Alles zum Thema Thomas Kück

Beiträge zum Thema Thomas Kück

Panorama
Rufen zur Kirchenspende auf (v.li.): Wilfried Behr (St. Johannis), Sylvia Pankop (St. Markus), Heike Kehlenbeck (St. Nicolai), Superintendent Thomas Kück, Heidrun Beinl (St. Wilhadi), Ingeborg 
Carmesin (St. Cosmae) und Werner Hecht (Kirchenamt Stade)

Kirchenspende in Stade: Geld für eine gute Sache

Alle fünf Stader Kirchengemeinden rufen zu Spendenaktionen auf / Ganz unterschiedliche Projekte bc. Stade. Die Kirchenspende hat in Stade gute Tradition. Jedes Jahr im Frühjahr rufen die fünf Kirchengemeinden der Stadt Bürger auf, ihren Obolus für einen bestimmten Spendenzweck innerhalb der Gemeinde zu geben oder als Alternative die gemeindeübergreifende kirchliche Arbeit finanziell zu unterstützen. Geld für eine gute Sache also. 2017 kam dabei jedoch so wenig Geld zusammen wie in den...

  • Stade
  • 15.05.18
Panorama
Die St. Martini-Kirche braucht eine neue Pastorin

Estebrügge: Warten auf neuen Pastor

Vorgespräche laufen: 75-Prozent-Stelle für Martini-Kirche in Estebrügge eingeplant bc. Estebrügge. Dass die Kirchengemeinde St. Martini in Estebrügge seit Längerem eine unruhige Zeit durchmacht, ist bekannt. Pastorin Martina Janßen sah sich im Sommer 2016 sogar gezwungen, im Gemeindebrief "Fazit" eine persönliche Stellungnahme zur brodelnden Gerüchteküche abzugeben (das WOCHENBLATT berichtete). Es sei keineswegs so, dass sie vom Kirchenvorstand aus dem Amt getrieben werde. Fakt ist aber...

  • Buxtehude
  • 09.02.17
Panorama
Stellten das neue Konzept vor (v. li.): Landessuperintendent Hans Christian Brandy, Pastor Sabine Ulrich, Superintendent Thomas Kück und Pastorin Claudia Brandy (St. Wilhadi)

Innovatives Kirchenprojekt in Stade: "Fresh X"

bc. Stade. Wie kann Kirche dort präsent sein, wo sie über kein eigenes Gebäude verfügt? Diese Frage haben sich die Stader St. Wilhadi- und die St. Johannis-Gemeinde für die Stadtteile Ottenbeck und Riensförde gestellt. Ihre Antwort darauf: eine extra neu eingerichtete Stelle mit einem innovativen, ökumenischen Konzept dahinter. Der Name: "Fresh Expressions of Church." Pastorin Sabine Ulrich (39) aus Nordholz wird sich (mindestens) die nächsten fünf Jahre um diese neue Form von Kirche kümmern...

  • Stade
  • 16.11.16
Panorama
So wird die Anlage für betreutes Wohnen aussehen
2 Bilder

Stade-Riensförde: Grundstein für neuen Seniorencampus gelegt

bc. Stade. In einer kleinen Feierstunde haben am Montag der Vorstand der Ernst und Claere Jung Stiftung als Bauherr sowie Silvia Nieber, Bürgermeisterin der Hansestadt Stade, und Architekt Thorge Evers den Grundstein für die neue Anlage für betreutes Wohnen in der Heidesiedlung Riensförde gelegt. Im September 2017 sollen nach langer Planungsphase die ersten Bewohner auf den „Seniorencampus“ einziehen. „Es soll eine Begegnungsstätte nicht nur für die Bewohner, Mitarbeiter und Angehörigen...

  • Stade
  • 23.08.16
Panorama
Die Gäste des Trauergottesdienstes
10 Bilder

Bürgermeister Horst Eylmann beigesetzt

Große Trauerfeier für Stader Ehrenbürger und Bundestagsabgeordneten tp. Stade. Mit einer Gedenkfeier wurde am heutigen Freitag, 11 Uhr, der in der vergangenen Woche verstorbene ehemalige Bürgermeister der Stadt Stade, Horst Eylmann (80), verabschiedet. In der St. Cosmae-Kirche in der Altstadt wurde dem bekannten deutschen Politiker, der in Stade als Rechtsanwalt und Notar arbeitete, gedacht: Unter anderem hielten Bürgermeisterin Silvia Nieber und der CDU-Bundestagsabgeordnete Oliver...

  • Stade
  • 21.02.14