Beiträge zum Thema Jork

Wir kaufen lokalAnzeige
Engagierte und einfühlsame Gesundheitsexperten: Das Team der Apotheke 2. Meile setzt sich für das Wohlbefinden seiner Kunden ein  Foto: Felix Faller

Die Apotheke 2. Meile sagt "Danke"
Das Team der Apotheke 2. Meile in Jork berät fachkundig, einfühlsam und individuell

Viel mehr als der Verkauf von Medikamenten: Das Wohlbefinden der Kunden liegt dem Team der Apotheke 2. Meile in Königreich/Estebrügge (Gemeinde Jork), Hinterstraße 3, sehr am Herzen. „Wir fühlen uns mit der Region und den Bewohnern tief verbunden und haben den Anspruch, nicht nur unsere gesetzliche Pflicht der Arzneimittel-Versorgung zu erfüllen, sondern auch unsere Kunden zu umsorgen und sie bei allen Sorgen, Nöten und Wünschen zu unterstützen“, sagt Apothekerin und Inhaberin Dörte Sulzer. So...

  • Buxtehude
  • 23.06.21
  • 15× gelesen
  • 1
Panorama

800 Jahre Jork-Borstel
Beim Spendenlauf 4.100 Euro für Jork-Borstel erlaufen

wd. Jork. Über 4.100 Euro, die beim Spendenlauf anlässlich der 800-Jahr Feier der Gemeinde Jork-Borstel erlaufen wurden, freuen sich der Initiator und Läufer Udo Feindt (v. li.), Blütenkönigin Marina Tajger, Peter Ropers von der Sparkasse Altes Land als Hauptsponsor und der Jorker Bürgermeister Mathias Riel. Der nächste 24-Stunden-Spendenlauf ist am Freitag, 9. Juli, ab 18 Uhr in der Samtgemeinde Lühe geplant.

  • Buxtehude
  • 15.06.21
  • 9× gelesen
Blaulicht
Polizeioberkommissarin Constanze Becker bekommt von Polizeihauptkommissar Thomas Schröder symbolisch einen Schlüssel als neue Stationsleiterin überreicht

Wechsel bei der Polizei in Jork
Constanze Becker übernimmt die Leitung in Jork

nw/sla. Jork. An der Spitze der Polizeistation Jork gab es jetzt einen Wechsel: Der langjährige Stationsleiter, Polizeihauptkommissar Thomas Schröder, wurde mit Erreichen der Altersgrenze in den Ruhestand verabschiedet. Seine Nachfolge tritt Polizeioberkommissarin Constanze Becker an, die seit 2003 bei der Polizei Niedersachsen ist. Nach ihrer Ausbildung und der Zeit in der Bereitschaftspolizei war sie zehn Jahre im Streifendienst in Stade und Buxtehude eingesetzt, bis sie schließlich vor vier...

  • Jork
  • 01.06.21
  • 163× gelesen
Panorama
Die Restaurants dürfen den Gästen wieder in den Innenräumen die Speisen servieren

Keine Maskenpflicht mehr in den Fußgängerzonen von Stade und Buxtehude
Ab Mittwoch im Landkreis Stade wieder möglich: Essen drinnen im Lokal

jd/as. Stade. Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Landkreis Stade hat sich in den vergangenen Tagen um den Wert 20 eingependelt. Aktuell liegt sie bei 19,6 und damit seit einer Woche unter der Marke von 35. Damit können ab dem morgigen Mittwoch weitere Lockerungen in Kraft treten. Eine entsprechende Allgemeinverfügung von Landrat Michael Roesberg tritt dann in Kraft. Eine andere Verfügung des Landkreises wurde in dieser Woche nicht verlängert: Zum 31. Mai ist die Regelung zur Maskenpflicht an...

  • Stade
  • 01.06.21
  • 3.162× gelesen
  • 2
Panorama
Catharina Wenzel, Miriam Stöckmann und Sabine Gooßen vom Veranstaltungsmanagement der Gemeinde Jork laden zur Geburtstagsfeier ein

Aktion der Gemeinde zum 800. Geburtstag am 31. Mai
Happy Birthday Jork und Borstel

sla. Jork. Erstmals finden die beiden Ortschaften Jork und Borstel in einer Urkunde vom 31. Mai 1221 geschichtliche Erwähnung. Statt einer „800-Jahr-Feier“ verteilen Jorks Bürgermeister Matthias Riel und Gemeinderatsmitglieder Corona-konform am Montag, 31. Mai, leckere Geburtstagsmuffins für Bürger, Mitarbeitende und Gäste in Jork - und hoffen auf zahlreiche Geburtstagsgäste und nette Gespräche.

