Aktuelles

Beiträge zum Thema Aktuelles

Wir kaufen lokal
Sebastian Paulsen und Inhaber Hauke Krusewitz bieten für jeden Bedarf das richtige Rad.
2 Bilder

Große E-Bike Roadshow bei Zweirad Tobaben am 1. + 2. März 2018

Ein toller Start in die Fahrradsaison (cku) Von einer E-Bike-Roadshow bis zu Preisnachlässen bei Fahrrädern und Werkstattleistungen: Gleich mit mehreren attraktiven Aktionen für Radfahrer startet das Team von Zweirad Tobaben in Harsefeld an der Schulstraße in die Fahrradsaison. So dürfen sich die Kunden am Donnerstag und Freitag, 1. und 2. März, jeweils von 10 bis 18 Uhr auf eine große E-Bike-Roadshow freuen: Der Kalkhoff-Elektrorad-Truck kommt mit vielen Neuheiten und tollen Angeboten nach...

  • Buxtehude
  • 26.02.18
Sport
Das  Oberligateam des TSV Buchholz 08 mit: Vordere Reihe (v.l.): Baris Schulze, Jakob Schulz, Lucas Figura, Lennart Brückner, Philipp Wilke, Kennett Wentzien, David Amessan, Lukas Kettner, André Lopes de Carvalho Lucas; Mitte: Baktascj Popal, Simon Beecken, Philip Kruse, Cedric Fuß, Jonas Fritz, Claas Brau, Lukas Kremer, Jakob Nordlohne, Andreas Metzler, Leif Wilke, Andreas Kakerbeck. Obere Reihe: Thorsten Schneider, Maxi Fischer, Jannik Thees, Luca Knobloch, Philip Mathies, Glenn Lentvogt, Jan Voß
2 Bilder

Herkulesaufgabe für Buchholz 08

08-Fußballer empfangen im ersten Oberliga-Heimspiel am kommenden Sonntag den Serienmeister TuS Dassendorf (cc). Am kommenden Sonntag, 6. August, präsentiert der Buchholzer Trainer Thorsten Schneider im ersten Heimspiel der neuen Fußball-Oberliga-Saison 2017/18 gegen TuS Dassendorf (14 Uhr, Otto-Koch-Kampfbahn) seine neu formierte Elf, mit der er am vergangenen Wochenende (1:3 bei Concordia) noch zu keinen Punkten gereicht hat. Dassendorf siegte mit 2:0 gegen TSV Sasel. Der Buchholzer Coach...

  • Buchholz
  • 02.08.17
Blaulicht
Rund 60 Feuerwehrleute waren am Donnerstagabend in Stade im Einsatz, nachdem der Feueralarm bei Kaufland ausgelöst wurde

Einkaufszentrum evakuiert: Kurzschluss bei Kaufland in Stade

lt. Stade. Schreck in der Abendstunde am Donnerstag in Stade. Im Kaufland-Einkaufszentrum in der Freiburgerstraße wurde gegen 20.30 Uhr der Feueralarm ausgelöst. Als kurze Zeit später rund 60 Stader Feuerwehrleute am Einsatzort eintrafen, war das Gebäude bereits komplett evakuiert worden, berichtet der stellvertretende Stadtbrandmeister Wilfried Spreckels. Die Angestellten hätten sich vorbildlich verhalten. Grund für den Alarm: In einem Maschinenraum im Obergeschoss hatte sich Rauch gebildet...

  • Stade
  • 15.06.17
Panorama
NORDDEUTSCHER RUNDFUNK Drehstartfoto (v. li.): Wotan Wilke Möhring (Thorsten Falke), Anja Kling (Nina Schramm), Franziska Weisz (Julia Grozs) und Regisseur Niki Stein
2 Bilder

Tatort in Stelle

"Dunkle Zeit": NDR dreht neue Tatort-Folge in Wuhlenburg bs. Wuhlenburg/Stelle. Morddrohungen und Hass-Posts gegen die Fraktionsvorsitzende der rechtspopulistischen Partei "Neue Patrioten", Nina Schramm (Anja Kling). Als auch noch Schramms Wagen explodiert, wird ihr Ehemann Richard (Udo Schenk) getötet. Handelt es sich tatsächlich um einen Akt aus der linken Szene, so wie es die Partei medienwirksam darstellt? Schwere Zeiten die da auf Stelle zukommen, allerdings nur im neuen Tatort "Dunkle...

