AfD

Beiträge zum Thema AfD

Politik
Dirk Behmer ist neuer Gemeindebrandmeister

Gemeinderat tagte in Kleckener Sporthalle
Dirk Behmer ist der neue Gemeindebrandmeister in Rosengarten

lm. Klecken. Dirk Behmer ist neuer Gemeindebrandmeister der Gemeinde Rosengarten. Das hat der Rat auf seiner Sitzung am 22. April einstimmig beschlossen. Behmer hatte bisher die Funktion des stellvertretenden Gemeindebrandmeisters inne und wird nun Nachfolger von Stephan Wilhelmi, der zum 13. Mai aus dem Amt ausscheidet. Als Stellvertreter Behmers wurde Lars Otten, Ortsbrandmeister in Vahrendorf, bestimmt. Zu Beginn der Sitzung in der Kleckener Sporthalle wies Ratsvorsitzender Axel Krones (CDU)...

  • Rosengarten
  • 28.04.21
  • 234× gelesen
Politik

AfD verweist auf ähnlichen Sanierungsfall in Bayern
Fragenkatalog zur Rütgersfläche in Buchholz

os. Buchholz. Der Kauf der Rütgersfläche durch die "Lerchenpark Buchholz GmbH" mit Sitz in Hamburg nährt Hoffnungen, dass die Industriebrache in unmittelbarer Nähe zum Buchholzer Bahnhof mittelfristig nach vielen gescheiterten Anläufen endlich saniert und bebaut werden kann. Die AfD-Fraktion im Stadtrat hat einen Fragenkatalog an die Stadtverwaltung eingereicht. U. a. will sie wissen, ob ein Plan existiert, der detailliert die Arbeitsschritte und den Zeitraum der Wasser- und Bodensanierung...

  • Buchholz
  • 24.02.21
  • 53× gelesen
Politik
Lehnt rechte Gesinnungen ab: Jurist und Mitglied der Bürgerlichen Wählergruppe in Harsefeld, Jens Paulsen

Ehemaliges Harsefelder LKR-Mitglied spricht über Austritt
Kleinstpartei als Alternative für AfDler?

jab. Harsefeld. Die Liberal-konservativen Reformer (LKR) machen derzeit mit einer Übertrittswelle von bisherigen AfD-Mitgliedern zu ihrer Partei auf sich aufmerksam - sowohl auf Bundes-, Landes-, aber auch auf kommunaler Ebene. Zuletzt waren Ratsmitglieder der AfD aus Winsen in die LKR übergetreten. Nun sprach das WOCHENBLATT mit Jens Paulsen. Der Politiker war bereits nach dem Rechtsruck 2015 aus der AfD ausgetreten. Bei den LKR hatte er zeitweise den Landesvorsitz inne, trat aber auch aus...

  • Harsefeld
  • 16.02.21
  • 1.551× gelesen
Politik

Antrag der AfD: Buchholzer Freibad in diesem Jahr auf jeden Fall öffnen

os. Buchholz. Im vergangenen Jahr war das Freibad in Buchholz das Einzige im Landkreis Harburg, das wegen der Corona-Pandemie nicht geöffnet hatte (das WOCHENBLATT berichtete mehrfach). Damit sich das nicht wiederholt, soll Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse mit den Stadtwerken Gespräche führen, sodass die Öffnung des Freibades in diesem Jahr sichergestellt wird. Das hat die AfD-Ratsfraktion beantragt. Ein weiteres Jahr mit geschlossenem Freibad wäre ein "selbstgemachter Imageschaden für die...

  • Buchholz
  • 09.02.21
  • 81× gelesen
Politik

Diskussionen über Ansetzung
Rosengartener Gemeinderat kam zusammen

lm. Klecken. In der vergangenen Woche tagte erstmals der Rosengartener Gemeinderat wieder, nachdem die Sitzung im vergangenen Dezember abgesagt worden war. Nicht alle Ratsmitglieder waren glücklich mit der Ansetzung der Sitzung in der Kleckener Sporthalle. Besonders brisant dabei: Eine Sitzung wäre laut Klaus-Wilfried Kienert von der SPD gar nicht nötig gewesen. In einer Stellungnahme, die dem WOCHENBLATT vorliegt und die Kienert zu Beginn der Sitzung auch vortrug, sprach er von einem...

