Gastronomie offen.  Folgende Schutzmaßnahmen gelten auf dem Museumsgelände: Im...

  • Rosengarten
  • 08.05.20
  • 546× gelesen
Service
Der Wildpark Schwarze Berge hat gerade junge Waschbären von einer Wildtierauffangstation erhalten - die Wildparkbewohner können ab Mittwoch wieder besucht werden

Entdeckungsreise im Wochenblatt
Wildpark Schwarze Berge: Zu Besuch bei den Waschbären

Damit das Zuhausebleiben nicht ganz so schwer fällt, geben die Freizeiteinrichtungen aus der Region dem WOCHENBLATT einen Einblick in ihre Arbeit. In dieser Woche zum letzten Mal, denn das Freilichtmuseum am Kiekeberg und der Wildpark Schwarze Berge dürfen ab heute wieder öffnen. as. Vahrendorf. Er wird auch "kleiner Bandit" genannt: der Waschbär. Seinen Spitznamen verdankt er der dunklen Färbung um seine Augen herum, die wie eine Maske aussieht. Waschbären stammen ursprünglich aus Nordamerika,...

  • Rosengarten
  • 05.05.20
  • 215× gelesen
Panorama

Die Braunbären gehen das Frühjahr entspannt an
Das WOCHENBLATT bringt den Wildpark Schwarze Berge nach Hause

as. Vahrendorf. Ihr Wecker hat geklingelt: Frühjahr! Im Wildpark Schwarze Berge sind die Europäischen Braunbären aus der Winterruhe erwacht. Seit Oktober haben die Bären lange Schlafphasen, die immer wieder zur Nahrungssuche unterbrochen werden. Teilweise dauert die Winterruhe bis in den Mai an. Nach so langem Schlaf haben die Bären Hunger. Auf ihrem Speiseplan stehen Beeren, Pflanzen und deren Wurzeln, aber auch Fleisch und Fisch. Bären lieben Süßes, so präferieren sie im Herbst die süßen...

  • Rosengarten
  • 22.04.20
  • 296× gelesen
Panorama
Tierpflegerin Josefine Hartung füttert ein Hängebauchschwein
2 Bilder

Corona-Krise
Wie Freunde dem Wildpark Schwarze Berge helfen können

ts. Vahrendorf. Zoos und Wildparks in Niedersachsen sind wegen der Coronavirus-Pandemie geschlossen. Nach den Wintermonaten sind die Kassen leer, jetzt fehlen die benötigten Einnahmen. Anders als ein Maschinenbauer kann ein Tierpark den Betrieb nicht einstellen, weil die Tiere weiter versorgt werden müssen. Dazu kommen Kosten für den Tierarzt, Mieten für Gebäude, bereits laufende Kredite, Strom und Personal. Der Wildpark Schwarze Berge gewährt Einblick in eine schwierige Situation, die trotz...

  • Rosengarten
  • 21.04.20
  • 730× gelesen
Service
Einfach zum Knuddeln: das kleine Kalb im Wildpark Schwarze Berge

Nachwuchs bei den Schottischen Hochlandrindern
Das WOCHENBLATT bringt den Wildpark Schwarze Berge nach Hause

as. Vahrendorf. Dank ihres flauschigen Fells sind sie äußerst robust und wetterhart: die Schottischen Hochlandrinder im Wildpark Schwarze Berge in Vahrendorf. Die Tiere sind kleinwüchsiger als Rinderrassen, die zur Fleischgewinnung gezüchtet werden. Die Pflanzenfresser bringen bei einer Schulterhöhe von bis zu 135 Zentimetern bis zu 750 Kilogramm auf die Waage. Das Hochlandrind ist seit etwa 200 Jahren bekannt und damit eine sehr alte Rinderrasse. Als Haus- und Nutztier wird das Schottische...

  • Rosengarten
  • 14.04.20
  • 256× gelesen
Panorama
Bei den Wölfen kümmert sich das gesamte Rudel um den Nachwuchs
2 Bilder

Familie Wolf stellt sich vor
Das WOCHENBLATT bringt den Wildpark Schwarze Berge nach Hause

as. Vahrendorf. Die Ähnlichkeit zum Schäferhund ist bei diesem Bewohner des Wildparks Schwarze Berge deutlich zu erkennen: der Europäische Wolf. Die Körperlänge des Europäischen Wolfs beträgt bis zu 1,40 m bei einer Schulterhöhe von 80 cm und einem Gewicht von bis zu 55 kg. Das schäferhundähnliche Tier ist grau, besitzt einen langen Schwanz und hat kurze Ohren. Der Europäische Wolf fühlt sich in großen Waldgebieten wohl und besitzt ein typisches Fleischfressergebiss mit 42 Zähnen. Wölfe haben...

  • Rosengarten
  • 07.04.20
  • 443× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.