Seppenser Mühlenweg

Beiträge zum Thema Seppenser Mühlenweg

Blaulicht
Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr befreiten das Pferd aus dem Steinbach in Buchholz Foto: mum
  7 Bilder

Feuerwehr aktuell
Buchholz: Pferd steckte in einem Graben fest

Einsatz für die Buchholzer Feuerwehr am Seppenser Mühlenweg.   mum. Buchholz. Eigentlich hatten die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Buchholz mit einem Wildschwein gerechnet, das sich aus dem Steinbach nahe des Seppenser Mühlenwegs nicht befreien konnte. Doch beim Eintreffen am Dienstagmorgen stellten die Kameraden schnell fest, dass sie vor einer ganz anderen Aufgabe standen: Ein Pferd lag im schmalen Bachlauf. Zum Glück war das Wasser nicht tief, sodass das Pferd nicht drohte, zu...

  • Buchholz
  • 26.05.20
Politik
Der Alternativ-Standort (Symbol) liegt am Rande einerFläche nordöstlich der Reindorfer Straße und des Seppenser Mühlenwegs

Diskussion um Mobilfunkmast
Vorbildliches Engagement

Jesteburger korrigieren auf eigene Faust Versäumnisse von Politik und Verwaltung.  mum. Jesteburg. "Bei der Aufstellung von Funktürmen handelt es sich um so genannte privilegierte Vorhaben. Das bedeutet, dass wir als Gemeinde so gut wie keinen Einfluss auf den Standort haben." Mit diesen Worten hatte Jesteburgs Bürgermeister Udo Heitmann (SPD) versucht, die Bürger während der Gemeinderatssitzung Anfang April zu beruhigen. "Wenn wir dem Anbieter unser Grundstück verweigern, nimmt er eben eine...

  • Jesteburg
  • 26.04.19
Panorama
Derzeit wird im Abschnitt zwischen Heidekamp und
Fuhrenkamp gearbeitet

Drei Bauabschnitte stehen aus
Bauarbeiten an der Lohbergenstraße sind wieder aufgenommen worden

os. Buchholz. Nach dem Ende der Winterpause sind die Bauarbeiten zum Ausbau der Lohbergenstraße wieder aufgenommen worden. Bis zum Ende der Baumaßnahme, die ein Volumen von rd. 1,46 Millionen Euro hat (das WOCHENBLATT berichtete), sind bis voraussichtlich Ende November noch drei Bauabschnitte fertigzustellen. Zunächst wird im Bereich von der Einmündung Heidekamp bis zum Fuhrenkamp gearbeitet. Um die Erreichbarkeit der Grundstücke zu gewährleisten, wird eine 50 Meter lange sogenannte...

  • Buchholz
  • 09.04.19
Politik
Bereits seit 2015 berichtet das WOCHENBLATT regelmäßig über den schlechten Zustand der Straße von Reindorf nach Itzenbüttel. Jetzt folgt vielleicht endlich der Ausbau Fotos: mum/ Montage:msr
  2 Bilder

Nach vier Jahren passiert endlich etwas!

Bereits seit 2016 fordert das WOCHENBLATT einen vernünftigen Ausbau der Reindorfer Straße zwischen der Buchholzer Ortschaft Reindorf und dem Jesteburger Ortsteil Reindorfer Osterberg sowie des Seppensener Mühlenwegs weiter nach Itzenbüttel. Einst als Dorfverbindungsweg angelegt, ist die Strecke längst zu einer wichtigen Verkehrsader geworden. Nicht nur der Verkehr hat dort drastisch zugenommen, inzwischen pendeln auch viele Schulbusse auf der Strecke. Nach vielen Diskussionen hat jetzt...

  • Jesteburg
  • 05.03.19
Politik
Der Borkweg soll noch in diesem Jahr ausgebaut werden

Buchholz investiert weiter in den Sandwegeausbau

In diesem Jahr ist der Borkweg dran / Vorbereitende Maßnahmen in Holm-Seppensen os. Suerhop. Das Sandwegeausbauprogramm in Buchholz wird fortgesetzt: In diesem Jahr wird der Borkweg in Suerhop im Abschnitt zwischen dem Drosselweg und dem Suerhoper Koppelweg erstmalig hergestellt. Der Bauausschuss empfahl in seiner jüngsten Sitzung das Planungskonzept der Bauverwaltung einstimmig. Bereits im vergangenen November informierte die Verwaltung die Anwohner über die Planung. Im Anschluss führte...