  • Rosengarten
  • 20.01.21
  • 142× gelesen
Politik
Henning Schwieger möchte nach Berlin

AfD-Kreisverband legt seinen Kandidaten fest
Henning Schwieger will in den Bundestag

as. Landkreis Harburg. Der AfD-Kreisverband Harburg-Land hat seinen Direktkandidaten für die Bundestagswahl 2021 gewählt: Henning Schwieger. Der sechzigjährige Entwicklungsingenieur wurde einstimmig für den Wahlkreis 36 aufgestellt. Auf der niedersächsischen Landesliste der AfD belegt er Platz 13. Schwieger ist verheiratet und hat zwei Söhne. Henning Schwieger engagiert sich im AfD-Stadtverband Winsen und im Vorstand des Kreisverbands Harburg-Land. Sein Schwerpunktthema ist die Energie. Unter...

  • Winsen
  • 15.01.21
  • 218× gelesen
Politik

Wilfried Kock wechselt zu den LKR
Austritt aus der AfD

sla. Neu Wulmstorf. Mit dem Übertritt eines weiteren Neu Wulmstorfer Ratsmitglieds in die LKR bildet Wilfried Kock zusammen mit Klaus Petermann zukünftig in Neu Wulmstorf eine Gemeinderatsfraktion der „Liberal-Konservativen Reformer" – kurz LKR. Neue Fraktion im Rat Die Beweggründe Wilfried Kocks für den Übertritt sind ähnlich wie bei dem bereits im November ausgetretenen Ratsherren Klaus Petermann. Petermann hatte aufgrund der veränderten politischen Ausrichtung sowohl den AfD-Kreisverband als...

  • Neu Wulmstorf
  • 05.01.21
  • 423× gelesen
Politik
Am Abend vor dem Lockdown kamen die Mitglieder des Seevetaler Gemeinderats im großen Saal der Burg Seevetal mit Abstand und bei Maskenpflicht zusammen

Haushaltsplan verabschiedet
Gemeinderat Seevetal tagte am Abend vor dem Lockdown - musst das sein?

ts. Seevetal. Vier Stunden vor Beginn des Lockdowns verabschiedet die Mehrheit im Seevetaler Gemeinderat den Haushaltsplan 2021. Während Verwaltung und ehrenamtliche Politiker in Seevetal bei strengen Hygienevorschriften zur Sitzung zusammenkommen, verzichten der Landkreis Harburg, die Stadt Buchholz und die Samtgemeinde Tostedt auf politische Zusammenkünfte kurz vor dem Herunterfahren des öffentlichen Lebens. Die Seevetaler AfD-Fraktion fordert vergeblich in einem Eilantrag, die Ratssitzung...

  • Seevetal
  • 18.12.20
  • 530× gelesen
Politik
Führte bislang die AfD-Kreistagsfraktion: Günter Burmeister
3 Bilder

Günter Burmeister und Wolfgang Mader wechseln zu den LKR
Landkreis Harburg: AfD verliert Fraktionsstatus

os. Winsen. Paukenschlag im Kreistag des Landkreises Harburg: Die AfD verliert ihren Fraktionsstatus in dem Lokalparlament. Grund sind die Austritte des bisherigen Fraktionsvorsitzenden Günter Burmeister und seines Stellvertreters Wolfgang Mader. Beide behalten ihr Mandat und wechseln zu den Liberal-Konservativen Reformern (LKR). "Wir freuen uns, dass wir mit den LKR nun die politische Heimat gefunden haben, die unseren Werten entspricht", betont Günter Burmeister. Die AfD ist ab sofort nur...

  • Winsen
  • 17.11.20
  • 1.698× gelesen
Politik

Klaus Petermann legt Fraktionsvorsitz nieder
Ausstritt aus der AfD

sla. Neu Wulmstorf. Mit sofortiger Wirkung hat Afd-Ratsmitglied Klaus Petermann seinen Fraktionsvorsitz der AfD-Fraktion im Gemeinderat Neu Wulmstorf niedergelegt und verlässt Partei und Fraktion. Als Grund gibt Petermann unüberbrückbare Differenzen bezüglich Stil und Art der politischen Ausrichtung sowohl des AfD-Kreisverbandes als auch der Gesamtpartei an. Klaus Petermann will vorläufig als Unabhängiger seine Ratsarbeit vorsetzen.

