Anke Lange

Beiträge zum Thema Anke Lange

Das könnte Sie auch interessieren:

Panorama
Die Vorstandsmitglieder beim Jubiläumsball (v. li.): Anke Jagau, Katharina Krieger, Frauke Fedders und Anke Lange
2 Bilder

Landwirtschaftlicher Verein Egestorf-Salzhausen feierte 150-jähriges Jubiläum

ce. Salzhausen. Die Förderung der Landwirtschaft in der Region mit - so die Statuten - "allen geeigneten und zu Gebote stehenden Mitteln" hat sich der 1869 gegründete Landwirtschaftliche Verein Egestorf-Salzhausen zum Ziel gesetzt. Jetzt feierte er mit einem Jubiläumsball im Salzhäuser "Rüter's Hotel & Restaurant" sein 150-jähriges Bestehen. Mitveranstalter war der aus dem Verein hervorgegangene Beratungsring Hohe Geest. Die zahlreichen begeisterten Gäste tanzten bis spät in die Nacht zu den...

  • Winsen
  • 19.02.19
  • 354× gelesen
Panorama
So sehen die neuen Bettenlandschaften im Schullandheim aus
4 Bilder

Schullandheim Estetal mit neuer Leitung und innovativen Bettenlandschaften

bim. Kakenstorf. Im Schullandheim Estetal in Kakenstorf hat eine neue Ära begonnen: Sabine Römer ist die neue Leiterin der Einrichtung, in der sich seit Jahrzehnten Schulklassen, Kindergarten- und andere Gruppen wohl fühlen. Neu ist mit Vorsitzendem Benjamin Krohn und seiner Stellvertreterin Anke Lange auch der Vorstand des Trägervereins. Außerdem sind dort im Rahmen eines pädagogischen Pilotprojektes zwischen der Arbeitsgemeinschaft Hamburger Schullandheime und der Produktionsschule Altona...

  • Tostedt
  • 19.04.17
  • 1.004× gelesen
Panorama
Bei der Übergabe des symbolischen Spendenschecks (v. li.): Silke und Robert Krakow, Joerg Gehrigk, stv. Haspa-Filialleiter, sowie Michael Scharrer, Bernd Willhöft und Anke Lange vom Trägerverein
2 Bilder

Schullandheim Estetal erhält 2.000 Euro für Tipis

bim. Kakenstorf. Inmitten der Natur lernen oder toben - diese Möglichkeit bietet das Schullandheim Estetal in Kakenstorf seinen Gästen. Gut ausgelastet ist seit Monaten der von der AG Schullandheime in Eigenregie angelegte Klettergarten. Ein weiteres Highlight wird demnächst das Indianerdorf sein. Für die Anschaffung der dafür erforderlichen Tipis überreichte Joerg Gehrigk, stv. Filialleiter der Haspa, jetzt eine 2.000-Euro-Spende der Peter-Mählmann-Stiftung. Gehrigk zeigte sich beeindruckt von...

  • Tostedt
  • 01.07.15
  • 655× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.