Bevölkerungsentwicklung

Beiträge zum Thema Bevölkerungsentwicklung

Wirtschaft
Die Gesellschaft in Deutschland altert. Vor allem ländliche Regionen werden die Folgen des demographischen Wandels zu spüren bekommen

Weniger Menschen in Niedersachsen bis 2035

Studie zur Bevölkerungsentwicklung: Landkreis Stade und Harburg kommen gut weg (os). Teilen von Niedersachsen droht eine starke Entvölkerung. Das geht aus einer Studie zur Bevölkerungsprognose bis zum Jahr 2035 hervor, die von der landeseigenen Förderbank NBank in Auftrag gegeben und von dem Forschungsinstitut CIMA durchgeführt wurde. Insgesamt sinke die Zahl der Einwohner in Niedersachsen von derzeit 7,79 auf 7,42 Millionen - ein Rückgang von rund fünf Prozent. Die Landkreise Stade und Harburg...

  • Buchholz
  • 29.05.15
Politik
Feiern die Landkreise Stade und Harburg bald "Hochzeit"?

Experte will einen neuen Super-Landkreis

bc. Stade/Winsen. Entsteht im Norden Niedersachsens bald ein neuer Super-Landkreis? Mit rund 445.000 Einwohnern und einer Fläche von mehr als 2.500 Quadratkilometern. Ein "Kragen-Kreis" südlich der Metropole Hamburg - von Nordkehdingen bis in die Elbmarsch. Das Zukunftsmodell des Berliner Professor Joachim Jens Hesse sieht genau das vor: eine Fusion der Landkreise Harburg und Stade. Die CDU warnt vor übereifrigen Schlüssen. Die rot-grüne Landesregierung hält sich bislang mit Aussagen zurück....

  • Stade
  • 23.03.13
Politik
Der Landkreis Stade ist der einzige Kreis im Gebiet der Industrie- und Handelskammer Stade, der einen Bevölkerungszuwachs zu verzeichnen hat

Mehr Menschen im Landkreis Stade

lt. Stade. Der Landkreis Stade ist etwas besonderes im Elbe-Weser-Raum. Während die Bevölkerungszahlen in den übrigen Landkreisen, die zum Bezirk der Industrie- und Handelskammer (IHK) Stade gehören, teils stark geschrumpft sind, gibt es im Landkreis Stade einen leichten Zuwachs zu verzeichnen. Insgesamt lebten 2012 laut IHK-Wirtschaftsbericht 197.460 Menschen im Landkreis Stade, das sind 515 mehr als 2011. Der demographische Wandel werde die Region dennoch in Zukunft stark prägen, so Jörg...

  • Stade
  • 19.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.