Ohlendorf

Beiträge zum Thema Ohlendorf

Panorama

Tierwelt
Leser-Foto: Buntspecht füttert Junges in Ohlendorf

ts. Ohlendorf. Sein lautes Klopfen hat dem Buntspecht den wissenschaftlichen Namen "großer Baumhämmerer" (Dendrocopos major) eingebracht. Sein schnelles Trommeln ist oft überweite Entfernungen zu hören. Ein WOCHENBLATT-Leser aus Ohlendorf hat den energischen Klopfer in seinem Garten geduldet - und wurde mit wunderbaren Szenen belohnt. In der Höhle eines Apfelbaums hat ein Buntspechtpaar seinen Nachwuchs aufgezogen. Beeindruckende Szenen von der Fütterung hat unser Leser in zwei Videoclips...

  • Seevetal
  • 15.06.21
  • 7× gelesen
Panorama

Tradition
" Schmäslüüt" stellen Maibaum in Ohlendorf auf

ts. Ohlendorf. Mitarbeiter des Landtechnikservice-Unternehmens Matthias Böhring - im Dorf als „de Schmäslüüt“ bekannt - haben zusammen mit Landwirt Claus Schliecker den Maibaum in Ohlendorf aufgestellt. Cheforganisator Adolf Marquardt entschied, den Maibaum aus der Quarantäne zu entlassen. Der feierliche Akt mit dem Posaunenchor, zu dem sich viele Dorfbewohner am 1. Mai normalerweise versammeln, musste aber ausfallen. Diese Helfer haben den Maibaum aufgestellt (Foto v. li.): Matthias Böhring,...

  • Seevetal
  • 04.05.21
  • 9× gelesen
Politik
Vorsitzender Dr. Lars Teschke (li.) und Gerd Kruse (beide Verein für gesunden Lebensraum) am Rübenberg bei Ohlendorf. Etwa 150 Meter von ihnen entfernt ist eine 200 Meter hohe 
Windkraftanlage geplant

Naturschutz contra Energiewirtschaft
Wirbel um geplantes 200 Meter hohes Windrad bei Ohlendorf

ts. Ohlendorf. Landwirtschaft, Energiewirtschaft, Wohnen, Gewerbe oder Naturschutz - die Konkurrenz um Flächen ist groß. In Seevetal ist deshalb die Absicht der Enertrag AG mit Sitz in Dauerthal (Brandenburg) umstritten, eine 200 Meter hohe Windkraftanlage am Rübenberg bei Ohlendorf zu errichten. Dazu müsste der Landkreis Harburg genehmigen, dass die Anlage näher an Wald, Wegen und Wohnbebauung heranrücken darf, als es geltende Abstandsregeln vorsehen. Im laufenden Genehmigungsverfahren hat...

  • Seevetal
  • 13.04.21
  • 621× gelesen
Service
Pastor Bernd Wahlmann

Bernd Wahlmann predigt über Youtube am Ostersonntag
Online-Ostergottesdienst der Landeskirchlichen Gemeinschaften

sv/nw. Brackel. Für Menschen, die im christlichen Glauben leben, sind Karfreitag und Ostern die höchsten Feste des Jahres. Deshalb bieten auch die Landeskirchlichen Gemeinschaften, trotz Corona-Pandemie, zu Ostern einen Gottesdienst an, online über den YouTube Kanal. Erstmals haben sich die Gemeinschaften im Bezirk Winsen dafür zusammengetan. Dazu zählen die Gemeinschaften in Brackel, Neu Wulmstorf, Ohlendorf und Winsen sowie die dazugehörigen Bibelstundenkreise in Drennhausen, Jesteburg,...

  • Hanstedt
  • 31.03.21
  • 9× gelesen
Panorama
Der Vorstand des Faslamsclubs Ohlendorf: Vorsitzende Carolin Heinzel (li.), stv. Vorsitzender
Henning Brauel (oben Mitte), Katharina Detgen oben re.), Kassenwart Matthias Brauel 
(unten Mitte) und Lion Schmidt Fotos: Faslamsclub Ohlendorf
4 Bilder

Rettungspakete vor Haustüren gelegt
Wie Ohlendorf im Corona-Jahr den Faslam rettet

ts. Ohlendorf. Wegen der Schutzmaßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie muss das Faslamsfest in seiner gewohnten Form mit Lumpenball und Schnorren in diesem Jahr zwar ausfallen. Mit einer liebevollen Geste ist es dem Faslamsclub Ohlendorf trotzdem gelungen, das närrische Treiben ins Bewusstsein zu rufen. Unter dem Motto „#faslam-athome - Corona kommt und geht, aber Faslam bleibt! Wir sehen uns 2022“ haben engagierte Faslamsbrüder und -schwestern jeweils in Heimarbeit insgesamt 50 mit...

