Bundesagentur für Arbeit

Beiträge zum Thema Bundesagentur für Arbeit

Panorama
Erneut weniger Arbeitslose: Der positive Bundestrend setzte sich im Landkreis fort

Sinkende Arbeitslosenzahl auch im Mai im Landkreis Harburg

ce. Buchholz/Winsen. Auf insgesamt 2,315 Millionen Menschen - und damit auf den niedrigsten Stand seit der Wiedervereinigung - ist im Mai die Zahl der Erwerbslosen in Deutschland gesunken. Das waren 68.000 weniger als im April und sogar 182.000 weniger als im Mai 2017. Die Arbeitslosenquote ging im Mai um 0,2 Prozentpunkte auf 5,1 Prozent zurück. Diese Zahlen gab jetzt die Bundesagentur für Arbeit (BA) im Nürnberg bekannt. "Im Mai ist ein deutlicher Rückgang der Arbeitslosenzahl üblich, weil...

  • Winsen
  • 01.06.18
Panorama
Die Bundesagentur für Arbeit setzt für die Rückforderung von Alt-Schulden Inkassounternehmen ein

Die Bundesagentur für Arbeit treibt Alt-Schulden mit Inkassounternehmen ein

(bim). Säumigen Insolvenz-Schuldnern und Hartz IV-Tricksern geht es jetzt ans Geld: Die Bundesagentur für Arbeit (BA) will Alt-Schulden eintreiben und arbeitet dafür sogar mit Inkassodienstleis- tern zusammen - ein Pilotprojekt, weil der Verwaltungsaufwand für die BA selbst sehr hoch wäre und das Personal dann andere Aufgaben übernehmen kann. Bundesweit geht es um 120.000 Fälle mit einem Gesamtvolumen von 142 Millionen Euro. Außerdem müssen Sozialhilfeempfänger, die Einkünfte oder Vermögen...

  • Tostedt
  • 18.11.16
Wirtschaft

Arbeitslosenzahl ist im April stark gesunken

ce. Landkreis. Bundesweit stark gesunken ist im April die Zahl der Arbeitslosen - nämlich um 101.000 auf 2,74 Millionen Menschen. Das waren 99.000 weniger als vor einem Jahr. Noch niedriger als jetzt sei die Zahl in einem April zuletzt vor 25 Jahren gewesen, teilte die Bundesagentur für Arbeit (BA) in Nürnberg mit. Gleiches galt für die Erwerbslosenquote, die um 0,2 Prozentpunkte auf 6,3 Prozent sank. BA-Chef Frank-Jürgen Weise nannte als Ursache für die Entwicklung die Frühjahrsbelebung auf...

  • Winsen
  • 29.04.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.