Nordheide

Beiträge zum Thema Nordheide

Panorama
15 Bilder

So bunt blüht unsere Heide
Fotoaktion Heidezauber: Die schönsten Schnappschüsse aus Undeloh, Wilsede und Fischbek

(as). Vielen Dank, liebe WOCHENBLATT-Leser! Wir sind absolut überwältigt von der Vielzahl der Einsendungen - und den wunderschönen Heidemotiven, die Sie uns geschickt haben. Die Fotoaktion des WOCHENBLATT ist beendet, eine Auswahl der schönsten Schnappschüsse sehen Sie in der Galerie. Weitere Impressionen der lila Blütenpracht gibt es hier: Fotografie in der Nordheide / Schicken Sie uns ihr schönstes Heidebild!

  • Nordheide Wochenblatt
  • 29.08.20
Panorama
Wiking Duerre aus Munster
27 Bilder

WOCHENBLATT-Fotoaktion "Heidezauber"
Fotografie in der Nordheide / Schicken Sie uns ihr schönstes Heidebild!

(as). Wow - was für ein Anblick! Sattes Violett so weit das Auge reicht. In diesem Jahr zeigt sich sich unsere Region zur Heideblüte wieder von ihrer schönsten Seite. Viele Leser sind unserem Aufruf gefolgt und haben uns ihre schönsten Heide-Fotos geschickt. So wie Wiking Duerre, der ein tolles Panorama-Foto in Oberhaverbeck geknipst hat. Der 65-Jährige Polizeibeamte a.D. lebt in Munster, hat die Region aber in seiner Dienstzeit in Buchholz (1975 bis 1979) Kennen und Lieben gelernt. "Hier...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 22.08.20
Service
Das individuelle Kundengespräch gehört für Immobilienexpertin 
Petra Meier-Siems zu einer perfekten Beratung

Gefühl für die Wohnwünsche
Top Service: Immobilienmaklerin Petra Meier-Siems nimmt sich Zeit für ihre Kunden

"Ich freue mich auf meine Tätigkeit hier in der Nordheide", sagt Petra Meier-Siems. Die Immobilienmaklerin, die seit 2010 in Drochtersen als Immobilienmaklerin tätig war, ist im Juni nach Jesteburg gezogen. Der Nordheidebereich rund um Buchholz und Jesteburg ist der Immobilienexpertin nicht fremd. Vor zehn Jahren lebte sie in Buchholz und war dort schon in ihrem Traumberuf als Immobilienmaklerin tätig. Als Kauffrau hat sich Petra Meier-Siems in Frankfurt am Main weitergebildet und erlangte...

  • Buchholz
  • 18.07.20
Wirtschaft
Familie Schwalm aus Frankfurt am Main erkundet mit dem Rad die Gegen um Hanstedt
4 Bilder

Tourismus
Was in diesem Jahr in der Urlaubsregion Landkreis Harburg anders ist

(mum/ts). In diesem "Corona-Sommer" verstärkt sich den Trend zum Urlaub im eigenen Land. Bereits vor der Pandemie verbrachte rund ein Viertel der Deutschen die Ferien in heimischen Gefilden. Dieser Anteil nimmt in diesem Jahr zu. Der Trend zum Deutschland-Urlaub wirkt sich auf die Urlaubsregion Landkreis Harburg aus. Auffallend in diesem Jahr sei die deutlich gestiegene Zahl junger Feriengäste, sagt Ulrich von dem Bruch, Geschäftsführer der Lüneburger Heide GmbH. Die Altersgruppe 25 bis 34...

  • Buchholz
  • 17.07.20
Service
Auf dem Heidschnuckenweg: Kutscher Heiko Röhrs bei seiner Arbeit

NDR-Film über einen der schönsten Wanderwege Deutschlands
Der Heidschnuckenweg - seine Menschen und Orte am Wegesrand

(ce/tw). Entlang eines der schönsten Wanderwege Deutschlands von der Nordheide bis zur Südheide führt "die nordstory - Menschen am Heidschnuckenweg". Der regionale Film wird an diesem Freitag, 5. Juni, um 20.15 Uhr im NDR ausgestrahlt. Der "Heidschnuckenweg" führt auf einer Länge von 223 Kilometern von Hamburg-Fischbek bis nach Celle. Unterteilt in 13 Etappen, bietet er Wanderern ein Naturerlebnis und eine besondere Kulturlandschaft. Der Deutsche Wanderverband hat in Norddeutschland nur...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 02.06.20
Panorama
Die Broschüre ist ab sofort in den Tourist-Informationen in der Nordheide erhältlich

Broschüre zu „Lieblingsplätzen“ in der Region
Die Nordheide mal anders

(as). Wo befindet sich der schönste Platz in der Nordheide? Auf diese Frage wird man die unterschiedlichsten Antworten bekommen. Tipps zu den möglicherweise schönsten Plätzen findet man in der neuen Broschüre „Lieblingsplatz Nordheide“. Hier stellen Menschen aus der Region Nordheide ihren persönlichen Lieblingsplatz vor und erzählen, warum gerade dieser Platz für sie etwas ganz Besonderes ist. Ob Heideflächen, Bachniederungen, Aussichtspunkte, Sehenswürdigkeiten, ob Dörfer oder versteckte...

