Jork

Beiträge zum Thema Jork

Politik
Der neue Vorstand des Jorker Bürgervereins (v.l.): Andreas Spilker, Heidi Ganzert, Ryan Banerjea, Uwe Fricke, Timm Hubert und Fraktionsvorsitzender Partho Banerjea

Jorks Bürgerverein hat Timm Hubert an die Spitze gewählt
Es gibt einen neuen Vorsitzenden

sla. Jork. Bei seiner außerordentlichen Mitgliederversammlung am 29. Juni hat der Bürgerverein Jork e.V. (BVJ) die vakante Stelle des 1. Vorsitzenden neu besetzt. Der von Klaus Hubert vorgeschlagene Timm Hubert wurde einstimmig gewählt. Somit ist die Vereinsspitze zusammen mit der 2. Vorsitzenden Heidi Ganzert wieder komplett aufgestellt. Timm Hubert ist seit über neun Jahren mit dem Verein verbunden, wurde bei zwei Wahlperioden per Direktmandat in den Rat gewählt und gehörte dem Vorstand...

  • Buxtehude
  • 07.07.20
Wir kaufen lokal
Zweiter Akt im Leben von Svenja Faber: eine stilvolle Second Hand-Boutique
  4 Bilder

Hochwertige Markenmode, günstige Preise, eine tolle Beratung und Verantwortung für die Umwelt
Second Hand statt Wegwerfmentalität: Zweiter Akt in Jork

Trendige und ausgefallene Mode von Kleidergröße 34 bis 64, darunter Marken von H&M über Naketano, Hollister und Hilfiger bis zu Armani sowie eine tolle, typgerechte, ehrliche Beratung: Mit ihrem Second-Hand-Geschäft Zweiter Akt in Jork hat sich Inhaberin Svenja Faber ihren Traum von Selbstständigkeit erfüllt. Allen Unkenrufen zum Trotz feiert Svenja Faber am Montag, 29. Juni, nicht nur das einjährige Bestehen ihres Geschäfts, sondern ist nach wie vor auch überaus glücklich über die...

  • Buxtehude
  • 23.06.20
Blaulicht

Photovoltaikanlage in Jork in Brand geraten

nw/bo. Jork. Die Ortsfeuerwehren Jork, Borstel und Ladekop, die Drehleiter Buxtehude und das DRK Horneburg wurden am Samstagnachmittag zu einem Feuer im Zentrum von Jork gerufen. Auf dem Dach eines Wohnhauses an der Straße "Breiter Ort" war eine Photovoltaikanlage auf einer Länge von drei Metern in Brand geraten. Als die Feuerwehr eintraf, befanden sich zum Glück keine Personen mehr im Haus. Durch ihren schnellen Einsatz konnten die rund 70 Feuerwehrleute das Feuer rasch löschen und ein...

  • Jork
  • 23.06.20
Panorama

Auto-Disco in Jork

sla. Jork. Die Auto-Disco auf dem Jorker Schützenplatz war ein voller Erfolg für alle Beteiligten (siehe Foto). Die Firma Rieper sorgte zudem mit ihrem Fuhrpark für eine tolle Kulisse. Trotz regnerischem Wetter herrschte Bombenstimmung und die Autos schunkelten im Takt zu den heißen Disco-Rhythmen.

  • Buxtehude
  • 09.06.20
Panorama
Auf den Weg gebracht (v.li.): Landrat Michael Roesberg, Thomas Gasa (Gemeinde Jork),
Anke Wilkens (Landkreis), Jorks Bürgermeister Matthias Riel, Dipl.-Ing. Rita Pape (Ingenieurbüro Pape) und Thorben Wendler vom Neu Wulmstorfer Unternehmen Straßenbau Wendler

Ortsumgehung auch für Fußgänger und Radler
Jork: Offizielle Einweihung nach einjähriger Bauzeit

sla. Jork. Nach genau einjähriger Bauzeit wurde am Dienstag der 1.270 Meter lange Geh- und Radweg in der Straße Ostfeld entlang der Jorker Ortsumgehung eingeweiht. "Ein Vorzeigeprojekt, auch im Hinblick auf Klimaschutz und Mobilität", betonte Jorks Bürgermeister Matthias Riel, der mit Landrat Michael Roesberg und Thorben Wendler von Straßenbau Wendler in Neu Wulmstorf das weiß-rote Flatterband zur Eröffnung zerschnitt und allen Beteiligten für die gute Zusammenarbeit dankte. Fördergelder...

