Aktuelles

Beiträge zum Thema Aktuelles

Blaulicht
Die Löscharbeiten dauerten mehrere Stunden
9 Bilder

Zwei Reetdachhäuser in Großenwörden niedergebrannt

Mehr als 100 Feuerwehrleute im Einsatz / Keine Verletzten / 300.000 Euro Sachschaden tp. Großenwörden. Im Oste-Dorf Großenwörden ist am Freitag, 17. März, ein zwölf Jahre altes Reetdach-Anwesen niedergebrannt. Verletzt wurde zum Glück niemand. Auch die Tiere sowie landwirtschaftlichen Geräte und Fahrzeuge auf dem Milchhof an der abgelegenen Straße "Im Strich" nahe der Kreisgrenze Stade/Cuxhaven blieben unsersehrt. Die Besitzer, ein Landwirtsehepaar mit einer erwachsenen Tochter, hatten...

  • Stade
  • 17.03.17
Sport
Alle geehrten Sportler auf einen Blick
2 Bilder

Erfolgreiche Sportler aus dem Alten Land geehrt

lt. Jork. Volles Haus in der Filiale der Sparkasse Stade-Altes Land in Jork: Am Freitagabend ehrte das Geldinstitut gemeinsam mit den beiden Kommunen Jork und Lühe erfolgreiche Sportler aus dem Alten Land für ihr Engagement und ihre herausragenden Leistungen. Mit dabei war auch der dreifache Olympiasieger im Kanurennsport Sebastian Brendel. Mehr zur Sportlerehrung lesen Sie am Mittwoch im WOCHENBLATT sowie ab Dienstagabend online.

  • Jork
  • 04.03.17
Blaulicht

Auto in Horneburg ausgebrannt

Hoher Sachschaden an Pkw und Carport am Marschdamm tp. Horneburg. In einem Carport am Marschdamm in Horneburg brannte in der Nacht auf Sonntag, 20. Novemer, gegen 3.45 Uhr ein Auto aus. Nach ersten Schätzungen beträgt der Sachschaden an dem völlig zerstörten Pkw und an dem Carport ca. 15.000 Euro. Im Einsatz waren rund 30 Brandschützer aus Horneburg, die das Feuer rasch unter Kontrolle hatten. Die Straße wurde während der Löscharbeiten gesperrt.

  • Stade
  • 20.11.16
Blaulicht
Polizisten am Unfallfahrzeug
4 Bilder

Fahrer (24) aus Ahlerstedt stirbt am Unglücksort

Schwerer Verkehrsunfall bei Harsefeld / Audi prallt frontal gegen Baum tp. Harsefeld. Ein junger Autofahrer (24) aus Ahlerstedt starb am Sonntagmorgen an den Folgen eines Verkehrsunfalls. Er prallte gegen 5.40 Uhr mit seinem Audi A3 auf der Kreisstraße 46 gegen einen Baum und erlag noch an der Unglücksstelle seinen schweren Verletzungen. Der Fahrer war aus Ohrensen kommend in Richtung Harsefeld unterwegs, als er am Ende einer Linkskurve nach rechts von der Straße abkam, über den...

  • Stade
  • 25.09.16
Blaulicht

Verfolgungsjagd im Alten Land

Fluchtwagen der Einbrecher prallt gegen Baum / Zwei Schwerverletzte tp. Grünendeich/Jork. Erst Einbruch, dann Crash auf der Flucht! Am Sonntag, 14. August, stiegen Langfinger gegen 3 Uhr im Altländer Dorf Grünendeich, Minneweg, in einen Schuppen ein. Der Eigentümer (52) sah, dass vier Männer mit einem dunklen Opel Corsa mit polnischen Kennzeichen flohen und alarmierte die Polizei. Die Streife hängte sich hinter den Fluchtwagen, der mit ca. 80 bis 100 Stundenkilometern Schlangenlinie fuhr....

  • Jork
  • 14.08.16
Blaulicht

Berliner U-Bahn-Schubser stach Mann in Buchholz nieder

thl. Berlin/Buchholz. Das grausige Verbrechen an Amanda K. (20), die in Berlin ohne ersichtlichen Grund vor eine U-Bahn gestoßen und dabei getötet wurde, erschüttert die Republik. Jetzt kam heraus: Der mutmaßliche Täter Hamin E. (28), ein Deutscher mit iranischen Wurzeln, ist kein unbeschriebenes Blatt. Bereits im Jahr 2001, da war Hamin E. gerade 14 Jahre alt, fiel er auf, als er in Buchholz ohne Grund zweimal auf einen Mann (30) einstach und diesen dabei schwer verletzte. Ein Jahr später...

  • Winsen
  • 25.01.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.