Vielseitigkeit

Beiträge zum Thema Vielseitigkeit

Sport

Luhmühlen wird EM 2019 ausrichten

(cc). Luhmühlen wird im Jahr 2019 Austragungsort der Europameisterschaften (EM) der Vielseitigkeitsreiter sein. Damit wird nach 1975, 1979, 1987, 1999 und 2011 zum sechsten Mal die EM in der Heide ausgetragen. 1982 hat in Luhmühlen die Weltmeisterschaft stattgefunden und seit 2005 gehört es als Vier-Sterne-Prüfung zur sogenannten Champions League des Vielseitigkeitssports. In der internationalen Saisonplanung 2019 ist die Europameisterschaft besonders bedeutend, da sie Qualifikationsprüfung...

  • Buchholz
  • 18.08.17
Sport

Flora Reemtsma gelingt Titelverteidigung

REITEN: Gute Leistungen zeigten auch Alina Dibowski und Antonia von Baath (cc). Bei den deutschen Jugendmeisterschaften im Vielseitigkeitsreiten in Luhmühlen hat die 18-jährige Flora Reemtsma aus Groß Walstorf (Mecklenburg-Vorpommern) mit ihrem ungarischen Halbblüter „Iskarosz“ den Titel bei den Jungen Reitern (U 21) erfolgreich verteidigt. Bei den Junioren (U 18) wiederholte die 17-jährige Anais Neumann (Nürmbrecht) mit Pumuckl E ihren Vorjahrestitel. Bei den Junioren zeigten auch...

  • Buchholz
  • 05.07.16
Sport

Samstag ist Geländetag in Luhmühlen

(cc). Am Wochenende (2./3. Juli) wird in Luhmühlen der Deutsche Jugendmeister 2016 in der Vielseitigkeit ermittelt (das WOCHENBLATT berichtete). Am Start sind Junioren und Junge Reiter (U18 und U21). „Hier reiten zu dürfen, ist eine Riesenchance“, sagt Bundestrainer Hans Melzer, „und der Nachwuchs wird zweifelsohne in Luhmühlen große Erfahrungen sammeln können“. Gute Chancen mit „seinen“ Junioren und Jungen Reitern rechnet sich auch der Landestrainer des Pferdesportverbandes Hannover, Claus...

  • Buchholz
  • 01.07.16
Sport
Antonia von Baath (PZRV Luhmühlen) startet bei den Juniorinnen

Deutsche Junioren-Meisterschaften der Vielseitigkeit

REITEN: Viertägiges Turnier für Junge Reiter an der Westergellerser Heide (cc). Nach dem großen Vielseitigkeitsturnier geht es in Luhmühlen sportlich auf hohem Niveau weiter: Vom 30. Juni bis 3. Juli werden an der Westergellerser Heide die Junioren und Jungen Reiter im Rahmen eines CCI* bzw. CCI** ihre Deutschen Meister in der Vielseitigkeit ermitteln. Der Eintritt ist frei! „Das ist fraglos eine Riesenchance für unsere Nachwuchsreiter“, sagt Bundestrainer Hans Melzer: „für sie geht der...

  • Buchholz
  • 27.06.16
Sport
Die Vorjahressieger mit den Vereinspokalen (v.l.): Lena Saxe und Nadine Marzahl

Auetaler Reitertag

REITEN: Mit Vielseitigkeitsprüfung der A-Klasse (cc). Der Reit- und Fahrvereins Auetal veranstaltet am kommenden Wochenende (9./10. April) seinen traditionallen Reitertag im Geländepark in Sahrendorf. Auf dem zweitägigen Programm stehen eine Vielseitigkeitsprüfung der Klasse A am Samstag (Beginn: 10.30 Uhr), und weitere 15 breitensportlich angelegte Prüfungen am Sonntag ab 7.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Bei der Vielseitigkeitsprüfung der Klasse A am Samstag, in der in zwei Abteilungen...

  • Hanstedt
  • 05.04.16
Sport

Bundestrainer Hans Melzer macht weiter

(cc). Der Bundestrainer der Vielseitigkeitsreiter Hans Melzer (62) aus Luhmühlen, und Co-Trainer Christopher Bartle (63) aus Großbritannien, die gemeinsam die deutschen Buschreiter sowohl 2008 in Hongkong, als auch 2012 in London zum Teamgold geführt haben, werden ihre Verträge um weitere vier Jahre verlängern. Unterschrieben wird allerdings erst im August nach den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro. Die Vielseitigkeit wird in Rio vom 6. bis 9. August entschieden.