  • Buxtehude
  • 05.06.20
Panorama
Sein Auto parken und auf dem Deich spazieren gehen: Das wird nach der Deicherhöhung und der Straßensanierung nicht mehr möglich sein

"Straße und Fremdenverkehr müssen zusammengehen"
Parkbuchten bei K39-Sanierung berücksichtigen

mke. Jork. Seit Jahren ist die K39 zwischen Jork und der Landesgrenze bei Cranz stark sanierungsbedürftig. Wegen Bauarbeiten an der L140 wurden die Arbeiten an der Kreisstraße immer weiter hinausgezögert. Nun muss die Sanierung um ein weiteres Jahr verschoben werden, da man es beim Landkreis versäumt hat, die Planungen für die Arbeiten EU-weit auszuschreiben. Durch dieses Versäumnis kann eine Ausschreibung für die ausführende Baufirma frühestens im Oktober beginnen. Mit einem Baubeginn wäre...

  • Stade
  • 02.06.20
Panorama
Durch Mindestabstände ist es am Yachthafen Neuenschleuse eng
  5 Bilder

Wohnmobilisten auf Tour
In Corona-Zeiten heißt es: Altes Land statt Provence

sla. Jork. Die Camper sind nicht mehr zu bremsen - nach den jüngsten Lockerungen mit Öffnung der Wohnmobilstellplätze in Niedersachsen wurden die heimischen Stellplätze sogleich buchstäblich überrollt. Reges Treiben auf dem Wohnmobilstellplatz An den Plätzen am Festplatz in Jork und am Yachthafen Neuenschleuse herrscht unter Einhaltung der acht Meter Mindestabstände zwischen den Fahrzeugen jetzt wieder reges Treiben. "Gottseidank dürfen wir wieder raus", berichten Gerd Limberg und...

  • 19.05.20
Panorama

Jork blüht auf
Jorker Geschäftsleute begrüßen Kunden mit Luftballons

sla. Jork. Nach den ersten Lockerungen im Rahmen der Corona-Pandemie haben die Jorker Geschäftsleute ihre Kunden mit einem besonderen Willkommensgruß überrascht: Unter dem Motto "Jork blüht auf" gab es von der Jorker Interessengemeinschaft der ansässigen Geschäftsleute bunte Sträuße aus Luftballons in den Farben des Jorker Wappens Grün, Weiß, Rot. "Wir freuen uns, dass Geschäfte und Gastronomie wieder geöffnet haben dürfen und die Kunden jetzt wieder zurückkommen", so Timm Hubert von der...

  • Buxtehude
  • 19.05.20
Wir kaufen lokal
Mit seinem Verkaufswagen ist das Team von Fisch Döpkens an mehreren Orten für seine Kunden da

Mit frischem Fisch "on tour"
Verkaufswagen und Lieferservice: Fisch Döpkens aus Buxtehude ist mobil

Frischer Fisch und hausgemachte Salate: Das Team von Fisch Döpkens im Marktkauf Buxtehude hat sein mobiles Angebot ausgeweitet. Dienstags steht ein Verkaufswagen vor Rewe in Steinkirchen, mittwochs vor Rewe in Jork am Osterjork (Nähe Rathaus), donnerstags vor Edeka in Elstorf, freitags vor Famila in Neu Wulmstorf und samstags vor Rewe in Apensen und Steinkirchen. Zusätzlich ist Fisch Döpkens an zwei Tagen in Hamburg unterwegs. "Wir können zurzeit zweigleisig fahren, weil keine Veranstaltungen...