  • Neu Wulmstorf
  • 03.11.20
  • 62× gelesen
Politik
Im Buchholzer Rathaus stehen Veränderungen an - ob die Politik diese mitträgt, ist derzeit unklar

Finanzielle Auswirkungen sind noch völlig unklar
Geplante Reform der Buchholzer Verwaltungsstruktur stößt auf wenig Gegenliebe

os. Buchholz. Nach der Abstimmung kündigte Buchholz' Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse an überlegen zu wollen, ob das Ergebnis ausreicht, um die Pläne mit Nachdruck weiter zu verfolgen: Der Finanzausschuss empfahl am vergangenen Donnerstagabend zwar die anvisierte Reform der Verwaltungsstruktur mit fünf Stimmen - zwei von der SPD (Uta Neb, Frank Piwecki), zwei von der CDU (Michael Kittlitz, Stefan Menk) und eine von der FDP (Wilhelm Pape). Deutlich wurde aber, dass das Votum der Ratsmitglieder...

  • Buchholz
  • 13.10.20
  • 123× gelesen
Politik
Die AfD fordert die Verwaltung auf, sich um wuchernde Jakobskreuzkraut-Flächen zu kümmern

Schluss mit der Müll-Misere
Umweltausschuss des Landkreis Harburg: Naturschutz und Müll auf der Tagesordnung am 8. Oktober

Kreis-Umweltausschuss am 8. Oktober as. Ehestorf. Spermüll und Unrat en masse: Immer wieder wird neben den Wertstoffbehältern im Landkreis Harburg auch anderer Abfall abgelegt. Die SPD-Fraktion fordert im Kreis-Umweltausschuss am Donnerstag, 8. Oktober, 15 Uhr im Agrarium des Freilichtmuseums am Kiekeberg (Am Kiekeberg 1) in Rosengarten deshalb ein besseres Konzept für die Wertstoffsammlung. Ebenfalls auf der Tagesordnung: Die Umsetzung von Natura 2000 im Landkreis Harburg. Diskutiert wird die...

  • Rosengarten
  • 02.10.20
  • 167× gelesen
Politik
Seit 2016 im Buchholzer Stadtrat: Rainer Sekula
3 Bilder

"Ich wünsche mir mehr Mut von der Politik
"Serie "Buchholz - plus und minus": AfD-Fraktionsvorsitzender Rainer Sekula schätzt die Lage ein

os. Buchholz. Mit dem Ende der Sommerferien endete auch die parlamentarische Sommerpause im Buchholzer Stadtrat. Was steht auf der Agenda? Was läuft gut in der Nordheidestadt, wo gibt es Nachholbedarf? Das WOCHENBLATT hat die Fraktionsvorsitzenden gebeten, ihre Gedanken schriftlich niederzulegen. Im sechsten Teil der Serie "Buchholz - plus und minus" kommt Rainer Sekula, Fraktionsvorsitzender der AfD, zu Wort. PLUS "Ich versuche mal, Buchholz aus der Sicht eines Außenstehenden zu betrachten, um...

  • Buchholz
  • 29.09.20
  • 213× gelesen
Politik
Reinhard Spicker wurde jetzt zum neuen Vorsitzenden gewählt, seine Stellvertreterin ist Ilse Dörner

Neue Spitze für den AfD-Ortsverband West

as. Rosengarten/Hollenstedt. Der AfD-Ortsverband West (Rosengarten/Hollenstedt) hat ein neues Führungsduo: Reinhard Spicker wurde jetzt zum neuen Vorsitzenden gewählt, seine Stellvertreterin ist Ilse Dörner (Foto). Ebenfalls zur stellvertretenden Vorsitzenden gewählt wurde Anja Brandt. Als Hauptaufgabe hat sich der Vorstand die Mitgliedergewinnung, Aufgreifen komunaler Themen, Vorbereitung der Komunalwahl 2021 und Bundestagswahl 2021 zum Ziel gesetzt.

  • Rosengarten
  • 25.09.20
  • 509× gelesen
Politik
Erst Corona-, dann Sommerpause: Seit Mai haben bis auf den Verwaltungsausschuss die Gremien der Gemeinde Rosengarten nicht getagt Foto: as

"Die Demokratie leidet"
Die Politik in Rosengarten startet nach der Corona- und Sommerpause mit dem Bauausschuss

Seit Mai haben keine Fachausschüsse statt gefunden. Was hat die Politik in dieser Zeit gemacht? as. Nenndorf. Während nach dem Corona-Shutdown in anderen Kommunen bereits ab Ende Mai/Anfang Juni wieder Ausschusssitzungen abgehalten wurden, hat in der Gemeinde Rosengarten lediglich der nicht-öffentliche Verwaltungsausschuss getagt (Das WOCHENBLATT berichtete). Mit dem Bauausschuss am 31. August steht die erste öffentliche Sitzung seit drei Monaten an. Was die Politik in dieser Zeit gemacht hat...

