Einbrecher

Beiträge zum Thema Einbrecher

Blaulicht
Zusatzsicherungen am Fenster erschweren Einbrechern den Einstieg

Haus- und Wohnungseinbruch ist das am meisten gefürchtete Delikt
Das Haus vor Dieben schützen

(sb/nicht-bei-mir.de). Eine gute Nachricht: Laut Polizeilicher Kriminalstatistik (PKS) sind die Einbrüche in Wohnungen und Häuser im letzten Jahr erneut zurückgegangen: 87.145 Wohnungseinbrüche (inklusive angezeigter Einbruchsversuche) wurden registriert, 10,6 Prozent weniger als im Vorjahr (2018: 97.504). Erfreulich ist außerdem, dass über 45 Prozent der Wohnungseinbrüche bereits beim Versuch scheiterten. Allerdings hat die Angst, selbst zum Opfer eines Einbruchs zu werden, laut Polizei...

  • Stade
  • 07.08.20
Blaulicht
Liegt versteckt im Ruthenstrom: die Atlantis
  3 Bilder

Unbekannte entwenden Rettungsinseln von ehemaligem Ausflugsschiff
Wollten die Täter in Drochtersen Morphium stehlen?

ig. Drochtersen. Bisher unbekannte Täter haben am vergangenen Sonntag in Drochtersen am Ruthenstrom – in Höhe des ehemaligen Betonwerkes Oltmann - ein dort liegendes ehemaliges Ausflugsschiff betreten und zwei Rettungsinseln aus ihren Verankerungen gelöst. Eine der Inseln wurde von dem Täter oder den Tätern sofort entwendet, die andere zunächst zurückgelassen, später dann auch mitgenommen. Der angerichtete Schaden wird auf zirka 5.000 Euro geschätzt. Die rund 40 Jahre alte "Atlantis" – das...

  • Drochtersen
  • 31.07.20
Blaulicht

Einbruch in Buchholz

thl. Buchholz. Im Zeitraum von Donnerstagvormittag vergangener Woche bis Dienstagnachmittag dieser Woche sind Unbekannte in ein Wohnhaus im Gehäge eingestiegen. Nachdem die Täter die Terrassentür aufgehebelt hatten, durchsuchten sie sämtliche Räume nach Wertsachen. Mit Schmuck und etwas Bargeld flüchteten sie. Es entstand ein Schaden in Höhe von einigen hundert Euro.

  • Buchholz
  • 29.07.20
Blaulicht

Einbruch in Hort in Winsen

thl. Winsen. Am Wochenende brachen Unbekannte in einen Kinder-Hort in der Eckermannstraße ein. Die Einbrecher stiegen zunächst auf das Dach, wo sie das Glas eines Oberlichtes einschlugen. Hierdurch stiegen sie in das Objekt. Vermutlich weil hier alle Zimmertüren verschlossen waren, ließen die Täter von einer weiteren Tatausführung ab und flüchteten durch einen Notausgang. Gestohlen wurde nichts. Der Sachschaden beträgt 300 Euro.

  • Winsen
  • 28.07.20
Blaulicht

Winsen: Einbrecher gestört

thl. Winsen. Als die 60-jährige Bewohnerin eines Hauses in der Großen Gänseweide Montagmittag gegen 12.50 Uhr nach Hause kam, überraschte sie einen Einbrecher, der gerade die Terrassentür aufhebelte. Als die Frau den Einbrecher anschrie, lief dieser davon. Der Mann flüchtete zu Fuß in Richtung St.-Georg-Straße und lief dann in die Brahmsallee. Die Dame beschreibt den Flüchtigen so: 30-35 Jahre, ca. 170 cm groß, kräftige Statur, dunkle kurze Hose, dunkles T-Shirt, Atemmaske, Umhängetasche und...

  • Winsen
  • 28.07.20
Blaulicht

Mehrere Einbrüche im Landkreis

(thl). Am Wochenende kam es zu drei Einbrüchen in Gewerbeimmobilien. Im Helmsweg in Hittfeld versuchten Unbekannte zunächst erfolglos die Haustür eines Bürogebäudes aufzuhebeln. Als dieses misslang, warfen sie eine Fensterscheibe ein und kamen so ins Objekt. Hier wurden Schränke durchsucht und eine weitere Tür aufgebrochen. Am Oheberg in Nenndorf wurde ein Fenster eines Betriebes aufgehebelt, durch das die Täter in das Gebäude gelangten. Auch hier wurden weitere Türen aufgebrochen und Schränke...

