Beiträge zum Thema Claus Bohling

Politik
Wolfgang Indorf (re.) übergab Sven Bauer das „kleine Gemeindebüro“, wie Indorf die wichtigen Stempel nennt

Sven Bauer wird Wolfgang Indorfs Nachfolger als Bürgermeister der Gemeinde Wistedt

bim. Wistedt. Sven Bauer (WG Wistedt) ist der neue Bürgermeister der Gemeinde Wistedt. Er ist somit der Nachfolger von Wolfgang Indorf, der das Amt 32 Jahre ausübte und kürzlich zum Ehrenbürgermeister ernannt wurde. Sven Bauers Stellvertreter sind Hans-Hermann Baden (WG Wistedt) und Dr. Bettina Wagner (Grüne). Das Trio bildet auch den Verwaltungsausschuss. Ihre Stellvertreter in dem Gremium sind Claus Bohling (WGW), Jens Matthies (WGW) und Till von Rennenkampff (Grüne). Der neue Gemeinderat...

  • Tostedt
  • 30.11.16
Politik
Die Wählergemeinschaft Wistedt mit (hinten v. li.): Jan Schellin, Ingo Martin, Jens Matthies, Claus Bohling und Hans-Hermann Baden sowie vorne (v. li.): Wolfgang Indorf, Marion Peters, Sven Bauer, Marlies Scheuren, Peter Marquardt und Susanne Kurze

Neue Wählergemeinschaft in Wistedt gegründet

bim. Wistedt. In Wistedt wurde jetzt eine Wählergemeinschaft gegründet. Diese setzt sich zusammen aus den amtierenden Ratsmitgliedern der Fraktionen von CDU und SPD, ergänzt durch interessierte Bürger der Gemeinde. Statt parteipolitischem Denken, sollen die Ziele für die Gemeinde im Vordergrund stehen. Die Wählergemeinschaft hat die volle Unterstützung des amtierenden Bürgermeisters Wolfgang Indorf, der sich freut, dass es mit einem ambitionierten Team tatkräftig in die Zukunft geht.

  • Tostedt
  • 08.06.16
Panorama
Die Landjugend Wistedt beteiligt sich an der 72-Stunden-Aktion der Landjugend Niedersachsen

Landjugend Wistedt hofft auf Unterstützung bei 72-Stunden-Aktion

bim. Wistedt. Wie in Hanstedt nimmt auch die Landjugend Wistedt an der 72-Stunden-Aktion der Landjugend Niedersachsen teil. Unter dem Motto "Geht nicht, gibt's nicht" müssen die jungen Leute binnen 72 Stunden eine Aufgabe bewältigen, die ihrem Dorf zugute kommt. Bis zum 28. Mai steigt die Spannung: Denn erst dann erfährt die Landjugend Wistedt, was sie machen muss. Um 18 Uhr wird sich ein bis dato "geheimer Agent" zu erkennen geben und im Treffpunkt der Landjugend die gemeinnützige Aufgabe...

  • Tostedt
  • 22.05.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.