Kirchenkreis Winsen

Beiträge zum Thema Kirchenkreis Winsen

Panorama
Bei der Scheckübergabe: die Vertretung der Kirchenstiftungen mit Stiftungsberater Martin Kähler (Mi.) von der Landeskirche Hannovers

Initiativen des Kirchenkreises Winsen erhielten Schecks von Landeskirche
121.500 Euro für zehn Stiftungen

ce. Winsen. Große Freude bei den zehn Stiftungen im Kirchenkreis Winsen: Stiftungsberater Martin Kähler von der Landeskirche Hannovers überbrachte jetzt Schecks in Höhe von insgesamt 121.500 Euro. Damit belohnt die Landeskirche das Engagement ihrer Stiftungen. Im Rahmen der Aktion "Aus 3 mach 4" wurden von Juli 2017 bis Juni 2019 Stiftungseinnahmen im Verhältnis 3:1 bonifiziert. Für 3 gesammelte Euro gab die Landeskirche dabei noch einen dazu. So kann sich die kleine St. Martins-Stiftung in...

  • Winsen
  • 27.12.19
Politik
Roland Arndt (v. li.) und Roger Grewe überreichten die Petition an Dr. Bernd Althusmann und André Bock   Foto: DRK

Fachkräftemangel
Petition zur Personalnot übergeben

Arbeitsgemeinschaft der freien Wohlfahrtspflege im Landkreis fordert tragfähige Lösung vom Landtag thl. Winsen. Eine Erhöhung der Ausbildungskapazitäten für Erzieher, die Einführung eines Ausbildungsgehaltes, die finanzielle Förderung von Umschulungen und die leichtere Anerkennung ausländischer Bildungsabschlüsse - das sind nur einige der Kernforderungen der Kreisarbeitsgemeinschaft der freien Wohlfahrtspflege im Landkreis Harburg (KAG), in der alle freien Träger von Kindertageseinrichtungen...

  • Winsen
  • 17.12.19
Service

Kirchenkreistag kommt in Hanstedt zusammen
Patenprojekt und Spendenwesen im Fokus

ce. Hanstedt. Der Kirchenkreistag, das "Parlament“ des evangelisch-lutherischen Kirchenkreises Winsen, tritt am Dienstag, 19. November, in Hanstedt zusammen. Beginn ist um 19.15 Uhr im Gemeindehaus St. Jakobi, Harburger Straße 2 - 4. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem ein Bericht über das Patenprojekt Swasiland, das inzwischen 250 Waisenkinder im südlichen Afrika versorgt. Ebenfalls wird berichtet über zehn Jahre Spendenwesen und Stiftungen im Kirchenkreis sowie über das Kirchenkreisamt....

  • Hanstedt
  • 15.11.19
Panorama
Auch sie wurden ausgezeichnet: Mitarbeitern der Winsener Kindertagesstätte Fuhlentwiete wurde in der St. Marien-Kirche von
Erika Brahms (Diakonisches Werk Hannover, 2. v. re.) das Qualitätssiegel überreicht. 
Roland Arndt (Kita-Verbands-Chef, li.) gratulierte ebenfalls    Foto: Wilfried Staake

Kitas im Kirchenkreis Winsen wurden Qualitätsmanagement belohnt
Große Freude über Qualitätssiegel

ce. Winsen. Große Freude beim Kindertagesstätten-Verband des Kirchenkreises Winsen: Erika Brahms, Bereichsleiterin der evangelischen Kindertagesstätten beim Diakonischen Werk in Niedersachsen, verlieh jetzt gleich dreimal das "Evangelische Gütesiegel BETA“ der Bundesvereinigung evangelischer Tageseinrichtungen für Kinder: Die Kindergärten Fuhlentwiete in Winsen sowie "Unter dem Regenbogen“ in Borstel und "Arche Noah“ in Drennhausen haben in den vergangenen Jahren ein...

