Unilever

3 Bilder

Marmite - die Kult-Würze von der Insel: Mit einem Mitbringsel aus London vergrätzte WOCHENBLATT-Redakteur die Kollegen

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 15.01.2016

(jd). Für uns Kontinental-Europäer ist die englische Küche eher gewöhnungsbedürftig. Das fängt schon beim Frühstück an: Hierzulande vertilgt wohl niemand um sieben Uhr morgens Würstchen mit gebackenen Bohnen und gebratenen Pilzen. Doch es gibt etwas, bei dem die Briten uns in kulinarischer Hinsicht um Nasenlängen voraus sind: England ist das Ursprungsland von Marmite, einer sirupähnlichen Hefe-Würzpaste, die im Mund ein...

2 Bilder

Berufswelten live erleben: Buxtehuder Firmen öffnen ihre Türen

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 25.09.2015

Buxtehude: Berufswelten live erleben | Einmal hinter die Kulissen der Unternehmen blicken, die als Ausbildungsbetrieb in Frage kommen: Das bietet die Veranstaltung „Berufswelten live erleben“ in Buxtehude am Donnerstag, 1. Oktober, an. Von 14.30 Uhr bis 19.30 Uhr sind Jugendliche herzlich eingeladen, die 17 teilnehmenden Unternehmen zu besuchen, dort an Führungen und Infoveranstaltungen teilzunehmen, erste Kontakte zu knüpfen und sich einen Eindruck von ihrem...

4 Bilder

Mit Eiscreme zum Elitesport / Bis zum Ruhestand knüpfte Holger Simonsen für die Wirtschaft Kontkate zum Profifußball

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 04.05.2015

mi. Rosengarten. Er zählt die Fußballlegenden Paul Breitner und Uli Hoeneß zu seinem Freundeskreis und hat mit dem zweifachen Wimbledon-Sieger Fred Stolle zusammen Tennis gespielt. Dabei war Holger Simonsen (84) aus Rosengarten nie Profisportler, Trainer oder DFB-Funktionär. Seine Verbindung zum Elitesport führte über Fischstäbchen, Eiscreme und einen Öl-Millionär. Die Geschichte beginnt im Nachkriegs-Hamburg. Holger...

1 Bild

Streicheln tut gut: Glücklicher im Büro mit Hund?

Tom Kreib
Tom Kreib | am 13.06.2014

tk. Buxtehude. Hunde zu streicheln macht glücklich. Wer tagsüber im Büro oder in der Firma über das rassetypische borstige oder seidenweiche Fell seines Vierbeiners fährt, macht sich und seine Kollegen zufriedener und sorgt damit für ein "entspanntes und gutes Betriebsklima", so der Deutsche Tierschutzbund. Daher gibt es bereits zum siebten Mal am Donnerstag, 26. Juni, den Aktionstag "Kollege Hund". Fiffi und Co. dürfen einen...

4 Bilder

Bei der fünften Buxtehuder Nacht des Wissens öffnen Unternehmen ihre Türen für interessierte Besucher

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 11.03.2014

(wd). Wissenswertes aus den Bereichen Wissenschaft, Forschung, Technik, Handwerk und Kultur wird den Besuchern der fünften Buxtehuder Nacht des Wissens am Freitag, 14. März, geboten. Was ist eigentlich Buddhismus und wie praktiziere ich diesen im Alltag? Wie funktioniert die digitale Fotografie und wie kann ich die Bilder verändern? Kennen Sie sich mit Buxtehudes Vergangenheit aus? Welche Möglichkeiten bietet mir das...

2 Bilder

Unilever in Buxtehude: Erst zur Schicht, dann Sport im Unternehmen

Tom Kreib
Tom Kreib | am 13.09.2013

tk. Buxtehude. Fitte und gesunde Mitarbeiter sind leistungsfähiger: Der neue Gesundheits- und Fitnessraum im Buxtehuder Unilever-Werk ist daher nicht nur ein sozial vorbildliches Projekt, sondern gleichzeitig eine Investition in die Wettbewerbsfähigkeit. "Wir brauchen motivierte Kolleginnen und Kollegen, um effizient zu arbeiten", sagt Werkschef Uwe Wölfel. Betriebsrat und Management haben das Vorbildprojekt gemeinsam...

1 Bild

Neues Vorstandsmitglied im Buxtehuder Wirtschaftsförderungsverein

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 30.05.2013

Ein neues Gesicht im Vorstand des Buxtehuder Wirtschaftsförderungsvereins (WFV): Dr. Henning Ziemer (46), Geschäftsführer bei Synthopol Chemie, ist für Uwe Wölfel, Werksdirektor von Unilever, eingesprungen. Dieser hatte sein Amt nach sechs Jahren Vorstandsarbeit aus beruflichen Gründen abgegeben. Dr. Henning Ziemer ist seit mehr als zehn Jahren bei der Synthopol Chemie beschäftigt und wohnt in Buxtehude. Mit seiner...

4 Bilder

Monteur stürzt von Hochregal in Buxtehude

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 25.05.2013

Arbeiter (65) bei Betriebsunfall lebensgefährlich verletzt tp. Stade. Bei einem Unfall am Samstagmorgen, 25. Mai, in dem Buxtehuder Industriebetrieb Unilever hat sich ein Arbeiter (65) lebensgefährlich verletzt. Der Monteur war mit Kollegen einer Firma aus Solingen (Nordrhein-Westfalen) dabei, ein neu errichtetes Hochregallager technisch zu warten, als er aus bislang ungeklärter Ursache aus rund 20 Metern in die Tiefe...