Pflege

Beiträge zum Thema Pflege

Wirtschaft
Die Vorstandsmitglieder Martin Adebahr (li.) und Alexander Lipnicki mit Schriftführerin Angelika Adebahr

Wohnen im Alter
Neuer Wohnraum für Senioren: Genossenschaft "Wohnpark Königshof" in Harsefeld gegründet

Wohnraum für Senioren zu schaffen und im Bereich Pflege ein innovatives Versorgungs- und Servicekonzept umsetzen - das ist das Ziel der Genossenschaft "Wohnpark Königshof", die sich Mitte Mai für Harsefeld gegründet hat. Die Mitglieder planen, ein Gebäudeensemble mit Haupthaus und vier ein- und zweigeschossigen Bungalows auf einem großzügig bemessenen Grundstück zu errichten. Es werden 70 Seniorenwohnungen in der Größe von 36 bis 90 Quadratmeter zur Miete, aber auch zum Erwerb...

  • Harsefeld
  • 23.05.20
Panorama

Pflegenotstand
Stader Sozialverband VdK fordert eine Pflegevollversicherung

(nw/bo). Fehlende Pflegekräfte, mangelnde Kurzzeitpflegeplätze sowie steigende Heimbeiträge: Anlässlich des Tages der Pflege am 12. Mai erinnerte Michael Heinsohn, stellvertetender Stader Ortsverbandsvorsitzender des Sozialverbands VdK, an das drängende Thema Pflegenotstand. Um eine würdevolle Pflege möglich zu machen, plädiert der Sozialverband VdK Niedersachsen-Bremen für die Einführung einer Pflegevollversicherung. Immenser Eigenanteil Seit Jahren fordert der VdK angemessene Löhne für...

  • Stade
  • 15.05.20
Wirtschaft
Frank Kettwig ist der neue Vorsitzende von Buchholz Marketing e.V.

"Das effektive Miteinander ist wichtig!"
Frank Kettwig ist neuer Vorsitzender von Buchholz Marketing e.V.

Frischer Wind für die Kaufleute in Buchholz: Frank Kettwig hat zum 1. April das Amt des Vorsitzenden von Buchholz Marketing e.V. übernommen. Der Buchholzer Geschäftsmann ist bekannt durch sein vielseitiges Engagement sowohl im geschäftlichen als auch ehrenamtlichen Bereich. Seine Tätigkeit für den "Arbeitskreis: Alter, Pflege und Demenz" wurde mit der Ehrennadel der Stadt Buchholz gewürdigt. Der 59-Jährige veranstaltet seit 2013 jährlich Demenz-Aktionstage in Buchholz. Die Messe im...

  • Buchholz
  • 22.04.20
Service

Corona-Krise
Senioren- und Pflegestützpunkt Landkreis Stade: Hilfe und Auskunft per Telefon

nw/bo. Landkreis. Der Senioren- und Pflegestützpunkt im Landkreis Stade lässt Ältere und Pflegebedürftige in der Corona-Krise nicht allein und bleibt als „Anrufstation“ weiterhin geöffnet. Stützpunkt-Mitarbeiterin Sylvia Pankop: „Unser besonderes Augenmerk liegt auf der Situation allein lebender, älterer Menschen. Ältere, Pflegebedürftige und ihre Angehörigen werden von uns weiterhin zu allen Fragen des Alter(n)s und der Pflege beraten. Dies gilt auch für aktuelle Themen wie geltenden...

  • Stade
  • 03.04.20
Wirtschaft
Reinigen, Pflegen, Handwerkerdienste: Kaufmann Jörg Koschnitzke ist Experte für Gebäudemanagement   Foto: wd
  4 Bilder

Firma ReBux bietet seit 20 Jahren umfassendes und effizientes Gebäudemanagement
Profis rund ums Reinigen

Gefeiert wird im Sommer, aber anlässlich des 20-jährigen Bestehens seiner Firma ReBux Dienstleistungs GmbH in Buxtehude am 29. Februar möchte Inhaber Jörg Koschnitzke seinen Kunden für ihr Vertrauen sowie Geschäftspartnern und Mitarbeitern für die gute Zusammenarbeit ganz herzlich danken. Seit 20 Jahren bietet ReBux im Einzugsgebiet von Harburg bis Stade professionelle Gebäudereinigung sowie mittlerweile auch Hausmeisterservice, Grünanlagenpflege und Winterdienst an. Seit der Firmengründung...