  • Winsen
  • 24.07.19
Service
Am Sniers Hus in Seppensen feiert die Buchholzer Nachbarschaft gemeinsam mit den Jesteburger und Bendestorfer Kirchengemeinden

Dem Himmel so nah
Himmelfahrt feiern die Kirchenkreise Hittfeld und Winsen mit Freiluftgottesdiensten

(nw/tw). Zu Himmelfahrt am Donnerstag, 30. Mai, geht es hinaus in die Natur: Die Kirchengemeinden des Kirchenkreises Hittfeld und Winsen laden zu festlichen Gottesdiensten unter freiem Himmel ein. Nach dem Segen haben die Besucher die Gelegenheit zum gemütlichen Beisammensein. Die Termine im Überblick: Dibbersen: Die Kirchengemeinde Rosengarten feiert um 10 Uhr an der Dibbersener Mühle (Zur alten Mühle 7). Bei schlechtem Wetter findet der Gottesdienst in der Kreuzkirche Nenndorf...

  • Buchholz
  • 27.05.19
Panorama
Beim Einzug zum Verabschiedungsgottesdienst in der Salzhäuser St. Johannis-Kirche: Diakon Peter Klindworth mit den Pastoren Alexandra Powalowski und Martin Alex
8 Bilder

Viel Lob für Salzhäuser Diakon Peter Klindworth bei Verabschiedung aus Salzhausen
"Die Jugendarbeit boomt"

ce. Salzhausen. "Ich habe das Salzhäuser Gemeindehaus immer als mein Wohnzimmer erlebt!" So brachte Peter Klindworth (47) am Sonntag bei einem Empfang im Garten des Gemeindehauses auf den Punkt, wie viel Freude ihm die gut zehnjährige Arbeit als Diakon in der Gesamtkirchengemeinde Salzhausen-Raven bereitet hat. Anlass des Empfangs war die Verabschiedung Klindworths aus seinem Amt. Er absolviert ab Juni in Klecken eine einjährige Ausbildung zum Pastor. Privat bleibt er mit seiner Familie...

  • Salzhausen
  • 21.05.19
Service
Ostergottesdienste locken unter anderen auch in die Marienkirche Winsen

Ostern in den Kirchenkreisen Hittfeld und Winsen
Von Gründonnerstag, 18. April, bis Ostermontag, 22. April, wird zu Tischabendmahlen, Andachten, Osternächten und Gottesdiensten eingeladen

(nw/tw). Ostern ist das älteste und höchste Fest der Christenheit. Es erinnert an die Auferstehung Jesu und somit an das zentrale Ergebnis des christlichen Glaubens. Ebenso bekundet es, dass der Tod nicht das Ende ist, sondern dass auf den Tod ein neues Leben folgt. Von Gründonnerstag, 18. April, bis Ostermontag, 22. April, laden die Kirchengemeinden der Kirchenkreise Hittfeld und Winsen zu Tischabendmahlen, Andachten, Osternächten und Gottesdiensten ein. Mit dem Tischabendmahl am...

  • Buchholz
  • 16.04.19
Panorama
Auch Landstriche in Mosambik wurden vom Zyklon "Idai"
heimgesucht   Foto: Hands at Work/Mercyair

Kirchenkreis Winsen ruft zu Spenden für Zyklon-Opfer in Afrika auf

Auch Patenprojekt des Kirchenkreises ist betroffen ce. Winsen. Zu Spenden für die Opfer des Wirbelsturms "Idai" in Afrika ruft der Partnerschafts-Ausschuss des Kirchenkreises Winsen auf. Insgesamt sind mehr als zwei Millionen Menschen in Mosambik, Malawi und Simbabwe von dem Zyklon betroffen und mindestens 600.000 als Folge der Verwüstung obdachlos. Zunächst hatten sintflutartige Regenfälle, die vier Tage lang andauerten, etliche Häuser zum Einsturz gebracht und flachere Landstriche...

