Badeunfall

3 Bilder

Nach dem Tod eines Anglers: Warum die Elbe selbst für erfahrene Schwimmer tückisch ist

Thomas Sulzyc
Thomas Sulzyc | am 18.05.2018

Die DLRG erklärt, wie sich Menschen im Wasser verhalten sollen, die außenbords gehen. Und wie Spaziergänger am Deich helfen können,wenn sie eine hilflose Person um Wasser treiben sehen. (ts). Der seit dem vergangenen Wochenende vermisste 64 Jahre alte Angler ist tot. Spaziergänger am Elbufer haben seinen leblosen Körper am Mittwochnachmittag in Höhe des Schöpfwerkes Bullenhausen (Gemeinde Seevetal) entdeckt. Die Polizei...

1 Bild

Asylbewerber im Neu Wulmstorfer Freibad ertrunken

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 21.07.2016

thl. Neu Wulmstorf. Tragischer Unglücksfall im Neu Wulmstorfer Freibad: Ein 32-jähriger Asylbewerber aus Afghanistan wurde am Mittwoch gegen 20 Uhr lebend auf dem Wasser treibend gefunden. Ersthelfer vom Freibadteam zogen den Mann aus dem Wasser und begannen mit Reanimationsmaßnahmen. Der bewusstlose Mann wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, wo er später verstarb. "Die genauen Umstände des Vorfalls sind...

Vierjähriger Junge verstirbt nach Badeunfall

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 13.01.2015

(mum). Ein vierjähriger Junge aus dem Landkreis Harburg ist bei einem Badeunfall in Schneverdingen (Heidekreis) gestorben. Wie die Polizei jetzt mitteilte, ereignet sich der tragische Unfall bereits am Freitagabend im Hallenbad. Das Kind wurde nach Reanimationsmaßnahmen in ein Krankenhaus gebracht, wo es am Samstag verstarb. Wie es genau zu dem tragischen Geschehen kam, ist noch unklar. Der Zentrale Kriminaldienst hat die...

+++Update: Das Kind ist leider verstorben+++ Junge (6) im Buchholzer Bad ertrunken / Polizei sucht Zeugen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 12.06.2014

Der sechsjährige Junge, der am vergangenen Samstag im Buchholzer Hallenbad einen Badeunfall hatte, ist tot. Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilt, starb das Kind am Mittwochabend in der Hamburger Uniklinik. Die Umstände, wie der Nichtschwimmer ohne Schwimmflügel in das Schwimmerbecken geriet und dort zu Boden sank, sind nach wie vor unklar. Ein Zeugenaufruf der Polizei brachte keine weiteren Erkenntnisse. Gegen die...

+++Update: Das Kind ist leider verstorben+++ Junge (6) im Buchholzer Bad ertrunken / Polizei sucht Zeugen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 08.06.2014

Der sechsjährige Junge, der am vergangenen Samstag im Buchholzer Hallenbad einen Badeunfall hatte, ist tot. Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilt, starb das Kind am Mittwochabend in der Hamburger Uniklinik. Die Umstände, wie der Nichtschwimmer ohne Schwimmflügel in das Schwimmerbecken geriet und dort zu Boden sank, sind nach wie vor unklar. Ein Zeugenaufruf der Polizei brachte keine weiteren Erkenntnisse. Gegen die...