Sparkasse Harburg-Buxtehude

Beiträge zum Thema Sparkasse Harburg-Buxtehude

Service
Laden zum Opernball ein: (v. li.) Onne Hennecke (Geschäftsführer Empore), Christoph Diedering (Vorsitzender Buchholzer Wirtschaftsrunde), Stephan Schrader (Geschäftsführer WOCHENBLATT-Verlag), Andreas Sommer (Vorstandsvorsitzender Sparkasse Harburg-Buxtehude), Ann-Caroline Koschare und Arndt Weigel (beide Autohaus Meyer)

Vorverkauf für Opernball
Stilvoll tanzen und flanieren in der Empore

os. Buchholz. "Der Buchholzer Opernball hat sich in den vergangenen Jahren als einer der schönsten Bälle der Nordheide etabliert. Bereits seit dem Frühjahr fragen viele Gäste, wann sie Plätze reservieren können." Das sagt Onne Hennecke, Geschäftsführer des Buchholzer Veranstaltungszentrums Empore. Die angesprochenen Gäste, und natürlich auch alle anderen Interessenten, können jetzt tätig werden: Der Vorverkauf für den Opernball in der Empore am Samstag, 14. März 2020, beginnt in der kommenden...

  • Buchholz
  • 28.09.19
Wirtschaft
Bernd Lauer, Anlageberater bei der Sparkasse Harburg-Buxtehude

Freude am Umgang mit Menschen
Bernd Lauer ist seit 40 Jahren bei der Sparkasse

Bernd Lauer, Berater für Privatkunden im Beratungscenter Jesteburg, ist am 1. August 40 Jahre bei der Sparkasse Harburg-Buxtehude tätig. Er wurde 1963 in Stelle geboren. Nach der mittleren Reife und der Ausbildung zum Bankkaufmann wurde er von 1982 bis 1984 in den Geschäftsstellen Winsen und Hanstedt eingesetzt. Nebenbei absolvierte er einen Kundenberaterlehrgang, legte die Sparkassenfachprüfung ab und nahm an dem Fachseminar Beraten und Verkaufen in der Wertpapier- und Vermögensanlage teil....

  • Jesteburg
  • 23.07.19
Panorama
Die Projektgruppe in der Kunststätte Bossard (v. li.): Dr. Gudula Mayr (Leiterin der Kunststätte), Mitarbeiterin Janina Willems, Christian Lange, Andreas Sommer (Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Harburg-Buxtehude), Friederike Sieber, Waheed Safdari, Yusef Amiri, Projektleiterin Cornelia Salje, Mohammed Alalie und Yacoub Yahiya
2 Bilder

ulturpreis "Blauer Löwe" des Landkreises Harburg geht an Jesteburger Kooperationsprojekt mit Flüchtlingen
Eine starke interkulturelle Dimension

ce. Jesteburg. An das Jesteburger Projekt "'Fremd bin ich eingezogen, fremd zieh ich wieder aus' – eine Auch-szenische Winterreise" geht der Kulturpreis "Blauer Löwe" 2019 des Landkreises Harburg in der Sparte "Interkulturelle Kunst- und Kulturarbeit". Die feierliche Preisverleihung findet im November in der Buchholzer Empore statt. Der "Blaue Löwe" - eine gläserne Trophäe, die das Landkreis-Wappentier im Handstand zeigt - wird seit 2005 jährlich in wechselnden Sparten ausgeschrieben. Die...

  • Jesteburg
  • 06.07.19
Panorama
Rot eingefärbt sind die zehn Grundstücke, die die Gemeinde Hanstedt für 145 Euro für besondere Interessenten reserviert hat
3 Bilder

Hanstedter werden bevorzugt

Im Neubaugebiet "Am Mühlenweg" sind zehn Grundstücke für Familien aus der Gemeinde reserviert. mum. Hanstedt. Hanstedt wächst! Das Neubaugebiet "Homanns Busch" wird seit einigen Jahren erfolgreich entwickelt - dort entstehen fast 90 Wohneinheiten. Weiter 66 Grundstücke kommen im Neubaugebiet "Am Mühlenweg" hinzu. Es befindet sich im Osten des Dorfes, zwischen dem Toppenstedter Weg und der Straße Am Mühlenweg und grenzt an das Landschaftsschutzgebiet "Garlstorfer Wald" an. Konkret sind 61...

