abgesagt

Beiträge zum Thema abgesagt

Service

Weihnachtsmarkt Drochtersen ist abgesagt

ig. Drochtersen. In Absprache mit Vereinen und Institutionen haben sich Bürgermeister Mike Eckhoff und Chef-Organisator Dirk Ludewig dazu entschlossen, den Drochterser Weihnachtsmarkt wegen der Corona-Pandemie abzusagen. "Das fällt uns schwer", so Ludewig. "Zumal schon viel Arbeit in die Vorbereitungen geflossen ist." Angedacht wurde auch eine Verlegung des beliebten Marktes von der Kirchenstraße in die Kulturscheune und den Parkplatz davor – mit Zugangskontrolle, Ein- und Ausgängen sowie...

  • Drochtersen
  • 03.11.20
Service
Gilt als einer der schönste Kunstmärkte in der Region
3 Bilder

Drochterser Kunstmarkt abgesagt

ig. Drochtersen. Seit 43 Jahren gibt es den beliebten Kunstmarkt in Drochtersen. Zur 44. Auflage sollten eigentlich wieder mehr als 120 Hobby-Handwerker aus ganz Norddeutschland am Samstag und Sonntag, 28. und 29. November, in der Dreifachturnhalle und in der benachbarten Festhalle ihre Werke präsentieren. Die Resonanz: riesig. Anmeldungen wie noch nie. Wegen der Corona-Pandemie muss das beliebte Event aber abgesagt werden. "Steigende Infektionszahlen und das damit verbundene Gesundheitsrisiko...

  • Drochtersen
  • 28.10.20
Panorama
Enttäuscht: Dirk Ludewig muss viele Veranstaltungen absagen
2 Bilder

Dirk Ludewig sucht kreative Lösungen
Ehrenamtlicher Drochterser Eventmanager plant neue Wege für Veranstaltungen

sb. Drochtersen. Wenn es ganz schlecht läuft, muss Dirk Ludewig (74) in Drochtersen dieses Jahr wegen Corona rund 50 Veranstaltungen absagen. Der ehrenamtliche Veranstaltungsmanager organisiert seit mehr als 45 Jahren Partys, Konzerte, Familienfeste sowie die Aktion Ferienspaß in der Gemeinde an der Elbe. "Das tut mir im Herzen weh", sagt der Ratsherr und pensionierte Lehrer. Das erste Event, das in diesem Jahr in Drochtersen und dem Ortsteil Dornbusch ausfiel, war das Blütenfest. Dieses...

  • Drochtersen
  • 29.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.