  • Buchholz
  • 08.01.16
Sport

Dibowski bei der EM nur Ersatzmann

(cc). Luhmühlen-Siegerin 2015 Ingrid Klimke und Doppel-Olympiasieger Michael Jung führen das Vielseitigkeits-Team für die Europameisterschaften (EM) an, das einen Tag nach dem Nationenpreis in Aachen vom deutschen Olympiade Komitee für Reiterei benannt wurde. Insgesamt sind es sechs Reiter und drei Reservisten, die der deutschen Equipe vom 10. bis 13. September im schottischen Blair Castle angehören werden. Andreas Dibowski (Döhle) gehört mit FRH Butts Avedon zu den Ersatzpaaren.

  • Elbmarsch
  • 18.08.15
Sport
Das Internationale Vielseitigkeitsturnier lockt seit Jahren tausende Pferdefreunde nach Luhmühlen
3 Bilder

Vier Sterne werden in Luhmühlen leuchten

REITSPORT: Turniergesellschaft Luhmühlen richtet den Blick für das Vielseitigkeitsturnier nach vorn – der Sicherheitsaspekt nimmt an der Westergellerser Heide eine zentrale Rolle ein (cc). Auch in 2015 wird die Elite des Vielseitigkeitssports in die grüne Idylle der Westergellerser Heide nach Luhmühlen gelockt. Vom 18. bis 21. Juni stehen im weltberühmten Heidedorf das internationale Vier-Sterne-Turnier und die deutschen Meisterschaften auf dem Plan. Ein intensives halbes Jahr liegt hinter...

  • Salzhausen
  • 02.01.15
Sport
Große Sprünge im Sahrendorfer Geländepark machte auch die schwedische Reiterin Malin Petersen auf Delhi, die sich mit der Gesamtnote 8,7 für das Bundeschampionat in Warendorf qualifizierte

Turnier international mit Flair

REITEN: Top-Vielseitigkeitssport in Dressur, Gelände und Springen mit 150 Startern in Sahrendorf (cc). Super Reitertage beim zweitägigen Turnier des Reit- und Fahrvereins Auetal im Sahrendorfer Geländepark. Das Team Westfalen stellte die siegreiche Mannschaft im Bundeswettkampf der Vielseitigkeitsreiter. Einzelsiegerin in dieser Abteilung der Einsterne-CCI1-Prüfung wurde Sabine Deparade mit Khira. Neben dem Bundeswettkampf gab es noch weitere spannende Enscheidungen. In einer internationalen...

  • Hanstedt
  • 31.07.14
Sport
Doppel-Olympiasieger Michael Jung aus Horb beim Geländeritt mit seinem Nachwuchspferd Rocana. Kurz vorher zog sich der deutsche Vielseitigkeitsreiter Benjamin Winter tödliche Kopfverletzungen zu
3 Bilder

Noch liegt Schockstille über Luhmühlen

REITEN: Das Vielseitigkeitsturnier in der Heide wurde von einem Todesfall überschattet - Neuseeländer Tim Price siegte für den verunglückten Benny Winter (cc). Bei der vom Unfalltod des Warendorfer Reiters Benjamin Winter (25) überschatteten internationalen Vielseitigkeitsturnier in Luhmühlen konnte sich der Neuseeländer Tim Price (32) über seinen Sieg bei der Vier-Sterne-Prüfung mit Wesko nicht freuen. „Diesen Sieg widme ich Beny Winter,“ sagte der Luhmühlen-Sieger einen Tag nach dem...

  • Salzhausen
  • 17.06.14
Sport
Der Sieger von Luhmühlen: Tim Price aus Neuseeland auf Wesko.

Neuseeländer Tim Price siegt in Luhmühlen

REITEN: Doppel-Olympiasieger Michael Jung wurde mit Rocana Zweiter - in der Deutschen Meisterschaft wurde kein Titel vergeben (cc). Bei der vom Unfalltod des Warendorfer Reiters Benjamin Winter (25) überschatteten Vier-Sterne-Prüfung der Vielseitigkeitsreiter in Luhmühlen sicherte sich der Neuseeländer Tim Price am letzten Turniertag beim Springen den Sieg mit Wesko. Die Plätze zwei und drei belegten Doppel-Olympiasieger Michael Jung aus Horb mit Rocana und Boyd Martin aus den USA mit...

