Fenster

Beiträge zum Thema Fenster

Blaulicht

Einbrecher steigen zweimal durchs Fenster ein

bc. Harsefeld/Oldendorf. Zwei neue Einbrüche beschäftigen die Polizei. Irgendwann zwischen Freitag um ca. 7 Uhr und Samstagmorgen gegen 6.15 Uhr sind Unbekannte am Issendorfer Weg in Harsefeld in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Dabei zerschlugen sie eine Fensterscheibe und durchwühlten anschließend das Schlafzimmer. Ob sie etwas erbeuten konnten, ist derzeit noch unklar. Zeugenhinweise unter 04164-909590. In Oldendorf ereignete sich in der Zeit zwischen Samstag um 14 Uhr und Sonntag...

  • Stade
  • 30.04.18
Blaulicht
Die Ostseite der Apenser Kirche mit dem runden Osterfenster
2 Bilder

Steinwurf-Attacke auf die Apenser Kirche: 20 Scheiben zerstört

jd. Apensen. "Wir sind noch immer entsetzt": Mit diesen Worten beschreibt Pastor Christoph Schoon die Stimmung in der Apenser Kirchengemeinde nach den Steinwurf-Attacken auf ihr Gotteshaus. Dreimal war die evangelische Kirche in den vergangenen Wochen das Ziel unbekannter Randalierer. Insgesamt 20 Scheiben gingen zu Bruch. Die jüngste Tat war die schlimmste: Ein gezielter Wurf traf das sogenannte Osterfenster in der Mauer hinter der Altarnische. Dabei wurde das Gesicht eines der Engel zerstört....

  • Apensen
  • 25.01.17
Wirtschaft
Rudolf Mundt zeigt eine Haustür, die sich von außen 
mit Hilfe eines Fingerscans öffnen lässt
2 Bilder

20 Jahre Bautischlerei Rudolf Mundt in Oldendorf

Bautischlerei mit Vollsortiment sb. Oldendorf. Seit 20 Jahren gibt es die Bauelemente-Tischlerei Mundt. Zunächst in Gräpel angesiedelt, zog Inhaber Rudolf Mundt mit seinem florierenden Handwerksunternehmen im Jahr 2002 ins Zentrum von Oldendorf, Hauptstraße 11 b. „Mein Unternehmen hat sich im Laufe der Jahre stetig vergrößert und weiter entwickelt“, sagt Rudolf Mundt. „Wir wuchsen vom reinen Montage- zum komplexen Fachbetrieb und mein Team vergrößerte sich von damals einen auf heute zehn...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 25.01.17
Panorama
Die Moschee in einem Wohnhaus in Quickborn
5 Bilder

Anschlag auf Moschee in Stade-Bützfleth war Teil einer Serie

Islamische Gemeinde schaltet wichtigen Abgeordneten ein / Ähnlicher Fall in Quickborn tp. Bützfleth. Die islamische Gemeinde in Stade-Bützfleth will die knapp einen Monat zurückliegende Farb- und Schuss-Attacke auf ihre Moschee mit Jugendtreffpunkt nicht auf sich beruhen lassen und hängt den Fall hoch auf. Die Gemeinde, die der "Türkisch-Islamische Union der Anstalt für Religion" (DITIB) angehört, empfängt nach der Tat, die offenbar Teil einer überregionalen Serie ist, den bekannten türkischen...

  • Stade
  • 09.12.16
Panorama
Anneka Johannsen beobachtet die Abrissarbeiten durch das Schaufenster im Bauzaun

Das ist ja wie im Fernsehen

Guckloch macht Baustelle zur Schaustelle tp. Stade.Rund zwei Meter hoch ist der Bauzaun, der Passanten und umliegende Gebäude vor den Abrissarbeiten auf dem Ex-Hertie-Gelände in der Stader City schützen soll. Nicht einmal Riesen konnten drüber schauen. Nach kurzer Beratung in der Politik gab die Stadt den Blick auf die Kaufhaustrümmer frei, in dem sie Gucklöcher in die Werbeplane einbauen ließ. "Fast wie im Fernsehen" merkte City-Besucherin Anneka Johannsen (50) aus Himmelpforten an. Auf der...

  • Stade
  • 15.06.16
Politik
Die Glasbausteine an der Kapelle werden durch modernes Fensterglas ersetzt
2 Bilder

Neue Fenster und Türen für die Kapelle in Hagenah

Rat bringt Abschluss der Gebäudesanierung auf den Weg tp. Heinbockel. Die Gemeinde Heinbockel plant im Jahr 2016 den Abschluss der Sanierung der Friedhofskapelle im Ortsteil Hagenah. Der Gemeinderat gab auf seiner jüngsten Sitzung Mittel für weitere neue Fenster als Ersatz für die Glasbausteine frei. Auch die beiden hinteren Holztüren sollen ausgetauscht werden.