  • Buxtehude
  • 12.05.20
Blaulicht

Unglück in Jork bei der Gartenarbeit
Unkraut abgefackelt, Hecke und Schuppen in Brand gesetzt

tk. Jork. Wer Unkraut mit Feuer bekämpft, geht mitunter größere Risiken ein. Das hat am Dienstagmittag auch ein Mann aus Jork feststellen müssen, der Unkraut auf einem Weg mittels Gasflasche und Brenner abfackeln wollte. Dabei geriet nicht nur seine Hecke, sondern auch gleich der Schuppen auf dem Nachbargrundstück in Brand.  55 Feuerwehrkräfte rückten aus und hatten den Brand schnell unter Kontrolle. Polizei und Feuerwehr schätzen den Schaden auf rund 10.000 Euro.

  • Buxtehude
  • 12.05.20
Politik
Auf Abstand: Die Altländer Festhalle bietet dem Verwaltungsausschuss ausreichend Platz, um die Abstände zu wahren

Erste Schritte zur Normalität
Entscheidungen des Verwaltungsausschusses der Gemeinde Jork in Corona-Zeiten

sla. Jork. Um den vorgeschriebenen Sicherheitsabstand aufgrund von Corona einhalten zu können, fand die nicht-öffentliche Sitzung des Verwaltungsausschusses (VA) der Gemeinde Jork am vergangenen Mittwoch in der Altländer Festhalle statt. In einer Unterbrechung der Sitzung wurde erstmals die Presse gleich vor Ort über Maßnahmen informiert, "die in Richtung Normalität führen sollen", betonte Bürgermeister Matthias Riel (parteilos). Die Gemeindeverwaltung bietet jetzt nach Terminvereinbarung...

  • Jork
  • 06.05.20
Panorama
Cord Lefers und die Altländer Blütenkönigin Marina Tajger, die im vergangenen Jahr Schirmherrin der Bienenweide war

Blühendes Paradies im Alten Land
Bienenweide auf dem Obsthof Lefers in Jork

bo. Jork. Mit einer Wiese voller blühender Blumen möchte der Obsthof Lefers in Jork die Menschen in Zeiten von Corona auf andere Gedanken bringen. Wie bereits im vergangenen Jahr soll es auch in diesem Sommer wieder eine Bienenweide mitten zwischen den Obstbäumen geben. "Gemeinsam stark für Artenvielfalt" heißt das hofeigene Projekt, bei dem sich ab Ende Mai eine Fläche von mehr als 10.000 Quadratmetern in ein einzigartiges Blütenmeer verwandeln wird. Jeder, der möchte, kann sich da-ran...

  • Jork
  • 05.05.20
Wir kaufen lokal
Das Team vom Kirschenland 
krempelt die Ärmel hoch

Speisen außer Haus
Weiterhin Genuss: Fährhaus Kirschenland in Jork bietet Spargelgerichte und mehr

Leere Säle im Fährhaus Kirschenland in Jork. Seit dem 17. März haben die Räumlichkeiten der Veranstaltungsstätte, deren Tradition der großen Feste 200 Jahre zurückreicht, keine Gäste mehr gesehen. „Es sind nicht nur die Gäste, die uns fehlen, auch das Leben ist gänzlich aus dem Kirschenland verschwunden", sagt Geschäftsführer Ilir Spaqaj. Dennoch kein Grund, um den Kopf in den Sand zu stecken. Es wurden die Ärmel hochgekrempelt und nach einer Woche nahm das Team des Fährhaus Kirschenland den...

  • Jork
  • 30.04.20
Politik
Zwar arbeitet Carolin Stoeppel derzeit viel am Schreibtisch, aber auch der persönliche Kontakt "draußen" zählt zu ihren Aufgaben

Keine Zeit für Langeweile
Neue Jorker Regional- und Projektmanagerin Carolin Stoeppel startet durch

jab. Jork. Carolin Stoeppel (30) aus Stade ist seit dem 1. April die neue Regional- und Projektmanagerin der Gemeinde Jork. Für diesen Posten wurde die Stelle des Ersten Gemeinderates umgewandelt, die bereits seit November 2019 unbesetzt war. Doch statt sich zunächst langsam mit ihren neuen Aufgaben vertraut zu machen, legt Stoeppel - dank Corona - direkt mit der Wirtschaftsförderung los und greift den Unternehmen der Gemeinde unter die Arme. "Die Beratung und die Anträge der ortsansässigen...