  • Jesteburg
  • 26.03.19
Panorama
Die Vorstandsmitglieder beim Jubiläumsball (v. li.): Anke Jagau, Katharina Krieger, Frauke Fedders und Anke Lange
2 Bilder

Landwirtschaftlicher Verein Egestorf-Salzhausen feierte 150-jähriges Jubiläum

ce. Salzhausen. Die Förderung der Landwirtschaft in der Region mit - so die Statuten - "allen geeigneten und zu Gebote stehenden Mitteln" hat sich der 1869 gegründete Landwirtschaftliche Verein Egestorf-Salzhausen zum Ziel gesetzt. Jetzt feierte er mit einem Jubiläumsball im Salzhäuser "Rüter's Hotel & Restaurant" sein 150-jähriges Bestehen. Mitveranstalter war der aus dem Verein hervorgegangene Beratungsring Hohe Geest. Die zahlreichen begeisterten Gäste tanzten bis spät in die Nacht zu den...

  • Winsen
  • 19.02.19
Sport
Freude über den Erfolg: das bei den U9-Fußballern siegreiche Team der SG SaGa mit Trainern und Turnierorganisatoren   Foto: ce
3 Bilder

Nachwuchskicker-Turnier "MERIBO-CUP" feierte erfolgreiche Premiere

ce. Salzhausen. Eine gelungene Premiere feierte jetzt das Nachwuchskicker-Turnier "MERIBO-Cup" in der Salzhäuser Sporthalle. Insgesamt 32 Mannschaften aus den Landkreisen Harburg, Lüneburg und Uelzen sowie aus dem Raum Hamburg waren am Ball. "MERIBO" steht für die Nachnamen der fußballerfahrenen Organisatoren Lisa Meyer, Christian, Georgia und Sebastian Richter sowie Hinrich und Meriam Bostelmann. Bei den U11-Fußballern gewann der VfL Westercelle. Bei den U9-Teilnehmern hatte die SG...

  • Winsen
  • 08.02.19
Sport
Einige der besonders engagierten Läuferinnen und Läufer mit Ralf Böer (hinten, li.) von der Sparkasse Harburg-Buxtehude
2 Bilder

Ehrung für besonders aktive Athleten

Volksläufe und der "Heidjer-Cup" sind angesagt: Sparkasse Harburg-Buxtehude lud zu Dankeschön-Abend in die Geschäftsräume in Winsen (mro/os). Das ist Rekord: Insgesamt 115 Athletinnen und Athleten haben im vergangenen Jahr an mindestens sieben von zwölf Laufveranstaltungen des "Heidjer-Cups" teilgenommen. "Damit haben wir die Teilnehmerzahl aus den Vorjahren nahezu verdoppelt”, erklärte Ralf Böer, Firmenkunden-Berater bei der Sparkasse Harburg-Buxtehude, jetzt den geladenen Gästen beim...

  • Buchholz
  • 26.01.19
Politik
Muss die Gemeinde wegen der gescheiterten Waldsiedlung bald tief ins Steuersäckel greifen?
2 Bilder

Waldsiedlung: Ausstieg könnte Millionen kosten

Das Aus für die Waldsiedlung könnte die Gemeinde Neu Wulmstorf Millionen kosten mi. Neu Wulmstorf. Das Aus für die Waldsiedlung kann für die Gemeinde Neu Wulmstorf horrende Kosten und Einnahmeausfälle nach sich ziehen. Ein vertrauliches Dokument, das dem WOCHENBLATT vorliegt, beziffert die maximale Schadenersatzsumme auf 2,8 Millionen Euro. Hat die SPD mit ihrer Entscheidung die Waldsiedlung abzulehnen, die Gemeinde Neu Wulmstorf in ein "finanzielles Abenteuer" mit ungewissem Ausgang...