  • Jork
  • 28.05.21
  • 18× gelesen
Panorama
Es sind vertragsinterne Diskrepanzen, die die Baustelle an der K39-Baustelle erneu ausbremsen

Nach erneuten Verhandlungen: Baufirma macht kurzfristig Zusage zur Weiterführung
In Jork schon wieder Baustopp an der K39 wegen Vertragszwist

Da kann man sich nur noch wundern: Nach den Startschwierigkeiten und einem zwischenzeitlichen Baustopp an der K39 in Jork-Borstel, einer der am stärksten befahrenen Straßen im Alten Land, wurden die Bauarbeiten erneut gestoppt. Bereits beim ersten Mal ging es um vertragliche Diskrepanzen zwischen dem Landkreis und dem Bauunternehmen Kalinowsky aus Bad Bevensen, das sich auf WOCHENBLATT-Nachfrage grundsätzlich nicht zu vertragsinternen Absprachen äußern will. Gleiches ließ Bauleiter Gunnar...

  • Jork
  • 25.05.21
  • 379× gelesen
Sport
Der Hauptsponsor, Schirmherr und die Läufer (v.li.): Michael Senf von der Sparkasse Stade-Altes Land, Tanja Brockmann, Lars Woltmann, Pastor Paul Henke, Claus Gerkens, Svea Timm, Sven Heinsohn, Initiator Udo Feindt, Caren Müllers und Steffi Krüger
2 Bilder

Das Jubiläum von Jork und Borstel wird mit einem Spendenlauf gefeiert
Acht Läufer für 800 Jahre

Acht Läufer laufen je 80 Minuten für 800 Jahre Jork-Borstel: Das ist das Motto des Spendenlaufes am Sonntag, 13. Juni, von 7 bis 17.40 Uhr, mit dem die Jorker das 800-jährige Bestehen ihrer Gemeinde feiern. Schirmherr des Jubiläumslaufes ist Pastor Paul Henke, organisiert wird das Event von Udo Feindt, der gemeinsam mit sieben weiteren Freizeitläufern schon fleißig trainiert. Die sportliche Herausforderung ist groß: Jeder Läufer wird jeweils 80 Minuten laufen, bis der Nächste das Staffelholz...

  • Buxtehude
  • 25.05.21
  • 331× gelesen
  • 1
Wir kaufen lokalAnzeige
Stehen bei allen Fragen rund ums Hören zur Verfügung (v. li.): Kristin Bode, Jean-Pierre Spitzke und Katarzyna Anna Jantz (das Foto wurde vor Corona aufgenommen)
4 Bilder

Gutes Hörvermögen mit Wohlbefinden kombiniert
Statt einer Feier zum fünfjährigen Bestehen gibt es zwei tolle Aktionen in der HörGalerie Jork

"Wir hätten unsere Kunden so gerne eingeladen und mit ihnen gefeiert", sagt Hörakustik-Meisterin Kristin Bode anlässlich des fünfjährigen Bestehens ihrer HörGalerie in Jork. Aber wie so vielen anderen auch macht Corona der Geschäftsfrau einen dicken Strich durch die Rechnung. So gibt es statt einer Feier zwei tolle Aktionen: Wer sich bis zum 31. Mai für einen Neubeginn der Hörgeräteversorgung mit Verordnung oder nach sechs Jahren zur Nachsorge - dann ohne Verordnung - anmeldet, bekommt ein...

  • Buxtehude
  • 11.05.21
  • 46× gelesen
ServiceAnzeige
Andrea Bartels
6 Bilder

Glücklich in neuen Räumen
Ergotherapeutin Andrea Bartels in Jork ist mit ihrer Praxis in moderne, barrierefreie Räume umgezogen

Körperliche Einschränkungen auflösen, reduzieren oder auch alternative Bewegungsabläufe finden - in der Praxis für Ergotherapie von Andrea Bartels in Jork werden neben Kindern und Jugendlichen unter anderem Klienten nach einem Schlaganfall, mit Parkinson oder anderen neurologischen Erkrankungen behandelt. Der traditionell ganzheitliche Ansatz der Ergotherapie bezieht auch immer das häusliche Umfeld der Klienten mit ein, um individuelle Lösungen zu finden. Jetzt ist die 1984 examinierte...

