Seevetal - Panorama

Beiträge zur Rubrik Panorama

"Wir wollen die Sicherheit mit so wenig Salz wie möglich und so viel wie nötig gewährleisten" (v. li.): Uwe Karsten, Jochen Brück, Ann-Kathrin Matsche, Dirk Möller und Josef Nießen in der Salzhalle auf dem BGS-Betriebshof in Hittfeld

Der Schnee kann kommen

Winterdienst-Bereitschaft der BGS ist vorbereitet / 50 Mitarbeiter sorgen für sichere Straßen.  (mum). Alle Jahre wieder bereiten sich die 45 Mitarbeiter und fünf Auszubildenden der Betriebsgemeinschaft Straßendienst im Landkreis Harburg (BGS Harburg) in Hittfeld intensiv auf den Wintereinbruch vor. Ihre Aufgabe ist es, auch bei Eis und Schnee für sichere und möglichst optimale Straßenverhältnisse im Landkreis Harburg zu sorgen. Die BGS-Mitarbeiter müssen dazu gerüstet sein, insgesamt 71...

  • Seevetal
  • 13.12.19
Polizeihauptkommissarin Stephanie Jahnert (v. li.), Anja Führer, Halice Acar und Mascha Wilder am Schulzentrum Hittfeld im Gespräch mit einem Schüler

Schulzentrum Hittfeld
Wie Eltern Schüler mit Erfolg auf Gefahren bei Dunkelheit aufmerksam machen

ts. Hittfeld. Wer sich gut sichtbar mit heller, reflektierender Kleidung auf den Weg zur Schule macht, erhält zur Belohnung einen Gutschein für ein belegtes Brötchen. Mit der ungewöhnlichen Aktion "Sichtbar im Straßenverkehr unterwegs" haben die Elternräte des Gymnasiums Hittfeld und der benachbarten Integrierten Gesamtschule (IGS) Seevetal am frühen Morgen Schüler auf die Gefahren bei Dunkelheit aufmerksam gemacht. Zusätzlich verteilten 16 Mütter, Väter, Lehrerinnen zusammen mit...

  • Seevetal
  • 13.12.19
Wolfgang Ohrt, Pressebeauftragter der Katholischen Gemeinde Guter Hirt, steht neben Behältern voller Bauschutt im Gemeindehaus in Hittfeld Foto: ts
2 Bilder

Hittfeld
Sanierung des katholischen Gemeindehauses dauert mindestens bis März 2020

ts. Hittfeld. Die Sanierung des nach einem Brand beschädigten katholischen Gemeindehauses in Hittfeld wird mindestens sieben Wochen länger dauern als ursprünglich geplant. Frühestens im März, möglicherweise erst im April 2020 werden die Bauarbeiten abgeschlossen sein. Das sagte der sagte der Pressebeauftragte der Katholischen Pfarrgemeinde Guter Hirt, Wolfgang Ohrt, dem WOCHENBLATT. Ehrenamtliche Helfer beteiligen sich an den Sanierungsarbeiten. Deren Organisation bedeutet einen Kraftakt....

  • Seevetal
  • 10.12.19
Pastorin Caroline Warnecke ist für die Initiative "menschlich" verantwortlich Foto: Kolja Warnecke

Pflegende Angehörige
Initiative "menschlich" hat in Seevetal Premiere

ts. Hittfeld. Die Initiative "menschlich" ist ein neues seelsorgerisches Angebot der Evangelischen Landeskirche Hannovers für pflegende Angehörige und Erkrankte. Seine Premiere in Niedersachsen hat es im Evangelisch-lutherischen Kirchenkreis Hittfeld in der Region Seevetal. Entwickelt hat es die Pastorin Caroline Warnecke. Am Sonntag, 15. Dezember, 10 Uhr, wird sie im Gottesdienst in der Mauritiuskirche in Hittfeld von Superintendent Dirk Jäger in ihr Amt als Pastorin im Kirchenkreis Hittfeld...

  • Seevetal
  • 10.12.19
Verstarb mit 79 Jahren: Heribert Strauch

Zum Tode von Heribert Strauch
"Sein Engagement lässt sich nicht ersetzen"

ce. Hittfeld. Der Landkreis Harburg trauert um eines seiner prägenden Gesichter: Heribert Strauch aus Hittfeld, der unter anderem über viele Jahrzehnte als Obmann für Öffentlichkeitsarbeit der Jägerschaft Landkreis Harburg (JLH) fungierte, verstarb jetzt nach schwerer Krankheit mit 79 Jahren. Er hinterlässt Ehefrau Gabriele sowie die Kinder Alexander, Christoph, Claudia und Marcus. "Heribert Strauch war eine Persönlichkeit, die sich in ihrem Tun und Engagement nicht ersetzen lässt und für die...