  • Winsen
  • 05.04.19
Panorama
"Ein wertschätzender Besuch": Landessuperintendent Dieter Rathing (li.) wurde von seinem Kirchenkreis-Kollegen Christian Berndt begrüßt    Foto: ce

Landessuperintendent Dieter Rathing besucht Kirchenkreis Winsen

Rathing lobt Engagement bei Flüchtlingsbegleitung" / Rückgang bei Mitgliedern ce. Winsen. "Der Kirchenkreis ist insgesamt gut aufgestellt. Einige 'Hausaufgaben' könnten aber noch gemacht werden." Dieses Fazit zog Landessuperintendent Dieter Rathing, nachdem er jetzt turnusgemäß den Kirchenkreis Winsen besucht hatte. Über 30 Stationen waren während der gut einwöchigen Rundreise absolviert worden. Dem Kirchenkreis gehören 16 Gemeinden an, in denen derzeit etwa 300 Mitarbeiter aktiv sind....

  • Winsen
  • 29.03.19
Panorama
Engagieren sich mit dem Trägerkreis für das Patenprojekt (v. li.): die Pastoren Markus Kalmbach und Carsten Stock, Kirchenvorsteher Peter Hagemann und Diakon Wilfried Staake

200 Paten engagieren sich bei Swasiland-Patenprojekt des Kirchenkreises Winsen

ce. Winsen. Es begann vor knapp drei Jahren mit einer Idee: Heute werden bereits gut 200 Waisenkinder in Südafrika durch das Engagement von Paten aus dem Kirchenkreis Winsen liebevoll betreut. Möglich wurde dies durch die Übernahme von Patenschaften durch private Spender. "Mittlerweile haben sich über 200 Privatpersonen bereit erklärt, Pate zu werden", sagt Pastor Markus Kalmbach von der Winsener St. Marien-Gemeinde. Die Paten zahlen monatlich 20 Euro. "Wir sind sehr dankbar dafür. Hierdurch...

  • Winsen
  • 12.02.19
Service
Kreiskantor Reinhard Gräler

Wer singt mit beim Winsener Weihnachtsoratorium?

Proben mit dem Kreiskantor starten in Kürze ce. Winsen. Rund um das Weihnachtsfest erklingt im Kirchenkreis Winsen das gesamte Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach - auch zum Mitsingen. Aufgeführt werden die Teile I bis III am Mittwoch, 26. Dezember (2. Weihnachtstag), um 17 Uhr in der Winsener St. Marien-Kirche, die Teile IV bis VI am Sonntag, 20. Januar, um 17 Uhr in der Jakobikirche in Hanstedt. Für das Konzert in Winsen können sich insbesondere noch Männerstimmen bei den Proben...

  • Winsen
  • 13.11.18
Panorama
Freuen sich auf das Jubiläum (v. li.): Markus Kalmbach, Flüchtlingsberaterin Petra El Tawil und
Christian Berndt

"Viele Freunde gewonnen"

Internationales Café des Kirchenkreises Winsen feiert fünfjähriges Bestehen thl. Winsen. Mit einem gemütlichen Beisammensein, einem Gottesdienst, Live-Musik und vielem mehr feiert der Kirchenkreis Winsen am Samstag, 3. November, das fünfjährige Bestehen des Internationalen Cafés (IC) und der Flüchtlingsarbeit. Los geht es um 14 Uhr. Um 15 Uhr gibt es in der St. Marien-Kirche eine mehrsprachigen Gottesdienst. Parallel dazu findet im Gemeindehaus eine Kinderbetreuung statt. Im Anschluss gibt...

