Andreas Matthies

Beiträge zum Thema Andreas Matthies

Panorama
Bürgermeister Gerd Schröder freut sich, dass die neue Estebrücke endlich eingesetzt werden konnte
19 Bilder

Bürokratie-Irrsinn für Mini-Brücke: Neue Estebrücke in Welle hängt wieder

bim. Welle. Das war ein großer Moment in der kleinen Gemeinde Welle: Am Mittwoch wurde innerhalb von zwei Stunden die vor fast zwei Jahren durch ein holländisches Militärfahrzeug zerstörte Estebrücke bei Hoinkenbostel entfernt und die neue Brücke aufgesetzt. Damit ist der bei Reitern und Spaziergängern beliebte Wanderweg wieder uneingeschränkt nutzbar. Die Mitglieder des Gemeinderates und ansässige Landwirte ließen sich das Schauspiel nicht entgehen. Im August 2015 hatte ein Militärfahrzeug...

  • Tostedt
  • 07.07.17
Politik
Gehen der Heidschnuckenherde (im Hintergrund) sonst aus dem Weg und posierten nur fürs Foto: die Hundehalter im Büsenbachtal
2 Bilder

Leinenzwang im Büsenbachtal bleibt Thema

bim. Handeloh. Heftig war der Schlagabtausch in der jüngsten Ratssitzung in Handeloh, als es um das Thema "ganzjähriger Leinenzwang im Büsenbachtal" ging, groß die Enttäuschung bei den anwesenden Hundehaltern: Gegen die Stimmen der CDU, der Grünen und des fraktionslosen Ratsmitgliedes Andreas Matthies entschied die FWH-/SPD-Mehrheit, das Thema weiter zu verfolgen. Entgegen der ursprünglichen Überzeugung, kann die Gemeinde aber nicht endgültig entscheiden. Zuständig ist die Samtgemeinde...

  • Tostedt
  • 24.06.14
Panorama

"Knigge-Seminar" in der Heideschule

os. Buchholz. Wer begrüßt wen beim Vorstellungsgespräch? Wie sollte mein Händedruck sein? Wie wichtig ist der erste Eindruck für Personalentscheider? Antworten auf diese Fragen erhielten die Acht- bis Zehntklässler der Buchholzer Heideschule jetzt bei einem "Knigge-Seminar". Eingeladen hatte Schulsozialpädagogin Susanne Linke, Referenten waren Andreas Matthies und Arno Greatz von der Knappschaft Krankenversicherung. Auch die Themen Auftreten, Umgangsformen, Tischregeln, Körpersprache, Kleidung...

  • Buchholz
  • 14.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.