Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Verena Baumgärtner holt den Landestitel Juniorinnen

Verena Baumgärtner auf Charly wurde Landesmeisterin bei den Juniorinnen (Foto: pantel)

REITEN: Teamkameradin Stephanie Böhe dominierte bei „Jungen Reitern“

(cc). Als neue Landesmeisterin bei der „Ein-Sterne-Vielseitigkeitsprüfung“ der Juniorinnen ist Verena Baumgärtner (18) aus Garstedt vom internationalen Vielseitigkeitsturnier in Langenhagen-Twenge zurückgekehrt. Die amtierende WOCHENBLATT- Sportlerin des Jahres sicherte sich den Titel mit ihrem Pferd Charly in einem hochklassigen Feld nach Dressur, Gelände und Springen. Den Landestitel bei den Jungen Reitern holte ihre Vereinskameradin Stephanie Böhe mit Lecklin Champaix (beide PZRV Luhmühlen).
In der Zwei-Sterne-Prüfung war Olympiasiegerin Sandra Auffarth aus Ganderkesee mit dem zwölfjährigen Wallach The Blue Frontier unterwegs und ließ nach einer starken Dressur der Konkurrenz keine Chance. Mit insgesamt 40,40 Strafpunkten sicherte sie sich Platz eins vor Andreas Dibowski aus Döhle mit Hans Dampf (45,30).
Hier die Platzierungen der Landesmeisterschaft bei den Nachwuchs-Reitern: Junioren: 1. Verena Baumgärtner mit Charly, 2 Aino Lavonen mit Escorialblue, 3. Nina Frenkel mit Abrisca (alle PZRV Luhmühlen). Junge Reiter: 1. Stephanie Böhe mit Lecklin Champaix (PZRV Luhmühlen), 2 Ann-Christin Baars mit Regenta R (VfV Langenhagen) und 3. Charlotte Frenzel mit Magic Affair (PZRV Luhhmühlen).