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 30.12.15
Blaulicht

Versuchte Wohnungseinbrüche in Stade und Hammah

tp. Hammah/Stade. Gleich zwei missglückte Wohnungseinbrüche ereigneten sich am Donnerstag, 29. Oktober, in Hammah und Stade. Am Pinnbarg in Hammah schlugen Unbekannte gegen 6.30 Uhr die Doppelverglasung der Terrassentür ein. Es gelang ihnen jedoch nicht, in das Haus einzudringen. An der Freiburger Straße warfen die Täter mittags die Fensterscheibe eines Wohnhauses ein. Doch möglicherweise fühlten sich die Ganoven beobachtet. Sie flohen ohne Beute. Am Tatort wurden drei junge Männer...

  • Stade
  • 30.10.15
Panorama
Aufruf zur Stader Kirchenspende (v. li.): Werner Hecht (Kirchenammt), die Pastoren Christian Berndt, Wilfried Behr und Claudia Brandy sowie Ingeborg Carmesin (Kirchenvorstand St. Cosmae) und Superintendent Thomas Kück
5 Bilder

Flammendes Fester

Evangelische Gemeinden hoffen auf hohe Beteiligung an Aktion Kirchenspende / Schönes Tageslicht für St. Wilhadi tp. Stade. Die Pastoren und Vorstände der fünf Stader Kirchengemeinden im Evangelisch-lutherischen Gesamtverband Stade hoffen erneut auf eine hohe Beteiligung an der jährlichen Kirchenspenden-Aktion, die in den vergangenen zehn Jahren traditionell jeweils rund 60.000 Euro in die Kassen der klammen Gemeinden spülte. Das für soziale Extras und die Inneneinrichtung von Gottes- und...

  • Stade
  • 02.06.15
Wirtschaft
Die Tür ist die Visitenkarte des Hauses
2 Bilder

Hölting: Betrieb mit viel Erfahrung

Tischlerei aus Burweg empfiehlt Fenster und Türen aus Holz sb. Burweg. Die Tischlerei Hölting aus Burweg, Blaue Straße 16 (Tel. 04144 - 21 02 81, http://www.bau-auf-holz.de), fertigt hochwertige Fensterelemente und Eingangstüren aus Holz. Hierfür nutzen die Fachleute die modernste CNC-Bearbeitungstechnik. Jedes Element wird individuell nach den Wünschen und Vorgaben der Kunden auf höchstem Qualitätsniveau produziert, durchläuft anschließend die werkseigene Produktionskon­trolle und wird...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 28.01.15
Wirtschaft
Michael Steffens, Geschäftsführer der Tischlerei Steffens in Wangersen, spendete den U10-Faustballerinnen des MTV Wangersen neue Sporttaschen. Die Trainerinnen Melanie Ehlen(links) und Melanie Serbian (rechts) bedankten sich dafür

Tischlerei Steffens in Wangersen spendiert Faustballmädchen neue Taschen

Die Punktspielsaison im Hallenfaustball hat für die U10-Mädchen des MTV Wangersen noch nicht begonnen, die Ausstattung der drei Teams wurde aber jetzt schon erweitert. Tischlerei Steffens aus Wangersen hat für alle U10-Mädchenteams des MTV neue Sporttaschen gespendet. Der Meisterbetrieb aus Wangersen bietet seinen Kunden ein vielfältiges Angebot rund ums Haus. Für den Einbau und die Sanierung von Fenster, Türen, Rollläden, Rolltore, Treppen und Wintergärten sind die qualifizierten Mitarbeiter...

  • Harsefeld
  • 02.01.15
Service
Wohndachfenster mit 3-fach-Verglasung sorgen für ein angenehmes Raumklima

Wohndachfenster mit 3-fach-Verglasung helfen Kosten sparen und sorgen für ein angenehmes Raumklima

(cbh/hlc). Energetisches Bauen und Sanieren ist auch und insbesondere im Dachgeschoss ein Thema. Die große Fläche eines Spitzdachs ist besonders stark Wind und Wetter ausgesetzt. Deshalb ist hier – neben der Fassade – eine optimale Wärmedämmung besonders wichtig. Die Fenster sollten dabei nicht zu gering geschätzt werden. Schön groß bringen komfortabel zu bedienende Klapp-Schwing-Fenster viel Licht und Luft in den Lebensraum ganz nah am Himmel. Damit die Energiebilanz im Lot bleibt, sollten sie...

