Fahren ohne Fahrerlaubnis

Kleinkraftradfahrer wird ohne Fahrerlaubnis mit 1,4 Promille in Stelle gestoppt

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 20.03.2016

bim. Stelle. Mit 1,4 Promille und ohne Führerschein war am Samstag gegen 11.30 Uhr der 55-jährige Fahrzeugführer eines Kleinkraftrades auf der K22 bei Stelle unterwegs, als er von der Polizei kontrolliert wurde. Nach der Blutentnahme leiteten die Beamten ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahrens ohne Fahrerlaubnis ein.

Neun Monate Haft für Wiederholungstäter

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 21.08.2015

thl. Winsen. Er kann es einfach nicht lassen: Schon zweimal saß ein 53-jähriger Egestorf wegen Fahrens ohne Führerschein im Gefängnis. Jetzt musste er sich vor dem Winsener Amtsgericht erneut wegen dieses Deliktes verantworten. Zweimal war er erwischt worden. Und zwar um Juni 2013 und im Juli 2014. Herausgekommen sind die Fahrten durch die Tatsache, dass der Angeklagte zu schnell unterwegs war und beide Male geblitzt...

Ohne Führerschein unterwegs

Katja Bendig
Katja Bendig | am 31.05.2015

kb. Buchholz. Ein 36-jähriger Fahrer geriet am Sonntag gegen 3.30 Uhr in Buchholz in eine Fahrzeugkontrolle. Die Beamten stellten fest, dass der Mann lediglich einen russischen Führerschein dabei hatte, obwohl er bereits seit mehr als sechs Monaten in Deutschland wohnt. Ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis wurde eingeleitet.

22-Jähriger prallt mit Audi A6 gegen einen Baum

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 19.04.2015

bim. Wistedt. Zu einem Verkehrsunfall wurden Beamte der Polizei Tostedt am Freitagvormittag in die Wüstenhöfener Straße in Wistedt gerufen. Dort war ein 22-jähriger Pkw-Fahrer nach Durchfahren einer Kurve von der Straße abgekommen und mit seinem Audi A 6 gegen einen Baum geprallt. Am Pkw entstand Totalschaden, der junge Mann kam leicht verletzt ins Krankenhaus. Im Rahmen der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der...