  • Seevetal
  • 06.12.19
So werden die Gebäude des Neubauprojekts Fleester Höpen 
aussehen Foto: Reinholz & Hermsdorf

Fleestedt
Vergabe per Los: Drei günstige Mietwohnungen für Seevetaler

ts. Fleestedt. Einwohner aus der Gemeinde Seevetal haben bei der Vergabe von drei Wohnungen des Neubauprojekts "Fleester Höpen", die Eigentümer zur Miete anzubieten haben, ein Vorrecht. Eine Vereinbarung mit der Gemeinde sieht vor, dass diese drei Wohnungen preisgünstig vermietet werden. Als preisgünstig gilt in der Region ein Quadratmeterpreis von 8,50 Euro. Einheimische haben ab sofort die Berechtigung, sich für die günstigen Mietwohnungen bis zum 4. Februar 2020 bei dem...

  • Seevetal
  • 06.12.19
Johanniter-Helferin Bianca Klinke beteiligt sich zum ersten Mal 
an dem Weihnachtstrucker-Hilfskonvoi

Hilfskonvoi
Bianca Klinke aus Egestorf verbringt den Weihnachtsurlaub im Lastwagen

(ts). Wenn die Deutschen im Winter verreisen, zieht es die meisten auf die Kanarischen Inseln. Besonders beliebte Reiseziele sind auch die Alpen in Österreich und Deutschland. Gegensätzlicher könnte die Reise kaum sein, zur der Bianca Klinke aus Egestorf am zweiten Weihnachtstag aufbrechen wird. Die 42-Jährige sucht mit dem Lkw eine der ärmsten Regionen Europas auf, den Norden Rumäniens. Bianca Klinke beteiligt sich als ehrenamtliche Helferin an einer Hilfsaktion der Johanniter....

  • Seevetal
  • 06.12.19
Etwa 1.000 Besucher zieht es jedes Jahr zum Benefiz-Weihnachtsmarkt nach Horst
9 Bilder

Benefizbasar in Horst
25.000 Euro für den guten Zweck gesammelt

Verein "Kinderkrebshilfe Seevetal" organisiert erneut erfolgreich Basar zu Gunsten krebskranker Kinder. mum. Horst. So viel Engagement verdient großen Respekt und Anerkennung! Am vergangenen Wochenende waren wieder mehr als 300 freiwillige Helfer im Einsatz, um den beliebten Basar in der Grundschule Horst zu organisieren. Das Besondere an dieser Veranstaltung: Alle Einnahmen kommen ohne Abzüge der Fördergemeinschaft Kinderkrebs-Zentrum am Universitätsklinikum Eppendorf (UKE) in Hamburg...

  • Seevetal
  • 04.12.19
Das HSV-Plüschtier bespaßt die Jungen und Mädchen in der 
DRK-Kita Ramelsloh  Foto: Josefin Bültemann/DRK Kreisverband Harburg-Land e.V.

HSV-Maskottchen
Dino Hermann besuchte DRK-Kita in Ramelsloh

Das HSV-Maskottchen besuchte Ramelsloh ts. Ramelsloh. Das HSV-Maskottchen Dino Hermann hat die 48 Jungen und Mädchen der DRK-Kindertagesstätte Ramelsloh besucht. Nach einer interaktiven Lesung aus dem Buch „Dino Hermanns lustige Abenteuer“ tanzten, tobten und sangen die aufgeregten Kinder, die teilweise in Fan-Shirts und Trikots gekleidet waren, gemeinsam mit den Erziehern und dem Plüsch-Dino. „Wir sind froh, dass wir bei der Aktion mitgemacht haben. Die Kinder waren begeistert, haben viel...

  • Seevetal
  • 03.12.19
Sperrung für den Autoverkehr

Maschen
Vollsperrung auf der Horster Landstraße vom 3. bis 6. Dezember

ts. Maschen. Die Horster Landstraße (Kreisstraße 10) wird in Maschen auf dem Abschnitt zwischen der Straße "Vor den Hallonen" und "Unner de Bult" von Dienstag, 3. Dezember, bis Freitag, 6. Dezember, für den Autoverkehr voll gesperrt werden. Der Grund sind die Arbeiten des Wasserbeschaffungsverbands Harburg (WBV) an der Trinkwasserleitung. Das teilte die Gemeinde Seevetal mit. Eine Umleitung über „Alter Postweg“ und „Unner de Bult“ ist ausgeschildert. Busse sowie Fußgänger und Radfahrer können...

