Alles zum Thema Anke Klappauf

Beiträge zum Thema Anke Klappauf

Panorama
Das kann sich sehen lassen: DRK-Schatzmeisterin Anke Klappauf (vorne) und die übrigen fleißigen Strickerinnen vor den gefertigten Mini-Mützen

3.443 Mini-Mützen für guten Zweck gestrickt: DRK Drage-Schwinde unterstützt zum fünften Mal Benefiz-Aktion zugunsten der Altenhilfe

ce. Stove. Ganz viel Power und ein großes Herz für andere Menschen bewies jetzt der DRK-Ortsverein Drage-Schwinde: In seinem Hauptquartier in Stove wurden insgesamt 3.443 Mini-Mützen zusammengetragen, die die Vereins-Schatzmeisterin Anke Klappauf (75) und ihre 18 Mitstrickerinnen für einen guten Zweck gehandarbeitet hatten. Die Mützen waren Flaschenverschlüsse für einen österreichischen Safthersteller, der mit seinem Wettbewerb "Das große Stricken" in Kooperation mit dem DRK seit vielen Jahren...

  • Winsen
  • 29.11.16
Panorama
Strickten 2015 insgesamt 6.974 Mützchen für den guten Zweck: DRK-Ortsvereinschefin Anke Klappauf (vorne re.) und ihre fleißigen Mitstreiterinnen

Wer strickt mit DRK Drage-Schwinde für die gute Sache?

ce. Drage/Schwinde. "An die Nadeln, fertig, los!" lautet das Motto, unter dem der DRK-Ortsverein Drage-Schwinde auch in diesem Jahr wieder fleißige Frauen und Männer sucht, die bereit sind, Mini-Mützen für einen guten Zweck zu stricken und/oder Wolle zu spenden. Die Mützchen sollen Flaschenverschlüsse für einen österreichischen Safthersteller werden. Dieser unterstützt mit seinem Wettbewerb "Das große Stricken" in Zusammenarbeit mit dem DRK seit vielen Jahren die Altenhilfe. Von jeder mit den...

  • Winsen
  • 08.11.16
Panorama
Präsentieren ihre gestrickten Flaschenverschlüsse: DRK-Ortsvereinschefin Anke Klappauf (vorne re.) und ihre fleißigen Mitstreiterinnen

Erlös für Altenhilfe: DRK Drage Schwinde strickte 6.974 Flaschenverschlüsse für guten Zweck

ce. Stove. Großer Jubel im Domizil des DRK-Ortsvereins Drage-Schwinde in Stove: Dort wurde jetzt die stolze Zahl von 6.974 Mini-Mützen zusammengetragen, die Ortsvereins-Vorsitzende Anke Klappauf (74) und 18 Mitstreiterinnen für einen guten Zweck gestrickt haben. Bei den Mützchen handelt es sich nämlich nicht um Kopfbedeckungen, sondern um Flaschenverschlüsse in den verschiedensten Farben und Formen für einen österreichischen Safthersteller. Dieser unterstützt mit seinem Wettbewerb "Das große...

  • Elbmarsch
  • 23.02.16
Panorama
Beim DRK-Ortsverein Drage/Schwinde wurden fast 3.500 Mützchen gestrickt

Warme Mützchen für Seniorenhilfe

thl. Drage. Mit ein bisschen Wolle, Fantasie und Fingerspitzengefühl haben sich auch in diesem Jahr haben wieder zahlreiche Rotkreuzlerinnen an der Aktion "Das große Stricken" beteiligt, die seit 2011 jährlich von einem Safthersteller und dem DRK initiiert wird. In den DRK-Ortsvereinen Emmelndorf, Brackel/Thieshope, Egestorf, Winsen und Drage/Schwinde sind insgesamt 4.630 Mützchen entstanden. Mit 3.468 Mützen bilden die Damen des DRK-Ortsvereins Drage/Schwinde die Spitzengruppe der...

  • Winsen
  • 05.12.14
Panorama
Mit ihren selbstgestrickten Flaschen-Mützchen: Anke Klappauf vom DRK (vorne, 2. v. li.) und einige der fleißigen Mitstreiterinnen

Im Strickfieber für die Altenhilfe: Passionierte Handarbeiterinnen unterstützen bundesweites Projekt von DRK und Safthersteller

ce. Drage/Schwinde. Viele Menschen stricken derzeit ein oder zwei Mützen für ihre Lieben als Weihnachtsgeschenk. Darüber kann Anke Klappauf (73) nur lächeln: Sie hat gemeinsam mit Mitstreiterinnen des heimischen DRK-Ortsvereins Drage-Schwinde mehr als 1.800 Mützchen gestrickt. Die sind jedoch keine Kopfbedeckungen, sondern sollen ab Januar die Flaschenverschlüsse eines österreichischen Saftherstellers zieren, der in Zusammenarbeit mit dem DRK von dem Erlös die Altenhilfe unterstützt. "Ich...

  • Elbmarsch
  • 29.11.13