Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Sommerfest auf dem Ponyhof mit Cowboys und Indianern

Stella auf Pony "Speedy" (Foto: Marquardt)
kb. Ohlendorf. Ein voller Erfolg war jetzt das Sommerfest zum 40. Geburtstag des Ponyclubs Ohlendorf. Unter dem Motto "Cowboy und Indianer" gab es tolle Vorführungen, Spiele und Aktionen für Alt und Jung sowie eine große Tombola, bei der als Hauptpreise ein Fernseher, ein Tablet-PC und ein Segelrundflug über Lüneburg winkte.
Das Fest startete mit einem Empfang, bei dem neben vielen Vereinsvorständen aus der Region auch Seevetals Bürgermeisterin Martina Oertzen und Maschens Ortsbürgermeisterin Angelika Tumuschat-Bruhn zu Gast waren. Für die musikalische Untermalung sorgte der Spielmannszug Maschen. Anschließend begann das bunte Treiben auf dem Ponyhof. Unterstützt wurde das Fest von der Jugendfeuerwehr Maschen und dem Regenbogenkinderland. Richtig viel Spaß beim Sommerfest hatte auch Stella Wolters, die als kleine Indianerin ein paar Runden auf Pony "Speedy" drehte. Viel Applaus ernteten die Mädchen vom Ponyhof für ihre "Cowboy- und Indianershow".