  • Buxtehude
  • 02.03.20
Service
Frank Kettwig zeigt Bilder zum Thema "Alter"

Szenen des Alterns
Buchholzer Fotograf Frank Kettwig stellt bei der Haspa aus

Die Buchholzer Institution "Pflegekreis: Alter, Pflege und Demenz" informiert und berät zum vielschichtigen Thema "Älter werden". Der Buchholzer Fotograf Frank Kettwig, der den Arbeitskreis initiiert hat und Mitglied ist, stellt ab sofort in den Räumen der Buchholzer Filiale der Haspa (Poststraße 8) Fotos aus, die er in den vergangenen Jahren zum Thema Senioren gemacht hat. Sie zeigen viele Facetten des Alterns. Am Mittwoch, 5. und 12. Februar, informiert zudem das Team des Arbeitskreises in...

  • Buchholz
  • 04.02.20
Panorama
Freuen sich über den Start des "Ausbildungsnetzwerks Pflege" (v. li.): Reiner Kaminski (Bereichsleiter Soziales), Annerose Tiedt (Bereichsleiterin Ordnung), Dr. Frauke Ilse (Bildungsmanagerin), Martina Thorwardt (Abteilungsleiterin BBS Winsen), Andrea Kowalewski (Koordinierungsstelle Frau & Wirtschaft), Nikolaus Lemberg (Geschäftsführer Interessengemeinschaft zur Unterstützung von Alten, Kranken und Hilfsbedürftigen) Foto: Landkreis Harburg

"Ausbildungsnetzwerk Pflege"

Modellprojekt vernetzt ab Januar an der BBS Winsen alle Ausbildungsbetriebe im Pflegebereich.  (mum). Ab dem Jahr 2020 verändert sich die Pflege-Ausbildung in Deutschland deutlich: Bundesweit werden Pfleger dann im neuen Beruf "Pflegefachfrau/Pflegefachmann" ausgebildet. Die bisherigen Ausbildungsgänge "Altenpflege" sowie "Gesundheits- und Krankenpflege" werden dann nicht mehr angeboten. Um Ausbildungsbetriebe und künftige Azubis bei dieser Umstellung zu unterstützen und etwas gegen den...

  • Buchholz
  • 27.12.19
Service

Perfektes Augen-Make-up - worauf sollte beim Schminken von Wimpern geachtet werden

Ein gutes Augen-Make-up soll das eigene Erscheinungsbild positiv unterstreichen. Beim Schminken der Augen müssen jedoch einige Regeln beachtet werden, denn kosmetische Fehler können Reizungen der empfindlichen Augenpartie hervorrufen. Ungeeignetes Make-up im Augenbereich kann sogar Bindehautentzündungen auslösen. Volle Wimpern nur bei richtiger Wimpernpflege Für die Schönheitspflege sollte immer ausreichend Zeit zur Verfügung stehen. Wenn beim Schminken der Augen einige Tipps Beim...

  • 22.11.19
Service

Arbeitsmarkt: 3 gefragte Branchen des Nordens

Besonders unter dem Einfluss der Digitalisierung wandelte sich der Arbeitsmarkt in den letzten Jahren stark. Gerade junge Menschen stellen sich aus dem Grund die Frage, in welchen Branchen sie den Grundstein für ihre weitere Karriere setzen sollen. Wir haben uns an eine Betrachtung dreier wichtiger Branchen gewagt, die derzeit im Norden für Aufmerksamkeit sorgen und denen eine solide Zukunft nachgesagt wird. Der Metallbau Kaum von den seichten Schwankungen der Konjunktur betroffen sind in...