  • Buxtehude
  • 11.05.21
  • 114× gelesen
Panorama
Marina Tajger bleibt weiterhin die Blütenkönig

Kunsthandwerk statt Altländer Blütenfest
Jorker Blütenkönigin regiert noch ein weiteres Jahr

Schweren Herzens haben sich die Verantwortlichen der Gemeinde Jork und der Werbegemeinschaft entschlossen, das diesjährige Blütenfest, das traditionell immer am ersten Mai-Wochenende stattfindet, sowie die Krönung der Blütenkönigin aufgrund der Corona-Pandemie abzusagen. Als kleiner Trost sollen fünf bis sechs Kunsthandwerkerstände im Jorker Ortskern an fünf Wochenenden in den Sommermonaten für einige Hingucker sorgen. "Wir möchten die Kunsthandwerker unterstützen, müssen uns aber auch an die...

  • Jork
  • 20.04.21
  • 24× gelesen
Politik
Beschmierte Stromkästen bieten
keinen schönen Anblick

Bürgerverein Jork fordert Abhilfe
Beschmierte Stromkästen und vollgelaufene Keller

Der Bürgerverein Jork hat zur Sitzung des Ausschusses für Bau-, Planungs-, Umwelt- und Klimaschutzangelegenheiten am Dienstag zwei Problemfälle vorgetragen: Einer davon betrifft die Kabelverteilerschränke der Energie- und Telefonversorger, die seit mehreren Monaten im Gemeindegebiet durch Farbschmierereien oder Schriftzüge verunstaltet sind. In anderen Städten und Gemeinden habe man dieses Problem durch schöne Bemalungen in den Griff bekommen, so der Vorsitzende Partho Banerjea. Teilweise wären...

  • Jork
  • 20.04.21
  • 24× gelesen
Blaulicht
Die Feuerwehrleute konnten den Brand schnell löschen, dennoch ist das Fahrzeug ein Totalschaden

Fahrerin bleibt unverletzt
Auto gerät in Jork während der Fahrt in Brand

jab. Jork. Gerade noch rechtzeitig hat eine 29-Jährige ihren BMW am Mittwoch in Jork verlassen, als dieser während der Fahrt in Brand geriet. Gegen 17.50 Uhr war die Frau von der Autobahn nach Jork gefahren. Da bemerkte sie Rauch im Motorraum. Sie hielt in der Straße Ostfeld an und rettete sich aus dem Fahrzeug, ohne verletzt zu werden. Als die Feuerwehr Jork am Brandort eintrafen, stand der Pkw bereits in Flammen. Der Schaden wird auf ca. 5.000 Euro geschätzt, das Auto ist ein Totalschaden....

  • Jork
  • 16.04.21
  • 134× gelesen
Blaulicht

Polizei ermittelt
Einbrecher über Ostern unterwegs im Landkreis Stade

jab. Landkreis Stade. Über Ostern waren im Landkreis Stade an drei Tatorten Langfinger unterwegs. In der Nacht von Sonntag auf Montag sind Einbrecher in Fredenbeck in der Straße "Am Möhlendiek" in ein Einfamilienhauses eingedrungen, nachdem sie die Terrassentür eingeschlagen hatten. Sie durchsuchten das Haus nach brauchbarem Diebesgut. Unbemerkt ging es mit Schmuck als Beute auf die Flucht. Der angerichtete Schaden wird auf mehrere Tausend Euro beziffert. • Hinweise an die Polizeistation...

  • Stade
  • 06.04.21
  • 65× gelesen
Panorama
Die Tests werden in der alten Tischlerei, Estebrügger Straße 42, gemacht

Schnell auf der sicheren Seite
Zweites Corona-Schnelltestzentrum in Jork

Schnell wissen, ob man Träger des Coronavirus ist: Seit dem 23. März gibt es in der Gemeinde Jork ein zweites Corona-Schnelltestzentrum. Mit Unterstützung der Gemeinde Jork hat Apothekerin Dörte Sulzer, Inhaberin der Apotheke 2. Meile aus Königreich / Estebrügge, in kurzer Zeit ein Corona-Schnelltestzentrum errichtet. Getestet wird in der alten Tischlerei von Familie Ecks, Estebrügger Straße 42. In dem gut belüfteten und lichtdurchfluteten Raum können Abstandregeln und Hygienemaßnahmen gut...

