Volksschule Sahrendorf/Schätzendorf: Großes Wiedersehen nach zehn Jahren

Das wurde ja auch Zeit, dachten sich die Teilnehmer eines Klassentreffens. Nach zehn Jahren sahen sich die ehemaligen Schüler der Volksschule Sahrendorf/Schätzendorf im Zuge des zweiten großen Treffens im Gasthaus Studtmann wieder. 68 Personen waren der Einladung gefolgt - davon 63 ehemalige Schüler. Deren Lehrer Fritz Niebuhr war vom 13. April 1931 bis zum 30. November 1966 an der Schule tätig. „Er war Chorleiter des Männergesangvereins und hatte Einfluss auf das gesamte Dorfleben“, so Lona  Grindel.
  • Das wurde ja auch Zeit, dachten sich die Teilnehmer eines Klassentreffens. Nach zehn Jahren sahen sich die ehemaligen Schüler der Volksschule Sahrendorf/Schätzendorf im Zuge des zweiten großen Treffens im Gasthaus Studtmann wieder. 68 Personen waren der Einladung gefolgt - davon 63 ehemalige Schüler. Deren Lehrer Fritz Niebuhr war vom 13. April 1931 bis zum 30. November 1966 an der Schule tätig. „Er war Chorleiter des Männergesangvereins und hatte Einfluss auf das gesamte Dorfleben“, so Lona Grindel.
  • hochgeladen von Sascha Mummenhoff

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.