  • Buchholz
  • 23.01.19
Service

Buchholz: Straßenreparaturen in den Herbstferien

os. Buchholz. Autofahrer müssen sich auf Behinderungen einstellen: Die Stadt Buchholz nutzt die Herbstferien, um mehrere Straßen sanieren zu lassen. • Los geht es in der Königsstraße in Sprötze. Ab Freitag, 5. Oktober, bis voraussichtlich Freitag, 12. Oktober, wird im rund 550 Meter langen Abschnitt zwischen Kirchenallee und Schlesienstraße die Asphaltdecke erneuert. Die Königsstraße wird während der Bauarbeiten voll gesperrt. • Ebenfalls voll gesperrt wird der Seppenser Mühlenweg. Hier wird...

  • Buchholz
  • 29.09.18
Politik
Am Seppenser Mühlenweg wurde ordentlich Holz gemacht

"Das Areal wird wieder aufgeforstet"

Buchholz: Bäume am Seppenser Mühlenweg abgeholzt / Bessere Information würde Transparenz schaffen Auf ein Wort Die Nachbarn wunderten sich, als Anfang März die Kreissägen kreischten: Ein rund ein Hektar großes Waldstück am Seppenser Mühlenweg in Buchholz ist jüngst komplett abgeholzt worden. Nach Angaben des neuen Baudezernenten Stefan Niemöller war die Grünmaßnahme rechtens: "Das Grundstück ist in Privatbesitz. Es ist als Wald gewidmet und wird auch Wald bleiben." U.a. wegen Windbruchs...

  • Buchholz
  • 14.03.18
Blaulicht

Glätte führt zu Unfall mit drei Fahrzeugen und zwei leichtverletzten Personen

thl. Buchholz. Winterglatte Straßenverhältnisse führten am Montagmorgen gegen 9 Uhr zu einem Verkehrsunfall an der Einmündung des Seppenser Mühlenwegs in die Bremer Straße. Die 41-jährige Fahrerin eines Toyota hatte an der roten Ampel angehalten. Die dahinter fahrende 28-jährige Frau geriet mit ihrem VW ins Rutschen und fuhr auf den Toyota auf. Auch die 25-jährige Fahrerin eines folgenden Peugeot konnte ihr Fahrzeug auf der glatten Straße nicht mehr rechtzeitig stoppen. Sie fuhr wiederum in das...

  • Winsen
  • 27.02.18
Blaulicht

Explosionen in Baustelle

thl. Buchholz. Anwohner des Seppenser Mühlenweges wurden in der Nacht zu Freitag gegen 2.50 Uhr von zwei Explosionen geweckt. In einer Baustelle an der Ecke Buchholzer Berg standen aus noch ungeklärter Ursache ein Lkw und ein Schaufelbagger in Flammen und brannten aus. Auch einige vor Ort gelagerte Gasflaschen verpufften. Der Schaden beträgt mindestens 300.000 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

  • Winsen
  • 29.09.17
Service

Buchholz: Behinderungen wegen Kanalbaus

os. Seppensen. Wegen eines Kanalbaus müssen sich Autofahrer in Buchholz auf Behinderungen einstellen: Ab Montag, 21. August, wird für diesen Zweck in der Straße "Buchholzer Berg" im Abschnitt Seppenser Bach bis Seppenser Mühlenweg eine Wanderbaustelle eingerichtet, die voraussichtlich bis Dienstag, 31. Oktober bestehen bleibt. In diesem Zeitraum wird der Straßenbereich auf jeweils 20 Meter langen Abschnitten halbseitig gesperrt. Bei Bedarf kommt eine Baustellenampel zum Einsatz. Parallel...

  • Buchholz
  • 18.08.17
Blaulicht

Pkw nachts ausgeschlachtet

thl. Buchholz. In der Nacht zu Donnerstag machten sich Diebe an einem 5er BMW zu schaffen, der im Seppenser Mühlenweg geparkt war. Die Täter schlugen eine Seitenscheibe ein und bauten das Navigationssystem, den Lenkrad-und Beifahrerairbag sowie Steuerungselektronik aus der Mittelkonsole aus. Der Gesamtschaden beträgt rund 6.000 Euro.

  • Winsen
  • 02.06.17
Blaulicht

Fußgängerin in Buchholz überfallen

thl. Buchholz. Auf dem Weg zur Arbeit wurde am Dienstagmorgen eine 51-Jährige im Seppenser Mühlenweg von zwei Unbekannten überfallen. Die Täter stießen die Fußgängerin gegen 6.45 Uhr unvermittelt zu Boden und forderten Geld. Erst nachdem die Frau sagte, dass sie keine Barmittel dabei habe, ließen die Räuber von ihr ab und flüchteten durch einen Stichweg in Richtung Suerhoper Bahnhof. Trotz sofortiger Fahndung konnten die Täter entkommen. Die beiden männlichen Täter südländischen Typs sollen...