  • Jork
  • 21.04.20
Service

Corona-Krise
Derzeit keine Ausstellungen im Jorker Zigarrenmacherhaus

bo. Jork. Auch das Zigarrenmacherhaus in Jork ist von den Einschränkungen durch die Corona-Pandemie betroffen. Da Veranstaltungen vorerst bis Ende Juni untersagt sind, bleibt auch das historische Gebäude geschlossen. Die geplante Ausstellung mit Bernsteinschmuck und Steinskulpturen von Werner und Alida Heine (20. April bis 4. Mai) fällt ebenso aus wie die Gemäldeausstellung von Clemens Groth (8. bis 10. Mai).

  • Jork
  • 17.04.20
Politik
Der neu gewählte Vorstand des Bürgervereins Jork (v. li.): Andreas Spilker, Marion Albers, Heidi Ganzert, Uwe Fricke, Ryan Banerjea (es fehlt Timm Hubert)

Freie Wählergemeinschaft
Neuer Vorstand im Bürgerverein Jork

nw/bo. Jork. Wie der Bürgerverein Jork (BVJ) mitteilt, gab es Anfang März Neuwahlen in der Freien Wählergemeinschaft. Marion Albers (2.v.li.) übernahm als Erste Vorsitzende das Amt von Klaus Hubert, der seit 2014 die Freie Wählergemeinschaft führte und und zu den Gründungsmitgliedern des BVJ gehört. „Klaus hat sein Amt mit großem Engagement ausgeübt, und dafür sind wir dankbar. Er bleibt uns als Ratsherr und aktives Vereinsmitglied erhalten, das langjährige Erfahrung und viel Wissen weiterhin...

  • Jork
  • 08.04.20
Panorama
Sinterklaas, der zwarte Piet und die Altländer Blütenkönigin überraschten die Jorker Kinder

Jorker feiern ihren kleinen Weihnachtsmarkt und weckten den Nikolaus
Sinterklaas kam zu Besuch

sc. Jork. Von Spanien über die Niederlande bis nach Jork - so eine weite Reise hatten Sinterklaas und sein Helfer der zwarte Piet hinter sich und mussten daher erstmal von den Jorker Kindern beim traditionellen Nikolauswecken auf dem Weihnachtsmarkt laut gerufen werden. Und das mit Erfolg: Sinterklaas begrüßte, nachdem er wieder wach geworden war, die Kinder und wer das Jahr über brav war, bekam von ihm Süßigkeiten geschenkt. Seit sechs Jahren schon macht der niederländische Sinterklaas...

  • Jork
  • 10.12.19
Blaulicht

Endstücke von Fallrohren abgebaut
Kupferdiebe in Jork und Bargstedt

tk. Jork/Bargstedt. Kupferdiebe haben zwischen Donnerstag und Freitag in der vergangenen Woche fünf Endstücke von Fallrohren an der St. Nicolai Kirche in Jork-Borstel entwendet. Kupferdiebe waren zwischen Mittwoch und Donnerstag auch in Bargstedt aktiv: Sie bauten von der Geschäftsstelle der Kreissaprkasse ebenfalls Endstücke von Kupferfallrohren ab. Der Schäden beträgt in beiden Fällen nach Polizeiangaben rund 500 Euro.

  • Jork
  • 04.11.19
Blaulicht

Trecker mit Anhänger übersehen
Motorradfahrer (78) wurde schwer verletzt

tk. Jork. Der Fahrer (78) eines Motorrads mit Beiwagen ist am Dienstnachmittag bei einem Unfall im Alten Land schwer verletzt worden. Der Mann war auf der K38 von Neuenschleuse Richtung Jork unterwegs, Auf freier Strecke übersah er aus ungeklärten Gründen ein landwirtschatfliches Gepann, das am Straßenrand geparkt war.  Der 78-Jährige prallte dagegen und sein Motorrad samt Beiwagen überschlugen sich. Der Schwerverletzte wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Hamburger Krankenhaus geflogen....

