Alexander Paatsch

4 Bilder

Rot-Schwarz oder Rot-Rot-Grün für Buxtehude?

Tom Kreib
Tom Kreib | am 13.09.2016

Die Ergebnisse der Kommunalwahl: SPD bleibt stärkste Fraktion, AfD knapp unter zehn Prozent tk. Buxtehude. "Wir haben unser Ziel erreicht", verkündete SPD-Chef Alexander Paatsch am Wahlabend im Stadthaus. Die SPD ist erneut die stärkste Fraktion geworden. Sie hat mit 29,8 Prozent der Stimmen aber ein kräftiges Minus von 6,9 Prozent eingefahren. Statt 14 stellt die SPD nur noch elf Ratsmitglieder. Damit sind die Genossen...

2 Bilder

Kommunalwahl in Buxtehude: "Klarer Kurs" gleich im Doppelpack

Tom Kreib
Tom Kreib | am 06.09.2016

Überraschende Gemeinsamkeiten zwischen SPD und CDU im Wahlkampf tk. Buxtehude. "Wir haben fünf Jahre Vorsprung", freut sich Alexander Paatsch, Vorsitzender des Buxtehuder SPD-Ortsvereins. Und zwar Vorsprung vor der Konkurrenz auf der gegenüberliegenden Seite des Ratstisches - der CDU. Irgendwie kam dem SPD-Boss der knackige Slogan "Klarer Kurs für Buxtehude", den die Christdemokraten in der Estestadt plakatiert haben,...

1 Bild

Diskussion zur Integration -Parteien demonstrierten Geschlossenheit

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 26.08.2016

mi. Buxtehude. Was ist gute Flüchtlingspolitik? Zu dieser Frage diskutierten unter der Moderation von Wolfgang Gessenharter von der Bürgerinitiative „Menschenwürde Landkreis Stade“ im Kulturforum am Hafen in Buxtehude jetzt die Buxtehuder Kommunalwahl-Kandidaten Alexander Krause (CDU), Alexander Paatsch (SPD), Klemens Kowalski (Die Linke), Silke Hoklas (Grüne), Henry Bax (FDP) und Bodo Klages (BBG/FWG). Die AfD war zwar im...

1 Bild

"Ich verstehe die SPD nicht"

Björn Carstens
Björn Carstens | am 20.03.2015

bc. Buxtehude. SPD und Jusos, die Jugendorganisation der Sozialdemokraten, protestieren vehement gegen eine geplante Veranstaltung des AfD-Kreisverbandes Stade mit Beatrix von Storch in Buxtehude. Die Europa-Abgeordnete will am 26. März im Kulturforum, einem kommunalen Gebäude, über ihre parlamentarische Arbeit berichten. Von Storch gilt als rechtskonservativ, homosexuellen- und islamfeindlich. Ihr eine Bühne bieten in...