WoGee

Jim Knopf und die wilde Elf auf der Bühne in der Förderschule Ottenbeck

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 07.03.2016

Stade: Förderschule Ottenbeck | bo. Stade. Mit der Geschichte von Jim Knopf und Lukas dem Lokomotivführer gastiert ein Theaterprojekt der "Rotenburger Werke" am Samstag, 12. März, in Stade. Auf Initiative des Vereins "WoGee" führt die Gruppe das Stück nach dem Klassiker von Michael Ende um 16 Uhr in der Förderschule in Ottenbeck, Claus-von-Stauffenberg-Weg 25, auf. Die Theatergruppe hat 30 Mitwirkende, 17 von ihnen sind Menschen mit Behinderung. "WoGee"...

Wilhelm-Busch-Abend für einen guten Zweck in der Harsefelder Bücherei

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 22.02.2016

Harsefeld: Friedrich-Huth-Bücherei | bo. Harsefeld. "Der Vogel - scheint mir - hat Humor!" - Das Zitat von Wilhelm Busch ist der Titel der musikalischen Benefiz-Lesung am Freitag, 26. Februar, um 19 Uhr in der Friedrich-Huth-Bücherei, Am Amtshof 2, in Harsefeld. Der Schauspieler Gudo Mattiat und Thomas Rutt (Kontrabass) gestalten einen unterhaltsamen aber auch nachdenklich stimmenden Abend mit Texten und Versen von Wilhelm Busch (1832-1908). Die Streiche von...

2 Bilder

"Rotenburger Werke" legen los

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 06.05.2015

jd. Harsefeld. Bauarbeiten für Behinderten-Einrichtung in der Harsefelder Ortsmitte starten jetzt. Das Bauprojekt der Behinderteneinrichtung "Rotenburger Werke" in Harsefeld geht in die heiße Phase: Noch im Mai rücken die Bauarbeiter an, um in der Schulstraße auf dem Gelände des ehemaligen Jugendzentrums ein Wohngebäude sowie eine Tagesförderstätte für Menschen mit Handicap zu errichten. Die Fertigstellung des Objektes ist...

1 Bild

Benefiz-Bingo mit Michael Thürnau in Harsefeld

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 29.08.2014

Harsefeld: Festhalle | bo. Harsefeld. Ein Benefiz-Bingo-Nachmittag mit Michael Thürnau findet am Samstag, 11. Oktober, in Harsefeld statt. In der Festhalle, Im Wieh, moderiert der "Bingobär" um 15 Uhr das beliebte Spiel. Mit etwas Losglück gibt es Preise zu gewinnen. Vorweg treten die "Imbeeker Heckenrosen" auf. Um 14.15 Uhr unterhält der Chor mit Pop, Schlagern und Evergreens. Veranstalter ist der Elternverein "WoGee - Wohnprojekt Geest". Der...

1 Bild

Spende statt Eintritt

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 04.02.2014

jd. Harsefeld. Musik-Festival zugunsten der Behinderten-Arbeit . Sieben Amateur-Bands aus Harsefeld und Umgebung standen vor zweieinhalb Wochen beim zweiten Harsefelder Hometown-Festival auf der Bühne des Hotels Eichhorn. Die Musiker rockten, trugen Country-Balladen vor und spielten neben gecoverten Oldies auch eigene Kompositionen. Ihre Musikstile waren zwar äußerst unterschiedlich, doch alle Bands vereinte ein gemeinsames...

1 Bild

"Hometown"-Benefiz-Festival mit sieben Bands in Harsefeld

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 13.01.2014

Harsefeld: Hotel Eichhorn | bo. Harsefeld. Das "Hometown"-Festival steigt am Samstag, 18. Januar, in Harsefeld. Bei dem Benefizkonzert zugunsten des Harsefelder Vereins "WoGee" treten ab 20.30 Uhr im Hotel Eichhorn, Herrenstraße 46, sieben Bands auf: Alexander Schmitz und Jörn Mahnke, "Deep Crossing", "Friday Shuffle", "Zungenschuss", "BOP", "Billbrook Bluesband" und "Rocktrain". Für jeden Musikgeschmack ist etwas dabei: Rock'n'Roll, Country und Oldies,...

Klassische Musik für einen guten Zweck

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 16.10.2013

Harsefeld: Evangelische Kirche | bo. Harsefeld. Ein Benefiz-Klassikkonzert erklingt am Samstag, 26. Oktober, um 19.30 Uhr in der evangelischen Kirche in Harsefeld. Die Flötistinnen Jocelyne Fillion-Kelch und Shin-Ying Lin spielen im Quartett mit Thomas Tyllack (Cello) und Julia Kocina (Klavier). Auf dem Programm stehen Werke von Vivaldi, Bach, Haydn, Paganini, Chopin und Bizet. Der Eintritt zu dem Konzert ist frei. Es wird um Spenden für den Verein...

1 Bild

Bingo-Spiel mit Michael Thürnau zugunsten des "Wohnprojekts Geest"

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 25.07.2013

Harsefeld: Hotel Eichhorn | "Bingo-Bär" Michael Thürnau ist am Samstag, 10. August, zu Gast in Harsefeld. Auf Einladung des Vereins "Wohnprojekt Geest (WoGee)" moderiert der aus Radio und Fernsehen bekannte Entertainer von 15 bis 17 Uhr einen Bingo-Nachmittag im Hotel Eichhorn, Herrenstraße 46. Bei dem Spiel um das Glück mit Zahlen in Reihen und Diagonalen gibt es viele attraktive Preise zu gewinnen. Bei Kaffee und Kuchen stimmen sich die Gäste von...

1 Bild

Es geht um sehr viel Geld

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 28.05.2013

Harsefeld: Aue-Geest-Gymnasium | jd. Harsefeld. Theatergruppe zeigt "Die-Eine-Million-Dollar-Note".In Harsefeld kommt ein außergewöhnliches Theaterprojekt auf die Bühne: Im Forum des Aue-Geest-Gymnasiums wird am Sonntag, 2. Juni, um 15 Uhr das Stück "Die Eine-Million-Dollar-Note" gezeigt. Das Besondere daran ist die Zusammensetzung des 20-köpfigen Laien-Ensembles: In der Theatertruppe "Die Wagabunten" agieren behinderte und nichtbehinderte Menschen vom...

Betrüger in Harsefeld unterwegs

Björn Carstens
Björn Carstens | am 24.05.2013

bc. Harsefeld. Das "Wohnprojekt Geest" (WoGee) ist ein eingetragener gemeinnütziger Verein. Der Vereinszweck: Menschen mit Behinderung ein glückliches und selbstbestimmtes Leben in der Nähe zur Familie zu ermöglichen. Dieses ehrenamtliche Engagement wurde nun ausgenutzt. Kürzlich klingelte ein Mann in Harsefeld im Querweg an einer Haustür und bot im Namen des Wohnprojektes Postkarten zum Kauf an. "Wir haben bereits...

4 Bilder

In normaler Umgebung leben

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 15.01.2013

Rotenburger Werke wollen in Harsefeld ihr erstes Wohnprojekt für Behinderte im Kreis Stade umsetzen. Ein dreiteiliger, aufgelockert wirkender Gebäudekomplex mit weiß verputzten Wänden und Anbauten, die zum Teil mit Holz verkleidet sind: So wird wahrscheinlich die Wohneinrichtung aussehen, die die Rotenburger Werke für 24 Menschen mit einem geistigen und/oder körperlichen Handicap im Zentrum von Harsefeld bauen wollen. Der...