  • Rosengarten
  • 22.11.19
Wirtschaft
Die Immobilien-Experten von "Dahler & Company Nordheide" (v.li.): Geschäftsführer Alexander Wünsche, Verkaufsberaterin Renate Jakubowski und Verkaufsassistent Michal Junker
3 Bilder

Dahler & Company Nordheide: Zuhause in besten Lagen

Bendestorf. Dahler & Company - der Standort Buchholz hat eine neue Leitung: Seit dem 1. Mai ist Alexander Wünsche Lizenznehmer am ältesten Standort des Premiumimmobilienmaklers. Der Fachmann übernimmt somit die Verantwortung für das südliche Umland Hamburgs. Seit dem 15. Juli ist sein Büro in der denkmalgeschützten Reetdachkate in Bendestorf (Kleckerwaldstraße 43). In dem markanten Gebäude, das sich in der Ortsmitte befindet, war zuvor "Fiedler's Weinkate", ein beliebtes Ziel für Gourmets,...

  • Buchholz
  • 17.08.18
Service
Dr. Caroline  Cordesmeyer übergab Klaas Jensen den Spendenscheck

Rotary Club Nordheide unterstützt BFC

Die Mitglieder des Rotary Club Buchholz waren beim vergangenen Stadtfest in Buchholz erneut aktiv und verkauften Bier und Brezeln für einen karitativen Zweck. Nun fand die Übergabe des Spendenschecks statt, bei der Dr. Caroline Cordesmeyer, Präsidentin vom "Rotary Club Buchholz", Klaas Jensen, dem Vorsitzenden des Buchholzer Fussball Clubs (BFC), einen Betrag in Höhe von 2.000 Euro für die Inklusions-Sportgruppe übergab.

  • Buchholz
  • 21.03.17
Wirtschaft
Irene Pichol, Leiterin vom "famila"-Warenhaus im Buchholzer Fachmarkzentrum, feiert 25-jähriges Jubiläum

Vom Schwarzwald in den Norden

Seit 25 Jahren ist Irene Pichol im Traditionsunternehmen "famila" tätig. Aus diesem Anlass lädt sie alle Geschäftskunden, Bekannte und Kunden zu einem Sektempfang am Freitag, 1. August, in das "famila"-Warenhaus im Fachmarktzentrum (Nordring 4) ab 11 Uhr ein. Aus dem Schwarzwald kam Irene Pichol am 1. August 1989 in das Familienunternehmen "famila". Für dieses war sie in Hamburg-Steilshoop als Abteilungsaufsicht für Molkereiprodukte tätig. Dann zog es sie als stellvertretende...

  • Buchholz
  • 29.07.14
Service
Stephanie Jürgens ist im Nordheidegebiet für die Kunden unterwegs

Mobile Tierärztin

Wer mit seinem geliebten Haustier auf ärztliche Hilfe angewiesen ist, für den bedeutet der Gang zum Tierarzt vor allem Stress für alle Beteiligten. Jetzt bietet eine Tierärztin einen einzigartigen Service an: Sie kommt zu Ihnen - damit Ihr Liebling in vertrauter Umgebung tierärztlich behandelt werden kann. Mit einer mobilen Praxis auf vier Rädern bietet Tierärztin Stephanie Jürgens im gesamten Nordheide-Gebiet die Untersuchung und Behandlung von Kleintieren vor Ort an. Denn ihre mobile...

  • 22.04.14
Panorama
Engagiertes Frauen-Team: Gerade feierten die Mitglieder von Lady Circle 9 Nordheide ihre Gründung
2 Bilder

Lady Circle Nordheide: Engagierte Frauen gründen neuen Service-Club

Jetzt geht es Schlag auf Schlag: Lady Circle 9 Nordheide feiert Gründung / Engagierte Frauen für Service-Club gesucht. (mum). Das ging aber schnell: Mareike Wisniewski (Asendorf), Pascale Livia Krause (Bendestorf) und Sina Krah (Jesteburg) hatten erst im März im WOCHENBLATT von ihren Plänen erzählt, den ersten Lady Circle (LC) in der Nordheide zu gründen. Jetzt lud das Trio gemeinsam mit weiteren Mitstreiterinnen zur Gründungsfeier ihres Service-Clubs in das Gasthaus "Zur Linde" nach Ollsen...