  • Jork
  • 01.04.21
  • 364× gelesen
Wir kaufen lokalAnzeige
Aufgrund der Umstellung auf den Direktvertrieb rücken beim Team von Autohaus Volvo Bröhan Beratung und Service noch mehr in den Vordergrund
2 Bilder

Neuer Vertriebsweg bei Volvo
Das Autohaus Werner Bröhan in Jork-Königreich bleibt erster Ansprechpartner für die Kunden

Volvo geht einen ganz neuen Weg: Ab Mai werden die Modelle nach und nach im Direktvertrieb angeboten. Den Anfang macht der vollelektrische XC40 P8 Recharge Pure Electric, danach werden auch die kommenden Volvo-Modelle im Direkt-Vertrieb angeboten. Konkret heißt das für den Kunden, dass er das jeweilige Modell nur noch direkt bei Volvo - und nur noch zum Festpreis - bestellen kann. "Wir vom Autohaus Werner Bröhan betreuen und beraten unsere Kunden natürlich beim Online-Kauf und konzentrieren uns...

  • Jork
  • 31.03.21
  • 173× gelesen
Politik
2 Bilder

SPD-Ortsverein nominiert zwei Frauen
Zwei SPD Kandidatinnen aus Jork für Stader Kreistag

nw/sla. Jork. Der SPD-Ortsvereinsvorstand Jork hat die Reihung der Kandidatinnen aus Jork zum Kreistag für die gemeinsame SPD-Liste im Wahlbereich Horneburg, Jork und Lühe beschlossen. Erstmals werden mit Lena Lütjen und Andrea Herzig zwei Frauen auf den vorderen Plätzen kandidieren. Den vordersten Listenplatz für Jork soll Lena Lütjen erhalten. Die 42-jährige Wirtschaftsprüferin aus Jork-Königreich ist zweifache Mutter und will sich vor allem für Belange der Kinder und Eltern sowie für die...

  • Jork
  • 27.03.21
  • 120× gelesen
Panorama
Das Team der Tourist-Info mit Paulina Stockschläder (vorne v.li.), Sandra Kahl und Catharina Wenzel mit 
Samtgemeinde-Bürgermeister Michael Gosch (l.) und 
Bürgermeister Matthias Riel

Am 1. April geht's los / Vorteile auch für Anbieter
Altes Land: Neustart der Tourist-Infos zu Ostern

sla. Altes Land. Pünktlich zu den Osterfeiertagen öffnen die Tourist-Infos in Jork und Grünendeich ihre Türen. Nach Auflösung des Tourismusvereins Altes Land (das WOCHENBLATT berichtete) ging im Januar die Aufgabe der Tourismusförderung an die Gemeinde Jork und die Samtgemeinde Lühe über. Seitdem wurde intensiv an der Übertragung gearbeitet. „Von den Organisationsstrukturen über das Rechnungswesen und das Kassensystem bis hin zur IT-Infrastruktur und der Ausstattung der Tourist-Infos - nahezu...

  • 23.03.21
  • 279× gelesen
Panorama

"Pflanz-eine-Blume-Tag" in Jork
Zum 800. Jubiläum: Jork blüht auf

sla. Jork. Das Team des Veranstaltungsmanagements im Jorker Rathaus aus Catharina Wenzel (Foto: li.) und Miriam Stöckmann hat zum 800. Geburtstag von Jork eine buchstäblich blühende Idee: Unter dem Motto „Jork blüht auf“ sollen möglichst viele Bürger die Gemeinde im Jubiläumsjahr aufblühen lassen. Dazu werden in der Woche von Samstag, 6. März, bis Freitag, 12. März, kleine Saattüten für die Verwendung im eigenen Garten oder auf dem Balkon als artenreiches Bienen-Büfett verteilt. Am 12. März ist...

  • Jork
  • 06.03.21
  • 49× gelesen
Panorama
Hier mussten Autofahrer zweimal hinsehen: Ein "Witzbold" hat in Mulsum das Ortschild durch eines aus Jork getauscht
3 Bilder

Ortsschilder geklaut und vertauscht
Wenn Mulsum ganz plötzlich im Alten Land liegt

jab. Mulsum/Jork. Dass in Mulsum gelegentlich das ein oder andere Ortsschild fehlt, dürfte den Dorfbewohnern inzwischen nur ein müdes Schulterzucken entlocken. Als sie am Samstag aber feststellen mussten, dass ihr Dorf scheinbar gar nicht mehr auf der Geest, sondern im Alten Land liegt, war die Verwunderung groß. Denn: Auf ihrer Ortstafel stand nicht mehr Mulsum. Stattdessen hieß ihre Ortschaft auf einmal Jork. "Zwei Schilder wurden in Jork entwendet und in Mulsum wiedergefunden", sagt Stades...

