AUftakt

3 Bilder

Ohne Leidenschaft kein Erfolg - Schwergewichtiger Promi zu Gast beim Viebrock-Neujahrsauftakt: Reiner Calmund hielt Vortrag

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 12.01.2016

jd. Harsefeld. Es war eine filmreife Inszenierung: Mit der Titelmelodie von Star Wars sowie einem Auftritt von Darth Vader und seiner Sturmtruppen wurde die traditionelle "Jahresauftakt"-Veranstaltung des Harsefelder Bauunternehmens Viebrockhaus AG eingeläutet. Nach der Bühnenshow inklusive Laserschwert-Duell begrüßte "Raumschiff-Kommandant" Dirk Viebrock, der das Unternehmen vor einem Jahr von Vater Andreas übernommen hatte,...

2 Bilder

Umsatteln für den Klimaschutz - Winsen startet als einzige Kommune im Landkreis bei "Stadtradeln"-Aktion des "Klima-Bündnis"

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 06.05.2014

ce. Winsen. "Umsatteln für den Klimaschutz" lautet ab sofort die Parole bei vielen Winsenern. Die Luhestadt nimmt als einzige Kommune im Landkreis Harburg an der Kampagne "Stadtradeln" des bundesweit aktiven "Klima-Bündnis" teil. Anstatt das Auto zu benutzen, treten Mitglieder des Stadtrates, der Verwaltung und alle anderen Interessierten bis zum 25. Mai möglichst oft kräftig in die Pedale, um im bundesweiten Vergleich viele...

2 Bilder

Deutsches Rote Kreuz feiert Jubiläum

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 18.03.2014

Seit 125 Jahren bestehen die beiden heute eigenständigen DRK-Kreisverbände Hamburg-Harburg und Harburg-Land. Gegründet wurden beide Rotkreuzverbände als ein Verband. Grund genug, in diesem Jahr ein gemeinsames Jubiläumsjahr einzuläuten. „Wir feiern uns nicht selber, wir möchten hauptsächlich mit den Bürgern feiern“, sagen Roger Grewe, Geschäftsführer des DRK-Kreisverbandes Harburg-Land, und Harald Krüger,...

5 Bilder

Integriertes Stadtentwicklungskonzept ist auf den Gleisen

Oliver Sander
Oliver Sander | am 28.05.2013

os. Buchholz. Der Anfang ist gemacht, jetzt sind auch die Bürger aufgerufen, sich zu beteiligen: Rund 80 Gäste kamen am vergangenen Donnerstag zum offiziellen Startschuss des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes (ISEK) in die Aula der Waldschule. In den kommenden 18 Monaten soll in einem gemeinsamen Prozess von Verwaltung, Bürgern und externen Sachverständigen ermittelt werden, wohin sich Buchholz bis 2030 entwickeln soll....