  • 08.05.14
Service
Eine tolleAlternative zu herkömmlichen Fenstern - Schiebefenster

Platzsparend und leichtgängig: Schiebefenster öffnen sich nach oben

(cbh/hlc). Fenster, die sich stufenlos nach oben öffnen lassen, sind besonders praktisch: Weil das Fenster so nicht in den Raum ragt, verringert sich nicht nur die Verletzungsgefahr. Es muss zum Lüften auch keine Fensterbank z.B. in Küche, Wohnzimmer oder Bad mehr freigeräumt werden und das Fenster kann selbst bei Durchzug nicht mehr ungewollt zuschlagen. Bei Vertikal-Schiebefenstern wird der Fensterflügel beim Öffnen in einer Führung nach oben geschoben und bleibt stufenlos in jeder Stellung...

  • 19.02.14
Wirtschaft
Das Team von „Bebatherm“ (v.li.): Bernd Baaske, Chris Schulz, Patrick Dietrich, Marcel Duisterwinkel, Rainer Koch und Johan Duisterwinkel
8 Bilder

Bebatherm: "Wir schließen alle Öffnungen!"

ah. Buchholz. „Ich freue mich sehr über die positiven Resonanzen zur guten Arbeit die mein Team leistet und die häufig daraus resultierenden Empfehlungen“, sagt Bernd Baaske von der Buchholzer Firma Bebatherm. Nun feiert der Inhaber das fünfjährige Bestehen seines Unternehmens. Der gelernte Instandhaltungsmechaniker, Industrie- und Handwerksmeister im Metallbau hat sich in den vergangenen 25 Jahren ein umfangreiches Wissen in der Beratung, dem Verkauf und der Montage von Bauelementen...

  • Buchholz
  • 03.01.14
Panorama
Einfach abgeladen und abgehauen: Jetzt muss der TV Vahrendorf die Entsorgung bezahlen

Müll am Sportplatz in Vahrendorf entsorgt

mi. Vahrendorf. Dummheit, Geiz oder Ignoranz? Unbekannte haben in Rosengarten-Vahrendorf direkt am Sportplatz den Schutt einer Haussanierung entsorgt. Darunter zehn ausgebaute Fenster samt Rahmen und Scheiben sowie eine Terrassentür und mehrere blaue Plastiksäcke mit weiterem Abfall. Passiert ist der Müllfrevel vermutlich am vergangenen Wochenende in der Zeit zwischen Samstag, 17 Uhr, und Sonntag, 9 Uhr. Einige der Scheiben sind geborsten, es besteht Verletzungsgefahr. Besonders auffällig ist...

  • Rosengarten
  • 30.11.13
Service
Beim Fensterputzen bringen sich Laien oft in Gefahr. Profis hingegen haben die richtigen Geräte, um jeden Winkel zu erreichen

Unfallrisiko Fensterputzen: Wer auf Nummer sicher gehen will, beauftragt einen Profi

Sowohl in Privathaushalten als auch in Unternehmen haben saubere Fenster einen großen Einfluss auf das Wohlbefinden der Raumnutzer. Sie sorgen nicht nur ein gepflegtes Ambiente, sondern bieten auch den ungetrübten Ausblick nach draußen. Es gibt viele Gründe, ein professionelles Unternehmen für die fachgerechte Reinigung der Fenster zu beauftragen. Berufstätigen fehlt häufig die Zeit zum Putzen, Hausfrauen- und Hausmänner mangelt es an den richtigen Geräte zum Reinigen großer Flächen. Nicht zu...

  • 06.11.13
Wirtschaft
Kai Albrecht (v. li.), Thorsten Reese, Heiko Kretzer von  Firma FenDi  beraten ihre Kunden umfassend

Individuelle Lösungen für Fenster und Türen: Bei Firma FenDi in Neu Wulmstorf bekommen Kunden hochwertige Handwerksarbeit

Ob futuristisch oder klassisch elegant - die Haustür ist die Visitenkarte eines Hauses und spiegelt die Persönlichkeit seiner Bewohner wider. Maßgeschneiderte Lösungen für Fenster, Türen und Rollläden bietet das Team der Firma „Fenster Direkt Nord“ (FenDi) in Neu Wulmstorf. Ein kompetentes Team rund um die Inhaber Heiko Kretzer und Kai Albrecht berät Hausbesitzer über individuelle Gestaltungsmöglichkeiten der Türen und höchtsmöglichen Schutz für die Bewohner. Auch bei allen Fragen rund um...

  • Neu Wulmstorf
  • 10.09.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.