Jan Gerdes

3 Bilder

Wilde Wikinger im Alten Land

Björn Carstens
Björn Carstens | am 26.05.2015

Jork: Yachthafen Neuenschleuse | (bc). Schwertkämpfe, Schiffstauziehen, Schweinskopfrugby, Feuershows: Wenn von Freitag, 29. Mai, bis Sonntag, 31. Mai, die Nordmänner ins Alte Land einfallen, geht es wieder rustikal zu. Die Wikinger-Gesellschaft Altes Land lädt zum großen Wikingermarkt an den Yachthafen Neuenschleuse ein. Tausende Besucher dürfen sich auf zahlreiche faszinierende Attraktionen freuen. Das Motto: Geschichte erlebbar machen. Mittlerweile...

4 Bilder

Zeitreise zu den Wikingern

Björn Carstens
Björn Carstens | am 23.05.2014

bc. Jork. Als eine Flotte des dänischen Wikinger-Königs Sven Gabelbart anno 994 die Elbe-Weser-Mündung überfiel, waren sie nicht willkommen. Heute freuen sich die Menschen über den Einfall der Nordmänner. Der Wikingermarkt am Yachthafen in Jork-Neuenschleuse zieht ab Donnerstag, 29. Mai, wieder Hunderte Wikinger und viele Tausend Besucher an. Erstmals findet das bunte Markt- und Lagertreiben an vier Tagen statt. Die...

1 Bild

Grünes Licht für Wikinger in Jork

Björn Carstens
Björn Carstens | am 12.11.2013

bc. Jork. Was lange währt, wird endlich gut: Jetzt hat es die Wikingergesellschaft auch schriftlich. Sie kann ihren international erfolgreichen Wikingermarkt auch in den nächsten Jahren am Yachthafen in Neuenschleuse austragen. „Unsere Geduld hat sich ausgezahlt. Wir haben die Pacht für fünf Jahre bekommen“, sagte Mit-Organisator Jan Gerdes dem WOCHENBLATT. Das grüne Licht der Gemeinde bedeutet: Die Wikinger dürfen nicht...

1 Bild

Jork: "Wikinger" dürfen ihren Platz pachten

Björn Carstens
Björn Carstens | am 17.09.2013

bc. Jork. Fast hätte die Wikingergesellschaft ihre Zelte in Jork für immer abgebrochen. Jetzt scheint alles danach auszusehen, als würde der international erfolgreiche Wikingermarkt auch in den nächsten Jahren am Yachthafen in Neuenschleuse stattfinden können. Jorks Bürgermeister Gerd Hubert gab Mit-Organisator Jan Gerdes eine mündliche Zusage, dass die Wikingergesellschaft die Veranstaltungsfläche auf fünf Jahre für 100 Euro...

1 Bild

Wikinger hoffen auf Unterstützung der Gemeinde

Björn Carstens
Björn Carstens | am 04.06.2013

bc. Jork. "Wir wollen den Wikingermarkt auch weiterhin in Jork veranstalten. Das Gelände hinter dem Deich ist perfekt. Aber wir sind auf die Unterstützung der Gemeinde angewiesen", sagt Organisator Jan Gerdes von der Jorker Wikingergesellschaft. Der Unternehmer betont: "Wir wollen kein Geld von der Gemeinde. Wir brauchen lediglich die Genehmigung, eine befestigte, etwa 150 Meter lange Zuwegung anlegen zu dürfen." Ein...

2 Bilder

Wikingermarkt in Jork abgesagt

Björn Carstens
Björn Carstens | am 24.05.2013

bc. Jork. Aufgrund des Dauerregens in den vergangenen Tagen haben die Veranstalter des Jorker Wikingermarktes das Konzert am heutigen Freitagabend sowie den kompletten Markt an diesem Wochenende abgesagt. "Die Entscheidung ist uns wirklich nicht leicht gefallen, aber die Sicherheit der Besucher und Akteure liegt uns am Herzen", sagt Organisator Jan Gerdes. Der Zustand des Geländes mache ein Betreten oder Befahren und somit...