Anny Häcker

Beiträge zum Thema Anny Häcker

Panorama
Anny Häcker (mit Blumenstrauß) wurde vom Vorstand verabschiedet: (v. li.) Wilfried Wodniok, Katrin Neuling, Rita Kasimir, Uwe Lange, Stefanie Märkle und Vorsitzender Hans-Günther Weber

Positive Mitgliederentwicklung

SV Trelde-Kakenstorf ist besonders attraktiv für Kinder und Jugendliche os. Trelde. So viele junge Menschen wie noch nie treiben Sport beim SV Trelde-Kakenstorf: Mit 370 Kindern und Jugendlichen habe der Klub seine höchste Mitgliederzahl im Nachwuchsbereich erreicht, berichtete der Vereinsvorsitzende Hans-Günther Weber jüngst auf der Mitgliederversammlung im Gasthaus „Zum Estetal“ in Kakenstorf. Insgesamt hat der SV jetzt mehr als 1.000 Mitglieder, mehr als 600 allein in der...

  • Buchholz
  • 08.04.17
Panorama
Einige der Geehrten (v. li.): Hans und Renate Schmidt, Sergio dos Santos Silva, Margarete Kurz (hintere Reihe) sowie Elsbeth Steckel, Eva-Maria Wentzien, Renate Schwarzkopf, Stephanie Märkle und Hans-Günther Weber

Mitgliederversammlung SV Trelde-Kakenstorf: Ehrennadel für Vorsitzenden

as. Kakenstorf. „Jetzt haben wir über 1.000 Mitglieder“, freute sich der Vorsitzende Hans-Günther Weber bei der Mitgliederversammlung des Sportvereins Trelde-Kakenstorf. Bei den anschließenden Wahlen gab Hans-Günther Weber bekannt, sich zum letzten Mal als 1. Vorsitzender zur Wahl zur stellen. Er wurde im Amt bestätigt. Ebenfalls wiedergewählt wurden der Ehrenrat mit Anny Häcker, Georg Richter, Georg Tüllmann und Günter Völz sowie der 3. Vorsitzende Wilfried Wodniok. Katrin Neuling wurde zur...

  • Buchholz
  • 30.03.16
Sport
"Indiaca" mit Schlägern - dieses Spiel macht Anny Häcker und ihren Teilnehmerinnen viel Spaß
3 Bilder

Ältere sind heutzutage keineswegs "alte Eisen" - Übungsleiterin Anny Häcker (86) ist das beste Beispiel

bim. Buchholz. Sie übernehmen auch im hohen Alter Verantwortung in Vereinen, in der Politik und im Berufsleben. Ihre Erfahrung und Kompetenz sind gefragt. Ältere Menschen gehören noch lange nicht zum „alten Eisen“. Sie sind heute körperlich und geistig fitter als gleichaltrige Generationen noch vor Jahrzehnten. Ein gutes Beispiel dafür ist Anny Häcker - seit 48 Jahren Übungsleiterin im Sportverein. Mit ihren 86 Jahren turnt sie den „jüngeren Küken“ in ihrer Gymnastikgruppe immer noch etwas vor....

  • Tostedt
  • 31.01.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.