Jens Klüver

4 Bilder

Mountainbiking mit Motor: WOCHENBLATT-Redakteurin und Radtrainer testen Mountainbikes mit breiten Reifen und E-Motor

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 01.04.2016

wd. Buxtehude. Es dauerte keine zehn Minuten, bis Radsport-Trainer Jens Klüver (56) aus Buxtehude von jemandem, der E-Bike-Fahrer insgeheim belächelt, zum begeisterten E-Mountainbike-Fan mutierte. "Das ist ja der Hammer", strahlt er übers ganze Gesicht, nachdem er die erste Steigung im Neukloster Forst mit "Motor-Unterstützung" bewältigt hatte, drehte um und fuhr den gleichen Anstieg aus lauter Freude gleich noch einmal...

31 Bilder

Die Hansestadt Buxtehude ehrt ihre erfolgreichsten Sportler / Stargast war Steffen Deible

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 15.03.2016

Für einen 320-Kilometer-Lauf braucht Ausnahme-Sportler Kai Giese 78 Stunden, BSV-Kickboxerin Sophie Frankenstein schafft am Stück innerhalb von 30 Minuten 1.000 Strecksprünge. Im Rahmen der Sportlerehrung im Buxtehuder Stadthaus brachte Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt nicht nur die guten Platzierungen der 72 erwachsenen und 72 jugendlichen Leistungsträger zur Sprache, sondern auch deren besondere Fitness. Die...

1 Bild

Buxtehuder Radsportler räumen Pokale ab

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 11.12.2015

Gleich mit mehreren Pokalen und Urkunden überraschte Spartenleiter Jens Klüver bei der Saison-Abschlussfeier die Mitglieder der Radsportabteilung im Buxtehuder Sportverein: So gingen beide Pokale für den ersten Platz im Activ-Cup Niedersachsen und Bezirk Lüneburg (LBG) an den BSV, bei 47 abgegebenen Wertungskarten und rund 60.000 gefahrenen Kilometern (km). Beim Mixed-Cup LBG landete der BSV mit 424 Punkten und 16.456 km auf...

64 Bilder

Rund 550 fröhliche Gesichter bei der Radtourenfahrt "Has’ und Igel" in Buxtehude

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 08.05.2015

Tolle sportliche Leistungen und rund 550 fröhliche Gesichter: Die Radtourenfahrt (RTF) "Has’ und Igel" des Buxtehuder Sportvereins war ein toller Erfolg. Die Radsportler mussten zwar auf ihren Strecken von 45, 85, 114 oder 150 Kilometern wegen des Windes kräftig in die Pedale treten. Dafür schien aber die Sonne während der gesamten Veranstaltung - trotz Regenvoraussage. Die BSV-Radsportler freuen sich über die gelungene...

1 Bild

Buxtehuder Radsportler laden zur Schnuppertour für Rennradfahrer ein

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 26.03.2015

Buxtehude: Schnupperkursus für Rennradfahrer | Zur Rennrad-Schnuppertour unter der Leitung von Harald Cohrs lädt die Radsport-Sparte des BSV alle Interessierten am Sonntag, 29. März, 11 Uhr, ein. Teilnehmen kann jeder, der ein verkehrssicheres Rennrad und einen Helm besitzt. Ein Tipp für die Anfänger: Um Wundscheuern zu vermeiden, wird unter den gepolsterten Radhosen keine Unterwäsche getragen. Die Strecke ist etwa 30 Kilometer lang. Treffpunkt ist am Eilendorfer Weg 28,...

1 Bild

Vom Radwandern über Schnupperkurse bis zum großen Rennrad-Event

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 27.01.2015

Mit einem breiten Angebot für Radsportler und Freizeitradfahrer startet die Radsportsparte des Buxtehuder Sportvereins in die neue Saison: Eine ideale Möglichkeit für Freizeitfahrer, ihr Fitnessprogramm mit Geselligkeit und Natur- sowie Kulturerlebnissen zu kombinieren, ist das Radwandern, das beim es ganz neu als Kursus mit zehn Ausfahrten im Abstand von je 14 Tagen gibt. Der Kursus wird von Burkhard Kalwar und Alfred...

2 Bilder

Super Platzierungen: Buxtehuder Radsportler holen den Activ-Cup

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 23.12.2014

Über viele tolle Platzierungen und gleich über mehrere erste Plätze freuen sich die Radsportler des Buxtehuder Sportvereins (BSV) nach der Auswertung ihrer Wertungskarten vom Bund Deutscher Radfahrer: Sowohl der Activ-Cup Niedersachsen als auch der Activ Cup Lüneburg (LBG) ging an die Buxtehuder Rennradfahrer. Den ersten Platz bei den Herren II LBG belegt Carsten Rickhoff, niedersachsenweit ist er auf dem fünften Platz. Finja...

1 Bild

Rennradfahrer im Straßenverkehr

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 03.05.2013

Die Radsportsaison hat begonnen. Unzählige Radsportler trainieren in leuchtenden Trikots im Straßenverkehr für ihre Veranstaltungen, fahren im Training und bei organisierten Radtourenfahrten in Gruppen zu zweit nebeneinander auf der Landstraße. Viele Autofahrer sind genervt. Auf den Straßen finden zum Teil gefährliche Machtkämpfe zwischen Auto- und Radfahrern statt. Warum fahren die Sportler überhaupt auf der Straße statt...