Panorama
3 Bilder

WOCHENBLATT-Leser können aktiv mitmachen!
Kommentieren und Liken sind neue Funktionen auf WOCHENBLATT-Website

WOCHENBLATT-Leser machen mit: Auf der Internetseite ihrer Heimatzeitung (www.kreiszeitung-wochenblatt.de) können Leser / User  zukünftig in einem seriösen Umfeld Artikel liken und kommentieren und als Leserreporter eigene Beiträge schreiben und Schnappschüsse einstellen - kurz: Das WOCHENBLATT bietet registrierten Lesern ab sofort zusätzlich zu redaktionell geprüften Infos und spannenden Lesegeschichten auch eine Plattform für WOCHENBLATT-FREUNDE für Kommunikation und Diskussionen auf...

Service
3 Bilder

Wichtige Mail-Adressen des WOCHENBLATT

Hier finden Sie die wichtigen Email-Adressen und Web-Adressen unseres Verlages. Wichtig: Wenn Sie an die Redaktion schreiben oder Hinweise zur Zustellung haben, benötigen wir unbedingt Ihre Adresse / Anschrift! Bei Hinweisen oder Beschwerden zur Zustellung unserer Ausgaben klicken Sie bitte https://services.kreiszeitung-wochenblatt.de/zustellung.htmlFür Hinweise oder Leserbriefe an unsere Redaktion finden Sie den direkten Zugang unter...

Service

WOCHENBLATT-Stellenportal
Regionales Online-Stellenportal mit vielen Angeboten für Jobsuchende

Beruflich neu durchstarten mit einem Klick Die steigende Nachfrage nach guten Mitarbeitern und die hohe Einstellbereitschaft der Unternehmen eröffnen neue Möglichkeiten. Um diese Chancen optimal für sich zu nutzen, benötigen Jobsuchende aus den Regionen Hamburg, Bremen und Hannover bei der Stellensuche einen starken Partner an ihrer Seite. Bewerber aus der Region Hamburg, Winsen, Buchholz, Buxtehude oder Stade haben in der Online-Jobbörse sicherdirdenjob.de den richtigen Anbieter gefunden. Hier...

Kleine Kletterer wollen hoch hinaus

(gb). Früh übt sich! Vor „Emma“ und „Erbse“ ist keine Erhöhung sicher. Erst eine Woche sind die Wenzendorfer Zicklein alt, und wollen schon jetzt ganz hoch hinaus. Ziegenmama "Edda" beäugt die Kraxeleien ihres bezaubernden Nachwuchses mit wachem Blick.
  • (gb). Früh übt sich! Vor „Emma“ und „Erbse“ ist keine Erhöhung sicher. Erst eine Woche sind die Wenzendorfer Zicklein alt, und wollen schon jetzt ganz hoch hinaus. Ziegenmama "Edda" beäugt die Kraxeleien ihres bezaubernden Nachwuchses mit wachem Blick.
  • Foto: gb
  • hochgeladen von Bianca Marquardt
Autor:

Bianca Marquardt aus Tostedt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen