Rocker

Ein Stück Zeitgeschichte: Filmklassiker "Rocker" im Buxtehuder Kulturforum

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 01.03.2016

Buxtehude: Kulturforum am Hafen | bo. Buxtehude. Ein Wiedersehen von Klassikern der Filmgeschichte gibt es Montagskino im Buxtehuder Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1. Am 7. März wird um 20 Uhr der deutsche Film "Rocker" aus dem Jahr 1972 gezeigt. Regisseur Klaus Lemke hat mit Laiendarstellern ein unverfälschtes Bild vom Hamburger Kiez eingefangen - von der Rockerszene, der Kleinbürger-Idylle und der Rebellion einer aufbrechenden Jugend. Ab 18.30 Uhr...

1 Bild

Prozess in Stade: Rockern drohen hohe Haftstrafen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 09.10.2015

Nach Überfall auf Biker-Party in Freiburg: Angeklagte sollen mindestens fünf Jahre hinter Gitter tp. Stade. Im "Rocker-Prozess" vor dem Landgericht Stade gegen sechs Angeklagte (26 bis 30 Jahre) aus dem Raum Bremen, Cuxhaven und Nordkehdingen wurde jetzt die Beweisaufnahme abgeschlossen. Die Staatsanwaltschaft sieht es als erwiesen an, dass sich die Angeklagten aus dem Umfeld der "Mongols" in vier Fällen des versuchten...

8 Bilder

Herby war der Mädchenschwarm

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 09.01.2015

Musik-Veteranen Herbert Prieb und Horst Penz feierten "Wiedersehen der Rocker" / Schöne Erinnerungen an die Beat-Ära im Landkreis Stade tp. Stade. In ihrer "wilden" Jugend waren Herbert Prieb (67) alias Herby aus Stade und Horst Penz (65) aus Bremervörde mit ihren jeweiligen Bands „Herby and the Rocking Stars“ und "The Mushrooms" auf dem platten Land zwischen Elbe und Weser erfolgreich. Nachdem sie sich für mehrere...

2 Bilder

Startschuss im Rocker-Prozess

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 08.08.2014

"Mongols" vor Gericht: Kammer mildert Anklage-Forderung der Staatsanwaltschaft / Versuchter Totschlag statt Mordversuch tp. Stade. Mit peniblen Ausweis- und Taschenkontrollen und einem massiven Aufgebot von Sicherheitseinheiten der Polizei aus Oldenburg und Celle begann am Freitag vor der großen Strafkammer des Landgerichtes Stade der Rocker-Prozess gegen Mitglieder des Biker-Clubs "Mongols MC". Entgegen der Forderung der...

4 Bilder

Kutten-Tabu und Polizei-Aufgebot beim Mongols-Prozess

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 08.08.2014

Auftakt des Rockerprozesses in Stade / Anklage: versuchter Totschlag tp. Stade. Mit strengen Kontrollen und einem Großaufgebot an Polizisten, die das Justizvierviertel in Stade bewachten, begann am Freitagmorgen vor dem Landgericht der spektakulärer Prozess gegen sechs Männer (26 bis 30 Jahre) aus dem Umfeld der Rocker-Gang Mongols MC, die im September bei einer Biker-Party des Gremium MC in Freiburg vier Männer mit Waffen...

Festnahme nach Rocker-Schlägerei: Drei "Mongols" verhaftet

Tom Kreib
Tom Kreib | am 17.02.2014

tk. Stade. Jetzt klickten die Handschellen: Die Polizei hat am Montag zwei Rocker in Cuxhaven und beretis am Donnerstag der vergangenen Woche einen Rocker in Hannover festgenommen. Alle drei werden der Rockergruppe "Mongols" oder dem Umfeld zugerechnet. Hintergrund der Haftbefehle ist der Überfall auf eine Feier des Stader Ablegers des Rockerclubs "Gremium MC" im September 2013 in Freiburg/Elbe. Seitdem wird ermittelt. Der...

250 Polizeibeamte durchsuchen Wohnungen von Rockern

Björn Carstens
Björn Carstens | am 11.02.2014

(bc/nw). Großrazzia in der Rockerszene: Die Zentrale Kriminalinspektion Lüneburg hat am frühen Dienstagmorgen auf Veranlassung der Staatsanwaltschaft Stade an verschiedenen Orten in Norddeutschland zahlreiche Hausdurchsuchungen vorgenommen. Durchsucht wurden zwölf Wohnungen von tatverdächtigen Rockern im Raum Cuxhaven, Stade, Celle und Bremen. 250 Polizeibeamte - unterstützt von Spezialkräften und Polizeidiensthunden - waren...

1 Bild

Verdächtige weiter auf freiem Fuß

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 18.10.2013

Nach Blitzattacke auf Biker-Party in Freiburg: Kein durchschlagender Ermittlungserfolg tp. Freiburg. Die brutale Blitzattacke von Mitgliedern des Rockerclubs "Mongols MC" auf Biker des "Gremium MC" bei einer Party in Freiburg in Nordkehdingen ist drei Wochen her, doch noch immer sind die Verdächtige auf freiem Fuß. Und: Es herrscht weiterhin Unklarheit über die exakten Hintergründe der Gewaltausschreitung. Wie das...