  • Rosengarten
  • 25.08.20
  • 211× gelesen
Politik

Diese Themen stehen bei den Gemeinderatsfraktionen in Rosengarten auf der Agenda
Finanzen, Kitas und Schule

as. Rosengarten. Auch wenn in der Gemeinde Rosengarten bis zur Sommerpause die Fachgremien ausgesetzt sind (das WOCHENBLATT berichtete), bleibt die Politik nicht untätig. Das WOCHENBLATT hat die Fraktionen und Gruppen im Gemeinderat gefragt, an welchen Themen sie derzeit arbeiten: SPD "Der Ausbau der Feuerwehr und der Kitas - und die damit verbundene Standortsuche in den Ortschaften - steht ganz oben bei uns auf der Liste", sagt SPD-Fraktionsvorsitzender Klaus-Wilfried Kienert. Weitere Themen...

  • Rosengarten
  • 23.06.20
  • 70× gelesen
Politik

Politischer Stillstand? Derzeit tagt nur der (nicht-öffentliche) Verwaltungsausschuss
Gemeinde Rosengarten: Keine Ausschusssitzungen bis zur Sommerpause

as. Nenndorf. Während in den anderen Kommunen das politische Leben wieder Fahrt aufnimmt, sind in der Gemeinde Rosengarten alle öffentlichen Fachausschüsse bis zur Sommerpause gestrichen. Lediglich der nicht-öffentliche Verwaltungsausschuss (VA) und der Gemeinderat tagen. Steht das politische Leben in Rosengarten jetzt still? "Mit der Politik bin ich so verblieben, dass wir zum Schutz der Ratsmitglieder nur die zwingend notwendigen Fachausschusssitzungen vor der Sommerpause durchführen werden....

  • Rosengarten
  • 22.06.20
  • 194× gelesen
Politik
Svenja Stadler (SPD) gehört seit 2013 dem Deutschen Bundestag an
3 Bilder

So organisieren die Parteien die Nominierung für die kommende Wahl
Bundestagswahl 2021: Wer wird für den Landkreis Harburg antreten?

(as/bim/os). Auch wenn angesichts der Corona-Pandemie andere Themen in den Hintergrund treten: Im nächsten Jahr ist Bundestagswahl, und die Parteien müssen sich jetzt daran machen, ihre Kandidaten für die kommende Legislaturperiode festzulegen. Mit Michael Grosse-Brömer (CDU) und Svenja Stadler (SPD) konnten bei der vergangenen Wahl zwei Abgeordnete aus dem Landkreis Harburg einen Sitz im Bundestag ergattern. Werden sie auch bei der kommenden Wahl wieder antreten? Und wie sieht es bei Grünen,...

  • Winsen
  • 05.06.20
  • 586× gelesen
Panorama
Auf drei Seiten beschäftigt sich Spiegel-Redakteur Dr. Martin Doerry mit der Nazi-Vergangenheit von Johann Bossard. Der Bericht zeigt auch ein Hakenkreuz in einem Mosaikfußboden im Eddasaal der Kunststätte. Das Nazi-Symbol ist heute noch zu sehen
2 Bilder

Diskussion um Bossard-Erweiterung
Spiegel kritisiert Millionen-Förderung für Kunststätte: War Bossard nur ein beleidigter Nazi?

Spiegel-Redakteur Dr. Martin Doerry veröffentlicht erschütternde Einzelheiten aus Bossards Vergangenheit. Jesteburgs kunst- und kulturaffine Oberschicht wünscht sich vor allem eines: Endlich im Fokus der Weltöffentlichkeit zu stehen. Das ist nun gelungen. Allerdings stellt sich die Frage, ob sich die Herren und Damen dies so gedacht haben. "Steuergeld für das Hakenkreuz" titelt Spiegel Online einen Bericht, der am Wochenende auch in der Print-Ausgabe zu lesen war. Dr. Martin Doerry, von 1998...