  • Seevetal
  • 09.02.21
  • 52× gelesen
Wir kaufen lokal
Die Geschenkpakete gehen an den Verein Hilfe für krebskranke Kinder Seevetal

198 Pakete
Mitarbeiter des Aldi-Zentrallagers in Ohlendorf beschenken krebskranke Kinder

ts. Ohlendorf. Mitarbeiter des Aldi-Zentrallagers in Ohlendorf zeigen viel Herz und beschenken krebskranke Kinder. Dazu haben sie insgesamt 198 Geschenke gepackt (Foto) und an den Verein „Hilfe für krebskranke Kinder Seevetal" übergeben. Der im Jahr 1997 gegründete Verein unterstützt die Fördergemeinschaft Kinderkrebs-Zentrum Hamburg am Universitätsklinikum Eppendorf. Die Kinder durften ihre Weihnachtswünsche auf selbst gestaltete Wunschanhänger schreiben, die im Aldi-Zentrallager einen...

  • Seevetal
  • 24.12.20
  • 534× gelesen
Panorama
Die Kirche am Domplatz in Ramelsloh ist eine Station des geplanten Ansgar-Rundwegs
2 Bilder

Private Initiative
Spender sichern Vereinsprojekte in Ramelsloh und Ohlendorf

ts. Ramelsloh/Ohlendorf. Private Initiativen sichern mit Spenden, Material und Arbeitskraft zwei Vorhaben zur Steigerung der Lebensqualität in den Dörfern Ramelsloh und Ohlendorf, sodass Zuschüsse aus der Gemeindekasse nicht mehr benötigt werden. Das teilte Ortsbürgermeister Norbert Wilezich (CDU) mit. Das sei in Zeiten knapper Haushaltsmittel beispielhaft. CDU-Mitglieder aus den beiden Seevetaler Ortsteilen und ein ortsansässiges Unternehmen fördern demnach den Verein "WIR - Wir in Ramelsloh"...

  • Seevetal
  • 01.12.20
  • 54× gelesen
Panorama
Lernbegleiter Jens Hoffmann erkundet mit Schülern die Welt Fotos: ts
3 Bilder

Alternatives Schulmodell
Die Demokratische Schule in Seevetal ist bei den Eltern gefragt

(ts). Wenn ein Kind an der Demokratischen Schule Heureka einen Monat lang seinen Wissensdurst über Delfine stillen möchte, dann darf es das tun. Kein Lehrplan hindert es daran. Und wenn ein Schüler sich für die Romanfigur Harry Potter interessiert, dann schaffen die Lernbegleiter, so heißen an der Reformschule die Lehrer, bei Bedarf sogar ein Zauberschloss aus Legobausteinen heran. Beim Zusammensetzen von 5.000 Klötzen lernt das Kind nebenbei zu organisieren und Grundsätze der Statik. An der...

  • Seevetal
  • 30.10.20
  • 510× gelesen
Politik
Fährt bald ein Bus des Transportunternehmens KVG von Ramelsloh nach Stelle?

ÖNPV
Neues Förderprogramm: Ramelsloh wünscht eine Busverbindung nach Stelle

ts. Ramelsloh/Ohlendorf. Zurzeit befragt das Verkehrsplanungsbüro Mobile Zeiten mit Sitz in Oldenburg die Einwohner im Süden der Gemeinde Seevetal, wie die Anbindung zu den Nachbargemeinden im öffentlichen Personennahverkehr verbessert werden könnte. Die Mehrheit im Ortsrat Ramelsloh/Ohlendorf/Holtorfsloh favorisiert eine Verbindung nach Stelle. Von dem Bahnhof dort seien die Kreisstadt Winsen wie auch Freie Hansestadt Hamburg gut zu erreichen. Das war der Tenor im Ortsrat...