  • 14.10.19
Panorama
Die Pflegekräfte unterstützen die Aktion mit ihrer Unterschrift
Foto: jab

Unterschriftenaktion erreicht Niedersachsen
Olympischer Brief in Buxtehude

jab. Buxtehude. "Mehr von uns ist besser für alle" - unter diesem Motto findet derzeit eine Unterschriftensammlung für eine bessere Pflege statt, die durch ganz Deutschland wandert. Eine jeweils 40 Meter lange Papierrolle in einer Metallbox wird von Ort zu Ort weitergegeben. Kürzlich erreichte sie mit dem Buxtehuder Elbe Klinikum auch Niedersachsen. Florian Stender vom Hamburger Bündnis für mehr Personal im Krankenhaus brachte die Box in die Estestadt und überreichte sie Stephanie Heiduczek,...

  • Stade
  • 29.03.19
Service
Die Besucher nahmen gern an den Vorträgen teil
  2 Bilder

Demenz-Aktionstag: Mit Blick in die Zukunft handeln

ah. Buchholz. Das Alter und die damit verbundenen Alltagsprobleme machen vor keinem Menschen halt. Es ist immer gut, wenn man kompetente Ansprechpartner hat, die Fragen beantworten und Tipps geben können. Weitreichende Hilfestellung gibt der Aktionstag „Alter, Pflege und Demenz“, der am Samstag, 20. Oktober, im Buchholzer Veranstaltungszentrum „Empore“ stattfindet. In der Zeit von 10 bis 14 Uhr informieren dort 20 Institutionen über ihre Serviceleistungen und Firmen stellen ihre Produkte rund...

  • Buchholz
  • 16.10.18
Service
Die Gedanken verblassen - eine Ausstellung in der Buchholz Galerie
  2 Bilder

Infos über Demenz und Pflege - Ausstellung in der Buchholz Galerie

ah. Buchholz. Ab sofort ist die Ausstellung "Alter, Pflege und Demenz" im Untergeschoss der Buchholz Galerie (Breite Straße) zu besichtigen. Die Veranstaltung läuft bis Freitag, 19. Oktober. Es sind Fotos des Buchholzer Fotografen Frank Kettwig zum Thema Demenz zu besichtigen. Ferner werden gemalte und gebastelte Exponate von Bewohnern von Senioreneinrichtungen gezeigt. Es findet täglich eine kostenlose Beratung von den Experten des Beratungstreffpunkts (City Center) von 11 bis 16 Uhr statt....

  • Buchholz
  • 09.10.18
Panorama

"Brombeerbagger" mäht die Stader Wallanlagen 

tp. Stade. Die Stadt Stade nimmt Ende September/Anfang Oktober die jährliche maschinelle Böschungspflege der Wallanlagen mit dem Spezialbagger vor. Im Vordergrund steht der Rückschnitt der Brombeeren. Ziel ist es, die Brombeeren zu verdrängen, da ihre Wurzeln den Böschungen mit ihrem undurchdringbaren Wuchs Ratten Verstecke und Raum zur Vermehrung bieten. Die Arbeiten werden mit Hilfe eines speziellen Mähbaggers vorgenommen, der mit einem langen Ausleger versehen, die Brombeeren ab der...

  • Stade
  • 28.09.18
Panorama
Bei der Heidepflege setzt die VNP-Stiftung in der Lüneburger Heide die 
Entmoosungsmaschine ein.

VNP-Stiftung beginnt Arbeiten in der Lüneburger Heide

(as). Die VNP-Stiftung Naturschutzpark Lüneburger Heide beginnt jetzt mit der Pflege der Heidelandschaft. Der Grund für diesen frühen Start sind die extremen Witterungsverhältnisse, denen die Heide 2017 und 2018 ausgesetzt war. Die vielen Regenfälle im vergangenen Jahr haben die Entwicklung des Heideblattkäfers begünstigt. Bis ins Frühjahr 2018 litt die Heide unter dem Fraß des Käfers, viele Pflanzen starben ab. Die Hitze und Trockenheit in diesem Jahr setzten zwar der Käferpopulation ein...