  • Seevetal
  • 29.11.19
Vereinsmitglieder, Berufsschüler und Unterstützer versammeln sich zum Baustart der Hofschmiede auf dem Gelände der Wassermühle Karoxbostel Fotos: ts / Wassermühle Karoxbostel
3 Bilder

Bau einer Schmiede
Wie an der Wassermühle Karoxbostel ein Zentrum für alte Handwerkskunst entsteht

ts. Karoxbostel. Der Landkreis Harburg wird um eine Attraktion reicher: Der Verein Wassermühle Karoxbostel errichtet auf seinem Gelände in Zusammenarbeit mit den Berufsbildenden Schulen in der Nordheide eine Hofschmiede. Voraussichtlich Ende 2020 wird sie den Betrieb aufnehmen. Der Verein will damit das Schmiedehandwerk weitervermitteln und das Bewusstsein für die Wertigkeit von geschmiedeten Produkten wecken. In unmittelbarer Nähe zu der Sägerei des denkmalgeschützten Mühlengebäudeensembles...

  • Seevetal
  • 29.11.19
Die Autobahnbrücke an der A1-Anschlussstelle Hittfeld wird abgerissen und durch ein neues Bauwerk ersetzt
2 Bilder

Staufalle
Abriss der Autobahnbrücke in Hittfeld beginnt Ende Januar 2020

ts. Hittfeld. Die Bauarbeiten für den Abriss und Neubau der Brücke über der Autobahn 1 in Hittfeld beginnen voraussichtlich Ende Januar 2020 und werden sich bis Ende November 2020 erstrecken. Insgesamt fünf Vollsperrungen der Autobahn jeweils an Wochenenden sind vorgesehen. Das teilte die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr auf Anfrage dem WOCHENBLATT mit. Die voraussichtlichen Baukosten belaufen sich auf vier Millionen Euro. Weil das jetzige Brückenbauwerk abgebrochen und neu...

  • Seevetal
  • 19.11.19
Die ehrenamtliche Helferin Ann-Kathrin Hautz im vergangenen Jahr an einem Verkaufsstand in der Horster Grundschule Fotos: ts
2 Bilder

Horst
Verein Hilfe für krebskranke Kinder Seevetal lädt zu seinem Weihnachtsmarkt ein

ts. Horst. Der Weihnachtsbasar in Horst ist die bekannteste Benefizveranstaltung in Seevetal. Im vergangenen Jahr brachte er 30.000 Euro zugunsten der Kinderkrebshilfe ein. Am Sonntag, 1. Dezember, lädt der Verein Hilfe für krebskranke Kinder Seevetal in der Grundschule Horst zur 44. Auflage ein. Voraussichtlich mehr als 1.000 Menschen werden den Markt besuchen, Adventsgestecke und Weihnachtsdekoration einkaufen, Tombola-Lose erwerben, Köstlichkeiten vom Grill und Erbsensuppe essen....

  • Seevetal
  • 19.11.19
Eine Ampel regelt den Verkehr entlang der Baustelle an der Horster Landstraße

Maschen
Bauarbeiten entlang der Horster Landstraße dauern bis Ende April 2020

ts. Maschen. Bauarbeiten entlang der Horster Landstraße (K 10) werden noch bis voraussichtlich Ende April 2020 den Verkehr behindern. Grund: Der Wasserbeschaffungsverband Harburg (WBV) erneuert eine Trinkwasserleitung in Maschen. Das teilte die Gemeinde Seevetal mit. Zurzeit ist die Horster Landstraße halbseitig auf Höhe der DRK-Kindertagesstätte gesperrt. Eine Ampel regelt den Verkehr. Weitere Arbeiten des WBV entlang der Horster Landstraße sind noch zwischen den Einmündungen Unner de Bult (K...

  • Seevetal
  • 19.11.19
Maschens neuer Vizekönig Horst Meyer

Schützenverein
Horst Meyer ist der neue Vizekönig in Maschen

ts. Maschen. Horst Meyer ist der neue Vizekönig des Schützenvereins Maschen. Dem Titel kommt besondere Bedeutung zu, weil der Verein in dieser Saison ohne Schützenkönig auskommen muss. Horst Meyer setzte sich gegen sechs Mitbewerber durch. Das Schießen um den Titel des Vizekönigs gestaltete sich spannend. Bei mehreren Schüssen kam der Holzvogel zwar ins Wanken, blieb aber standhaft, bis Horst Meyer ihn zu Fall brachte. Den rechten Flügel konnte sich in diesem Jahr Thomas Siems sichern und...