  • Seevetal
  • 11.09.20
  • 204× gelesen
Wirtschaft
Das Unternehmen EWE wirbt auf einem Stromkasten in Ramelsloh für schnelles Internet

Glasfaseranschlüsse
Ramelsloh erhält schnelles Internet bis Ende 2022

ts. Ramelsloh. Glasfaseranschlüsse für schnelles Internet werden Haushalte im Süden der Gemeinde Seevetal voraussichtlich Ende 2021 und im Jahr 2022 in Betrieb nehmen können. Das sagte Erster Kreisrat Kai Uffelmann am Montagabend in seinem Sachstandsbericht zum Breitbandausbau im Ortsrat Ramelsloh, Ohlendorf, Holtorfsloh, der im Veranstaltungszentrum Burg Seevetal zusammenkam. Damit sei der ursprüngliche Zeitplan ein Jahr in Verzug geraten, sagte Ramelslohs Ortsbürgermeister Norbert Wilezich...

  • Seevetal
  • 08.09.20
  • 478× gelesen
Blaulicht
Gartenmöbel, Verpackungen und Teppiche haben Unbekannte zwischen Ohlendorf und Maschen in die Landschaft geworfen
2 Bilder

Umweltverschmutzung
Unbekannte kippen Müll in den Wald Buchwedel

ts. Ohlendorf. Eine WOCHENBLATT-Leserin hat den Dreck entdeckt: Unbekannte haben jede Menge Müll in den Wald Buchwedel entlang des Alten Postwegs zwischen Ohlendorf und Maschen geworfen. Teppiche, Gartenmöbel, Verpackungen und Chemikalienbehälter haben Umweltsünder illegal in die Landschaft gekippt. Die korrekte Entsorgung in der Müllumschlaganlage des Landkreises in Nenndorf hätte nicht mehr Aufwand erfordert. Fälle illegaler Müllentsorgung in der Landschaft treten zurzeit auch im Raum...

  • Seevetal
  • 09.06.20
  • 207× gelesen
Panorama
Gartenmöbel und einen Schrank haben Unbekannte am Ohlendorfer Weg in die Landschaft gekippt

Umweltfrevel
Unbekannte werfen Müll am Ohlendorfer Weg in die Landschaft

ts. Ohlendorf. Achtlos in die Landschaft gekippter Müll ist ein Dauerärgernis. Zurzeit häufen sich die Fälle am Ohlendorfer Weg. Das hat WOCHENBLATT-Leser Dieter Schulze-Johns bemerkt und fotografiert. Zunächst haben Umweltfrevler Gartenmöbel, zum Beispiel Plastikstühle und Sitzbänke, achtlos an den Wegesrand nahe dem Bahnübergang gekippt (Foto). Kaum hatten Behördenmitarbeiter den Sperr- und Hausmüll entsorgt, warfen dort Unbekannte einen Haufen Bretter hin. Mittlerweile ist die Polizei...

  • Seevetal
  • 04.02.20
  • 141× gelesen
Panorama
Gruppenfoto im Ohlendorfer Feuerwehrgerätehaus (v. li.): Bürgermeister Norbert Wilezich, Kreisbrandmeister Volker Bellmann, Gemeindebrandmeister Rainer Wendt, Siegfried Behr, stellvertretender Gemeindebrandmeister Andreas Brauel, Konstantin Stamnitz, Christian Graf, Gustav Lüllau, der neue Ortsbrandmeister Stephan Maack, Frank Neumann und
Feuerschutzausschussvorsitzende Berit Rothe

Freiwillige Feuerwehr
Stephan Maack wird neuer Ortsbrandmeister in Ohlendorf

ts. Ohlendorf. Die Freiwillige Feuerwehr in Ohlendorf ist eine starke Truppe: Die Zahl der aktiven Feuerwehrleute ist im Jahr 2019 von 45 auf 51 gestiegen. Das ist nicht selbstverständlich: In vielen Städten und Gemeinden in Deutschland bereitet Personalmangel den Feuerwehren Sorgen. Stephan Maack soll neuer Ortsbrandmeister in Ohlendorf werden. Das haben die Aktiven der Freiwilligen Feuerwehr bei ihrer Jahreshauptversammlung entschieden. Offiziell ernannt wird Stephan Maack im Frühjahr im...

  • Seevetal
  • 21.01.20
  • 240× gelesen
Wirtschaft
Marketing-Leiter Birger Exner zeigt den Defibrillator, der im Gebäude der Parkstraße 2 montiert ist

Ohlendorf
Behr AG installiert drei Defibrillatoren

ts. Ohlendorf. Die Behr AG hat drei Unternehmensstandorte in Ohlendorf mit vollautomatischen Defibrillatoren ausgestattet. Einwohner können während der Öffnungszeiten auf die Schockgeber zugreifen. Defibrillatoren sind medizinische Geräte, die durch gezielte Stromstöße Herzrhythmusstörungen beenden können. Die Defibrillatoren befinden sich an der Brackeler Straße 220 (Lagerhalle), Ohlendorfer Straße 83 und Parkstraße 2. Um die Geräte zu finden, gibt es eine App (Defi App), die vom „Deutschen...