  • Buchholz
  • 31.03.16
Blaulicht

Pkw aus Parkhaus in Buchholz geklaut

thl. Buchholz. In der Zeit zwischen Sonntag, 11.30 Uhr, und Montag, 8.30 Uhr, entwendeten Unbekannte einen weißen VW Scirocco aus einem Parkhaus am Seppenser Mühlenweg. Wie die Täter das auffällige Sportcoupé mit den Kennzeichen WL-OA 317 fortschafften, ist bislang unklar. Der Schaden beläuft sich auf mindestens 12.500 Euro.

  • Buchholz
  • 01.03.16
Service

Bauarbeiten an zwei Gehwegen

os. Buchholz. Wegen Bauarbeiten werden Gehwege in Buchholz gesperrt: Am Seppenser Mühlenweg wird am Freitag, 26. Februar, ab 15.30 Uhr auf der Nordseite des Mühlentunnels der Gehweg gesperrt, weil ein Hydrant ersetzt wird. Die Arbeiten sollen im Laufe des Samstags, 27. Februar, beendet sein. Von Montag, 29. Februar, bis Freitag, 11. März, wird der Gehweg an der Schützenstraße in Höhe der Hausnummer 9 auf einer Länge von etwa 50 Metern gesperrt.

  • Buchholz
  • 23.02.16
Politik
Birgit Heilmann (Grüne)

„Tempo 30“ - das wollten die Grünen nicht

mum. Jesteburg. Der Jesteburger Samtgemeinderat hatte sich wie berichtet mit Mehrheit für den Ausbau des Seppenser Mühlenwegs zwischen Itzenbüttel und Reindorfer Osterberg ausgesprochen. Die Polizei sah aufgrund mehrerer Unfälle Handlungsbedarf. Jetzt haben die Grünen gebeten, ihren Standort nochmals deutlich klarzustellen. „In der Erörterung des problematischen Zustandes der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Itzenbüttel und Reindorfer Osterberg haben wir Grünen uns im Samtgemeinderat an...

  • Jesteburg
  • 27.01.16
Politik
Das WOCHENBLATT hatte mehrfach auf die gefährliche Strecke hingewiesen - zuletzt unmittelbar vor der Sitzung

Mehr Platz in der Kurve - Samtgemeinderat beschließt Verbreiterung des Kurvenbereichs im Seppenser Mühlenweg

Das war eine weise Entscheidung! Der Jesteburger Samtgemeinderat hat sich mit Mehrheit für den Ausbau des Seppenser Mühlenwegs zwischen Itzenbüttel und Reindorfer Osterberg ausgesprochen. Die Polizei sah aufgrund mehrerer Unfälle Handlungsbedarf. mum. Jesteburg. „Ich frage mich, warum wir komplexe Themen in Fachausschüssen intensiv diskutieren und Beschlussempfehlungen aussprechen, wenn wir sie dann wieder im Samtgemeinderat bis ins Kleinste ausein-ander nehmen!“ Claus Schrader (CDU,...

  • Jesteburg
  • 19.01.16
Politik
Das WOCHENBLATT hat bereits im vergangenen Jahr auf die gefährlichen Straßenverhältnisse hingewiesen. Jetzt endlich reagiert Jesteburg

Kein Geld für die beste Lösung? - Jesteburg will mit einem faulen Kompromiss die Verkehrssicherheit erhöhen

mum. Jesteburg. „Wann wird es den ersten Toten geben?“ fragte das WOCHENBLATT in seiner Ausgabe im April vergangenen Jahres. Gerade hatte es wieder einen schweren Unfall auf dem Seppenser Mühlenweg zwischen Itzenbüttel und dem Reindorfer Osterberg gegeben. Ein 19-Jähriger war mit seinem VW-Bora in der Kurve von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Im Anschluss hatte sich das Fahrzeug mehrfach überschlagen. Der junge Mann blieb wie durch ein Wunder unverletzt. Zwischen 2012 und...

  • Jesteburg
  • 12.01.16
Panorama
Raten Sie mal, worauf mit diesem Schild hingewiesen wird

Schilda lässt grüßen!