  • Seevetal
  • 19.11.19
Wilfried Meyer (v. li.), Ute Goes, Olaf Schmerling und Ernst-Otto Willuhn lieben die Landschaft
und das Leben in Moor Fotos (4): ts
6 Bilder

Lebendiges Dorf
Warum der Schützenverein Moor mehr Mitglieder als der Ort Einwohner hat

ts. Groß Moor/Klein Moor. Eigentümer auf neun Grundstücken in Klein und Groß Moor dürfen zusätzliche Wohnhäuser errichten. Das hat der Seevetaler Gemeinderat beschlossen. Die winzigen Siedlungen, zusammen haben sie gerade einmal 93 Einwohner, geraten naturgemäß selten in den Fokus der Öffentlichkeit. Zu Unrecht, wie ein Besuch in Moor zeigt. Lediglich vier Straßen bilden das Wegenetz von Klein und Groß Moor. Mehr Wassergräben durchziehen die flache Landschaft. Moor eben. Aber der Weg lohnt...

  • Seevetal
  • 15.11.19
Hans-Heinrich Wienberg in seinem großen Kettenkraussell am Buchholzer City Center
2 Bilder

Schausteller Wienberg
Seit 47 Jahren auf den Festen der Region unterwegs

bim. Hollenstedt. Täglich derselbe Alltagstrott mit Stechuhr und Mittag um 12 - das ist nichts für Hans-Heinrich Wienberg. Und obwohl er längst im Rentenalter ist, denkt er nicht ans Aufhören. Der Schausteller aus Hollenstedt, der am 8. August seinen 75. Geburtstag feierte, reist seit 47 Jahren von Frühjahr bis Weihnachten durchs Land und bereichert mit seinen Karussells und Buden viele Feste und Märkte. Jetzt steht er in den Startlöchern für die ersten Weihnachtsmärkte. Der gebürtige...

  • Hollenstedt
  • 15.11.19
Mit dem großen symbolischen Schlüssel vor dem Feuerwehranbau in Ramelsloh (v. li.): Bauleiter Stefan Gehrmann, Gemeindebrandmeister Rainer Wendt, Ortsbrandmeister Clemens Cohrs, Ingo Knedel (Leiter der Gebäudewirtschaft der Gemeinde Seevetal), Seevetals Feuerschutzausschussvorsitzende Berit Rothe, Ramelslohs Bürgermeister Norbert Wilezich und Seevetals stellvertretender Bürgermeister
Norbert Fraederich

Ehrenamtliches Engagement
Freiwillige Feuerwehr Ramelsloh errichtet Anbau in der Freizeit

ts. Ramelsloh. Dieser Feuerwehranbau ist ganz besonders: Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Ramelsloh haben das Gerätehaus an der Breiten Straße um eine 95 Quadratmeter große Halle in ihrer Freizeit in Eigenleistung errichtet. Der Gemeinde Seevetal entstanden dadurch laut Feuerwehr lediglich 40.000 Euro Materialkosten. Zum Vergleich: Die erwarteten Kosten für den Anbau des 105 Quadratmeter Feuerwehrgerätehauses in Glüsingen, das Bauunternehmen im Auftrag der Gemeinde errichten, belaufen...

  • Seevetal
  • 15.11.19
Fahrgast Hubert Ehrhorn aus der Heubruch-Siedlung muss ab dem 1. Dezember am Bahnhof Hittfeld in den Zug einsteigen, um zu dem Bahnhof Harburg zu gelangen

Ab 1. Dezember
KVG strukturiert den Linienbusverkehr in Hittfeld um

ts. Hittfeld. Auf die Fahrgäste von Linienbussen innerhalb Hittfelds und auf der Strecke zwischen Harburg und Hittfeld kommen Veränderungen zu. Das Verkehrsunternehmen KVG Stade organisiert zum Fahrplanwechsel am 1. Dezember die Streckenführungen um. Die Linie 148 wird eingestellt, die Fahrten dieser Linie in die Linien 348 und 4148 integriert. Das bestätigte die KGV auf Nachfrage dem WOCHENBLATT. Die Änderungen zum Fahrplanwechsel wird der Landkreis Harburg am 18. November öffentlich...

