Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Saison-Start in der Bezirksliga II: FC Rosengarten

Das Team vom Bezirksliga-Aufsteiger FC Rosengarten (FCR) mit Trainer „Bello“ Bellmann und Co-Trainer Fabian Bartels (li.) und Liga-Manager Thorsten Niemerski ist gut aufgestellt

Mehr Power in der Offensive

Neue Angriffslust beim FC Rosengarten - Große Leidenschaft und Teamgeist bestimmen das Spiel

(cc). Der Aufsteiger legt los! Fußball-Fans erinnern sich vor allem an die Tore-Show der Rosengarten-Elf, die mit diesem Polster zum Ende der vergangenen Spielzeit als Kreisliga-Meister in die Bezirksliga aufgestiegen ist. „Die Mannschaft hat aber zuviel Gegentore kassiert, so würden wir in der höheren Spielklasse eine Schießbude öffnen,“ sagt Rosengartens neuer neuer Coach Friedhelm „Bello“ Bellmann. In den Testspielen hat sich die Mannschaft zuletzt gesteigert. Die Abwehr ist stabiler geworden, und auch die gute Stimmung im Teams ist zurück.
Die FCR-Elf hat aber noch spürbar Respekt vor der neuen Aufgabe. „Positiv zu bewerten ist der Kampfgeist und die Leidenschaft, die die Jungs im Spiel zeigen,“ lobt der Trainer.

Der Kader des FC Rosengarten
Tor: Andre Hellwig, Dennis Schubert.
Abwehr: Christian Lange, Kai Löschmann, Julian Menk, Niels Niemeyer, Sven Pschichold, Freddy Stadler.
Mittelfeld: Jan Beth, Marvin Egler, Carsten Fuhrmann, Robin Glade, Tobias Grube, Lukas Haack, Christopher Ramm, Tobias Stadie, Lars van Gunst.
Angriff: Max Eich, Lukas Krause, Tobias Nehl, Timm Reese, Hendrik Stöver
Trainer: Friedhelm „Bello“ Bellmann
Co-Trainer: Fabian Bartels
Liga-Manager: Thorsten Niemerski
Zugänge: Tobias Nehl, Tim Reese (beide VfL Jesteburg), Christopher Ramm (SaGa) und Freddy Stadler aus der eigenen Jugend

„Wir werden den Ball flach halten“
(cc). „Ist die „neue“ FCR besser als die alte ?“ hat das WOCHENBLATT den neuen Trainer Friedhelm Bellmann gefragt: Er sagt: „Unser Kader ist in der Offensive stärker geworden. Aber wir müssen noch stabiler in der Abwehr werden.“ Der FCR-Kader hat laut „Bello“ eine gute Mischung aus erfahrenen und jungen Spielern, die zum Start in der höheren Spielklasse den Ball schön flach halten werden.