  • Winsen
  • 04.06.17
Blaulicht
Der Schuppen wurde total zerstört
2 Bilder

Schuppen in Bützfleth abgebrannt - Reetdachhaus gerettet

80 Einsatzkräfte an der Abbenflether Hafenstraße tp. Bützfleth. Bei einem Brand am Dienstagnachmittag, 30. Mai, wurde ein Schuppen samt Anbau auf einem Gartengrundstück an der Abbenflether Hafenstraße in Stade-Bützfleth komplett zerstört. Im Einsatz war ein Großaufgebot von rund 80 Einsatzkräften aus Stade, Bützfleth, Bützflethermoor und Drochtersen-Assel. Den Rettern gelang es, das Übergreifen der Flammen auf das benachbarte Wohnhaus zu verhindern. Menschen wurden nicht verletzt. Mehr zu...

  • Stade
  • 30.05.17
Wirtschaft
40 Seiten über den Wirtschaftsverein Buxtehude und seine Mitglieder

Vom Blätterkatalog direkt zum Film: Aktuelles Magazin des Wirtschaftsvereins Buxtehude bietet ganz neue Möglichkeiten

Ganz neue Möglichkeiten im aktuellen Magazin des Wirtschaftsvereins Buxtehude: In der Internetausgabe gelangen Leser mit einem Klick auf die Links direkt vom Blätterkatalog zur entsprechenden Website. Auch der Film, mit dem sich der Wirtschaftsverein Buxtehude präsentiert, ist mit einem einzigen Klick zu erreichen (Seite 21). Einfach einmal ausprobieren. Die gedruckte Ausgabe des Magazins liegt dem WOCHENBLATT in seiner Mittwochsausgabe in einer Teilauflage von 70.000 Stück bei. Es ist das...

  • Buxtehude
  • 30.05.17
Blaulicht
Eine junge Frau aus Bremen kam in der Nacht von Samstag aus Sonntag aus bisher ungeklärter Ursache nahe Oldendorf von der Fahrbahn ab

18-jährige Bremerin bei Verkehrsunfall nahe Oldendorf schwer verletzt

lt. Oldendorf. Eine 18-jährige Frau aus Bremen wurde in der Nacht von Samstag auf Sonntag bei einem Verkehrsunfall zwischen Hagenah und Oldendorf schwer verletzt. Gegen 3.30 Uhr kam die Renault-Fahrerin auf der Straße "Am Walde" aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Durch den Aufprall wurde die Karosserie des Kleinwagens stark deformiert und die junge Frau wurde eingeklemmt. Die alarmierte Feuerwehr konnte die schwer verletzte Bremerin...

  • Stade
  • 16.04.17
Blaulicht
Die Löscharbeiten dauerten mehrere Stunden
9 Bilder

Zwei Reetdachhäuser in Großenwörden niedergebrannt

Mehr als 100 Feuerwehrleute im Einsatz / Keine Verletzten / 300.000 Euro Sachschaden tp. Großenwörden. Im Oste-Dorf Großenwörden ist am Freitag, 17. März, ein zwölf Jahre altes Reetdach-Anwesen niedergebrannt. Verletzt wurde zum Glück niemand. Auch die Tiere sowie landwirtschaftlichen Geräte und Fahrzeuge auf dem Milchhof an der abgelegenen Straße "Im Strich" nahe der Kreisgrenze Stade/Cuxhaven blieben unsersehrt. Die Besitzer, ein Landwirtsehepaar mit einer erwachsenen Tochter, hatten...

  • Stade
  • 17.03.17
Sport
Alle geehrten Sportler auf einen Blick
2 Bilder

Erfolgreiche Sportler aus dem Alten Land geehrt

lt. Jork. Volles Haus in der Filiale der Sparkasse Stade-Altes Land in Jork: Am Freitagabend ehrte das Geldinstitut gemeinsam mit den beiden Kommunen Jork und Lühe erfolgreiche Sportler aus dem Alten Land für ihr Engagement und ihre herausragenden Leistungen. Mit dabei war auch der dreifache Olympiasieger im Kanurennsport Sebastian Brendel. Mehr zur Sportlerehrung lesen Sie am Mittwoch im WOCHENBLATT sowie ab Dienstagabend online.

