Beiträge zum Thema Björn Protze

Sport

Neuer Trainer für fusionierte Vereine
Duchow übernimmt Ligamannschaft

jab. Bliedersdorf/Nottensdorf. Gute Nachrichten gibt es von den Sportvereinen SV Bliedersdorf und Noki in Action - für die kommende Spielzeit konnte Uwe Duchow als neuer Fußballtrainer verpflichtet werden. Duchow wird die Ligamannschaft der fusionierten Sportvereine Bliedersdorf und Nottensdorf trainieren. „Wir freuen uns, dass wir mit Uwe Duchow einen erfahrenen Trainer verpflichten konnten", so der 1. Vorsitzende Björn Protze. Duchow habe unter anderem in Hagen gezeigt, dass er erfolgreich...

  • Horneburg
  • 09.07.19
Sport
Björn Protze sieht die Zukunft des neuen Vereins positiv
Foto: Grundmann/Archiv

Aus zwei Vereinen wird einer
SV Bliedersdorf und Noki in Action starten in eine gemeinsame Zukunft

jab. Bliedersdorf/Nottensdorf. Nun ist es beschlossen: Der Sportverein Bliedersdorf 66 und der Verein Noki in Action werden gemeinsame Sache machen. Bei einer außerordentlichen Mitgliederversammlung am 4. April kamen die Mitglieder des Bliedersdorfer SV zusammen, um über eine Vereinsfusion abzustimmen. Bereits im Vorfeld gab es eine Informationsveranstaltung zu einem möglichen Zusammenschluss, bei der Fragen geklärt werden konnten. Mit einer Gegenstimme und einer Enthaltung sprachen sich die...

  • Horneburg
  • 17.04.19
Sport

Medaille für Verdienste

ig. Bliedersdorf. Der SV Bliedersdorf 66 will im Jahre 2015 das erste Mal die Wilhelm-Hammel-Medaille für besondere Vereins-Verdienste verleihen. Der Vorstand des SV Bliedersdorf bittet um Vorschläge für die Preisträger bis zum 31. Dezember an den Ersten Vorsitzenden des Vereins, Björn Protze. Info: www.sv-bliedersdorf.de

  • Horneburg
  • 26.10.14
Politik
Auf dem Grundstück an der Nottensdorfer Straße soll der neue Sportplatz (grün) entstehen. Im vorderen Bereich (lila) wäre Platz für eine Halle
2 Bilder

Bliedersdorfer Sportverein kommt dem neuen Sportplatz ein Stück näher

lt. Bliedersdorf. Der Bliedersdorfer Sportverein (BSV) kommt dem Bau eines neuen Sportplatzes mit Flutlichtanlage an der Nottensdorfer Straße näher. Bei der jüngsten Sitzung des Gemeinderates wurde die öffentliche Auslegung des Bebauungsplanes beschlossen. Beim Bürgerinformationsabend hatten sich zwar einige Anwohner aufgrund des zu befürchtenden Lärms besorgt geäußert, doch ein Lärmgutachten hatte ergeben, dass alle Werte innerhalb des zulässigen Bereichs liegen (das WOCHENBLATT berichtete)....

  • Horneburg
  • 18.03.14
Sport
Der neue Vorstand des KSB Stade (v.li.): Bernd Schnackenberg (Referent für
Öffentlichkeitsarbeit und Umwelt), Paul-Reinhard Schmidt (Stellvertretender Vorsitzender und
Sportwart), Björn Protze (Schatzmeister), Hermann Krusemark (Vorsitzender), Knut Willenbockel
(Lehrwart), Gudrun Schuler (Referentin für Frauen im Sport), Hildegard Büter (Vorsitzende
Sportjugend)
9 Bilder

"Wir müssen mit der Zeit gehen"

Der Vorstand des KSB Stade ist neu aufgestellt ig. Himmelpforten. Im Vorstand des KSB Stade befinden sich viele neue Gesichter. Beim 45. Kreissporttag in Himmelpforten wählten die 112 Delegierten der Vereine und Fachverbände Björn Protze zum neuen Schatzmeister. Das Amt des Lehrwartes übt Knut Willenbockel aus. Gudrun Schuler ist die neue Referentin für Frauen im Sport. Alle Beschlüsse und Wahlen erfolgten einstimmig. Landessportbund-Ehrenmitglied Klaus Witte sprach in seinem Grußwort über...

  • Stade
  • 10.12.13
Panorama
Spielt leidenschaftlich gerne Fußball und hat schon viele Pokale gewonnen: die junge Torhüterin Katharina Bahr
2 Bilder

"Fußballmannschaft nicht schwächen" / Spielverbot für Achtjährige

lt. Bliedersdorf. Katharina Bahr (8) spielt leidenschaftlich gerne Fußball. Weil sie fast jeden Ball hält, hat die junge Torhüterin sogar schon mehrere Pokale gewonnen. Doch der Spaß an ihrem großen Hobby wäre der Grundschülerin aus Bliedersdorf jetzt um ein Haar für immer vergangen. Schuld daran ist der SV Bliedersdorf, in dem das Mädchen vier Jahre lang Mitglied war. Der Verein wollte offenbar nicht, dass Katharina auch in der Mädchenmannschaft des VSV Hedendorf/Neukloster spielt, stellte der...

  • Horneburg
  • 27.09.13
Sport
Wurden für langjährige Treue zum SV Bliedersdorf geehrt (v. li.): Martin und Simon Wilitzkat, Melanie Seeba und Ille Hermann mit Björn Protze (Erster Vorsitzender)

SV Bliedersdorf ehrt langjährige Mitglieder

lt. Bliedersdorf. Für langjährige Mitgliedschaft im Sportverein (SV) Bliedersdorf hat der Erste Vorsitzende, Björn Protze, bei der Jahreshauptversammlung einige Sportler mit der silbernen Ehrennadel ausgezeichnet. "Ein kleiner Verein wie unserer lebt davon, dass wir eine langjährige Bindung der Mitglieder an den Verein erreichen", so Protze. Einige würden schon bei ihrer Geburt angemeldet und treten zeitlebens nicht mehr aus.

  • Horneburg
  • 02.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.