  • Hollenstedt
  • 18.12.18
Politik
Stehen Bürgermeister Wolf Rosenzweig (SPD) Schadenersatzforderungen ins Haus?

Waldsiedlung: Gemeinde will abwarten

Neu Wulmstorfer Rat hat umstrittenes Bauprojekt gekippt mi. Neu Wulmstorf. Gegner des Projekts sind zufrieden, die Investoren und Befürworter verärgert: In einer geheimen Kampfabstimmung votierte der Rat der Gemeinde Neu Wulmstorf jetzt mit 17:15 Stimmen gegen den Bebauungsplanentwurf für die Waldsiedlung. Das hoch umstrittene Projekt "Waldsiedlung" sieht vor, auf einem 15 Hektar großen Wald-Areal auf dem Gelände der ehemaligen Röttiger-Kaserne eine Einzelhaussiedlung mit bis zu 53...

  • Hollenstedt
  • 04.12.18
Panorama
Bei der Preisverleihung: das Tostedter Ensemble der Lebenshilfe mit dem pädagogischen Leiter Stephan Schliephake, Landrat Rainer Rempe (ganz hi., Mi.), Sparkassen-Vorstandschef Andreas Sommer (hi. li.) und Moderator Lars Cohrs
5 Bilder

Theaterarbeit der Lebenshilfe Lüneburg-Harburg erhält Landkreis-Kulturpreis "Blauer Löwe"

ce. Buchholz. "Mit Ihrer professionellen Theaterarbeit regen Sie zum Nachdenken und Diskutieren an. Ihre Stücke sind gleichermaßen Inspiration und Motivation." Das sagte Landrat Rainer Rempe in seiner Laudatio, als er am Montagabend in der Buchholzer Empore den Kulturpreis "Blauer Löwe" des Landkreises Harburg in der Sparte "Inklusive Kulturprojekte" an die Theaterarbeit der Lebenshilfe Lüneburg-Harburg gemeinnützige GmbH verlieh. Bei der 13. Verleihung der Trophäe mit dabei war auch Andreas...

  • Winsen
  • 20.11.18
Wirtschaft
So wird das Quartier Fleester Höpen aussehen
3 Bilder

44 Eigentumswohnungen entstehen in Fleestedt

Die W&S Fleester Höpen baut drei Stadthäuser und investiert 16 Millionen Euro. Voraussichtlich im Sommer 2020 werden die Wohnungen fertig sein. ts. Fleestedt. Wohnraum in der Gemeinde Seevetal ist begehrt, vor allem in der Nachbarschaft zur Freien und Hansestadt Hamburg. Die Nähe zur Großstadt bei gleichzeitiger idyllischer Waldrandlage bietet das Bauprojekt "Fleester Höpen" in Fleestedt. Die W&S Fleester Höpen GmbH errichtet auf einem 5.087 Quadratmeter großen Grundstück am Forst Höpen drei...

  • Seevetal
  • 16.11.18
Panorama
Zeigt in ihrem Bild "Schattenwelt" die Licht- und Schattenseiten des Schauspielerdaseins: Preisträgerin Karina Balduhn aus Winsen
2 Bilder

Salzhäuser Kunstpreis wurde letztmalig mit Beteiligung des Vereins "KuKuK" vergeben

ce. Salzhausen. Finale für den Salzhäuser Kunstpreis: Zum siebten und damit zum letzten Mal wurde die Auszeichnung jetzt vom Salzhäuser Kunstverein "KuKuK - Kunst machen, Kunst gucken, Kunst fördern" in Zusammenarbeit mit der Sparkasse Harburg-Buxtehude und dem Verein "Salzhausen e.V. - Kultur - Heimat - Leben" vergeben. Hintergrund ist die in 2019 bevorstehende Auflösung des Vereins "KuKuK" (das WOCHENBLATT berichtete). Zum diesjährigen Kunstpreis-Thema "Hinter der Wand" waren 20 Beiträge...