MOMENT MAL Verkehrsschilder, die direkt hinter einem Baum aufgestellt werden und beim besten Willen nicht zu erkennen sind, machen keinen Sinn! Derzeit dürfen Autofahrer am Seppenser Mühlenweg in Buchholz überlegen, was die Verkehrsbehörde ihnen mit dem Rätsel sagen will. Übrigens: Mit dem Schild wird auf eine Baustelle hingewiesen. Gefunden habe ich keine... Oliver Sander

  • Buchholz
  • 02.09.15
Blaulicht

Radfahrerin übersehen

thl. Buchholz. Ein 38-jähriger Caddy-Fahrer ist am Mittwochmorgen mit seinem Pkw vom Seppenser Mühlenweg in die Straße Buchholzer Berg eingebogen und hat dabei eine Radfahrerin übersehen. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem die 52-Jährige verletzt wurde.

  • Buchholz
  • 21.05.15
Panorama
Es ist ein Wunder, dass es entlang des Seppenser Mühlenwegs nicht schon häufiger zu Unfällen gekommen ist. Autos müssen hier häufig auf die Bankette ausweichen, die im schlechten Zustand ist

Wann wird es den ersten Toten geben? - Seppenser Mühlenweg: 19-Jähriger überschlägt sich in der Kurve

mum. Jesteburg. „Es war ja klar, dass es hier irgendwann wieder richtig krachen wird“, sagt ein WOCHENBLATT-Leser. Am Samstagabend war ein 19-Jähriger mit seinem VW-Bora auf dem Seppenser Mühlenweg zwischen Itzenbüttel und dem Reindorfer Osterberg in einer Kurve von der Straße abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Im Anschluss hatte sich das Fahrzeug mehrfach überschlagen. Der junge Mann blieb laut Polizeisprecher Jan Krüger wie durch ein Wunder unverletzt. Bereits im November vorigen...

  • Jesteburg
  • 14.04.15
Panorama

BUND sucht Helfer: Wer trägt die Kröten über die Straßen?

os. Buchholz. In Kürze kommen die Erdkröten aus ihren Winterverstecken und machen sich auf den Weg zu ihren Laichgewässern. Die Stadt Buchholz stellt gerade entlang der Hauptwanderstrecken der Kröten (z.B. Tostedter Weg und Seppenser Mühlenweg) Zäune auf. Der BUND-Regionalverband Elbe-Heide sucht wieder freiwillige Helfer, die die Tiere aus den Fangeimern entlang der viel befahrenen Straßen befreien und über die Fahrbahn tragen. Die Daten (Anzahl und Art von Kröten und Fröschen) werden...

  • Buchholz
  • 03.03.15
Politik

SPD: Gezielte Falschinformation beim Tunnelausbau

os. Buchholz. Die Buchholzer SPD fordert die Ordnungsbehörde der Stadt Buchholz auf, wilde Plakatierungen am Seppenser Mühlenweg zu unterbinden. Zuletzt sei mit gezielten Falschinformationen gegen den Ratsbeschluss zum Ausbau des Mühlentunnels Einfluss genommen worden, kritisiert SPD-Fraktionsvorsitzender Wolfgang Niesler. Wider besseren Wissens hätten die Initiatoren der Plakatierung behauptet, der Stadtteich werde für den Neubau des Tunnels zugeschüttet, der Tunnel würde 70 Meter breit...

  • Buchholz
  • 11.06.14
Service

"Drums Alive" bei Buchholz 08

os. Buchholz. Zum Rhythmus der Musik mit Drum Sticks auf große Gymnastikbälle schlagen - darum geht es im Bewegungskonzept "Drums Alive". Der TSV Buchholz 08 bietet ab Montag, 5. Mai, im Sportzentrum am Seppenser Mühlenweg zwei neue Kurse an: von 11.30 bis 12.30 Uhr an zwölf Terminen sowie von 19.45 bis 20.45 Uhr an fünf Terminen. Anmeldung und Infos unter Tel. 0176-52637180 oder suenje-08@web.de.

  • Buchholz
  • 29.04.14
Service

Intensiv-Tanzkursus "Rock'n'Roll"

os. Buchholz. Kurzentschlossene Tanz-Fans, aufgepasst: Einen Intensiv-Kursus "Rock'n'Roll" bietet der TSV Buchholz 08 an. Er findet am Sonntag, 16. März, von 17 bis 20.30 Uhr im 08-Sportzentrum am Seppenser Mühlenweg an. Die Kosten betragen 10 Euro pro Person. Bei Interesse können die Tänzer am regelmäßigen Kursus teilnehmen, der sonntags um 19 Uhr angeboten wird. Infos unter Tel. 04181-7479.

  • Buchholz
  • 14.03.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.