  • Seevetal
  • 27.07.20
Blaulicht

Container und Anhänger aufgebrochen
Einbrecher und Rollerdiebe in Buxtehude

tk. Buxtehude. In der Nacht zu Samstag sind zwei Baucontainer und ein Anhänger auf einer Baustelle am Nottensdorfer Weg in Hedendorf aufgebrochen worden. Ob die Täter Beute gemacht haben, steht noch nicht fest. Der Schaden beträgt nach Polizeiangaben mehrere Hundert Euro. Außerdem sind Unbekannte in Buxtehude am Sonntag zwischen 6 und 9 Uhr in eine Lagerhalle am Güterbahnhof eingedrungen. Auch hier beträgt der Schaden mehrere hundert Euro und es ist unbekannt, ob die Täter etwas mitgenommen...

  • Buxtehude
  • 20.07.20
Blaulicht

Neu Wulmstorf: Einbruch bei Juwelier

thl. Neu Wulmstorf. Am Mittwoch gegen 1.10 Uhr drangen zwei Einbrecher in ein Juweliergeschäft an der Bahnhofstraße ein. Die Diebe schlugen unter großer Gewaltanwendung ein Loch in die Schaufensterscheibe und lösten dadurch die Alarmanlage aus. Dennoch betraten die Täter in aller Eile den Verkaufsraum, brachen eine Glasvitrine auf und entwendeten daraus Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro. Anschließend flüchteten die Täter zu Fuß in Richtung B73. Trotz einer sofort eingeleiteten...

  • Neu Wulmstorf
  • 10.06.20
Blaulicht

Einbrecher in Neu Wulmstorf festgenommen

thl. Neu Wulmstorf. Dank eines aufmerksamen Zeugen nahm die Polizei am Mittwochvormittag zwei Wohnhauseinbrecher vorläufig fest. Gegen 9.20 Uhr fielen die Männer im Gerhard-Bachmann-Ring auf, als sie auf einem Grundstück verschwanden. Dem Zeugen sei an dem betreffenden Haus aufgefallen, dass die Terrassentür nun offen stehe. Als die ersten Beamten nach wenigen Minuten am Haus eintrafen, konnten Sie die zwei Männer noch im Inneren des Hauses sehen. Als diese die Polizei bemerkten, verließen...

  • Neu Wulmstorf
  • 20.05.20
Blaulicht

Täter hinterließ Spur der Verwüstung
Ganze Serie von Straftaten in Buchholz

thl. Buchholz. In der Nacht zu Dienstag kam es entlang der Bremer Straße zu zahlreichen Straftaten, die vermutlich durch einen Täter begangen wurden. Die Serie begann mit einer eingeschlagenen Fensterscheibe an einer Gaststätte. Etwas weiter stadtauswärts traf es die Seitenscheibe eines VW Polo. Der Wagen stand auf einem Anwohnerparkplatz. Aus dem Fahrzeug wurde nach ersten Erkenntnissen jedoch nichts entwendet. Anschließend begab sich der Täter auf das Gelände einer Werkstatt. Dort schlug er...

  • Buchholz
  • 20.05.20
Blaulicht

Polizei ermittelt
Einbrüche in Stade und Buxtehude

jab. Stade/Buxtehude. Bisher unbekannte Täter sind am Freitag zwischen 11 und 20 Uhr in eine Wohnung in der Finkenstraße in Buxtehude eingebrochen. Dabei wurde diverser Schmuck entwendet. Der Schaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt. Hinweise an das Polizeikommissariat Buxtehude unter der Rufnummer 04161-647115. In Stade brachen Diebe zwischen Samstag und Sonntag in eine Gaststätte am Sande ein. Der oder die Täter erbeuteten rund 50 Getränkedosen, Fleischwaren und einen Laptop. Der...

  • Stade
  • 11.05.20
Blaulicht

Blitzeinbruch im Supermarkt in Buchholz

thl. Buchholz. Am frühen Mittwochmorgen kam es zu einem Blitzeinbruch in den Edeka-Markt an der Niedersachsenstraße. Gegen 0.26 Uhr lösten die vier Täter den Alarm aus, als sie eine Seiteneingangstür aufbrachen. Innerhalb von nur zwei Minuten brachen die Diebe anschließend die Wechselgeldkassetten mehrerer Kassenterminals aus ihren Halterungen und verließen den Markt damit. Wie die Bilder der Überwachungskameras zeigen, liefen die Diebe anschließend über den Parkplatz in den rückwärtigen...