  • Seevetal
  • 08.10.19
  • 260× gelesen
Panorama
Diese Szene beweist: Die Ohlendorfer können Oktoberfest wie die Bayern Fotos: ts
4 Bilder

Viele in Dirndl und Lederhose
Ohlendorf feierte Oktoberfest

ts. Ohlendorf. Die Hände! Zum Himmel! Gsuffa! Mit Blasmusik und deftigen "Wiesn"-Traditionen wie knusprigen Grillhaxen und Leberkäs hat Ohlendorf Oktoberfest gefeiert. 150 Besucher kamen in das Schützenhaus - viele von ihnen in Dirndl, Lederhose und bayerisch aussehenden Hemden. Veranstalter war die Schützenkameradschaft Ohlendorf. Deshalb bildete ein Firmen- und Vereinsschießen mit insgesamt 20 Mannschaften den Auftakt zum Fest. Sieger wurde der Malerbetrieb Holger Gärtner, dessen Mitarbeiter...

  • Seevetal
  • 01.10.19
  • 192× gelesen
Panorama
Marie Krüger (Trägervereinsvorstand, v. li.), Lernbegleiterin Susanne Wolniak und Schulleiter René Wolniak am neuen Schulstandort in Ohlendorf
4 Bilder

Alternatives Schulangebot
Die Demokratische Schule Heureka ist nach Seevetal umgezogen

ts. Seevetal. Während drei Jungen an einer massiven Zeltkonstruktion aus Holz und Plane bauen, scheint ein Mitschüler in der Hängematte die Kultur des Müßiggangs zu pflegen. Marla (10) und Anna Marie (9) bestaunen zwei stattlich große Wespenspinnen, die sie entdeckt haben und unerschrocken auf ihren Händen krabbeln lassen. Was an einer Regelschule wie der Pausenbetrieb aussehen würde, ist an der Demokratischen Schule Heureka Unterrichtszeit. "Unsere Schüler erkunden das Ökosystem, lernen beim...

  • Seevetal
  • 30.08.19
  • 2.542× gelesen
Panorama
Deutsche Shorthorn-Rinder weiden am Rübenberg in Ohlendorf

Naturschutz in Seevetal
Nur gucken - nicht betreten!

ts. Seevetal. Auf einer 15 Hektar großen, extensiv bewirtschafteten Grünfläche der Gemeinde Seevetal am Rübenberg in Ohlendorf siedeln sich seltene und bedrohte Arten an. Die Gemeinde Seevetal machte jetzt in einer Pressemitteilung auf das Areal für den Naturschutz aufmerksam. Betreten werden darf es aber nicht, Besucher würden das empfindliche Ökosystem stören. Immerhin gewährt ein Rundweg Einblicke in die heile Natur mit Wiesen, hecken, Obstbäumen und einer kleinen Waldfläche. Gefährdete und...

  • Seevetal
  • 16.08.19
  • 239× gelesen
Blaulicht
Realistische Übung bei starkem Rauch: Feuerwehrleute in Chemikalienschutzanzügen beseitigen die Gefahrenstoffe aus einem Lkw
3 Bilder

Feuerwehrübung in Ohlendorf
Gefährliches Gas: Retter trainierten für den Ernstfall

ts. Ohlendorf. Die Feuerwehr hat am Samstagvormittag auf dem Betriebsgelände der Behr AG in Ohlendorf den Ernstfall geübt. Annähernd 150 Feuerwehrleute, Rettungssanitäter, Statisten und Beobachter aus dem gesamten Landkreis Harburg waren daran beteiligt. Zeitweise waren deshalb die Ohlendorfer Straße und die Steller Straße gesperrt. Das Übungsszenario sah vor, dass aus einem Lkw gefährliches Gas austritt. Das war entstanden, weil beim Verladen ein Gefahrgutbehälter beschädigt wurde und deshalb...