  • Winsen
  • 06.11.18
Wirtschaft
Der Vorstand der Sparkasse Harburg-Buxtehude (v.li.): Andreas Sommer (Vorstandsvorsitzender), Sonja Hausmann (Vorstandsmitglied) und Gerhard Oestreich (Vorstandsvertreter)

Die Sparkasse Harburg-Buxtehude auf dem Weg in die Zukunft

ah. Landkreis. Das Jahr 2018 ist ein Besonderes in der Geschichte der Sparkasse Harburg-Buxtehude: Zunächst wurde im Jubiläumsjahr der langjährige Vorstandsvorsitzende Heinz Lüers verabschiedet, Andreas Sommer übernahm sein Amt. Darauf folgten im Landkreis Harburg und im Landkreis Stade die regionalen Feiern zum 175. Jubiläum. Und mit Sonja Hausmann rückte zum ersten Mal eine Frau in den Vorstand der Sparkasse Harburg-Buxtehude auf. Zudem rüstet sich das Finanzinstitut mit der Eröffnung der...

  • Buchholz
  • 30.10.18
Service
"Hinter der Wand" ist das Kunstpreis-Thema   Foto: archiv/ce

Ausstellung zum 7. Salzhäuser Kunstpreis "Hinter der Wand" startet

ce. Salzhausen. "Hinter der Wand" ist das Thema des 7. Salzhäuser Kunstpreises, der gemeinsam von der Sparkasse Harburg-Buxtehude, dem Verein „Salzhausen e.V – Kultur – Heimat Leben“ und dem Kunstverein "KuKuK“ ausgeschrieben wurde. Zahlreiche Gemälde, Zeichnungen, Fotografien und per Computertechnik erstellte Beiträge wurden von den Teilnehmern eingereicht und sind nun in einer Ausstellung ab 13. Oktober samstags und sonntags von 14 bis 18 Uhr im Salzhäuser Haus des Gastes (Schützenstraße 4)...

  • Winsen
  • 10.10.18
Panorama
Zum 80. Geburtstag von Professor Dr. Jens-Rainer Ahrens (3. v. li.) gratulierten 
Gerhard Oestreich (Sparkasse Harburg-Buxtehude, v. li.), Uwe Harden (stv. Landrat), 
Landrat Rainer Rempe, Thomas Grambow (Vorsitzender SPD-Unterbezirk) 
und Dr. Manfred Lohr (Vorsitzender SPD-Ortsverein Hanstedt)

Der "Grandseigneur" des Landkreises Harburg

SPD ehrt Professor Dr. Jens-Rainer Ahrens anlässlich seines 80. Geburtstags mit einem Empfang mum. Asendorf. Zu einem Empfang aus Anlass des 80. Geburtstags von Professor Dr. Jens-Rainer Ahrens luden die Sozialdemokraten im Landkreis Harburg nach Asendorf ins "Kaffee tied". Geehrt wurde Ahrens für seine politische Lebensleistung und sein vielfältiges Engagement in der Landes- und Kommunalpolitik. So ließ Uwe Harden, stellvertretender Landrat, Ahrens persönlichen Werdegang von seiner Lehre...

