Lindenstraße

Radfahrer schwer verletzt

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 18.08.2016

thl. Neu Wulmstorf. Ein 79-jähriger Radfahrer ist am Mittwoch bei einem Unfall auf der Lindenstraße schwer verletzt worden. Ein Skoda-Fahrer (74), der aus einem Feldweg auf die Vorfahrtstraße einbiegen wollte, hatte den Senior übersehen. Das Unfallopfer kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus.

1 Bild

Ehrlicher Finder gesucht

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 08.07.2016

91-jährige Buchholzerin verliert 400 Euro und bittet die WOCHENBLATT-Leser um Hilfe. mum. Buchholz. „Ich möchte nicht, dass die Menschen mich für verwirrt halten“, so eine 91-jährige Buchholzerin, die am Dienstag die WOCHENBLATT-Redaktion aufsuchte. „Ich fürchte, andere Leute zeigen mit dem Finger auf mich, wenn sie meine Geschichte lesen“, sagt sie. Ihren Namen möchte sie deshalb nicht in der Zeitung veröffentlicht sehen,...

1 Bild

Schiebetür nimmt Einbrecherin "fest"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 19.05.2016

thl. Buchholz. Da konnten sich wohl selbst erfahrene Ordnungshüter das Lachen nicht verkneifen! Am Donnerstag kurz nach Mitternacht lief ein Einbruchsalarm in der Buchholzer Wache auf. Das betroffene Objekt war der Famila-Markt in der Lindenstraße. Als der erste Streifenwagen wenige Minuten später am Einsatzort eintraf, entdeckten die Beamten eine polizeibekannte Buchholzerin (55), deren Hand in der automatischen Schiebetür...

1 Bild

Feuerwehr verhindert in Ashausen größeren Schaden

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 19.05.2016

thl. Ashausen. Zu einem Feuer in einem Anbau an einem Wohnhaus in der Lindenstraße in Ashausen sind am Mittwochnachmittag die Feuerwehren aus Ashausen und Stelle alarmiert worden. In dem Gebäude brannte ein Elektroherd, das Feuer hatte schon auf umliegende Einrichtungsgegenstände übergegriffen. Schnell waren die Feuerwehren mit sechs Fahrzeugen und mehr als 30 Einsatzkräften am Brandort. Bei ihrem Eintreffen war das...

Buchholz: Tasche aus Pkw geklaut

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 28.02.2016

thl. Buchholz. Am Freitagnachmittag kam es in der Lindenstraße in Buchholz zu einem Diebstahl aus einem am Fahrbahnrandabgestellten Pkw. Der Täter hatte die Seitenscheibe des Fahrzeug eingeschlagen und die im Fahrzeuginneren befindliche Aktentasche entwendet.

Gitarre samt Koffer geklaut

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 14.01.2016

thl. Buchholz. Ein Unbekannter entwendete am Dienstagvormittag den Gitarrenkoffer samt Instrument eines 30-Jährigen an einer Bushaltestelle in der Lindenstraße. Der Täter nutzte offenbar die Gelegenheit zum Diebstahl, als der Besitzer durch ein Telefonat abgelenkt war. Der 30-Jährige bemerkte die Tat erst nach Beendigung seines Telefongesprächs und informierte daraufhin die Polizei. Der Schaden beläuft sich auf etwas mehr als...

Über drei Promille am Steuer

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 09.02.2015

thl. Buchholz. Keinen Führerschein, das Auto nicht zugelassen, aber 3,12 Promille intus - das konnte am Sonntag ein Pkw-Fahrer (40) "vorweisen", den die Polizei gegen 16.30 Uhr in der Lindenstraße kontrollierte - Blutprobe, Strafanzeige.

