Autobahn 7

Beiträge zum Thema Autobahn 7

Blaulicht

Thieshope
A7-Vollsperrung: Genervte Anwohner und Autofahrer geraten in Streit

A7-Vollsperrung führt zu Schleichverkehr ts. Thieshope/Ramelsloh. Die Vollsperrung der Autobahn 7 in Richtung Hamburg zwischen den Anschlussstellen Ramelsloh und Thieshope hat seit Freitag zu Staus bis zu acht Kilometer Länge und zur einer starken Belastung auf den Straßen in den angrenzenden Ortschaften geführt. Das teilte die Polizei am Sonntag mit. In Thieshope haben Anwohner der Straße Jägerberg verbotenerweise selbst Verkehrszeichen aufgestellt, um den Ausweichverkehr in ihrer Straße zu...

  • Hanstedt
  • 13.09.20
Panorama
Das Foto zeigt eine Visualisierung der Gasverdichtungsanlage in Brackel.  Rechts im Bild ist die Autobahn 7 zu erkennen
3 Bilder

„Sie nehmen uns unsere Ängste!“

Viel Lob für ihre Transparenz gab es jetzt für die Gas­unie Deutschland. Wie berichtet, plant das Unternehmen eine Gasverdichtungsanlage bei Brackel - will 180 Mio. Euro investieren. Gasunie kündigte bei einer Informationsveranstaltung an, einen externen Sachverständigen einzusetzen. mum. Brackel. „Ihre erste Informationsveranstaltung im Juni war schlecht“, begann Necdet Savural, der für die CDU im Samtgemeinderat und im Kreistag aktiv ist, sein Fazit über die zweite Infoveranstaltung der...

  • Jesteburg
  • 11.11.16
Blaulicht

Fahrbahnerneuerung auf der A7

thl. Garlstorf. Wegen Erneuerungsarbeiten an der Fahrbahn wird die A7 am Donnerstag, 1. August, bis voraussichtlich 31. Oktober zwischen den Anschlussstellen Thieshope und Garlstorf in Fahrtrichtung Hannover voll gesperrt. Der Verkehr wird mit zwei Fahrstreifen über die Richtungsfahrbahn Hamburg verschwenkt. Ebenfalls von der Sperrung betroffen ist die Anschlussstelle Garlstorf. Der Verkehr wird umgeleitet. Die Baukosten betragen rund 4,1 Mio. Euro. Witterungsbedingte Terminverschiebungen sind...

  • Salzhausen
  • 29.07.13
Blaulicht
Der Pkw ist ein Fall für den Schrotthändler
2 Bilder

Pkw kracht in Brückengeländer

thl. Thieshope. Glück im Unglück hatte ein Pkw (43) aus Köln, als er am Montagabend gegen 21 Uhr auf der A7 zwischen Thieshope und Garlstorf ins Schleudern kam und in ein Brückengeländer krachte. Das stabile Stahlseil der Brücke bewahrte den Wagen vor dem Absturz in die Tiefe und schleuderte ihn auf die Fahrbahn zurück. Der Fahrer blieb unverletzt. Es entstand ein Schaden von rund 35.000 Euro.

  • Hanstedt
  • 16.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.