  • Buchholz
  • 07.05.20
Blaulicht

Polizei schnappt Einbrecher in Tostedt

mum. Tostedt. Bereits am Donnerstag, 30. April, gegen 21.25 Uhr wurde der Polizei gemeldet, dass eine männliche Person, nachdem sie entdeckt worden war, von einem Rohbau in der Bahnhofstraße geflüchtet war. Die Person, ein 45-jähriger Mann, konnte im Rahmen der Fahndung gestellt werden. Laut Polizei, führte der Mann typisches Aufbruchwerkzeug mit sich. Da der Verdacht eines versuchten Diebstahles bestand, wurde er erkennungsdienstlich behandelt und danach entlassen. Was er genau am oder im...

  • Tostedt
  • 03.05.20
Blaulicht

Nächtlicher Einbruch in Neu Wulmstorfer Kiosk

thl. Neu Wulmstorf. Der Kiosk am Bredenheider Weg ist in der Nacht zu Mittwoch von Dieben heimgesucht worden. Gegen 6 Uhr bemerkten Passanten eine eingeschlagene Schaufensterscheibe an dem Geschäft und alarmierten die Polizei. Die Täter hatten zunächst versucht, die Eingangstür mit einem Gullydeckel einzuwerfen. Als das misslang, warfen sie den Deckel in die Schaufensterscheibe und stiegen in den Verkaufsraum ein. Nach ersten Erkenntnissen stahlen die Täter etwas Wechselgeld und einige...

  • Neu Wulmstorf
  • 15.04.20
Blaulicht

Winsen/Stelle
Einbrecher dringen in Tankstelle und Schrotthandlung ein

ts. Winsen/Stelle. Einbrecher waren in Winsen und Stelle auf der Suche nach Beute. Unbekannte brachen am vergangenen Samstagabend in das Gebäude eine Schrotthändlers an der Straße "An der Kleinbahn" in Winsen ein. Sie flüchteten auf Fahrrädern, als eine Zeugin sie störte. Nach Angaben der Polizei haben sie keine Beute gemacht. Am Freitagmorgen warfen Unbekannte mit einem Gullydeckel eine Fensterscheibe eines Tankstellengebäudes in Stelle ein. Wie die Polizei berichtet, stahlen sie Zigaretten...

  • Winsen
  • 13.04.20
Blaulicht

Festnahmen nach Werkstatteinbruch in Buchholz

thl. Buchholz. Gegen 1.10 Uhr am Mittwochmorgen wurde der Polizei eine Alarmauslösung bei einer Kfz-Werkstatt an der Ritscherstraße gemeldet. Sofort wurden mehrere Streifenwagen entsandt. Kurz vor dem Eintreffen an der Adresse bemerkten die Beamten einen Pkw, der vom Grundstück kommend, in Richtung der B75 davonfuhr. Die Beamten nahmen die Verfolgung auf und stoppten den Wagen. Insassen waren zwei Brüder im Alter von 25 und 27 Jahren. Die beiden Hamburger machten widersprüchliche Angaben...

  • Buchholz
  • 08.04.20
Blaulicht

Fahrräder wurden in Neu Wulmstorf geklaut

thl. Neu Wulmstorf. Auf einem Grundstück an der Straße Im Grund sind Diebe in der Nacht zu Sonntag in einen Schuppen eingebrochen. In der Zeit zwischen 23 und 8.30 Uhr betraten die Täter das Grundstück und schalteten zunächst einen Bewegungsmelder ab. Danach hebelten sie im Schutz der Dunkelheit die Schuppentüren auf. Sie entwendeten Fahrräder, eine E-Bike, Werkzeuge und einen Hochdruckreiniger. Der Gesamtschaden wird auf rund 5.500 Euro geschätzt.

  • Neu Wulmstorf
  • 06.04.20
Blaulicht

Kabeldiebe in Buchholzer Rohbau

thl. Buchholz. Ein Mehrfamilienhausneubau am Katharina-von-Bora-Weg ist am Wochenende von Dieben heimgesucht worden. Die Täter brachen mehrere Bautüren des Rohbaus auf und entwendeten aus den Wohneinheiten rund 150 Meter Kabelenden, die frisch im Haus verlegt worden waren. Außerdem stahlen die Diebe eine Kabelrolle, auf der sich noch rund 1.000 Meter Elektrokabel befanden. Allein der Materialwert beträgt mehrere tausend Euro. Hinzu kommen die Kosten, die für die Neuverlegung der Kabel...