Nach Pöbeleien und Körperverletzung in die Zelle

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 06.01.2015

thl. Buchholz. Am Montag gegen 20.45 Uhr wurde die Polizei in die Lindenstraße gerufen. Zeugen hatten einen Mann beobachtet, wie er Glasflaschen gegen die Außenwand des Famila-Marktes geworfen hatte. Danach sei der Mann auf eine im Rollstuhl sitzende Frau zugegangen und habe die 46-Jährige so stark umarmt, dass sie Schmerzen in der Schulter verspürte, berichteten Zeugen. Die Beamten trafen den 43-Jährigen noch in der Nähe...

Randalierer im Discounter

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 04.12.2014

thl. Buchholz. Ein Somalier (21) randalierte abends in der Lindenstraße im Eingangsbereich eines Discounters. Selbst von der alarmierten Polizei ließ er sich nicht beeindrucken und trat noch ein Werbetafel kaputt. Die Folge: vorübergehende Festnahme, Anzeige, Alkoholtest. Der junge Mann pustete 1,34 Promille. Ob das der Auslöser für sein Verhalten war, ist unklar.

Fette Beute im Spielcasino

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 19.10.2014

thl. Buchholz. Ein Spielcasino in der Lindenstraße war in der Nacht zu Sonntag das Ziel von Ganoven. Mit einem Kuhfuß hebelte sie zunächst die Eingangstür auf. Im Inneren knackten sie anschließend zehn Spielautomaten und klauten daraus das Bargeld. Schaden: rund 5.000 Euro.

Pkw-Domino an roter Ampel

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 23.09.2014

thl. Neu Wulmstorf. Zwei Leichtverletzte und rund 18.000 Euro ist die Bilanz eines Unfalls am Montag gegen 16.15 Uhr in der Lindenstraße. Der 63-jährige Fahrer eines Range Rovers hatte an einer roten Ampel einen Stau übersehen und war umgebremst auf einen Mazda aufgefahren, den er im Domino-Effekt gegen einen Opel Astra schob und diesen gegen einen Renault Kangoo.

1 Bild

Vom Schwarzwald in den Norden

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 29.07.2014

Seit 25 Jahren ist Irene Pichol im Traditionsunternehmen "famila" tätig. Aus diesem Anlass lädt sie alle Geschäftskunden, Bekannte und Kunden zu einem Sektempfang am Freitag, 1. August, in das "famila"-Warenhaus im Fachmarktzentrum (Nordring 4) ab 11 Uhr ein. Aus dem Schwarzwald kam Irene Pichol am 1. August 1989 in das Familienunternehmen "famila". Für dieses war sie in Hamburg-Steilshoop als Abteilungsaufsicht für...

Über zwei Promille am Steuer

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 07.11.2013

thl. Elstorf. In der Lindenstraße kontrollierte die Polizei nachts einen 53-jährigen Pkw-Fahrer und ließ ihn pusten. Ergebnis: 2,19 Promille. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt. Demnächst hat ein Richter das Wort.

Doppelte Körperverletzung

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 04.08.2013

thl. Buchholz. In der Lindenstraße kam es am Sonntagmorgen gegen 4 Uhr zu einer doppelten Körperverletzung. Ein 29-jähriger Buchholzer schlug zunächst einem 35-jährigen Buchholzer eine Flasche gegen den Kopf. Anschließend gab er einem weiteren 22-jährigen Opfer aus dem Raum Buchholz eine Kopfnuss. Beide Opfer erlitten dadurch Verletzungen. Der Täter nannte den Polizeibeamten außerdem auch noch falsche Personalien, weshalb ihn...

2 Bilder

Auf zur großen Schnäppchenjagd

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 27.05.2013

Stelle: Hof Behr | thl. Ashausen. Weit über 500 Stände laden am Sonntag, 2. Juni, beim großen Flohmarkt in Ashausen wieder zur Schnäppchenjagd ein. Dazu gibt es eine Losbude, Eiswagen, Bonbonstand und ein Kinderkarussell. Die Versorgung der Besucher wird von den örtlichen Vereinen und Institutionen übernommen. Bereits ab 4 Uhr nachts bauen die ersten Flohmarkt-Verkäufer ihre Stände in der Lindenstraße und den angrenzenden Nebenstraßen auf. Und...