Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Der TSV Over-Bullenhausen will nicht mehr zittern

Das Team des TSV Over-Bullenhausen, dass in der neuen Fußball-Saison 2015/16 in der 1. Kreisklasse starten wird (Foto: TSV)

Das Team des TSV Over-Bullenhausen hofft auf einen Dreier zum Saisonstart in der 1. Kreisklasse

(cc). Tief saß der Schock beim TSV Over-Bullenhausen zum Ende der vergangenen Saison in der Fußball-Kreisliga. Nach einer runden Hinrunde hatte die TSV-Elf eine weniger erfolgreiche Rückrunde und am Ende der Punktspielrunde einen Zähler zu wenig auf der Habenseite. Damit musste die Mannschaft in die 1. Kreisklasse absteigen.
Doch auch in der anstehenden Spielzeit geht es vor allem um eines: mit gutem Fußball die eigenen Fans begeistern, und den Verbleib in der Kreisklasse sichern. „Mit Platz eins bis sieben ist alles drin“, sagt TSV-Kapitän Jan Malkomeß. Und fügt dem noch hinzu: „Vor allem wollen wir mit einem Dreier im ersten Heimspiel der Saison am kommenden Sonntag im Heimspiel gegen TV Meckelfeld II starten.“
Leider konnten nach dem Abstieg Leistungsträger wie Kristopher Kühn (wechselte zum TV Meckelfeld) nicht gehalten werden. Weiterhin kann Trainer Andre Schierz auf seine Knipser im TSV-Angriff mit Benjamin Kirchhoff, Phil Parpard, Patrick Pietsch und Kevin Sell zurückgreifen. Vor allem muss der Coach an der Auswärtsschwäche seines Teams arbeiten.

TSV Over-Bullenhausen / 1. Kreisklasse

Zugänge
: keine
Abgänge: Kristopher Kühn (TV Meckelfeld), Michael Kühn (TSV Auetal), Lars Saße (VfL Maschen), Dominik Steiniger (TSV Auetal)

Der Kader 2015/16:

Tor: Tobias Warnecke, Andre Schierz
Abwehr: Martin Döhrer, Julien Figur, Dennis Hoffmann, Fabian Ravens, Benjamin Siebenbüttel, Paul Wilhelmuß, Suijker, John Wagner,
Mittelfeld: Felix Bültemann, Patrick Pietsch, Robert Fey, Chris Figur, Jan Malkomeß, Malte Sasse,
Angriff: Benjamin Kirchhoff, Phil Parpard, Patrick Pietsch, Kevin Sell
Trainer: Andre Schierz
Co-Trainer: Chris Müller
Liga-Manager: Boris Willomat
Heimspielort: Sportplatz Oversand 2, 21217 Seevetal
1.Heimspiel: Sonntag, 23. August, um 15 Uhr gegen TV Meckelfeld II
Saisonziel: Platz 1 bis 7
Homepage: www.tsv-overbullenhausen.de