  • Winsen
  • 26.10.18
Panorama
Referierten über ihre Erfahrungen mit Flüchtlingen (v. li.): Thorsten Völker, Christian Berndt, Angela Rehaag, Frank Soetebier
und Wilfried Haensch  Foto: thl
2 Bilder

"Furcht ist unbegründet"

Winsener Bürgerdialog zum Thema Flüchtlinge: Kaum Polizeieinsätze wegen der neuen Mitbürger thl. Winsen. "Wenn jemand sagt, Flüchtlinge würden viele Straftaten begehen, ist das reiner Populismus", sagte Winsens Polizei-Chef Wilfried Haensch jetzt im Rahmen des Bürgerdialoges zum Thema Flüchtlinge, zu dem die Stadt eingeladen hatte. "Wir verzeichen bei uns im Wachbereich rund 17.000 Einsätze pro Jahr. Bis Ende September hatten gerade einmal 130 Einsätze mit Asylbewerbern zu tun. Von daher ist...

  • Winsen
  • 21.10.18
Panorama
Stehen beim Bürgerdialog Rede und Antwort (v. li.): Superintendent Christian Berndt, Wilfried Haensch (Polizei Winsen), Bäckermeister Frank Soetebier, Thorsten Völker (Landkreis Harburg), 
Ulrike Tschirner (Stadt Winsen) und Bürgermeister André Wiese   Foto: Stadt Winsen

Stadt Winsen lädt ein zum Bürgerdialog mit Experten über Flüchtlinge

ce. Winsen. Sachinformationen und Gelegenheit zum Austausch gibt es einem einem Bürgerdialog zum Thema Flüchtlinge, zu dem die Stadt Winsen alle Interessierten am Mittwoch, 17. Oktober, um 19 Uhr in der Stadthalle (Luhdorfer Straße 29) einlädt. Es werden Verantwortliche aus den verschiedenen Arbeitsbereichen der Stadt, des Landkreises Harburg, der Polizei, der Kirche, der Sozialberatung sowie ein Arbeitgeber über ihre Arbeit und Erfahrungen berichten. Mit dabei sind unter anderem Bürgermeister...

  • Winsen
  • 09.10.18
Panorama
Stellten das Konzept vor: der Kirchenkreis-Jugendkonvent mit Kreisjugendwartin Lena Schäfer (hi., Mi.), dem Kirchenkreistags-Vorsitzenden Hermann-Poppe (hi., li.), Berufsschul-Pastorin Miriam Valerius (li.) und Jugendlichen  Foto: Kirchenkreis Winsen

Kirchenkreis-Jugendwartin hat jetzt eine volle Stelle

Kirchenkreistag beschließt neues Nachwuchsarbeits-Konzept ce. Winsen/Handorf. Ein neues Konzept für die Jugendarbeit im Kirchenkreis Winsen hat der Kirchenkreistag jetzt in seiner Sitzung in Handorf beschlossen. Als Folge wurde auch die Stelle der Kreisjugendwartin, die derzeit von Lena Schäfer bekleidet wird, im Umfang von 100 Prozent dauerhaft in den Stellenrahmenplan aufgenommen. Zuletzt war dieser Posten als dreijährige Projektstelle geführt worden. Damit fand eine jahrelange Diskussion um...

  • Winsen
  • 04.09.18
Panorama
Beliebter Treffpunkt nach dem Umbau: der neue "Bistroraum" im Gemeinschaftshaus   Fotos: ce
9 Bilder

3.300 Stunden ehrenamtlicher Einsatz: Landeskirchliche Gemeinschaft Gödenstorf weihte zweiten Bauabschnitt ein

Gemeinschaftspastorin Annette Köster: "Wir wollen mit unserem Haus Gott und den Menschen dienen"  ce. Gödenstorf. "Wir aber wollen mit unserem Haus dem Herrn dienen und damit auch den Menschen dienen. Denn Gott dienen heißt, füreinander da zu sein." Das betonte Annette Köster, Gemeinschaftspastorin der Landeskirchlichen Gemeinschaft (LKG) Gödenstorf, in Anlehnung an ein Bibelwort, als jetzt der zweite Bauabschnitt im Rahmen der Umbau- und Sanierungsmaßnahmen im LKG-Gemeinschaftshaus eingeweiht...