  • Fredenbeck
  • 09.02.21
  • 303× gelesen
Panorama
Im Stader Impfzentrum ist schon länger alles so weit vorbereitet, dass die Impfungen beginnen können

Weiter nicht ausreichend Impfstoff vorhanden
Ü-80-Senioren: Impfung im Landkreis Stade erst ab Mitte Februar / Landrat verschickt Info-Schreiben

(jd). Seit einem Monat ist das Corona-Impfzentrum in Stade startklar. Doch das Wichtigste fehlt: der Impfstoff. Und weil der auch in den kommenden Wochen knapp sein wird, steht schon jetzt fest: Das Impfzentrum wird wohl einen weiteren Monat geschlossen bleiben. "Vor Mitte Februar werden dort keine Impfungen stattfinden", stellte jetzt Landrat Michael Roesberg klar. Ein festes Datum für den Impfstart bei der jetzt priorisierten Gruppe der über 80-Jährigen konnte er nicht nennen. Alles steht und...

  • Stade
  • 24.01.21
  • 639× gelesen
Service
Glücklich in neuen Räumen: Heilpraktikerin Jana Esche    Fotos: wd
3 Bilder

Coaching mit Ausblick
Jana Esche bietet in neuen Räumen Coaching, psychologische Beratung und Entspannungen an

„Sie können meine Praxis nicht verfehlen, sie ist in einem orangefarbenen Haus gegenüber dem Kindergarten“, erklärt Heilpraktikerin und Coach Jana Esche fröhlich, wenn sie die Anfahrt zu ihren neuen Räumen in Estebrügge beschreibt. Nach mehr als fünf Jahren in einer Praxisgemeinschaft in Jork hat Jana Esche jetzt in Estebrügge, Hinterstraße 3D, eine eigene Praxis bezogen. "Mein früherer Raum war auch schön, eher klein und kuschelig", sagt sie. „Die neue Praxis ist das Gegenteil: großzügig und...

  • Jork
  • 15.01.21
  • 242× gelesen
Service

Akute Corona-Fälle: Eine Kommune im Landkreis Stade weiter Spitzenreiter
Neue Corona-Karte zeigt Zahlen mit aktuellen Fällen

jd. Stade. Bei den aktuellen Corona-Fallzahlen gibt es im Landkreis Stade weiterhin eine große Bandbreite. Bei einigen Kommunen sind die Werte in Bezug auf die aktuell Infizierten sehr niedrig, während andere deutlich höhere Zahlen haben. Auf der vom WOCHENBLATT erstellten Karte ist zu erkennen, dass die drei Kommunen mit den höchsten Werten in der südöstlichen Ecke des Landkreises liegen: Spitzenreiter ist weiterhin Jork, gefolgt von Horneburg und Buxtehude. Die "Corona-Karte" bezieht sich auf...

  • Stade
  • 12.01.21
  • 30.626× gelesen
Service
Das Abbrennen von Feuerwerk auf öffentlichen Plätzen ist im Landkreis Stade in diesem Jahr vielerorts nicht gestattet

Geldbußen bis 25.000 Euro drohen
Striktes Böllerverbot: Hier darf im Landkreis Stade kein Silvester-Feuerwerk abgebrannt werden

(jd). Das Zünden von Feuerwerkskörpern an Silvester ist grundsätzlich erlaubt. Nachdem das Oberverwaltungsgericht Lüneburg ein generelles Böllerverbot für Niedersachsen gekippt hat (das WOCHENBLATT berichtete), dürfen zum Jahreswechsel Knaller gezündet und Raketen gen Himmel geschickt werden. Da aber ein bundesweites Verkaufsverbot für Pyrotechnik gilt, wird das nächtliche Feuerwerk diesmal wohl sehr bescheiden ausfallen. Es ist aber zulässig, seine privaten Altbestände zu "verballern". Aber es...

  • Stade
  • 29.12.20
  • 5.999× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.