  • Salzhausen
  • 15.06.14
Sport

Top-Vielseitigkeitsreiter in Luhmühlen am Start

REITEN: Internationale Vielseitigkeit mit veränderter Zeiteinteilung (cc). Am Samstag, 14. Juni, ist der Geländetag beim internationalen Vielseitigkeitsturnier in Luhmühlen. Anders als in den letzten Jahren gehen die Reit-Pferd-Paare der Vier-Sterne-CCI-Prüfung bereits um 8.50 Uhr in das Gelände. Anschließend gehen um 14.30 Uhr die Teilnehmer an der Drei-Sterne-Kurzprüfung (Meßmer Trophy) an den Start, in deren Rahmen auch der Deutsche Meister ermittelt wird. In Luhmühlen geht es um Ruhm,...

  • Salzhausen
  • 12.06.14
Sport
Andreas Dibowski hat Luhmühlen abgesagt

Dibowski sagt Start in Luhmühlen ab

REITEN: Vielseitigkeitsreiter ist mit Pferd gestürzt (cc). Lokalmatador Andreas Dibowski wird nicht beim traditionellen Vier-Sterne-Turnier (12. bis 15. Juni) in Luhmühlen starten. Der Vielseitigkeitsreiter vom Irenenhof in Döhle bei Hanstedt zog seine Nennung zurück, da er sich nach einem Sturz mit seinem Pferd im Gelände beim Turnier im französischen Saumur verletzt hat, und mindestens vier Wochen pausieren muss. Dann will Dibowski mit Butts Avedon in der Vier-Sterne-Prüfung in Aachen...

  • Salzhausen
  • 02.06.14
Sport
Vielseitigkeitsreiter Andreas Dibowski aus Döhle bei Egestorf begann mit "Buts Avedon" die Saison-Vorbereitung

Der Weg zur Weltmeisterschaft führt über Luhmühlen

REITEN: Der Countdown für das internationale Vielseitigkeitsturnier in der Heide läuft – Bundestrainer Hans Melzer steckt voll in den Vorbereitungen (cc). Ein Blick in die Reithalle des Luhmühlener Ausbildungszentrums offenbart, dass die Mitglieder des deutschen Vielseitigkeitskaders gemeinsam mit Bundestrainer Hans Melzer schon voll konzentriert die kommende Saison vorbereiten. Für Hans Melzer führt in diesem Jahr kein Weg an Luhmühlen vorbei. Der Bundestrainer will sowohl die...

  • Salzhausen
  • 12.02.14
Sport
Olympiasiegerin Ingrid Klimke aus Münster wird ihr hochverdientes Weltpferd FRH Butts Abraxxas vor großer Kulisse in Luhmühlen aus dem Turniersport verabschieden

2014! Vielseitigkeits-DM wieder in Luhmühlen

REITSPORT: Vom 12. bis 15. Juni finden die Vier-Sterne-Vielseitigkeit und die Deutsche Meisterschaft in der Heide statt (cc). Showdown in der Heide! Bei der Vielseitigkeit 2014 in Luhmühlen geht es um die internationale Reit-Krone. Aber auch die Deutsche Meisterschaft (DM) ist wieder zurück. Sie wird im Rahmen der Drei-Sterne-CIC (Meßmer Trophy) in Luhmühlen ausgetragen. „Wir freuen uns sehr darüber,“ sagt Julia Otto, die engagierte Geschäftsführerin der Turniergesellschaft. Der...

  • Salzhausen
  • 31.12.13
Sport
Andreas Dibowski holte seinen ersten DM-Titel

Erster DM-Titel für Andreas Dibowski

REITEN: Vielseitigkeitsreiter aus Döhle triumphiert auf Butts Leon (cc). Mit dem Team wurde der Vielseitigkeitsreiter aus Döhle bei Egestorf schon Olympiasieger, sowie Welt- und Europameister. Erstmals sicherte sich Andreas Dibowski (47) bei seiner 20. DM-Teilnahme auch einen nationalen Titel. Schon nach der Dressur und dem Gelände führte Dibowski auf Butts Leon bei der Schenefelder Vielseitigkeit und gewann im abschließenden Springen den deutschen Einzeltitel – vor Ingrid Klimke (Münster)...

  • Buchholz
  • 23.09.13
Sport
Verena Baumgärtner auf Charly wurde Landesmeisterin bei den Juniorinnen

Verena Baumgärtner holt den Landestitel Juniorinnen

REITEN: Teamkameradin Stephanie Böhe dominierte bei „Jungen Reitern“ (cc). Als neue Landesmeisterin bei der „Ein-Sterne-Vielseitigkeitsprüfung“ der Juniorinnen ist Verena Baumgärtner (18) aus Garstedt vom internationalen Vielseitigkeitsturnier in Langenhagen-Twenge zurückgekehrt. Die amtierende WOCHENBLATT- Sportlerin des Jahres sicherte sich den Titel mit ihrem Pferd Charly in einem hochklassigen Feld nach Dressur, Gelände und Springen. Den Landestitel bei den Jungen Reitern holte ihre...