  • Buchholz
  • 06.04.20
Blaulicht

Polizei schnappt jugendliche Einbrecher

thl. Lüneburg/Winsen. Nach einer Serie von mehreren Straftaten in der Region Lüneburg und dem Landkreis Harburg konnten jetzt zwei dringend tatverdächtige 17 und 18 Jahre alte junge Männer (dominikanische und bulgarische Staatsbürger) aus Geesthacht und Lauenburg ermittelt werden. In den Nächten zum 19. bzw. 20. März war es im Lüneburger Stadtteil Goseburg zu mehreren Einbrüchen in Kfz-Betriebe gekommen, wobei die Täter u.a. Tablets, Bargeld und auch zwei Pkw VW Fox und VW Golf erbeuteten. In...

  • Winsen
  • 04.04.20
Blaulicht

Einbrüche in Gartenlauben

thl. Buchholz. Der Kleingartenverein am Itzenbüttler Weg ist am Wochenende von Dieben heimgesucht worden. In der Nacht zu Sonntag brachen die Täter mindestens sechs Lauben und Schuppenverschiedener Parzellen auf. Zum Teil entnahmen sie Werkzeuge, ließen diese aber andernorts auf dem Gelände wieder zurück. Ob die Täter vor dem Abtransport gestört wurden, oder es ihnen nur darum ging, Schaden anzurichten, ist unklar.

  • Buchholz
  • 17.03.20
Blaulicht

Taschendiebe machen Winsen unsicher

mum. Winsen. Am Samstag kam es zur Mittagszeit zu mehreren Taschendiebstählen in der Innenstadt. So fiel einer Winsenerin (70) in einem Bekleidungsgeschäft das Fehlen ihres Portemonnaies auf. Kurz zuvor hatte sie damit noch in einem Fischgeschäft bezahlt und es in ihre Handtasche gesteckt. Auch einer weiteren Winsenerin (68) wurde das Portemonnaie aus ihrer Handtasche gestohlen. Der Diebstahl fiel der Geschädigten erst auf, als die Polizei bei ihr klingelte: Ein Passant hatte das Portemonnaie...

  • Winsen
  • 15.03.20
Blaulicht

Einbrüche in Elstorf und Neu Wulmstorf

mum. Neu Wulmstorf. In der Nacht von Freitag auf Samstag hebelten Unbekannte in Elstorf bei einem Einfamilienhausim Fuhrenkamp ein seitliches Fenster auf. Die Einbrecher durchsuchten die Wohnung und nahmen unter anderem Bargeld mit. In Neu Wulmstorf hebeltenEinbrecher am Samstag in der Zeit zwischen 10 und 11.30 Uhr die Terrassentür  eines Reihenhauses im Postweg auf. Die Täter erbeuteten unter anderem Schmuck. Hinweise nimmt jede Polizeidienststelle im Landkreis Harburg entgegen - etwa in...

  • Neu Wulmstorf
  • 15.03.20
Blaulicht

Einbrüche in Grundschulen

thl. Seevetal. Unbekannte sind in der Nacht zu Donnerstag in die Grundschulen in Hittfeld (Hittfelder Schulstraße) und Fleestedt (Osterkamp) eingedrungen. Dabei hebelten sie mehrere Fenster und Türen auf. Ziel waren die Verwaltungs- und Lehrerzimmer. Unter anderem nahmen die Täter Bargeld und Tabletts mit. Der Gesamtschaden beträgt mehr als 10.000 Euro.

  • Seevetal
  • 13.03.20
Blaulicht

Fünf Einbrüche am Wochenende

thl. Neu Wulmstorf/Rosengarten. Am Wochenende kam es in den Bereichen Rosengarten und Neu Wulmstorf zu fünf Einbrüchen in Wohnhäuser. Am Freitag versuchten Täter zwischen 8 und 20 Uhr über die Terrassentür in ein Wohnhaus in der Straße Brandheide einzudringen. Ebenfalls am Freitag zwischen 19.30 und 20.45 Uhr gelangten Täter nach Aufhebeln des Wohnzimmerfensters in der Straße Am Rosengarten in ein Einfamilienhaus. Weitere Tatorte waren in der Straße Wiesengrund sowie in Neu Wulmstorf in der...

  • Neu Wulmstorf
  • 09.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.