  • Jesteburg
  • 28.08.18
Service
Freuen sich  über die Zusammenarbeit (v.li.): Onne Hennecke (Geschäftsführer Empore), Cord Köster (Direktor Regionalbereich Süd der Sparkasse), Haiou Zhang und Dieter Klar (Intendant des "International music festival")

Sparkasse Harburg-Buxtehude und das "International music festival": Musik kennt keine Altersgrenzen

ah. Landkreis.Anlässlich ihres 175. Jubiläums hat sich die Sparkasse Harburg-Buxtehude als langjähriger Unterstützer des "International music festival" etwas Besonderes einfallen lassen: Gemeinsam mit dem Star-Pianisten Haiou Zhang lädt das Geldinstitut zu Konzerten an den vier größten Standorten in ihrem Verbreitungsgebiet ein. Eine Konzertsensation findet in Buchholz statt: Dort tritt Zhang, der regelmäßig in den bedeutendsten Konzerthallen der Welt auftritt und selbst Meisterkurse gibt, in...

  • Buchholz
  • 17.08.18
Service
Cord Köster freut sich über neue Räume der Sparkasse für den Standort Bendestorf

SB-Filiale im Zentrum eröffnet

Service der Sparkasse jetzt in der Poststraße / Container wurde viermal von Dieben gesprengt. mum. Bendestorf. Für Kunden der Sparkasse Harburg-Buxtehude in Bendestorf gibt es einen neuen Anlaufpunkt. Mitten im Ortskern - in den ehemaligen Geschäftsräumen des Elektrogeschäfts Krebs in der Poststraße 5 - können die Bendestorfer jetzt wieder Geldgeschäfte tätigen. Die Sparkasse bietet einen Geldautomaten und ein Selbstbedienungsterminal an. Damit entfallen für die Kunden unnötige Wege. "Sie...

  • Jesteburg
  • 14.08.18
Wirtschaft
Der Vorstand der Sparkasse Harburg-Buxtehude ist komplett (v.li.): Andreas Sommer (Vorstandsvorsitzender), 
Sonja Hausmann (Vorstandsmitglied) 
und Gerhard Oestreich (Vorstandsvertreter)

Erstmals eine Frau im Vorstand

Sonja Hausmann ist in den Vorstand der Sparkasse Harburg-Buxtehude berufen worden. (mum). Zum 31. März dieses Jahres hat Andreas Sommer seinen Vorgänger Heinz Lüers als Chef der Sparkasse Harburg-Buxtehude abgelöst - und damit auch einen freien Sitz im Vorstand hinterlassen (das WOCHENBLATT berichtete). Die Bereiche Immobilien, Firmen- und Privatkunden sowie Private Banking liegen seit dem 1. August in den Händen von Sonja Hausmann. Die 46-Jährige wurde als erste Frau überhaupt in den...

  • Jesteburg
  • 10.08.18
Service
Das Motiv der Kulturpreis-Trophäe: das Kreis-Wappentier im Handstand

Noch Bewerbungen möglich für Kulturpreis "Blauer Löwe" des Landkreises Harburg

Beiträge in der Sparte "Inklusive Kulturprojekte" sind gefragt ce. Landkreis. Einige Bewerbungen sind bereits eingegangen, weitere sind gerne gesehen: Noch bis 14. Juli können sich interessierte Einzelpersonen und Gruppen melden, die den Kulturpreis "Blauer Löwe 2018" des Landkreises Harburg in der Sparte "Inklusive Kulturprojekte" erhalten möchten. Einen wesentlichen Beitrag zur kulturellen Vielfalt in der Region leisten Menschen mit Behinderung, die in verschiedensten Projekten aktiv sind....

  • Winsen
  • 23.06.18
Service
Was steckt hinter der Wand? Mit dieser Frage sollen sich die Kunstpreis-Teilnehmer kreativ beschäftigen

7. Salzhäuser Kunstpreis zum Thema "Hinter der Wand" startet

ce. Salzhausen. "Hinter der Wand" ist das Thema des 7. Salzhäuser Kunstpreises, der gemeinsam von der Sparkasse Harburg-Buxtehude, dem Verein „Salzhausen e.V – Kultur – Heimat Leben“ und dem Kunstverein "KuKuK“ ausgeschrieben wird. Ab sofort eingereicht werden können Gemälde, Zeichnungen oder Fotografien im Höchstformat 70 x 100 cm sowie Skulpturen in transportabler Größe. Gemalte, gezeichnete und fotografierte Beiträge sind von den Teilnehmern gerahmt einzureichen. Die Preise werden vergeben...

