Claudia Brandy

2 Bilder

Vikarin Sonja Riccius aus Stade: "Über Jesus kann man chatten"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 06.10.2017

Ziel: "Menschen in allen Lebenslagen begleiten" / Angehende Pastorin schreibt Doktorarbeit über soziale Medien: tp. Stade. „Ich wollte immer einen Beruf, bei dem ich Menschen in allen Lebenslagen begleiten kann“, sagt Sonja Riccius (32) aus Stade. Sie entschied sich für ein Theologiestudium. Als Vikarin bei der St. Cosmae-Kirchengemeinde in Stade  bekommt sie jetzt ihren „letzten Schliff“ für ihren späteren Job als...

2 Bilder

Kirchgängern geht ab sofort ein Licht auf

Björn Carstens
Björn Carstens | am 05.09.2017

bc. Stade. Wie sinnvoll 400.000 Euro eingesetzt werden können, haben am Samstag unzählige Besucher in der Stader Altstadtkirche St. Wilhadi gesehen. Die Gemeinde feierte den Abschluss der Renovierung. Die Kirche leuchtet dank neuer, sparsamer LED-Technik bis unters Gewölbe - hell, freundlich, lichterfüllt. Auch die Akustik-Anlage ist neu. Die brauchten die Kinderchöre am Samstag bei ihrem Auftritt aber nicht. Ihre Stimmen...

1 Bild

Innovatives Kirchenprojekt in Stade: "Fresh X"

Björn Carstens
Björn Carstens | am 16.11.2016

bc. Stade. Wie kann Kirche dort präsent sein, wo sie über kein eigenes Gebäude verfügt? Diese Frage haben sich die Stader St. Wilhadi- und die St. Johannis-Gemeinde für die Stadtteile Ottenbeck und Riensförde gestellt. Ihre Antwort darauf: eine extra neu eingerichtete Stelle mit einem innovativen, ökumenischen Konzept dahinter. Der Name: "Fresh Expressions of Church." Pastorin Sabine Ulrich (39) aus Nordholz wird sich...

5 Bilder

Flammendes Fester

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 02.06.2015

Evangelische Gemeinden hoffen auf hohe Beteiligung an Aktion Kirchenspende / Schönes Tageslicht für St. Wilhadi tp. Stade. Die Pastoren und Vorstände der fünf Stader Kirchengemeinden im Evangelisch-lutherischen Gesamtverband Stade hoffen erneut auf eine hohe Beteiligung an der jährlichen Kirchenspenden-Aktion, die in den vergangenen zehn Jahren traditionell jeweils rund 60.000 Euro in die Kassen der klammen Gemeinden spülte....

Weihnachtskonzert mit dem Chor "Cantissimo" in Agathenburg

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 11.12.2014

Agathenburg: Ria-zum-Felde-Kapelle | bo. Agathenburg. Der gemischte Chor "Cantissimo" Stade lädt am Donnerstag, 18. Dezember, zu einem besinnlichen Abend in Agathenburg ein. In der Ria-zum-Felde-Kapelle singt das Ensemble um 18 Uhr Weihnachtslieder. Pastorin Claudia Brandy liest adventliche Geschichten. • Eintritt frei; Spenden zugunsten der Sanierung der dortigen Orgel sind willkommen.