  • Jork
  • 04.03.17
Blaulicht

Einbrecher in Jork festgenommen

lt. Jork. Erfolg für den Streifendienst der Buxtehuder Polizei. Beamten gelang es am späten Dienstagnachmittag, einen Einbrecher in Jork festzunehmen. Ein zweiter mutmaßlicher Dieb flüchtete. Die Täter hatten zuvor die Terrassentür eines Einfamilienhauses in der Straße Westfeld aufgehebelt und nahmen Uhren, Schmuck und Bargeld an sich. Bei dem Einbruch wurde eine Alarmanlage ausgelöst. Die Geschädigten bekamen eine Nachricht sowie eine Videoaufzeichnung auf ihr Smartphone und alarmierten die...

  • Stade
  • 29.12.16
Blaulicht
Feuerwehreinsatz auf der EVB-Strecke in Harsefeld
2 Bilder

Die erste Sturmflut des Jahres im Landkreis Stade

Weihnachtsfest klingt mit Böen und Hochwasser aus / 15 Einsätze für Feuerwehr und Polizei (tp). Mit Sturm und Hochwasser verabschiedete sich das Weihnachtsfest 2016: In der Nacht auf Dienstag fegten Böen mit bis zu 90 Stundenkilometern über den Landkreis Stade. Vor allem wegen umgeknickter Bäume schrillte u.a. in Buxtehude, Oldendorf und Harsefeld 15 Mal der Alarmpieper für die Feuerwehr und Polizei. Zudem löste Orkantief "Barbara" die erste Sturmflut dieses Winters aus. Zwischen...

  • Stade
  • 27.12.16
Politik

Lühe beschließt generelles Feuerwerksverbot

lt. Lühe. Diese Entscheidung kurz vorm Jahreswechsel ist ein echter Knaller: Der Samtgemeinderat Lühe hat sich in seiner letzten Sitzung einstimmig bei einer Enthaltung für ein generelles Feuerwerksverbot ausgesprochen. Konkret bedeutet das, dass im gesamten Gemeindegebiet - sowohl an öffentlichen Plätzen als auch auf dem eigenen Grundstück - ab sofort der Abschuss von Raketen sowie das Zünden von jeglichem Boden- und Leuchtfeuerwerk verboten ist. Auch Böller sind nicht mehr erlaubt. Mehr...

  • Stade
  • 24.12.16
Blaulicht

Auto in Horneburg ausgebrannt

Hoher Sachschaden an Pkw und Carport am Marschdamm tp. Horneburg. In einem Carport am Marschdamm in Horneburg brannte in der Nacht auf Sonntag, 20. Novemer, gegen 3.45 Uhr ein Auto aus. Nach ersten Schätzungen beträgt der Sachschaden an dem völlig zerstörten Pkw und an dem Carport ca. 15.000 Euro. Im Einsatz waren rund 30 Brandschützer aus Horneburg, die das Feuer rasch unter Kontrolle hatten. Die Straße wurde während der Löscharbeiten gesperrt.

  • Stade
  • 20.11.16
Blaulicht
Auch am Donnerstagmorgen wurde die Straße amGelände des Familienunternehmens Schwarz Cranz in Neu Wulmstorf abgesperrt
5 Bilder

+++Update 2 +++ Nach Bombendrohung in Neu Wulmstorf: Polizei erneut bei Schwarz Cranz

Wieder Schreck im Neu Wulmstorfer Gewerbegebiet / Suche nach anonymem Anrufer läuft weiter ab. Neu Wulmstorf. Zweite Bombendrohung bei Schwarz Cranz? Nachdem die Polizei ihren Einsatz bei dem Fleisch- und Wurstfabrikanten gegen 12.45 Uhr am Mittwoch beendet hatte, saß den Neu Wulmstorfern am Donnerstagmorgen erneut der Schreck in den Gliedern: Das Gelände an der Justus-von-Liebig-Straße wurde wieder abgesperrt. Im Zusammenhang mit der Gefährdungslage am Mittwochmorgen habe es...

