Friedhof Seppensen

3 Bilder

Friedhof Seppensen: Angehörige beklagen Wildwuchs

Oliver Sander
Oliver Sander | am 11.08.2015

os. Seppensen. Achtet die Stadt Buchholz nicht genügend auf die Pflege des Friedhofs in Seppensen? So empfinden es zumindest Bürger, die sich um die Gräber ihrer Angehörigen am Seppenser Mühlenweg kümmern. Ihr Vorwurf: In der Vegetationsphase wuchert überall an den Wegen das Unkraut. Kein schöner Anblick. "Viele Besucher ärgern sich über diese Zustände", kritisiert Jochen Tiedemann, der in Seppensen gemeinsam mit seiner Frau...

4 Bilder

"Das ist doch kein Zustand!"

Oliver Sander
Oliver Sander | am 11.11.2014

Vor dem Totensonntag am 23. November: Angehörige kritisieren Mängelliste auf dem Friedhof in Seppensen os. Seppensen. Schon vor einem Jahr prangerten Trauernde im WOCHENBLATT kurz vor dem Totensonntag die Zustände am Friedhof in Seppensen an. Vor allem die schicke, aber nicht funktionsfähige Beleuchtung war ihnen ein Dorn im Auge. Derzeit sei die Mängelliste sogar noch länger, berichten Angehörige, deren Familienmitglieder...

Friedhof Seppensen: Erweiterung kostet 438.000 Euro

Oliver Sander
Oliver Sander | am 30.10.2013

os. Seppensen. Die Modernisierung und Erweiterung des Friedhofes Seppensen kostet rund 438.000 Euro. Das geht aus einer Schätzung des Planungsbüros "arbos" aus Hamburg hervor. Wie berichtet, sollen am Seppenser Mühlenweg das Kapellenumfeld neu geschaffen sowie Grabstellen für totgeborene Kinder ("Sternenkinder") und ein Friedhain geschaffen werden. Die von den Politikern als besonders dringlich angesehene Neugestaltung des...

2 Bilder

Lohbergenstraße: Sperrung soll bestehen bleiben, die Zufahrt zur Wiesenstraße aber wieder möglich sein

Oliver Sander
Oliver Sander | am 18.09.2013

os. Buchholz. Die Sperrung der Lohbergenstraße soll bestehen bleiben, die Durchfahrt zur Wiesenstraße aus Richtung Heidekamp/Fuhrenkamp aber wieder freigegeben werden. Das sieht ein Kompromiss der Stadtverwaltung nach einer Bürgerbefragung vor. Über den Vorschlag berät der Planungsausschuss am heutigen Mittwoch, 18. September, ab 18.30 Uhr in der Rathauskatine. Wie berichtet, hatte Baudezernentin Doris Grondke den Sandweg...