Steuerrecht

Vortrag bei den Nordkehdinger Landfrauen über das Steuer- und Erbrecht

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 30.01.2015

Oederquart: Gasthaus "Zur Post" | bo. Oederquart. Um das Steuer- und Erbrecht dreht sich der Vortrag bei den Nordkehdinger Landfrauen am Mittwoch, 18. Februar, in Oederquart. Ein Steuerberater und ein Rechtsanwalt geben um 16 Uhr im Gasthaus "Zur Post" Tipps und erklären, wie man Steuervorteile nutzen kann. • Anmeldung bis Freitag, 13. Februar, bei Jasmin Lorenzen, Tel. 04770 - 620.

Immer mehr Bürokratie - Fiskus stranguliert Vereine

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 04.04.2014

(mi). Vereine sind ein deutsches Phänomen: So wie bei uns gibt es sie nirgends in Europa. Deswegen haben jetzt die EU-Wettbewerbshüter den deutschen Vereinen den Kampf angesagt. Sie sollen ihre Mitgliedsbeiträge der Umsatzsteuer unterwerfen. Doch nicht nur Eurokraten, auch der deutsche Fiskus macht den Vereinen das Leben schwer Vereine übernehmen bei uns vielfältige Funktionen - vom Breitensport über Heimatforschung bis...

Noch freie Plätze

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 21.01.2014

ig. Stade. Für den Fortbildungslehrgang beim Kreissportbund Stade (KSB) zum Thema "Steuerrecht" am Mittwoch, 29. Januar, 18 Uhr, in der PFH in Stade-Ottenbeck gibt es noch freie Plätze. In dem Seminar geht es um die steuerliche Einordnung von Geschäftsvorfällen rund um die Durchführung einer sportlichen Veranstaltung. Referent ist Ulrich Goetze, Steuerreferent des Landessportbundes Niedersachsen. Kosten: 25 Euro....

Fortbildungslehrgang im Steuerrecht für Vereine

Dirk Ludewig
Dirk Ludewig | am 10.01.2014

ig. Stade. Jeder, der im Sportverein Verantwortung trägt, kennt die Fallstricke der Vereinsbesteuerung." Insbesondere das Thema „Sportliche Veranstaltungen“ ist steuerrechtlich eine Herausforderung", sagt KSB-Pressereferent Bernd Schnackenberg. Deshalb bietet der Kreissportbund Stade (KSB) Mittwoch, 29. Januar, einen Fortbildungslehrgang zum Thema Steuerrecht an. In diesem Praxisseminar geht es konkret um die steuerliche...

1 Bild

Tücken des Steuerrechtes für Rentner

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 07.06.2013

50 Interessierte hörten Experten-Vortrag tp. Wischhafen. Über "überwältigende Resonanz" freut sich Martina Pfaffenberger, Vorsitzende des Seniorenfördervereins „Wi helpt“: Rund 50 Interessierte waren kürzlich der Einladung von "Wi helpt“ ins Gasthaus Sieb in Wolfsbruchermoor gefolgt. Dort sprach Annika Protze, Steuerberaterin aus Stade und Mitglied des Kreistages, über die "Tücken des Steuerrechtes für Rentner". Die Expertin...

Fünf Politiker bei "Haus und Grund"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 28.05.2013

Stade: Hotel Vier Linden | Diskussion zu elementaren Fragen des privaten Immobilieneigentums tp. Stade. Auf Einladung des Vereins "Haus und Grund" Stade beantworten fünf Politiker am Mittwoch, 12. Juni, um 18 Uhr in der Gaststätte „Vier Linden“ in Stade-Schölisch Fragen zu den Themen Wohnungsbau, Mietrecht, Steuerrecht und Maklerrecht. In einer Diskussion geht es unter anderem um Wohnungsbauförderung, Stadtplanung, Wohnungsmietrecht und mögliche...