Beiträge zum Thema Christine Bollhorn

Wirtschaft
Bei der symbolischen Scheckübergabe im Sports Club (v. li.): Trainerin Melina Schwandt, Maximilian Winkler, Thorsten Radde (KKI), Fabius Winkler, Christine Bollhorn (Studioleitung) und Trainerin Dominika Skiba

500 Euro für KKI
Mitglieder des Sports Club Buchholz spendeten

Das war ein toller Erfolg!“, freuen sich Thorsten Radde, 2. Vorsitzender der KKI (Kinder Krebs Initiative Buchholz) und Christine Bollhorn, Studioleiterin des Sports Club Buchholz. Rund 500 Euro kamen bei der Adventstombola des Sports Club zugunsten der KKI zusammen. „Ein großer Dank geht an alle Mitglieder, die fleißig Lose gekauft haben. Und an alle Geschäftsinhaber, vor allem unsere Nachbarn aus dem City-Center, die attraktive Preise für die Tombola gestiftet haben“, so Christine Bollhorn....

  • Buchholz
  • 04.02.20
Panorama

Zwischenruf: Niedere Instinkte

Patienten bepöbeln Arzthelferinnen und Ärzte. Ein US-Präsident macht sich bei einer Pressekonferenz über Behinderte lustig. Deutsche Politiker fallen sich in Talkshows ins Wort - und über allem steht die tägliche Berichterstattung über Ekelprüfungen und Nacktorgien im Dschungelkamp. Was das miteinander zu tun hat? Es geht um Respektverlust und Distanzlosigkeit, um Voyeurismus und Größenwahn, kurz: um schlechtes Benehmen und dem Ausleben niederer Instinkte. Klar, gab es schon immer. Neu ist:...

  • Buchholz
  • 23.01.17
Service
Übung 1
14 Bilder

Körpertraining für Fitnessmuffel

„Summer bodies are made in winter“: Tipps für das Workout im heimischen Wohnzimmer / Übungen von WOCHENBLATT-Fitness-Expertin Christine Bollhorn (os). „Summer bodies are made in winter“ - dieser Spruch ist bei Fitnessbegeisterten Programm. Wer im Sommer mit einem straffen Körper daherkommen will, muss spätestens im Winter mit dem Training beginnen. Was kann ich tun, wenn ich wenig Zeit zum Training habe, wenig Lust am Joggen und auch nicht der Typ bin, der ins Fitnessstudio rennt? Das wollte...

  • Buchholz
  • 04.03.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.