Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Fit für Arbeit mit Nachwuchs: Neue Jugendgruppenleiter des Kirchenkreises wurden in Amt eingeführt

Nach der Amtseinführung: die Jugendgruppenleiter mit Superintendent Christian Berndt und Kreisjugendwartin Claudia Prössel (2. v. li.) (Foto: Wilfried Staake)
ce. Salzhausen. Insgesamt 34 neue Jugendgruppenleiter aus zehn Gemeinden im Kirchenkreis Winsen wurden kürzlich im Rahmen eines Gottesdienstes in Salzhausen von Superintendent Christian Berndt und Kreisjugendwartin Claudia Prössel in ihr Amt eingeführt. Die Jungen und Mädchen erhielten dort die Urkunden über die erfolgreich absolvierte Ausbildung und ihre Jugendgruppen-Leiterkarten ("Juleica"). Künftig werden sie sich in ihren Gemeinden auf verschiedenste Weise in der Kinder- und Jugendarbeit engagieren.
"Die Ausbildung ist sehr wichtig, weil die Ehrenamtlichen entweder Hauptamtliche unterstützen oder auch eigene Angebote bereithalten", freute sich Claudia Prössel über die rege Nachfrage. Christian Berndt schmiedete derweil schon Zukunftspläne: "Auch im nächsten Jahr würde ich gerne einen Kirchenkreis-Gottesdienst veranstalten - dann allerdings gerne unter freiem Himmel."