  • Salzhausen
  • 20.09.13
Sport
Ingrid Klimke aus Münster trug den Sieg in der Zwei-Sterne-CIC auf Tabasco davon

Ingrid Klimke triumphiert in Sahrendorf

REITEN: Drei Tage lang internationale Vielseitigkeit in der Heide (cc). Bei der internationalen Vielseitigkeit (Dressur, Gelände und Springen) in Sahrendorf zeigten auch Reiter der deutschen Elite und Nachwuchsreiter bei hochsommerlichen Temperaturen mit ihren Pferden im Rahmen einer internationalen Ein- und Zwei-Sterne-Prüfung (CIC) ihr Können. Auf einem Cross-Country-Kurs, der vom Geländedesigner und Vorsitzenden des gastgebenden Reit- und Fahrvereins (RuFV) Auetal, Karl Rabeler, perfekt...

  • Jesteburg
  • 31.07.13
Sport
Nominiert: Andreas "Dibo" Dibowski und Butts Avedon

"Dibo" für EM-Kader nominiert

(cc). Bundestrainer Hans Melzer hat im Anschluss an die internationale Vielseitigkeit in Luhmühlen einen Zwölfer-Kader für die Europameisterschaft (EM) der Vielseitigkeitsreiter im schwedischen Malmö (29. August bis 1. September) nominiert. Das sind im ersten Block Andreas Dibowski aus Döhle, Sandra Auffarth (Ganderkesee), Michael Jung (Horb), Ingrid Klimke (Münster), Dirk Schrade (Sprockhövel) und Peter Thomsen (Lindewitt). Im zweiten Block sind gesetzt: Bettina Hoy (Warendorf), Kai-Steffen...

  • Salzhausen
  • 17.06.13
Sport
Der Neuseeländer Andrew Nicholson siegte mit Mr Cruise Control in Luhmühlen
43 Bilder

Neuseeländer Nicholson reitet in Luhmühlen zum Sieg

REITSPORT: Andreas Dibowski aus Döhle war bester deutscher Starter – überschattet wurde das Turnier vom tragischen Tod eines Pferdes (cc). Der 53-jährige Vielseitigkeitsreiter Andrew Nicholson aus Neuseeland hat im Sattel von Mr Cruise Control die schwere Vier-Sterne-Prüfung beim internationalen Turnier in Luhmühlen gewonnen. Im abschließenden Springen am Sonntagnachmittag setzte er sich mit einem phantastischen Nullfehlerritt im Parcours durch. Auf den Plätzen zwei und drei folgten die...

  • Salzhausen
  • 16.06.13
Sport
Freuen sich auf das Vier-Sterne-Turnier in Luhmühlen (v.l.): Captain Mark Phillips, Fritz Otto-Erley, Julia Otto und Hans Melzer

Luhmühlen mit einem Top-Starterfeld

REITEN: Das Vier-Sterne-Vielseitigkeitsturnier verspricht Sport der Spitzenklasse (cc). „Wir freuen uns über das tolle Nennungsergebnis,“ strahlt TGL-Geschäftsführerin Julia Otto bei der Pressekonferenz, zu der die Turniergesellschaft traditionell auf das Turniergelände nach Luhmühlen geladen hatte. „Auch der diesjährige Badminton Gewinner Jonathan Paget wird hier sein. Ganz besonders freut uns natürlich, dass auch das deutsche Aufgebot so stark ist. Nahezu alle Mitglieder des deutschen...

  • Salzhausen
  • 17.05.13
Sport
Die heimische Vielseitigkeitsreiterin Katharina Tietz wurde mit "Eisfee" Dritte in der Vielseitigkeitsprüfung der Klasse A

"Ein Saisonauftakt vom Feinsten"

REITEN: 60 Vielseitigkeitsreiter mit 170 Pferden waren im Geländepark von Sahrendorf am Start (cc). Bei den ersten Sonnenstrahlen auf einem schön zu galoppierenden Geländekurs fanden die Vielseitigkeitsreiter beim ersten Turnier in Sahrendorf die idealen Bedingungen zum Start in die "grüne Saison" vor. Vereinsvorsitzender Karl Rabeler und seine Crew vom gastgebenden Reit- und Fahrverein Auetal haben zur Freude der Aktiven und der Zuschauer das Reitgelände in einen optimalen Zustand für die...

  • Hanstedt
  • 11.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.