Wolfgang Schäuble

2 Bilder

Merkel und Schäuble unterstützen Althusmann im Wahlkampf

Oliver Sander
Oliver Sander | am 29.09.2017

Vor der Landtagswahl am 15. Oktober: Auftritte der Bundeskanzlerin und des künftigen Bundestagspräsidenten in Ohlendorf und Winsen os. Winsen/Ohlendorf. Prominente Unterstützung im Wahlkampf für die Landtagswahl am 15. Oktober erhalten der CDU-Kandidat für das Amt des niedersächsischen Ministerpräsidenten, Bernd Althusmann, sowie die Landtagsabgeordneten Heiner Schönecke und André Bock: Am Donnerstag, 5. Oktober, tritt der...

NIHK kritisiert Reform der Erbschaftssteuer

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 26.02.2015

(mum). Mit Unverständnis reagiert der Niedersächsische Industrie- und Handelskammertag (NIHK) auf die von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) vorgelegten Pläne zur Reform der Erbschaftssteuer. "Die zusätzliche Steuerbelastung bei der Übertragung von großen Familienunternehmen wäre immens", kritisiert NIHK-Hauptgeschäftsführerin Dr. Susanne Schmitt. Im Urteil des Bundesverfassungsgerichtes sei mehrfach ein...

FDP fordert Finanzautonomie für die Kommunen

Oliver Sander
Oliver Sander | am 21.02.2015

(os). "Die Kommunen müssen ihre Finanzautonomie wiedererlangen, sonst werden Schuldenbremse, Demographie und Zinsentwicklung mittelfristig die Axt nicht nur an die kommunale Selbstverwaltung, sondern auch an den Föderalismus legen." Das fordert Wilhelm Pape, Vorsitzender des FDP-Ortsverbandes Buchholz, in einem Brief an die FDP-Landtagsfraktion. Deren Mitglieder sollen nach Wegen suchen, sich für die finanzielle...

6 Bilder

Finanzminister Schäuble zu Gast in Seevetal: "Haben Versprechen gehalten"

Katja Bendig
Katja Bendig | am 06.09.2013

Launiger Auftritt: Bundesfinanzminister Dr. Wolfgang Schäuble besucht Hittfeld Der Bundestagswahlkampf führte erneut Politprominenz in den Landkreis. Am vergangenen Mittwoch besuchte Bundesfinanzminister Dr. Wolfgang Schäuble Hittfeld. In der voll besetzten Burg Seevetal erntete das CDU-Urgestein viel Applaus - auch für seine Seitenhiebe in Richtung Rot-Grün. "Steinbrücks Humor muss dringend innerhalb Deutschlands...