  • Hanstedt
  • 21.09.18
Wirtschaft
Schwester Birte (re.) und ihre beiden Stellvertreter, Schwester Gerlinde und Krankenpfleger Sebastian, freuen sich über die gute Bewertung  Foto: Sozialstation Geest

Viermal eine glatte Eins: Die Sozialstation Geest freut sich über ein sehr gutes Prüfungsergebnis

Gleich viermal die Traumnote Eins: Über die tolle Bewertung des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen (MDK) freut sich das Team der Sozialstation Geest in Harsefeld. Bei der Qualitätsprüfung, die der MDK regelmäßig und unangekündigt durchführt, wurden die pflegerischen Leistungen aufgrund der ärztlichen Verordnungen, die Dienstleistung und die Organisation überprüft. Zusätzlich wurden auch ausgewählte Patienten zuhause besucht und zu den Leistungen der Sozialstation Geest befragt. Als...

  • Harsefeld
  • 19.09.18
Service
In der Löns Apotheke finden interessante Vorträge statt

Löns Apotheke in Buchholz: Vortrag über Demenz

Mit bundesweit fast 1,5 Millionen Erkrankten ist Demenz mittlerweile zur Volkskrankheit geworden. Sie ist nicht heilbar und ein Patentrezept zur Vorbeugung gibt es nicht. Vielen macht die Krankheit Angst – auch wegen der Pflegebedürftigkeit, die diese in den meisten Fällen mit sich bringt. Zahlreiche Betroffene wünschen sich, so lange wie möglich zu Hause in der gewohnten Umgebung bleiben zu können. Derzeit leben in Deutschland etwa zwei von drei Demenzkranken in den eigenen vier Wänden....

  • Buchholz
  • 07.08.18
Service
Christian Fleßner ist Pflegemanager der
Sozialstation Buxtehude  Foto: wd

Mit Freude pflegen: Die Sozialstation in Buxtehude bietet Mitarbeitern gute Rahmenbedingungen

 Wer Pflege braucht, bekommt Pflege - das ist das Grundprinzip der Sozialstation Buxtehude, Bebelstraße 38 (Tel. 04161-74230). "Anders als private ambulante Pflegedienste sind wir eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts der Hansestadt Buxtehude", erklärt Hans-Uwe Hansen, geschäftsführender Vorstand. Die Stadt trägt auch die Defizite, so dass das Team der Sozialstation zwar wirtschaftlich arbeiten muss, aber trotzdem nicht gezwungen ist, Anfragen aus Kostengründen abzulehnen. Die rund 40...

  • Buxtehude
  • 17.07.18
Panorama
Ve Hellwege
  2 Bilder

Tipp von der Super-Abiturientin aus Stade: "Macht euch keinen Druck"

Schlau und bodenständig: Ve Hellwege macht das Abi mit 1,0 / Pflegepraktikum im Krankenhaus tp. Stade. Bestanden! Hunderte Schüler im Landkreis Stade feiern jetzt das Abi, bevor sie im Herbst eine Ausbildung oder ein Studium beginnen. Freie Auswahl hat Ve Hellwege (18) dank ihres Super-Abis. Am Athenaeum in Stade schloss sie mit einer glatten Eins ab, was nur ganz wenigen gelingt. Ihre Gratulanten sind beeindruckt und fragen: "1,0 - wie hast du das bloß geschafft?" Die Super-Abiturintin verrät...

  • Stade
  • 19.06.18
Service
Eva Samulewitsch ist für die Ausbildung beim AHD zuständig
  5 Bilder

Ambulanter Hauspflege Dienst (AHD) - 20 Jahre beste Pflegeleistung für die Patienten

ah. Jesteburg. 20 Jahre besteht der Ambulante Hauspflege Dienst (AHD). Ein Anlass, auf die Firmenphilosophie zu schauen. Gründer und Inhaber Ole Bernatzki legt bei seinem Pflegedienst hohen Wert auf Qualität. Diese wird durch qualifizierte Mitarbeiter, Teamwork und Leidenschaft für den Beruf erreicht. Ein Dank geht auch an seine Ehefrau Andrea und ihre vier Kinder, die ihn stets unterstützen. Begonnen hat es vor 20 Jahren. "Ich saß damals mit einer Mitarbeiterin am ersten Tag im leeren Büro...