  • Winsen
  • 22.06.18
Service
Die Vorstandmitglieder Gerhard Oestreich (li.) und Andreas Sommer freuen sich auf die Jubiläumsveranstaltungen

175 Jahre: Sparkasse Harburg-Buxtehude feiert mit den Kunden

Die Sparkasse Harburg-Buxtehude feiert in diesem Jahr ihr 175-jähriges Bestehen. "Wir möchten dieses Ereignis mit unseren Kunden und den Bewohnern der Region feiern", sagt Vorstandsvorsitzender Andreas Sommer. Das Finanzinstitut veranstaltet ab sofort bis zum großen Abschlussevent in Buxtehude am 18. Oktober in jeder Filiale einen Festtag. Die Veranstaltungen umfassen Aktionen für die ganze Familie. Über die einzelnen Aktionen können sich Interessierte im Internet unter...

  • Buchholz
  • 13.04.18
Sport

Neue Laufpass-Aktion startet

VOLKSLAUF: Teilnahme an den Laufveranstaltungen im Landkreis Harburg wird belohnt (cc). Ostern ist vorbei, und schon startet die neue Volkslaufserie um den „Heidjer-Cup“ im Landkreis Harburg. Der neue Laufpass kann ab sofort beim WOCHENBLATT bestellt werden. Bitte, einen mit 70 Cent frankierten Rückumschlag beilegen, und ab an den: Wochenblatt-Verlag, Postfach 1554, 21244 Buchholz in der Nordheide. Die Laufpass-Aktion, die gemeinsam von der Sparkasse Harburg-Buxtehude und dem WOCHENBLATT...

  • Buchholz
  • 04.04.18
Panorama
Patrik Ullmann, Leiter des Beratungscenters der Sparkasse Harburg-Buxztehude (li.), freut sich mit Privatkundenberaterin Annika Oswald (2. v. re.) die Mitglieder des Kunstnetz Jesteburg in ihrem Haus für ein Jahr zu Gast zu haben

Die Sparkasse wird zur Galerie

Mitglieder des Kunstnetz-Jesteburg stellen im Beratungscenter der Sparkasse Buxtehude-Harburg aus. mum. Jesteburg. Mitglieder des Kunstnetz-Jesteburg werden die Räumlichkeiten des Beratungscenters der Sparkasse Harburg-Buxtehude in Jesteburg (Hauptstraße 66) für ein Jahr zu einer Galerie machen. Nahezu in allen Räumen - auch die Beratungszimmer - werden mit Kunstwerken der Mitglieder versehen. Verantwortlich für die Ausstellung sind Cornelia Carstens, Georg Nehlsen und Stefanie Busch. Ihnen...

  • Jesteburg
  • 06.03.18
Wirtschaft
Alle Teilnehmer der Gesprächsrunden mit Moderatorin Judith Rakers
43 Bilder

Ein Lotse geht von Bord: Heinz Lüers, Vorsitzender des Sparkassenvorstands, wurde festlich verabschiedet

ah. Harburg. Die Sparkasse Harburg-Buxtehude lud am Donnerstagabend zu ihrem traditionellen Jahresempfang in das Privathotel Lindtner nach Harburg ein. Circa 650 Gäste aus Wirtschaft, Politik, Vereinen und Institutionen versammelten sich, um dem Programm mit dem Titel „Regionale Verantwortung in einer digitalen Welt - ein Widerspruch?“ zu folgen. Doch diese Veranstaltung war etwas ganz Besonderes: Heinz Lüers, langjähriger Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Harburg-Buxtehude, wurde an diesem...

  • Buchholz
  • 02.03.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.