  • Buxtehude
  • 12.10.16
Blaulicht
Der Pkw prallte frontal gegen einen Baum
3 Bilder

Fahrer in Asselermoor eingeklemmt

Auto prallt gegen Baum / 25 Retter im Einsatz tp. Asselermoor. Schwere Verletzungen erlitt ein Autofahrer aus Oederquart am Sonntag gegen 13 Uhr bei einem Verkehrsunfall in Asselermoor. 25 Einsatzkräfte aus Asselermoor, Drochtersen und Assel rückten aus, um den in dem Fahrzweugwrack eingeklemmten Fahrer zu befreien. Aus Richtung Stade kommend, war er ca. 100 Meter vor einer Kreuzung (ehemals Peters Gasthaus) auf gerader Strecke gegen einen Baum geprallt. Als Notarzt und Rettungsdienst...

  • Stade
  • 25.09.16
Blaulicht
Polizisten am Unfallfahrzeug
4 Bilder

Fahrer (24) aus Ahlerstedt stirbt am Unglücksort

Schwerer Verkehrsunfall bei Harsefeld / Audi prallt frontal gegen Baum tp. Harsefeld. Ein junger Autofahrer (24) aus Ahlerstedt starb am Sonntagmorgen an den Folgen eines Verkehrsunfalls. Er prallte gegen 5.40 Uhr mit seinem Audi A3 auf der Kreisstraße 46 gegen einen Baum und erlag noch an der Unglücksstelle seinen schweren Verletzungen. Der Fahrer war aus Ohrensen kommend in Richtung Harsefeld unterwegs, als er am Ende einer Linkskurve nach rechts von der Straße abkam, über den...

  • Stade
  • 25.09.16
Politik
Gerhard Behrmann, CDU-Chef in der Samtgemeinde Fredenbeck, vor der Niedersachsenschänke. Dort wurde am Abend die Wahlparty eröffnet

CDU ist stärkste Kraft in der Samtgemeinde Fredenbeck

Fraktionschef Gerhard Behrmann: "Bürgerbeteiligung und Transparenz umgesetzt" tp. Fredenbeck. Bei den Kommunalwahlen 2016 wird die CDU im Rat der Samtgemeinde Fredenbeck voraussichtlich mit mehr als 49 Prozent der Stimmen gewinnen. Damit wären die Christdemokraten stärkste Kraft in dem Gremium vor der SPD mit 31 Prozent, den Grünen mit acht, der Freien Wählergemeinschaft (FWG) "Pro Bürger" mit neun und der FDP mit ca. zwei Prozent. Gegen 23 Uhr waren alle 17 Wahlbezirke ausgezählt, sodass...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 11.09.16
Blaulicht
Ein Wohnwagen brannte in der Nacht von Freitag auf Samstag in Stade aus bislang unbekannter Ursache nieder
2 Bilder

Drei Brände in Stade: Wohnwagen komplett zerstört / Unbekannter zündet Wahlplakat an

lt. Stade. Gleich dreimal mussten Feuerwehr und Polizei in der der Nacht von Freitag auf Samstag in Stade ausrücken. Zunächst geriet kurz nach 3 Uhr aus bisher ungeklärter Ursache ein Wertstoffbehälter in der Harsefelder Straße in Brand. Nur eine Stunde später wurde der Polizei und der Feuerwehr der Brand eines Wohnwagens in der Graf-Heinrich-Straße in Stade-Campe gemeldet. Aus bisher ungeklärter Ursache hatte der neben einer Garage auf dem Grundstück des Geschädigten abgestellte Wohnwagen...

  • Stade
  • 28.08.16
Blaulicht
Polizeioberkommissarin Anne Zernikow untersucht den Gegenstand

Bombe in der Bahnhofstraße? Verdächtiger Einkaufsrolli hält Polizei in Atem

lt. Buxtehude. Aufregung in der Buxtehuder Bahnhofstraße am vergangenen Freitagabend. Gegen 21 Uhr meldeten sich einige Kinder bei der Polizei. Sie hatten einen verdächtigen, offenbar herrenloser Einkaufsrolli, der augenscheinlich mit mehreren Batterien verbunden war, auf dem Gehweg an der Bahnhofstraße Ecke Poststraße gesehen. Da nicht geklärt war, um welchen Gegenstand es sich bei dem Fund handelte und ob von diesem eine Gefahr ausging, ließ die Polizei den Fundort mithilfe des 1. Zuges...