  • Buchholz
  • 15.06.18
Service
Aufmerksame und kompetente Pflege ist für die Kranken wichtig

Internationaler Tag der Pflege: Pfleger werden von Deutschen geachtet

Der Tag der Pflege ist ein international ausgerufener Tag zu Ehren der britischen Krankenschwester Florence Nightingale. Diese wurde am 12. Mai 1820 in Florenz geboren. Sie beschloss, gegen den Willen ihrer Eltern, als Krankenschwester zu arbeiten. Sie gilt als Begründerin der modernen westlichen Krankenpflege. Besondere Bedeutung bekam ihre Tätigkeit im Zusammenhang mit dem Krimkrieg (1853 bis 1856), in dem Großbritannien an der Seite von Frankreich und dem Osmanischen Reich gegen das...

  • Buchholz
  • 08.05.18
Wirtschaft
Anke Hilck und Thomas Knäpper werben für die Ausbildungen 
in Pflegeberufen
  2 Bilder

Pflegeausbildung boomt

Die Umstellung der Ausbildung stößt nach Expertenaussage auf positive Resonanz sb. Stade. Auf Hochtouren laufen derzeit die Vorbereitungen für die Umstellung der Ausbildung in Pflegeberufen. In Stade fand im April dazu eine Infoveranstaltung für Schulen und Ausbildungsbetriebe statt. Das WOCHENBLATT sprach dort mit Referent Thomas Knäpper vom Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben (BAFzA) und mit Anke Hilck, Lehrkraft Gesundheit-Pflege an der Stader Berufsschule BBS III....

  • Stade
  • 28.04.18
Wirtschaft
Tina und Tanja Kastian

Zeit für Kunden: Harsefelder Pflegedienst bietet Sorglos-Paket

Mit dem Harsefelder Pflegedienst bieten Tina und Tanja Kastian ihren Kunden seit vergangenem Herbst ein Rundum-Sorglospaket an, am 1. Januar haben sie mit ihrer Firma die Räume an der Friedrich-Huth-Straße 7 bezogen. Von der Grund- über die Behandlungspflege bis zu Betreuungs- und hauswirtschaftlichen Leistungen deckt das Unternehmen das komplette Spektrum eines Pflegedienstes ab. Und nicht nur das: Durch eine gute Organisation und kurze Touren im Drei-Schichtbetrieb arbeitet das qualifizierte...

  • Harsefeld
  • 28.02.18
Panorama
Als erste absolvieren Pia Lückert (li.) und Soumaija Tahir den neu geschaffenen dualen Ausbildungsgang Pflege

Pflegekräfte der Zukunft im Krankenhaus Buchholz und an der „hochschule21“

Pia und Soumaija - die ersten dualen Studentinnen nw. Buchholz/Buxtehude. Pia Lückert (21) und Soumaija Tahir (23) sind „Versuchskaninchen“. Und froh darüber. Als erste absolvieren sie den neu geschaffenen dualen Ausbildungsgang Pflege an der Gesundheits- und Krankenpflegeschule Buchholz und der privaten „hochschule21“ in Buxtehude. Jetzt sind sie mitten im vierten Semester. In zweieinhalb Jahren werden sie sowohl ein Examen als Gesundheits- und Krankenpflegerin als auch einen...

  • Buchholz
  • 02.02.18
Wirtschaft

Gut versorgt im Alter

Ob Schlaganfall oder Arbeitsunfall, chronisches Leiden oder einfach nur das hohe Alter – die Ursache für eine Betreuungs- und Pflegebedürftigkeit sind vielfältig. Der Angehörige ist voller Trauer über den Verlust von Fertigkeiten, die einst beim Partner oder Elternteil so selbstverständlich waren, den Verlust von Gesprächen und Gesten, die einem so vertraut waren. In einem Punkt herrscht in unserer Gesellschaft weitgehende Übereinstimmung: Die meisten älteren Menschen möchten, wenn es nötig...

  • Buchholz
  • 22.12.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.