  • Winsen
  • 28.08.18
Panorama
Herzlich willkommen in Winsen: George Snyman (Mi.) von der Partnerorganisation "Hands at Work" wird von Pastor Markus Kalmbach (li.) und Superintendent Christian Berndt begrüßt

Partnerorganisations-Chef lobt Swasiland-Patenprojekt des Kirchenkreises Winsen

ce. Winsen. Im März 2017 hatte der Kirchenkreis Winsen erstmals dazu aufgerufen, Patenschaften für Waisenkinder im afrikanischen Swasiland zu übernehmen. Seitdem konnten bereits 150 Paten gefunden und eine dritte Hilfsstation in Auftrag gegeben werden. "Wir sind überwältigt von der Hilfsbereitschaft der Menschen in und um Winsen“, sagt Pastor Markus Kalmbach, der das Projekt ins Leben rief (das WOCHENBLATT berichtete). Jetzt war George Snyman, Leiter der Partnerorganisation “Hands at Work“, in...

  • Winsen
  • 26.06.18
Panorama
Superintendent Dirk Jäger (li.) vom Kirchenkreis Hittfeld und Superintendent Christian Berndt (re.) vom Kirchenkreis Winsen begrüßten in Buchholz die Kommunkationsexperten Klaus-Motoki Tonn (2. v. li.) und Prof. Dr. Lars Harden

"Themen stärker besetzen"

Kommunikation war das Thema des Jahresempfangs der Kirchenkreise Hittfeld und Winsen kb. Buchholz. Wie sollte die Evangelische Kirche kommunizieren, um auch in der digitalen Welt wahrgenommen zu werden? Liegt die Lösung in der Nutzung von Facebook, WhatsApp, Instagram oder Snapchat? Diesen Fragen stellten sich Klaus-Motoki Tonn (44), Leiter der Kommunikation der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers, und Prof. Dr. Lars Harden (44) von der Hochschule Osnabrück beim Jahresempfang der Kirchenkreise...

  • Seevetal
  • 23.02.18
Panorama
Beim Aussendungsgottesdienst in Pattensen (v. li.): Jens Huchthausen, Pastor Hartmut Semkat, Daniela Kalmbach, Pastor Parkus Kalmbach, Viktoria Völker, Carsten Stock, Stephanie Vagts und Peter Hagemann

Viktoria "Vicky" Völker engagiert sich für Kirchenkreis Winsen bei Patenprojekt in Swasiland

ce. Winsen. Vorbildliches Engagement: Viktoria "Vicky" Völker (18) aus Pattensen hat gerade ihre Ausbildung als Speditionskauffrau abgeschlossen. Am 7. Februar fliegt sie nach Südafrika, um dort für ein Jahr in der Hilfsorganisation "Hands at Work" als Freiwillige bei einem Patenprojekt des Kirchenkreises Winsen mitzuarbeiten. Das Projekt in Swasiland des Kirchenkreises begann 2017 damit, Paten für Waisenkinder zu suchen. Mittlerweile haben sich über 130 Paten gefunden, die für 20 Euro im...

  • Winsen
  • 26.01.18
Service

Radioandachten mit Superintendent Christian Berndt

ce. Winsen. In der Reihe "Himmel und Erde" hält Christian Berndt, Superintendent des Kirchenkreises Winsen, von Montag, 22., bis Freitag, 26. Januar, jeweils um kurz nach 9.15 Uhr die Morgenandachten auf NDR 1 Radio Niedersachsen. Darin erzählt Berndt Geschichten von Menschen aus dem Kirchenkreis: Es geht um Helga und die Dahlien, Jakob und das Abendmahl, Franziska und die Glocken von St. Marien, Constant und Wolfgang im Gottesdienst sowie um Simone, die sich bei der Diakonie gut aufgehoben...