  • Stade
  • 27.08.16
Blaulicht
Das Autowrack mit zerbeulter Front

Motorblock aus Fahrzeug gerissen

Schwerer Unfall bei Ahlerstedt / Verdacht auf Drogeneinfluss tp. Ahlerstedt. Riskanter Fahrstil mit schweren Folgen: Am Freitag, 12. August, gegen 15.15 Uhr, befuhr ein 21-Jähriger aus Ahlerstedt mit seinem Pkw die Landesstraße 124 in Richtung Ahlerstedt. Nach Angaben von Zeugen soll er kurz nach der Ortschaft Wangersen mehrere Fahrzeuge zügig überholt haben. Kurz vor Bokel - dort ist die Geschwindigkeit auf 60 km/h begrenzt - überholte er erneut Fahrzeuge. Dabei übersah er offensichtlich...

  • Stade
  • 15.08.16
Blaulicht

Verfolgungsjagd im Alten Land

Fluchtwagen der Einbrecher prallt gegen Baum / Zwei Schwerverletzte tp. Grünendeich/Jork. Erst Einbruch, dann Crash auf der Flucht! Am Sonntag, 14. August, stiegen Langfinger gegen 3 Uhr im Altländer Dorf Grünendeich, Minneweg, in einen Schuppen ein. Der Eigentümer (52) sah, dass vier Männer mit einem dunklen Opel Corsa mit polnischen Kennzeichen flohen und alarmierte die Polizei. Die Streife hängte sich hinter den Fluchtwagen, der mit ca. 80 bis 100 Stundenkilometern Schlangenlinie fuhr....

  • Jork
  • 14.08.16
Blaulicht
Einsatzkräfte an der Unfallstelle mit dem umgekippten Traktor

Tödlicher Trecker-Unfall in Freiburg

Von Zugmaschine erdrückt: Fahrer (77) stirbt am Unglücksort / Zwei Frauen bei Frontal-Kollision in Ritschermoor schwer verletzt tp. Freiburg/Ritschermoor. Gleich zwei schwere Verkehrsunfälle ereigneten sich am Samstag, 13. August, im Land Kehdingen. In Freiburg kam der Fahrer (77) eines Traktors ums Leben. In Rischermoor wurden zwei Frauen schwer verletzt. Kurz nach 19 Uhr geriet der Senior aus Oederquart mit seiner landwirtschaftlichen Zugmaschine mit Anhänger auf der Landesstraße L113...

  • Drochtersen
  • 14.08.16
Blaulicht

Stade: Mann durch Messerstich verletzt

ab. Stade. Zwischen einem 21-jährigen und einem 31-jährigen Mann soll es am Freitagabend in Stade in einem Mehrfamilienhaus im Bielefeldtweg zu Streitigkeiten gekommen sein, bei dem der Jüngere eine Stichverletzung, wahrscheinlich verursacht durch ein Brotmesser, davontrug. Gegen 21.10 Uhr wurde der Stader Polizei am Freitagabend eine Person mit einer Stichverletzung im Oberkörper gemeldet, die zu Fuß im Bielfeldtweg unterwegs sei. Kurz darauf konnten die Beamten in der Bremervörder Straße...

  • Stade
  • 31.07.16
Panorama
Eröffnungstag: Impressionen Winsener Stadtfest
18 Bilder

Winsen: Startschuss für das neue Stadtfestfest ist gefallen

bs. Winsen. Alles soll neu, alles soll anders werden: Erstmals in seiner über 30-jährigen Geschichte wird das Winsener Stadtfest in diesem Jahr unter der Federführung der Stadtverwaltung organisiert. Vergangenen Mittwoch fiel der fulminante Startschuß dazu: Mit einem großem Umzug, der von der Trommelgruppe "Sambucada" mit afro-brasilianischen Klängen quer durch die Stadt angeführt wurde, wurde das Fest offiziell eröffnet. "Jeder soll sehen und hören, dass in Winsen Stadtfest ist", freute sich...

  • Winsen
  • 05.05.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.