Kapelle

Beiträge zum Thema Kapelle

Panorama
Fachdienstleiter Andreas Reinhard auf dem Neu Wulmstorfer Friedhof Fotos: sla
2 Bilder

Vorbereitungen für neue Bestattungsformen unter Bäumen
Friedhof wird umgestaltet

sla. Neu Wulmstorf. In der Vergangenheit gingen bei der Gemeinde vermehrt Beschwerden hinsichtlich des Neu Wulmstorfer Friedhofes an der Lutherkirche ein: ungepflegt, verwuchert, schlecht passierbare Wege und letztlich die Beschwerde, dass trotz der Beanstandungen nichts passierte. Bereits 2017 wurde ein Plan zur Neugestaltung des Friedhofes erarbeitet, für dessen Umsetzung eine halbe Million Euro veranschlagt wurde. 2019 wurde aufgrund der zunehmenden Beschwerden und der finanziellen Lage der...

  • Neu Wulmstorf
  • 08.09.20
Panorama
Das Bild zeigt einen Entwurf, wie sich Eigentümer Robert Spielberg die Bebauung des "Uhlenbusch" vorstellt
5 Bilder

Ein Hotel für Reiter mitten in der Natur

Robert Spielberg konkretisiert seine Pläne für das "Uhlenbusch"-Areal bei Hanstedt.  mum. Hanstedt. "Gut Ding will Weile haben" lautet ein Sprichwort, das aktuell auf die Pläne von Robert Spielberg zutrifft. Bereits vor gut fünf Jahren - Anfang 2014 - stellte der Hamburger Unternehmer mit Wurzeln in Handeloh-Höckel seine Pläne für das zuletzt als Jugendbildungsstätte des Landkreises genutzte Areal "Uhlenbusch" am Rande Hanstedts (nahe dem Waldbad) im WOCHENBLATT-Gespräch vor. Spielberg...

  • Hanstedt
  • 17.12.19
Panorama
An der Kapelle in Seppensen wird noch gearbeitet

Auftragsvergabe klappt im dritten Anlauf

Umgestaltung des Kapellenumfeldes auf dem Friedhof in Seppensen soll in Kürze abgeschlossen werden os. Seppensen. Nach zwei Jahren Planungs- und Bauzeit geht die Neugestaltung des Kapelleumfelds auf dem städtischen Friedhof in Seppensen auf die Zielgerade. Zuletzt wurde die Pergola vor dem Eingang der Kapelle aufgebaut, in diesen Tagen soll die Stahlkonstruktion einschließlich Glasdach, Sitzbänke und einem Zitat aus Hölderlins Roman "Hyperion" fertig montiert sein. Die Neugestaltung des...

  • Buchholz
  • 07.11.18
Panorama
3 Bilder

Bauboom auf dem Gottesacker in Stade

Neuer Verwaltungsbau auf dem Horst-Friedhof / Maschinen im schwarzen Kubus tp. Stade. Rund 100 Jahre hat der Altbau der Verwaltung des Horts-Friedhofs in Stade gehalten. Inzwischen wurde das marode "Hexenhäuschen", wie Friedhofsverwalter Helmut Engelbrecht es liebevoll nannte, abgerissen. Als Ersatz lässt der evangelisch-lutherische Gesamtverband der Stader Kirchen neben der Friedhofskapelle einen modernen Neubau errichten. Baubeginn war am 1. Januar. Richtfest wird am Freitag, 7. April,...

  • Stade
  • 29.03.17
Panorama
Standartenabordnungen der Feuerwehren aus der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten und der Himmelpfortener Vereine nahen an der Feier teil
2 Bilder

Standartenweihe in Himmelpforten

Neue Schmuckfahne für die Feuerwehr zur Stärkung des Gemeinschaftsgefühls tp. Himmelpforten. Die Ortsfeuerwehr Himmelpforten hat eine neue Standarte. Kürzlich wurde die reich verzierte Schmuckfahne im Rahmen einer Feierstunde vom Stader Kreisbrandmeister Peter Winter geweiht. Zu Gast in Himmelpforten waren Fahnen- und Standartenabordnungen der Ortsfeuerwehren der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten und der Himmelpfortener Vereine. Neben zahlreichen lokalen Gästen begrüßte Ortsbrandmeister...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 02.09.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.