  • Seevetal
  • 12.11.19
Susann Hartwig (Spethmann-Stiftung) ...
2 Bilder

Die Spethmann Stiftung freut sich auf Förderanträge
„Wir haben die finanziellen Mittel, Sie bringen den Zweck“

(os/nw). Bei der Spethmann Stiftung dreht sich schon immer alles um den Satz: "Der Mensch steht im Mittelpunkt." Das war die gemeinsame Motivation von Laurens Spethmann und seiner Ehefrau Marianne, als sie 2001 die Stiftung gründeten – und dieser Leitspruch beweist noch heute seine Bedeutung in der täglichen Stiftungsarbeit. Wenn Susann Hartwig, Ansprechpartnerin für Förderprojekte der Spethmann Stiftung, ihn wiederholt, weiß sie: „Damit sind Menschen aller Generationen gemeint.“ Mit diesem...

  • Jesteburg
  • 08.11.19
Kreisbrandmeister Volker Bellmann ( v. li.) mit Hermann Wind, Rudolf Matthies, Gerhard Schierhorn, Rudolf Becker, Gerhard Gagelmann und Maschens Ortsbrandmeister Torsten Meyer   Foto: Remon Hirschmeier

Freiwillige Feuerwehr Maschen
Kreisbrandmeister ehrt Brandschützer für 70, 60 und 50 Jahre Mitgliedschaft

ts. Maschen. Kreisbrandmeister Volker Bellmann hat Hermann Wind für 70 Jahre Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr Maschen mit dem Ehrenzeichen des niedersächsischen Landesfeuerwehrverbands ausgezeichnet. Hermann Wind war viele Jahre als Ausbilder für die früher in Maschen stationierte Anhängeleiter tätig. Vier weitere besonders treue Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Maschen wurden geehrt: Für 60-jährige Zugehörigkeit wurde Rudolf Matthies ausgezeichnet. Ehrenzeichen für jeweils...

  • Seevetal
  • 08.11.19
Die 1. Vorsitzende Julia Welsch und der 2. Vorsitzende Tristan Thies machen mit einem Schild auf ihrem Grundstück auf den Verein zur Hilfe und Unterstützung tot aufgefundener Haustiere aufmerksam
3 Bilder

Tierschutzverein zieht Bilanz
207 tot aufgefundene Haustiere in gut einem Jahr

ts. Hittfeld. Ein Tierschutzverein aus Seevetal hat in diesem Jahr überregional auf sich aufmerksam gemacht. Der Verein zur Hilfe und Unterstützung tot aufgefundener Haustiere mit Sitz in Hittfeld, im Internet auch als Haustiertotfund e. V. bekannt, brachte zwei besonders grausame Fälle von Tierquälerei an die Öffentlichkeit: Die 1. Vorsitzende Julia Welsch kümmerte sich um tote Welpen, die Unbekannte bei Marschacht aus einem fahrenden Auto geworfen hatten, und um sechs tote Katzenbabys mit...

  • Seevetal
  • 05.11.19
Wolfgang Ohrt, Pressebeauftragter der Katholischen Gemeinde Guter Hirt, macht sich ein Bild von den Brandsanierungsarbeiten im Gemeindehaus
3 Bilder

Brandschaden
Die katholische Gemeinde in Hittfeld kann ihr Gemeindehaus frühestens Anfang 2020 wieder nutzen

ts. Hittfeld. Die Folgen eines Küchenbrands am 23. September im katholischen Gemeindehaus in Hittfeld sind gravierender als befürchtet: Nachdem Polizei und Brandexperten das Gebäude an der Bahnhofstraße untersucht haben, bleibt das Gemeindehaus für alle Gruppen und Veranstaltungen bis voraussichtlich Januar oder Februar 2020 gesperrt. Der Schaden belaufe sich nach einer ersten Schätzung auf mehr als 100.000 Euro. Ein umfangreiches Sanierungskonzept sei auf die Dauer von mehreren Monaten...

  • Seevetal
  • 05.11.19
Im Praktikum bei Hans-Wolter Welle lernt die Schülerin Melissa Staszeit 
Techniken der Intarsienschneiderei

Helmstorf
Tischlermeister (79) vermittelt Schülerin (17) die Techniken der seltenen Intarsienkunst

ts. Helmstorf. Wie Malerei in Holz, das beschreibt die Intarsienkunst trefflich. Nur wenige beherrschen noch die seltene Handwerkskunst. Einer von ihnen ist der Tischlermeister und Restaurator Hans-Wolter Welle. In seiner Werkstatt in der kleinen Seevetaler Ortschaft Helmstorf vermittelt der 79-Jährige zurzeit Techniken der Intarsienschneiderei an die 17 Jahre alte Melissa Staszeit. "Sie ist sehr talentiert", lobt der Meister. Die Schülerin an der Rudolf-Steiner-Schule in Harburg absolviert...

  • Seevetal
  • 01.11.19

Beiträge zu Panorama aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.