Bauland

Beiträge zum Thema Bauland

Politik

Politiker lehnen Ansinnen der Kirche ab
Günstiges Bauland statt Friedwald in Drochtersen

ig. Drochtersen. Die Flächen hinter dem Drochterser Friedhof sollen in Kürze als günstiges Bauland für Familien vermarktet werden. Das ist ein Ergebnis der Sitzung des Drochterser Verwaltungssauschusses. Das nicht-öffentliche Gremium tagte vor Pfingsten in der Festhalle - unter Einhaltung der Corona-Regeln. Antrag abgelehnt Damit wurde der Antrag der Kirchengemeinde, die Fläche für eine Friedhofserweiterung nutzen zu können, abgelehnt. Die Kirche möchte auf dem Gelände, das vor Jahren...

  • Drochtersen
  • 02.06.20
Politik
Weiß um die Tücken eines Baulückenkatasters: Der Harsefelder Bauamtsleiter Peter Walthart

Wo sind die Baulücken?

jd. Harsefeld. Das Gesetz schreibt es vor: In Harsefeld muss nach freien Flächen für die Wohnbebauung "gefahndet" werden. Innenentwicklung geht vor Außenentwicklung: Dieses Prinzip soll nach dem Willen der Bundesregierung in der Bauleitplanung aller Kommunen verankert werden. Per Gesetz sind die Gemeinden verpflichtet, alle Möglichkeiten der Lückenbebauung in den Ortslagen auszuschöpfen, bevor eines neues Wohngebiet auf der grünen Wiese entsteht. Auch Harsefeld will nun potenzielle Bauflächen...

  • Harsefeld
  • 24.05.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.