  • Jesteburg
  • 24.04.20
  • 1.425× gelesen
Politik
Dr. Klemens Lunkenheimer
2 Bilder

Parteiaustritte
Seevetaler AfD-Fraktion schrumpft um die Hälfte

ts. Seevetal. AfD-Politiker schmeißen hin: Die Seevetaler Gemeinderatsmitglieder Dr. Klemens Lunkenheimer und Horst Carls haben erklärt, sowohl die Fraktion als auch die Partei mit sofortiger Wirkung zu verlassen. Beide wollen ihr Mandat im Gemeinderat weiter ausüben. Einst mit vier Mitgliedern in den Seevetaler Gemeinderat eingezogen, besteht die AfD-Fraktion in Seevetal jetzt nur noch aus Knut-Michael Wichalski und seiner Tochter Anna Luise Wichalski. Der bisherige stellvertretende...

  • Seevetal
  • 14.02.20
  • 921× gelesen
Politik
Die Wahl von Thomas Kemmerich zum neuen Thüringer Ministerpräsidenten war umstritten, weil der FDP-Politiker den Sprung an die Spitze nur mit Hilfe der AfD schaffte
6 Bilder

"Dazu gehört viel Dummheit"

Kreispolitik kommentiert die Chaostage im Thüringer Landtag. (lt/mum). Chaostage in Thüringen: Von einem "politischen Beben" war nach der Wahl des FDP-Politikers Thomas Kemmerich zum neuen Thüringer Ministerpräsidenten die Rede. Schließlich schaffte er den Sprung an die Regierungsspitze seines Bundeslandes nur mit Hilfe der Stimmen von CDU und der gesamten AfD-Fraktion. Kemmerich hätte damit den amtierenden Linken-Ministerpräsidenten Bodo Ramelow abgelöst. Doch nicht einmal 24 Stunden später...

  • Buchholz
  • 07.02.20
  • 339× gelesen
Politik
Hat Seltenheitswert in Seevetal: Ladestation für Elektroautos,
hier an der Schulstraße in Maschen
2 Bilder

Seevetal
AfD schlägt Runden Tisch vor, um die Gemeinde reif für die Elektromobilität zu machen

ts. Seevetal. Alle reden von der Elektromobilität. Doch das Stromnetz ist auf den Ansturm neuer Verbraucher in vielen Städten und Gemeinden nicht vorbereitet. Offen ist auch, wie Feuerwehren bei Batteriebränden mit den Elektrofahrzeugen umgehen sollen. In Seevetal schlägt die AfD deshalb die Einrichtung eines Arbeitskreises ("Runder Tisch") vor, der die Gemeinde auf die Zunahme der Elektromobilität vorbereiten soll. Das will die Fraktion mit einem Antrag im Ausschuss für Planung und...

  • Seevetal
  • 14.01.20
  • 460× gelesen
Panorama
Bendestorfs Bürgermeister Bernd Beiersdorf (li.) freut sich, dass die Premiere des Films von Ivar Buterfas-Frankenthal im Filmmuseum stattfindet
2 Bilder

"Das kann nicht unser Deutschland sein"

Bundesverdienstkreuz-Träger Ivar Buterfas-Frankenthal möchte mit einem Film die Jugend wachrütteln.  mum. Bendestorf. "Es liegt mir am Herzen, jungen Menschen von der schrecklichen NS-Zeit zu berichten", sagt Ivar Buterfas-Frankenthal (86). "Aber ich bin alt und irgendwann werde ich nicht mehr vor Schülern sprechen können." Aus diesem Grund hat sich Buterfas-Frankenthal entschlossen, seinen Vortrag in der St. Katharinen-Kirche in Hamburg Mitte des Jahres filmen zu lassen. Entstanden ist ein gut...

  • Jesteburg
  • 01.11.19
  • 596× gelesen
Politik
Künftig fraktionslos: Hans-Wilhelm-Stehnken

"Ich schäme mich für meine AfD-Aktivitäten"
Buchholzer Ratsherr Hans-Wilhelm Stehnken verlässt erneut die Partei und rechnet mit ihr ab

os. Buchholz. Die AfD-Fraktion im Buchholzer Stadtrat schrumpft: Ratsherr Hans-Wilhelm Stehnken hat Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse mitgeteilt, dass er aus der AfD ausgetreten sei. Eine Gruppenbildung mit den verbleibenden AfD-Ratsherren Rainer Sekula und Michael Cordes komme für ihn nicht infrage. In der Mitteilung rechnet Stehnken mit der AfD ab. Es sei ein großer Fehler gewesen, dass er vor Jahresfrist in die Partei zurückgekehrt sei, erklärt Stehnken. Fremdenfeindlichkeit,...

  • Buchholz
  • 23.08.19
  • 767× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.