  • Jork
  • 30.10.19
Sport
Trotz Nieselregens war die Stimmung beim Lauf gut
  2 Bilder

Mehr als 1.000 Sportler
Ein Lauf mit guter Laune

jab. Jork. Mit rund 1.050 Teilnehmern war der neunte Altländer Butterkuchenlauf in Jork wieder ein voller Erfolg. In verschiedenen Disziplinen gaben die Läufer und auch ihre zum Teil tierischen Begleiter ihr Bestes. Mit dabei waren auch Nicole und Angelina Freiherr (34 u. 37), Janine Prigge (34)  und Sebastian Holz (44) aus Stade. Zum wiederholten Male ließen sie sich das Spenden-Event im Alten Land nicht entgehen. Die für sie herausfordernde 6,5 Kilometer lange Strecke absolvierten sie dann...

  • Jork
  • 22.10.19
Service

Ausstellung in Jork
Aquarelle und Skulpturen im Museum Altes Land

bo. Jork. "Wolken und Meer" heißt eine Kunstausstellung im Museum Altes Land. Zu sehen sind Aquarelle von Siegfried Krön aus Bremervörde und Skulpturen aus Holz, Stahl und Stein von Helge van der Este (Helge Nagel) aus Jork. Bis So., 20.10., im Museum Altes Land in Jork, Westerjork 49; geöffnet Di.-So. 11-17 Uhr. 

  • Jork
  • 08.10.19
Politik
Auf der K 39 ist der Lkw-Verkehr übermäßig hoch  Foto: Archiv

Lästiger Lkw-Verkehr auf der Kreisstraße 39: Landkreis sieht keine Handhabe für Beschränkungen
Keine Sperrung für Schwerlaster

jd. Stade/Altes Land. Der Unmut stand Gerd Lefers ins Gesicht geschrieben. "Ich bin nicht zufrieden", erklärte der Jorker FWG-Kreistagspolitiker im Verkehrsausschuss des Landkreises. Seine Fraktion hatte gemeinsam mit den Piraten eine Tonnagebegrenzung für die K 39 im Bereich Jork-Borstel beantragt. Doch die Verwaltung machte deutlich, dass eine solche Beschränkung nach ihrer Auffassung rechtlich nicht zulässig ist. Begründung: Die Straßenverkehrsordnung biete in Bezug auf die K 39 keine...

  • Jork
  • 15.09.19
Service
Ein Selbstbildnis von Marian Walus

Ausstellung in Jork
"Persönliche" Bilder von Marian Walus

bo. Jork. Der Kunstmaler Marian Walus (Foto: Selbstbildnis) stellt seine Werke im Zigarrenmacherhaus aus. Das Anfertigen von Kopien bekannter Gemälde von der Renaissance bis zur klassischen Moderne ist eine der Stärken des aus Oberschlesien stammenden Künstlers, der in den 1970er Jahren an der Kunstakademie in Breslau studierte. Seitdem Walus vor sechs Jahren nach Jork gezogen ist, malt er jedoch seine ganz persönlichen Bilder. Vernissage Sa., 14.09., um 12 Uhr;  Ausstellung bis So., 29.09.,...

  • Jork
  • 13.09.19
Blaulicht

Hyundai kollidiert mit BMW auf der Jorker A26-Brücke
Hoher Sachschaden und lange Staus

tk. Jork. Ein Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag auf der A26-Brücke zwischen Jork und Dammhausen hat für hohen Sachschaden und lange Staus im Berufsverkehr gesorgt. Eine Autofahrerin (77) geriet aus ungeklärten Gründen mit ihrem Hyundai in den Gegenverkehr. Ein Italiener (40) kam ihr mit seinem BMW entgegen und konnte nicht mehr ausweichen. Der Hyundai streifte die gesamte linke Seite des BMW und riss dabei ein Rad ab. Der BMW geriet dadurch ins Schleudern und prallte gegen die...

  • Jork
  • 05.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.