  • Jesteburg
  • 05.09.13
Service
Die Touristiker des Landkreises und der Tourist-Informationen präsentieren das Entdeckerheft (v. li.): Benjamin Roolfs, Jana Bierstedt, Ursula Heuer, Anja Wünnecke, Maike von Behr, Marion Lutz und Manfred Nienstedt

Entdeckungen, die Spaß machen

Neues Entdeckerheft Nordheide erschienen / Jede Menge Vergünstigungen (mum). Kostenloser Wildparkführer, Milchshake gratis oder freier Eintritt in die Fußballgolfanlage - mit dem kostenlosen Entdeckerheft Nordheide können Gäste die Region erkunden und von vielen Vorteilen profitieren. „Nach dem tollen Start im vorigen Jahr haben wir die Auflage kurzerhand um 50 Prozent erhöht“, sagt Benjamin Roolfs, Leiter Touristik von der Lüneburger Heide GmbH. „Wir verteilen mehr als 15.000 Exemplare in...

  • 18.04.13
Panorama

1.408 Kilometer gewandert

os. Buchholz. Hans Freyer bleibt Vorsitzender der Wanderfreunde Nordheide. Auf der Mitgliederversammlung im Kunsttempel in Buchholz wurde er ebenso in seinem Amt bestätigt wie die Vorstandskollegen, Erika Löwen, Peter Sieffert, Heike Haas-Schilling, Lilly Sieffert, Svend Peters, Elke Schmidt und Wolf Ackermann. Der Verein hat derzeit 410 Mitglieder und hat ein breites Angebot an Tages-, Halbtages- und Mehrrtageswanderungen und Fahrradtouren. Freyer bedauert, dass sich so wenig jüngere Leute...

  • Buchholz
  • 19.03.13
Panorama
Ein Schild weist darauf hin, sich an die Touristeninformation in Jesteburg zu wenden
2 Bilder

Wie geht es mit der Ferienregion weiter?

os. Buchholz. Wie geht es weiter mit der Ferienregion Nordheide? Die Touristeninformation und Zimmervermittlung in Buchholz ist derzeit nicht besetzt. "Aus gesundheitlichen Gründen", wie ein Schild am Eingang verdeutlicht. "Wir organisieren einen Notdienst", sagt Dirk Schlüter, Vorstandsmitglied der Ferienregion Nordheide. Eingehende Telefonate und Mails würden an den Fremdenverkehrsverein Jesteburg umgeleitet. Der bisherige Geschäftsführer der Ferienregion habe aus persönlichen Gründen...

  • Buchholz
  • 06.03.13
Wirtschaft
Freuen sich auf die Jubiläumsfeier: (v. re.) Marion Gehrke, Ingrid Graun, Hans-Christian Fischer, Karl-Heinz Spilker und Horst Burmann vom Tauschring Nordheide

10 Jahre Tauschring Nordheide: Sie kennen ihre "Talente"

os. Buchholz. "Man muss nicht immer alles mit Geld lösen. Wir bieten organisierte Nachbarschaftshilfe ohne Bezahlung", sagt Marion Gehrke. Sie gehört zu den Gründungsmitgliedern des Tauschrings Nordheide, der jetzt sein zehnjähriges Jubiläum begeht. Gefeiert wird mit einem Tag der offenen Tür am Samstag, 2. März, von 15 bis 18 Uhr im Kulturbahnhof Holm-Seppensen (Bahnhofsweg 4). "Wir bieten einen Erlebnisnachmittag für jedermann, bei dem man unseren Tauschring kennen lernen kann", sagt...

  • Buchholz
  • 26.02.13
Panorama
Mitglieder von Round Table und Old Table trafen sich zur gemeinsamen Grünkohlwanderung

Erfahrungsaustausch beim Grünkohlschmaus

mum. Hanstedt/Jesteburg. Von einander lernen und Erfahrungen austauschen - das stand jetzt bei der gemeinsamen Grünkohlwanderung von Round Table 130 Nordheide und Old Table 230 Nordheide im Vordergrund. Zum zweiten Mal trafen sich Vertreter beider Service-Clubs, um sieben Kilometer abseits der Straße um Ollsen herum zu wandern. Bei Round Table ist es Tradition, dass die Mitglieder ausscheiden, wenn sie das 40. Lebensjahr erreichen. Sie wechseln dann zu Old Table. "Wenn sie dann den Tisch...

  • Jesteburg
  • 04.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.