  • Winsen
  • 20.01.18
Service

Kirchengemeinden sammeln Kleidung für bedürftige

ce. Landkreis. Eine Kleidersammlung führen in diesen Wochen mehrere evangelische Kirchengemeinden im Kirchenkreis Winsen gemeinsam mit der Deutschen Kleiderstiftung durch. Die gemeinnützige Organisation unterstützt damit Bedürftige in Deutschland und Osteuropa. Benötigt wird gut erhaltene, saubere Bekleidung für alle Altersgruppen und jede Jahreszeit. Darüber hinaus können Schuhe sowie Textilien wie Bettwäsche, Handtücher und Tischdecken gespendet werden. Nicht mehr tragbare Kleidung und...

  • Winsen
  • 12.01.18
Panorama
Weihnachtssterne als Dank für treue Dienste (v. li.): Superintendent Christian Berndt mit den Pastoren Ulrich Hahn, Georg Buhr, Volker Medau und Hartmut Semkat sowie den Pastorinnen Ulrike Koehn, Anja Kleinschmidt und Alexandra Powalowski

Pastorinnen und Pastoren zu insgesamt 175 Dienstjahren gratuliert

ce. Winsen. Sie bringen insgesamt stolze 175 Dienstjahre zusammen: Drei Pastorinnen und vier Pastoren aus dem Kirchenkreis Winsen, denen Superintendent Christian Berndt jetzt zu ihren runden Berufsjubiläen gratulierte. Pastor Ulrich Hahn aus der Winsener St. Jakobus-Kirchengemeinde ist seit 35 Jahren im Dienst. Die Pastoren Georg Buhr aus Hanstedt, Volker Meldau (Winsen) und Hartmut Semkat aus Pattensen bringen es auf jeweils 30 Jahre. Ulrike Koehn (Winsen) und ihre Kollegin Anja Kleinschmidt...

  • Winsen
  • 26.12.17
Panorama
Bei der Geldübergabe (v. li.): Jarik Lüdersen, Berit Straßfeld, Julius Hinrichs und Julia Kochanek mit Pastor Markus Kalmbach

Winsener Kindern sammeln Geld für Swasiland-Patenprojekt des Kirchenkreises

ce. Winsen. Fast 120 Euro für das afrikanische Swasiland-Patenprojekt des Kirchenkreises Winsen sammelten der elfjährige Jarik Lüdersen und seine Freunde Berit Straßfeld, Julius Hinrichs und Julia Kochanek aus Winsen. Mit dem Geld kann ein Kind in Swasiland für ein halbes Jahr mit Essen, Schulbildung und ärztlicher Versorgung unterstützt werden. Als Jarik über seine Eltern vom Patenprojekt gehört hatte, wollte er auch selber einen Beitrag leisten: Er bastelte sich eine kleine Papierbox und...

  • Winsen
  • 28.11.17
Panorama
Vor dem Lutherdenkmal auf dem Wittenberger Marktplatz: die Besucher aus dem Kirchenkreis Winsen mit Superintendent Christian Berndt (li.) und Kirchenkreis-Jugenddiakonin Lena Schäfer (re.)

Reformations-"Hauptstadt" Wittenberg begeisterte Reisegruppe des Kirchenkreises Winsen

ce. Winsen. Eine abwechlungsreiche dreitägige Reise in die Lutherstadt Wittenberg unternahm der Kirchenkreis Winsen jetzt anlässlich des 500-jährigen Reformationsjubiläums. Insgesamt 33 Teilnehmer zwischen 0 und 82 Jahren fuhren unter der Leitung von Kirchenkreis-Jugenddiakonin Lena Schäfer und Superintendent Christian Berndt mit. Neben der geschichtsträchtigen Altstadt von Wittenberg besuchte die Gruppe auch Ausstellungen und Veranstaltungen, die im Rahmen der Weltausstellung der Reformation...

  • Winsen
  • 27.09.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.