  • Seevetal
  • 27.04.19
  • 399× gelesen
Politik
Nele mit Tante Hannah, Brunder Jonas und Mama Christina (v. li.)
2 Bilder

Bunt, laut und lustig: Ohlendorf feierte die fünfte Jahreszeit

bs. Ohlendorf. Im beschaulichen Örtchen Ohlendorf in Seevetal wurde es am vergangenen Wochenende wieder bunt, laut und lustig: Hier wurde rund um das Schützenhaus die fünfte Jahreszeit gefeiert. Eingeläutet wurde das Faslamsfest traditionell am vergangenen Freitag mit dem Bingo-,Dart-, Skat- und Knobelabend. Direkt am nächsten Morgen ging die große Sause weiter: Bereits ab 8 Uhr schnorrten sich die Falsamsbrunder - und Schwestern durch das gesamte Dorf, bevor sie am Nachmittag mit den Kleinsten...

  • Seevetal
  • 20.01.19
  • 337× gelesen
Politik
Ortsbrandmeister Gustav Lüllau steht an dem früheren Löschteich am Feuerwehrgerätehaus in Ohlendorf

Teich in Ohlendorf soll neu gestaltet werden

Ein Dorfmittelpunkt soll entstehen. Der Ortsrat lehnt aber ein Zuschütten des Gewässers wegen der zu hohen Kosten ab ts. Ohlendorf. Der Teich am Feuerwehrhaus in Ohlendorf soll neu gestaltet und zu einem Dorfmittelpunkt entwickelt werden. Dabei sollten auch zusätzliche Parkplätze für Feuerwehrleute, die zu Einsätzen anrücken, geschaffen werden. Diesen Wunsch richtete jetzt der Ortsrat Ramelsloh/Ohlendorf/Holtorfsloh an die Gemeindeverwaltung Seevetal. Aus dem Vorschlag der Freiwilligen...

  • Seevetal
  • 04.09.18
  • 443× gelesen
Panorama
Das Gebäude des alten Jugendheims in Ohlendorf

Demokratische Schule zieht nach Ohlendorf

Früheres Jugendheim wird ab dem Sommer 2019 Schulsitz sein ts. Ohlendorf. Die "Demokratische Schule", die am 9. August ihren Betrieb in der leer stehenden Alten Schule in Egestorf aufnehmen will (das WOCHENBLATT berichtete), wird ihren Sitz im Sommer 2019 in die Seevetaler Ortschaft Ohlendorf verlegen. Die private Reformschule wird in das Gebäude des historischen Jugendheims in der Straße "Zum Jugendheim" einziehen. Der Trägerverein "Entfaltungsräume" hat einen entsprechenden Mietvertrag für...

  • Seevetal
  • 24.07.18
  • 1.655× gelesen
Panorama
Das Foto zeigt eine Visualisierung der Gasverdichtungsanlage in Brackel.  Rechts im Bild ist die Autobahn 7 zu erkennen
3 Bilder

„Sie nehmen uns unsere Ängste!“

Viel Lob für ihre Transparenz gab es jetzt für die Gas­unie Deutschland. Wie berichtet, plant das Unternehmen eine Gasverdichtungsanlage bei Brackel - will 180 Mio. Euro investieren. Gasunie kündigte bei einer Informationsveranstaltung an, einen externen Sachverständigen einzusetzen. mum. Brackel. „Ihre erste Informationsveranstaltung im Juni war schlecht“, begann Necdet Savural, der für die CDU im Samtgemeinderat und im Kreistag aktiv ist, sein Fazit über die zweite Infoveranstaltung der...

  • Jesteburg
  • 11.11.16
  • 410× gelesen
Panorama
Auf der neun Hektar großen Fläche neben der A7 möchte Gasunie eine Verdichtungsanlage wie in den Niederlanden (Foto) bauen

Gasunie: „Wir gehen auf die Bürger zu!“

Für 178 Millionen Euro soll in Brackel eine Gasverdichtungsanlage entstehen. Jetzt teilte das Unternehmen Gasunie mit, die Anlage mit einem Elektro-Antrieb betreiben zu wollen. Damit reagiert Gasunie auf die Kritik der Anwohner. mum. Brackel. „Uns ist es wichtig, gemeinsam mit den Bürgern eine Lösung zu finden und nicht gegeneinander zu arbeiten“, sagt Gasunie-Sprecher Dr. Philipp von Bergmann-Korn. Wie bereits berichtet, plant das Unternehmen 187,5 Millionen Euro in eine Gasverdichtungsanlage...

  • Jesteburg
  • 28.10.16
  • 286× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.